Rechtsanwalt für Mediation in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)
Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Mediation gibt gern Herr Rechtsanwalt Rainer Loebell mit Anwaltskanzlei in Köln
Rechtsanwalt & Mediator Rainer Loebell
An Groß St. Martin 6
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 1792260
Telefax: 0221 1792261

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Stephanie Ersfeld-Friedenstab mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfragen im Rechtsgebiet Mediation
Rechtsanwältin Stephanie Ersfeld-Friedenstab
Sachsenring 43
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 91407694
Telefax: 0221 91407695

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Burkhart Meichsner mit Rechtsanwaltsbüro in Köln hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Schwerpunkt Mediation
Eberl und Meichsner Rechtsanwälte
Lindenstraße 43
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9215940
Telefax: 0221 92159416

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Eva Voetz berät Mandanten zum Mediation kompetent in der Umgebung von Köln
Kanzlei An der Flora
An der Flora 25
50735 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 766021
Telefax: 0221 7605809

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Mediation hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Anette Michalke kompetent in Köln

Bachemer Straße 176-178
50935 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4000928
Telefax: 0221 4002809

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Mediation vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Bernd Frantzen engagiert in der Gegend um Köln
Jagenburg & Berding Rechtsanwälte
Luxemburger Straße 150
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9442983
Telefax: 0221 418084

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Arnd-Jörg Hanne mit RA-Kanzlei in Köln vertritt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen im Bereich Mediation

Ebertplatz 19
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7200845
Telefax: 0221 7390859

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Mediation hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Anke-Jonna Jovy gern in Köln

Hohenstaufenring 63
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 58937799
Telefax: 0221 58937797

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Mediation offeriert gern Herr Rechtsanwalt Michael Feinen mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln

Weißenburgstrasse 74
50670 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 16844589
Telefax: 0221 16844619

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Specht berät Mandanten zum Rechtsgebiet Mediation jederzeit gern in der Nähe von Köln

Untere Dorfstraße 24
50829 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 27122250
Telefax: 0221 27122259

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Susanne Haag mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln berät Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen aus dem Bereich Mediation

Riehler Str. 69-71
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 42037730
Telefax: 0221 42037731

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Mediation berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Krieg jederzeit vor Ort in Köln

Judenpfad 37
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 02236 384390
Telefax: 02236 3843911

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Walter Dickel bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Mediation engagiert im Umland von Köln

Ubierring 39
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 313639
Telefax: 0221 331519

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Mediation hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Rouven Franz Bodenheimer persönlich in der Gegend um Köln

Agrippinawerft 22
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 1308160
Telefax: 0221 13081620

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Mediation
  • Bild „Talk first! ...erst zum Mediator“: „Mediatorentag“ im ehemaligen Bundestag in Bonn (06.06.2012, 16:10)
    Unter dem Titel „Talk first! ...erst zum Mediator“ organisieren die Deutsche Gesellschaft für Mediation (DGM) und die FernUniversität in Hagen in enger Kooperation mit der Dachorganisation Deutsches Forum für Mediation (DFfM) am 16. Juni 2012 einen großen Mediatorentag. Im ehemaligen Plenarsaal des Deutschen Bundestages in Bonn sind alle Mediatorinnen, Mediatoren ...
  • Bild Kein Schmerzensgeld in Höhe von 893.000 Euro für vermeintliches Mobbing (26.03.2013, 14:37)
    Die bei der beklagten Stadt beschäftigte Diplom-Ökonomin ist der Ansicht, sie sei seit dem Jahre 2008 Schikanen ausgesetzt, die sie als Mobbing wertet. Sie begehrt ein Schmerzensgeld in Höhe von 893.000 Euro. Die Klage blieb ohne Erfolg. Mobbing ist das systematische Anfeinden, Schikanieren oder Diskriminieren durch Kollegen oder Vorgesetzte. Die Besonderheit ...
  • Bild Berliner Völkerrechtler Christian Tomuschat erhält den Ludwig Quidde-Preis 2012 (05.03.2012, 12:10)
    Der renommierte Völkerrechtler Prof. Dr. Dr. h. c. Christian Tomuschat wird 2012 mit dem Ludwig Quidde-Preis ausgezeichnet. Der von der Ludwig Quidde-Stiftung ausgelobte und mit 5.000 Euro dotierte Preis wird in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben. Mit der Ehrung soll das Lebenswerk des deutschen Friedensnobelpreisträgers von 1927, Ludwig Quidde ...

