Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMietrechtKöln 

Rechtsanwalt in Köln: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Köln: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 3:  1   2   3

Foto
Carlos A. Campos Martins   Feltenstraße 54, 50827 Köln
 
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: 0221 - 356 73 82


Foto
Alexander Bolzau   Zülpicher Wall 14, 50674 Köln
Rechtsanwaltskanzlei Bolzau
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: 0221-42060937


Foto
Michaela Stanke   Höninger Weg 172, 50969 Köln
Rechtsanwaltskanzlei Michaela Stanke
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: 0221 – 28 07 64 28


Foto
Immo Debuschewitz   Hohe Straße 85-87, 50667 Köln
DEBUSCHEWITZ Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: +49 221 968 168-0


Foto
Norbert Schönleber   Friedrich-Karl-Str. 79, 50737 Köln
Norbert Schönleber Rechtsanwalt
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: 0221 - 742130


Foto
Agnieszka Lysik   Appelhofplatz 29, 50667 Köln
al Anwaltskanzlei
Ihr Ziel ist unser Ziel!
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: 0221-49224847


Foto
Michael P. Zemann   Von-Hünefeld-Str. 12, 50829 Köln
Michael P. Zemann Rechtsanwalt
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: +49 221 / 9535020


Foto
Thomas Erven   Keupstraße 126, 51063 Köln
Anwaltskanzlei Erven
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: +49 221 6639535


Foto
Isabelle Tariverdi   Aachener Straße 456, 50933 Köln
Rechtsanwaltskanzlei Tariverdi
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: 0221-16857123


Foto
Rechtsanwältin Sabine Grebe   Helenenwallstraße 20a, 50679 Köln
Kanzlei Grebe
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: 0221 / 9 65 99 80



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Mietrecht in Köln

Das Mietrecht ist durchaus schwierig. Viele Aspekte werden im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt. Das Mietrecht regelt rechtliche Fragen rund um den Mietvertrag und andere Aspekte, die das Verhältnis zwischen Vermieter und Mieter betreffen. Nachdem der größte Teil der Deutschen in einem Mietverhältnis lebt, sind Problemstellungen in diesem Rechtsbereich durchaus häufig. Vor allem in Bezug auf Schönheitsreparaturen, die Nebenkostenabrechnung, Kleinreparaturen, der Tierhaltung oder auch der Untervermietung kommt es zwischen Mieter und Vermieter oftmals zu Konflikten. Zudem findet heute deutlich öfter ein Wechsel der Mietwohnung statt. Jeder Umzug kann etliche weitere Gründe bieten, warum es zu Streit zwischen Vermieter und Mieter kommt. Und das nicht nur, wenn eine Eigenbedarfskündigung erfolgt ist oder gar eine Räumungsklage eingereicht wurde. In so einigen Fällen sind es die Mietkaution und die finale Betriebskostenabrechnung, die zu einem Konflikt zwischen Vermieter und Mieter führen.

Was auch immer man für ein Rechtsproblem mit dem Mietrecht hat, sich von einem Anwalt oder einer Anwältin für Mietrecht beraten zu lassen, ist stets eine kluge Entscheidung. In Köln haben sich einige Anwälte für Mietrecht mit einer Rechtsanwaltskanzlei niedergelassen. Ein Anwalt für Mietrecht verfügt sowohl über ein umfangreiches theoretisches Fachwissen als auch über praktische Erfahrung im Mietwohnraumrecht und im Gewerbewohnraumrecht. Der Jurist wird seinem Mandanten bei allen Problemen und Fragen beraten und selbstverständlich auch den Schriftverkehr bzw. eine Vertretung vor Gericht übernehmen. Ein Rechtsanwalt für Mietrecht in Köln kann bereits bevor man eine neue Mietwohnung bezieht, den Mietvertrag überprüfen. Des Weiteren kann der Anwalt im Mietrecht aus Köln darüber aufklären, ob eine Kündigung wegen Eigenbedarf rechtens ist und ob irgendwelche Möglichkeiten bestehen, gegen die Eigenbedarfskündigung vorzugehen.

