Rechtsanwalt für Landwirtschaft in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)
Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Juristische Beratung im Schwerpunkt Landwirtschaft erbringt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Paul Decker mit Anwaltsbüro in Köln

Burgmauer 28
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9258510
Telefax: 0221 2576601

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Landwirtschaft
  • Bild Mehr Wildbienen und Heuschrecken dank verbessertem Mähen (23.01.2014, 09:10)
    Biodiversität im Agrarraum wird unter anderem mittels Subventionen gefördert – diese zeigen aber noch nicht die gewünschte Wirkung. Es geht auch anders, wie Ökologen der Universität Bern zeigen: Einfache Massnahmen, zum Beispiel Wiesen weniger häufig zu mähen, lassen etwa die Population von Wildbienen um über ein Drittel anwachsen.Gesunde Ökosysteme sind ...
  • Bild Studie: Bestehende Risikobewertung für Pflanzenschutzmittel in der EU ist praxisfern (11.12.2013, 14:10)
    Das Verfahren zur Zulassung von Pflanzenschutzmitteln in der EU bedarf einer Überarbeitung. Dies bestätigt eine aktuelle Untersuchung des Instituts für Umweltwissenschaften Landau. Demnach ist die in Gewässern nachgewiesene Menge an Mitteln gegen Pilzbefall (Fungizide) oft deutlich höher als die aktuellen Berechnungsmodelle im Zulassungsprozess vorhersagen. Bereits im vergangenen Jahr zeigte eine ...
  • Bild Agrarsubventionen für kleinere Betriebe und Hofnachfolgen: Mehr als „Museumsprämien“? (27.01.2014, 15:10)
    IAMO Policy Brief 14 setzt sich kritisch mit den Umsetzungsbeschlüssen der deutschen Agrarministerkonferenz zur aktuellen EU-Agrarreform auseinanderKleinere Agrarbetriebe und Hofnachfolger sollen zukünftig durch besondere Zulagen begünstigt werden, so will es die Agrarministerkonferenz in ihren Umsetzungsbeschlüssen zur aktuellen EU-Agrarreform. Die IAMO-Wissenschaftler Alfons Balmann und Christoph Sahrbacher zeigen im IAMO Policy Brief ...

Forenbeiträge zum Landwirtschaft
  • Bild Immobilienschenkung durch Eheleute an Kinder in einer Patchwork-Situation (06.02.2014, 19:26)
    Wie sieht folgender fiktiver Fall aus: Eine Ehepaar lässt sich scheiden, zwei gemeinsame Kinder gehen aus der Ehe hervor. Der Expartner (1. Mann) überlässt seiner Exfrau (Frau) ein Mehrfamilienhaus (1. Immobilie). Im Überlassungs-/Übertragunsvertrag ist festgehalten, dass die gemeinsamen Kinder die Immobilie 1 erben sollen. Durch die Immobilie 1 ist der Unterhaltsanspruch ...
  • Bild EU-Gütezeichen "geschützte geografische Angabe" - richtiges Verhalten? (13.05.2012, 09:44)
    Hallo, ich habe vor kurzer Zeit gelesen, dass es Pflanzen gibt, die durch das EU-Gütezeichen "geschützte geografische Angabe" (g.g.A). geschützt sind. Deshalb würde mich der Fall interessieren, wenn eine Person aus einem anderen Bundesland, solche Pflanzen verkaufen würde? - Die sortenreine Mutterpflanze würde aber aus dem zugelassenen Herkunftsgebiet bezogen. - In einem anderen Bundesland ...
  • Bild Massiv Verschleppte Erbmasseaufteilung (26.03.2007, 21:45)
    Angenommen, die Mutter der 5 Geschwister verstirbt, hinterlässt ein kleine, stillgelegte Bauernhof, 4 Hektar Acker und ein Guthaben von ca. 30.000 Euro. Bei Testamenteröffnung ernennt sich der Geschwister „A“ als Erbschaftsverwalter mit Zustimmung von Geschwister B, C, D und E und die Aufgabe, das Hof & Acker zu verkaufen & ...
  • Bild Freibetrag (09.02.2012, 19:14)
    Hat ein Auszubildender der seine Ausbildung über eine Maßnahme der Agentur für Arbeit ausübt, also seine Bezüge von der Agentur für Arbeit erhält jedoch in einem Bildungszentrum ausgebildet wird, einen Anspruch auf Freibeträge wenn seine Eltern Kinderzuschlag erhalten. (Der Auszubildende wohnt zu Hause seine Geschister erhalten Kinderzuschlag)
  • Bild Kann Haftpflichtversicherung einem Händler nur Anschaffungspreis ohne Handelsspanne ersetzen? (19.07.2012, 16:39)
    Weiß jemand, wie in dem folgendem Beispiel die rechtliche Lage zur Schadensregulierung wäre? Herr Müller ist Vollerwerbslandwirt betreibt im Nebenerwerb ein kleines Geschäft für Reitsport- und Weidezaunzubehör. Sein Weidezaungerät aus der Landwirtschaft wird durch einen Blitzschlag beschädigt und über die landw. Sachversicherung versichert. Das Ersatzgerät kann/möchte er - da er ja über ...

Urteile zum Landwirtschaft
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 5 LC 128/10 (28.02.2012)
    Lehrer haben keinen Anspruch gegen ihren Dienstherrn auf Ersatz der Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer, weil ihnen diese Aufwendungen zumutbar sind....
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 4 KN 717/07 (16.12.2009)
    1. Bei der räumlichen Abgrenzung von Landschaftsschutzgebieten kommt es auf den Gesamtcharakter des schützenswerten Landschaftsraums und nicht auf eine isolierte Betrachtung einzelner Grundstücke an. Insoweit steht dem Verordnungsgeber ein weites Gestaltungsermessen zu, das es ihm erlaubt, auch Randzonen eines Gebiets unter Schutz zu stellen, die nur im Wese...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 3 S 2812/98 (15.09.1999)
    1. Der Eigentümer eines in ruhiger Ortsrandlage bei bisher einseitiger Bebauung gelegenen Wohngrundstücks kann bei Erweiterung der Bebauung um 33 Wohneinheiten und der Schaffung des Einmündungsbereichs der Erschließungsstraße vor seinem Grundstück wegen seines Interesses an der Vermeidung der Zunahme der Verkehrs(lärm-)immissionen im Normenkontrollverfahren ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.