Forenbeiträge zum Mediation
  • Bild Aufenthaltsbestimmungsrecht - Wie würden Sie entscheiden?? (27.10.2012, 18:56)
    A (Mutter)und B (Vater) haben sich getrennt. Beide haben das Sorgerecht und das Aufenthaltsbestimmungsrecht zu jeweils 50/50. B hat die Kinder seit dem 11.10. 3 mal gesehen für jeweils 6 stunden. mehr nicht. A meinte, es stehen B alle 14 tage ein vormittag zu und einmal pro woche ...
  • Bild Korperverletzung Häusliche Gewalt (02.03.2009, 12:07)
    Angenommener Fall: Frau ruft die Polizeit, ihr Mann hat sie tätlich angegriffen, er wird des ehelichen Hauses verwiesen Frau geht ein paar Tage später zur Polizei, macht aber keine Angaben zur Sache, da ihr nicht an einer Strafverfolgung des Ehemannes gelegen ist. Polizist erklärt sie könne sich den Strafantrag noch vorbehalten, Frau tut ...
  • Bild "Kindeswohl"??? (15.07.2008, 20:14)
    Was wäre wenn... folgender Sachverhalt: Auszug über Nacht (340 km entfernt), Freitag Nachmittag Info an Ehemann, kurz darauf gesamte Familie der Ehefrau vor der Tür, beide Kinder mitgenommen und Samstag Mittag ausgezogen, einen Monat vorher schon Mietvertag unterschrieben (beziehbar 2 Monate später), solange zu ihren Eltern, Kinder (Tochter 1 Jahr und ...
  • Bild Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz seit 18. August 2006 in Kraft (19.08.2006, 17:30)
    BERLIN (BMJ). Der Deutsche Bundestag hat am 29.07.2006 das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) beschlossen, welches am 17.08.2006 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden und seit dem 18. August in Kraft ist. Mit diesem Gesetz kommt Deutschland seiner Verpflichtung nach, vier Richtlinien der Europäischen Gemeinschaft zum Schutz vor Diskriminierung in nationales Recht umzusetzen. Die ...
  • Bild Sorgerecht einklagen Vater (06.11.2012, 14:23)
    Moin, mal angenommen ein unverheiratetes Paar bekommt ein Kind. Der Vater erkennt die Vaterschaft an, die Mutter hat das alleinige Sorgerecht. Nachdem das Kind 1,5 Jahre alt ist, trennen sich die beiden . Der Vater holt das Kind jedes 2. WE pünktlich Freitags ab und bringt es pünktlich Sonntags heim. Der Vater (noch relativ ...

Urteile zum Mediation
  • Bild BGH, XII ZB 229/06 (26.09.2007)
    Ruht die alleinige elterliche Sorge der Mutter (§ 1626 a Abs. 2 BGB), weil diese der Adoption ihres Kindes zugestimmt hat (§ 1751 Abs. 1 BGB), bedarf ein Antrag des Vaters auf Übertragung des alleinigen Sorgerechts nach § 1672 Abs. 1 BGB nicht mehr ihrer Zustimmung. In einem solchen Fall ist dem Antrag des Vaters im Rahmen einer verfassungsgemäßen Auslegung ...
  • Bild HESSISCHER-VGH, 11 B 367/08.T (15.01.2009)
    1. Zum Planfeststellungsbeschluss vom 18. Dezember 2007 für den Ausbau des Flughafens Frankfurt Main 2. Die Vorschriften des Fluglärmschutzgesetzes in der Neufassung vom 1. Juni 2007 verstoßen weder gegen die Verfassung noch gegen Europäisches Recht. 3. Die Neufassung ist anwendbar, auch wenn Ausführungsverordnungen erst während des gerichtlichen Verfahren...
  • Bild OLG-BRAUNSCHWEIG, 2 W 155/06 (07.11.2006)
    1. Durch die Teilnahme des Prozessbevollmächtigten an der gerichtsnahen Mediation fallen grundsätzlich keine zusätzlichen Rechtsanwaltsgebühren an. 2. Begleitet der Rechtsanwalt seinen Mandanten im Rahmen der gerichtsnahen Mediation zum Mediationstermin, wird er damit nicht als neutraler Rechtsanwaltsmediator i.S. von § 34 Abs. 1 Satz 1 RVG tätig, weil er w...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.