Auch für Vermieter ist es sinnvoll, einen Rechtsanwalt bzw. Rechtsanwältin zum Mietrecht an der Seite zu haben. Das gilt nicht nur, wenn ein Mieter plötzlich die Miete mindert. Der Rechtsanwalt kann zudem mit seinem rechtlichen Fachwissen weiterhelfen, wenn sich Fragestellungen in Bezug auf den Mietspiegel, Betriebskosten oder Nebenkosten ergeben. Auch wenn ein Mietaufhebungsvertrag erstellt werden soll, ist ein Rechtsanwalt die ideale Anlaufstelle. In jedem Fall nicht verzichten können Vermieter auf einen Rechtsanwalt zum Mietrecht, wenn ein Mieter seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt und eine Kündigung sowie eine Wohnungsräumung im Raum steht. Soll eine Wohnung zwangsgeräumt werden, kann dies nicht nur ein zeitintensiver Prozess, sondern auch ein kostenintensives Unterfangen sein. Um die Räumung schnell durchzuführen und um die Kosten so gering als möglich zu halten, sollte man sich unbedingt die Hilfe eines fachkundigen Anwalts für Mietrecht sichern.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Mietrecht

Eigenbedarfskündigung wegen Benutzung einer Wohnung für rein berufliche Zwecke anscheinend möglich (08.04.2013, 16:43)
Eine Eigenbedarfskündigung soll demnach auch möglich sein, sofern der Vermieter die vermietete Wohnung zukünftig ausschließlich für rein berufliche Zwecke verwenden möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, ...

Schwerpunkt bei Mischnutzung von Mieträumen (03.07.2013, 14:43)
Bei gemischt genutzten Räumen, liegt der Schwerpunkt der Nutzung auf der gewerblichen Nutzung, wenn durch die Ausübung eines Geschäfts der Lebensunterhalt bestritten wird. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, ...

Ausgeschlossene mietvertragliche Haftung des Leasinggebers im Leasingvertrag (26.06.2013, 09:47)
Den Leasinggeber treffen besondere Pflichten, wenn die mietvertragliche Haftung des Leasinggebers unter Abtretung kaufrechtlicher Gewährleistungsansprüche im Leasingvertrag ausgeschlossen wurde. GRP Rainer Rechtsanwälte ...

Forenbeiträge zu Mietrecht

Lärmbelästigung ETW (09.01.2014, 14:42)
Hallo zusammen, nehmen wir folgendes an. Familie A kauft Anfang 2011 eine ETW in einem Mehrfamilienhaus (BJ 1978/79 mit 13 Wohnungen) von einem Geldinstitut ab. Diese ETW hatte das Geldinstitut zuvor aus einer ...

Mietbetrug - Verfahren eingestellt (10.10.2013, 18:06)
Familie X arbeitet bei einem Grossen Unternehmen und wurde Beruflich versetzt.Es wurde ein Mietobjekt angemietet ,Haus. 1,5 Jahre später wurde abermals eine Berufliche versetzung notwenig und der Mietvetrag wurde gekündigt . ...

GoA - Geschäftsführung ohne Auftrag (08.04.2010, 13:20)
Also Folgendes: A hat den Wasserhahn laufen lassen,fahrlässig, und is dann in den urlaub gefahren. B wohnt in der Wohnung unter A und sein Herd ist nach wasserschaden defekt. B geht nach oben u "bricht" die Tür auf (um ...

Vorzeitige Beendigung des Mietvertrags (30.11.2013, 09:08)
Hallo Forum, dies ist vermutlich eine häufig gestellte Frage, zu der ich aber auf den ersten Blick keine Anworten fand: (1) Unter welchen Bedingungen kann ein Mietvertragsverhältnis vom Mieter vorzeitig beendet werden? ...

Brennstoff wirtschatlich kaufen Nebenkosten (13.09.2013, 13:55)
Hallo mal eine neue Frage zum Thema Nebenkosten wenn ein VM einer sehr großen Einheit einen Gasverbrauch von 295800 KWH hat und dafür ca. 17700 Euro kalkuliert.... ist es dann wirtschaftlich zu zu muten wenn mehrere ...

Urteile zu Mietrecht

19 U 132/93 (05.11.1993)
Wird ein Einfamilienhaus vermietet und im vorformulierten "Mietvertrag für Wohnungen" mit der Lageangabe nach Ort, Straße und Hausnummer näher bezeichnet, ohne daß sich aus dem Vertragstext ergibt, ob der Garten mitvermietet worden ist, so ist nach der Verkehrsanschauung davon auszugehen, daß das gesamte unter dieser Anschrift gelegene Grundstück m...

5 S 14/08 (18.07.2008)
Die Kosten für eine Tankreinigung sind umlagefähige Betriebskosten, die der Vermieter bei der Nebenkostenabrechnung dem Mieter in Rechnung stellen kann....

8 U 22/12 (23.08.2012)
Vermietet der Eigentümer Wohnungen an eine gemeinnützigen GmbH und vermietet diese die Wohnungen an Bewohner des von ihr betriebenen "betreuten Wohnens" weiter, so können letztere sich gegenüber dem Räumungsverlangen des Eigentümers nicht auf den Kündigungsschutz des sozialen Mietrechts berufen. BGB § 549a findet weder unmittelbar noch entspreche...

Rechtsanwalt in Köln: Mietrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum