Rechtsanwalt in Köln Mauenheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Mauenheim (© rcfotostock / Fotolia.com)

Mauenheim ist dem Stadtbezirk Nippes in Köln zugehörig. Mit einer Fläche von 0,4887 km² ist er der kleinste Stadtteil Kölns. Trotzdem leben dort 5.585 Menschen. Urkundlich wird der Name dieser Gemeinde das erste Mal im Jahr 1199 erwähnt. Er deutet auf eine fränkische Besiedelung hin. Zu dieser Zeit war die Gemeinde Mauenheim so groß wie heute der gesamte Stadtbezirk Nippes. Auch entstanden in Mauenheim sogenannte Hofsiedlungen. Der „Grüne Hof“ war der erste seiner Art und diente in ganz Deutschland als Vorbild. Er wird, bestens saniert, auch heute noch bewohnt. Auch die üblichen Nachkriegs-Geschossbauten wurden in den 1950ziger Jahren für die Bevölkerung gebaut. Nicht nur in den Hofsiedlungen ist Mauenheim ein „grüner“ Stadtteil. Zwar ist Mauenheim ein kleiner Stadtteil, doch ist er mit allem ausgestattet, was zu einem zufriedenen Leben notwendig ist. So findet man ausreichend Einkaufsmöglichkeiten, gesundheitliche Versorgung, Schulen, Kitas und auch für die rechtliche Betreuung durch hier niedergelassene Rechtsanwälte ist gesorgt.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Köln Mauenheim

Bergstr. 103
50739 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7522259
Telefax: 7522261

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Köln Mauenheim

Es gibt viele Gründe einen Rechtsanwalt in Köln Mauenheim aufzusuchen. Eine Alltagsaufgabe in der Rechtsanwaltskanzlei in Köln Mauenheim ist z.B. das Erstellen von Vorsorgedokumenten. Hierzu gehören Patientenverfügungen, Betreuungsverfügungen, aber auch Testamente. Auch wenn es kein angenehmes Thema ist, so sollte man für den Fall eines Unglücks für sich und seine Angehörigen vorgesorgt haben. Der Anwalt klärt den Klienten darüber auf, welche Optionen der Vorsorge durch ihn vorgenommen werden können. Eventuell ist es notwendig, diese Dokumente notariell bestätigen und bei der Verwahrstelle hinterlegen zu lassen. Aber auch bei allen anderen Rechtsproblemen ist man bei einem Anwalt in Köln Mauenheim bestens aufgehoben. Er ist der fachkundige Ansprechpartner, wenn eine Ehe geschieden werden soll, wenn man mit dem Gesetz in Konflikt geraten ist und auch bei Mietstreitigkeiten oder arbeitsrechtlichen Problemen wird der Jurist seinen Mandanten beraten und unterstützen.

Weitere Anwaltskanzleien in Köln können Sie unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Köln entnehmen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild „Bürgerbewegung pro NRW“ verfassungsfeindlich (30.05.2013, 14:17)
    Düsseldorf (jur). Die Partei „Bürgerbewegung pro NRW“ durfte zumindest 2010 im Verfassungsschutzbericht des Landes Nordrhein-Westfalen als verfassungsfeindlich eingestuft werden. Das hat das Verwaltungsgericht Düsseldorf am Mittwoch, 29. Mai 2013, entschieden (Az.: 22 K 2532/11). Der Verfassungsschutz darf danach allerdings nicht behaupten, die Partei spreche Muslimen generell ihr Grundrecht auf freie ...
  • Bild HHL startet Teilzeit-MBA mit Spezialisierung auf „Hospital Management and Health Services“ (27.01.2014, 11:10)
    Einzigartiger Fokus: HHL startet Teilzeit-MBA mit Spezialisierung auf „Hospital Management and Health Services“ / Berufsbegleitendes General-Management-MBA-Programm mit besonderem Fokus auf Krankenhäuser, Reha-Kliniken und Pflegeeinrichtungen sowie die Medizinindustrie und Gesundheitsverbände / Programm-Struktur: 3 Blockwochen und 16 Kurswochenenden, die verteilt über 2 Jahre in Leipzig und Köln durchgeführt werden / Internationale Seminarwoche ...
  • Bild Erste Entscheidungen über Beschwerden in Sachen "Streaming-Abmahnung" (28.01.2014, 11:08)
    In vier Beschlüssen vom 24.01.2014 hat eine Zivilkammer des Landgerichts Köln Beschwerden von Anschlussinhabern stattgegeben, die von der "The Archive AG" wegen Ansehens eines Streaming-Videos auf der Plattform www.redtube.com abgemahnt worden waren (siehe hierzu auch die Pressemitteilungen des Landgerichts Köln vom 10.12.2013 und vom 20.12.2013). Der Kammer zufolge hätte dem ...

Forenbeiträge
  • Bild Hausverbot in Bürogebäude (22.10.2013, 17:31)
    In einem Bürogebäude sind mehrere gewerbliche Mieter ansässig. Die Mieter A und B sind untereinander zerstriten. A hatte einige Zeit Person C als Mitarbeiter angestellt. C besucht auch nach Ende seines Beschäftigungsverhältnisses bei A ab und zu das Bürogebäude. Bei einem Besuch hat C eine Sachbeschädgigung am Eigentum des B ...
  • Bild Motorrad - bei Durchsicht Vorschaden festgestellt (09.06.2013, 20:37)
    Guten Tag, mal angenommen, jemand hat Ende März 2013 ein gebrauchtes Motorrad bei einem Händler erworben. Jetzt war jener damit zum ersten Mal zur Durchsicht, in einer anderen Werkstatt. Der Händler wo jener es erworben hat ist weiter weg vom Wohnort. Bei der Durchsicht wurde ein Sturzschaden festgestellt und demjenigen anhand einiger ...
  • Bild neuer Veranstaltungsort - Reiserücktritt/Schadenersatz? (18.08.2013, 07:24)
    Eine theoretische Überlegung. Ähnlichkeiten zu realen Vorkommnissen sind natürlich rein zufällig. Ein europäischer Veranstalter von Sportturnieren veranstalten regelmässig europaweit ausgetragene Turnierspiele. In der wie oimmer öffentlichen Auslosung wird Der Mannschaft von Schlakke 05 das Team von Metallica Kalashnikov zugelost. Fan A geht umgehend ins Reisebüro, und bucht dort ...
  • Bild Ein bestehender und kein bestehender Mietvertrag (10.04.2013, 22:41)
    Guten Tag ,Person A hat folgendes Problem .Person A hat zum 1.07 fristgemäß gekündigt.Er ist einer Wg mit insgesamt 4 Personen einschließlich Person A .2 Personen haben einen Mietvertrag in dem steht solala dass sie einen Nachmieter brauchen um das Mietverhältnis zu lösen .Es sei denn alle kündigen diesen ...
  • Bild Rücktritt vom Mietvertrag vor Bezug der Wohnung (26.08.2012, 21:46)
    Hallo, Folgender Fall stellt sich dar: Es wurde eine passende Wohnung gefunden, man sagt telefonisch der Immobilienverwaltung zu, dass man daran interessiert ist. Der Mietvertrag kommt in zweifertiger Ausführung innerhalb von 3 Tagen per Post ohne Unterschrift des Vermieters und nur ein Exemplar wird vom Mieter unterschrieben an die ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildDer Ausschluss des Geschäftsführers
    Durch das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (Abkürzung: MoMiG) ist der Katalog der strafgerichtlichen Verurteilungen erweitert worden. Strafverteidigung spielt sich nicht ausschließlich in der Hauptverhandlung ab. Oft ist vorausschauend und individuell zu prüfen, welche „Nebenstrafen“ den Beschuldigten treffen können. So insbesondere in ...
  • BildSchadensersatz von der Bank bei PIN-Diebstahl?
    Kriminelle finden immer wieder Mittel und Wege, an das Geld von Ahnungslosen heranzukommen. Vor einiger Zeit machte eine besonders moderne Methode des Diebstahls Schlagzeilen: das sogenannte „Skimming“. Hier wird durch elektronische Manipulation Geld von einem Bankkonto entwendet. In diesen Fällen übernimmt die Bank die entstandenen Schäden, da diese nicht ...
  • BildHartz IV: Jobcenter muss für Baby-Wechselbettwäsche aufkommen
    Eltern die Hartz IV beziehen haben im Rahmen der Erstausstattung normalerweise einen Anspruch auf einen weiteren Satz Babybettwäsche sowie einen Autokindersitz. Dies hat das SG Heilbronn klargestellt. Vorliegend beantragte eine Hartz IV Empfängerin beim zuständigen Jobcenter für ihr Neugeborenes eine Erstausstattung. Doch das Jobcenter wollte ihr ...
  • BildAb und bis zu welchem Alter darf man eigentlich Autofahren?
    In der heutigen schnelllebigen Gesellschaft gehört das Autofahren zum deutschen Alltag. Wer ein eigenes Auto hat, hat nicht nur eine gesteigerte Mobilität, sondern besitzt auch ein Stück Freiheit. Ein Grund mehr für die Jugendlichen, sich auf den Tag zu freuen, an dem sie ihren Führerschein machen können. Doch ...
  • BildIst Mundraub strafbar oder verboten?
    Der Mundraub war bis in die Mitte der 70er Jahre strafbar. Die alte Fassung des § 370 Nr. 5 StGB [Strafgesetzbuch] sprach insoweit von einer Verbrauchsmittelentwendung, die jedoch nur mit einer geringen Strafe bedacht war. Wie ist es aber heutzutage? Ist der Mundraub verboten oder sogar weiterhin strafbar? ...
  • BildAbmahnung wegen Urheberrechtsverletzung erhalten – was ist zu tun?
    Momentan haben wieder viele Internetnutzer Abmahnungen wegen angeblich begangenen Urheberrechtsverletzungen erhalten. Die Verletzung soll jedoch nicht über einen Computer sondern per mobilem Endgerät, also Smartphone oder Tablet stattgefunden haben. Schuld daran seien zahlreiche Apps, die das Streaming von aktuellen Serien und Kinofilmen bequem, kostenlos und in bester HD-Qualität ermöglichen. ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.