Rechtsanwalt für Kapitalmarktrecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)
Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Harald Jung unterhält seine Anwaltskanzlei in Köln berät Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen im Rechtsgebiet Kapitalmarktrecht
Rechtsanwalt Dr. Harald Jung
Robert-Heuser-Str. 15
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8887780
Telefax: 0221 88877822

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Holger Schwarz mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent juristischen Themen aus dem Schwerpunkt Kapitalmarktrecht
Kanzlei Schwarz
Gürzenichstraße 19
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 45325500
Telefax: 0221 45325502

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Kapitalmarktrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Robert Düpmeier engagiert in der Gegend um Köln

Bismarckstraße 30
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5890605
Telefax: 0221 5626247

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Kapitalmarktrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Thomas Zacher engagiert in Köln
Zacher & Partner Rechtsanwälte
Richard-Wagner-Straße 12
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9438900
Telefax: 0221 94389060

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Silvana Dzerek mit Anwaltsbüro in Köln vertritt Mandanten engagiert juristischen Fragen im Rechtsgebiet Kapitalmarktrecht
Kanzlei Dzerek
Kaiser-Wilhelm-Ring 14-16
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 29997942
Telefax: 0221 29994318

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Kapitalmarktrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Yorick M. Ruland persönlich in der Gegend um Köln

Kennedyplatz 2
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 336600
Telefax: 0221 3366080

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Uta Deuber bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Kapitalmarktrecht kompetent im Umkreis von Köln

Werkstattstr. 9 b
50733 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5609376

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Sprenger mit Rechtsanwaltsbüro in Köln hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Kapitalmarktrecht

Tunisstraße 3
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8013770
Telefax: 0221 8013772

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Kapitalmarktrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Susanne Laux mit Anwaltskanzlei in Köln

Krebsgasse 5-11
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 920796
Telefax: 0221 233113

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Trude bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Kapitalmarktrecht engagiert vor Ort in Köln

Theodor-Heuss-Ring 32
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 121610
Telefax: 0221 121636

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Kristian Kraneis unterhält seine Anwaltskanzlei in Köln vertritt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Kapitalmarktrecht

Sachsenring 83
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 272500
Telefax: 0221 27250222

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Ben Gan mit Anwaltsbüro in Köln berät Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen mit dem Schwerpunkt Kapitalmarktrecht

Brückenstr. 21
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 6501000
Telefax: 0221 65010050

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Paul Assies bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Kapitalmarktrecht jederzeit gern in der Nähe von Köln

Bismarckstr. 11-13
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 951900
Telefax: 0221 9519090

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lutz Schade bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Kapitalmarktrecht gern vor Ort in Köln

Sachsenring 69
50677 Köln
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Matthias Moericke bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Kapitalmarktrecht jederzeit gern in Köln

Friesenplatz 1
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2727130
Telefax: 0221 25373

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Kapitalmarktrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Homann mit Büro in Köln

Brückenstr. 21
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 6501000
Telefax: 0221 65010050

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Kapitalmarktrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Maria Cayetana Koch Garzón jederzeit vor Ort in Köln

Vor den Siebenburgen 2
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 914040
Telefax: 0221 9140444

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Kapitalmarktrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Frohn persönlich in der Gegend um Köln

Cäcilienkloster 10
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9218010
Telefax: 0221 92180199

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten im Kapitalmarktrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Marcel Alexander Strähnz immer gern im Ort Köln

Sülzburgstr. 158 a
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 434750
Telefax: 0221 431366

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Thiemann unterstützt Mandanten zum Bereich Kapitalmarktrecht jederzeit gern in der Nähe von Köln

Buchenkampsweg 20
51109 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 845069
Telefax: 845095

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ralph D. Tilemann mit Anwaltskanzlei in Köln berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Kapitalmarktrecht

Friesenplatz 1
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2727130
Telefax: 0221 253737

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfram von der Twer in Köln berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet Kapitalmarktrecht

Schwalbengasse 38-40
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2577426
Telefax: 0221 2577383

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt LL.M. oec. Se-Han Kim mit Kanzleisitz in Köln unterstützt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Kapitalmarktrecht

Am Duffesbach 8
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2407517
Telefax: 0221 99799696

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt MBA Ralf Schubert bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Kapitalmarktrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Köln

Oberländer Ufer 186
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 1602210
Telefax: 0221 1602219

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Kapitalmarktrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Roland Frank Nasse mit Kanzleisitz in Köln

Worringer Str. 25
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9731320
Telefax: 0221 97313225

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Kapitalmarktrecht
  • Bild Austausch zwischen Theorie und Praxis (10.05.2013, 11:10)
    Umweltrechtliches Praktikerseminar startet am 16. Mai 1013Die Ökonomisierung des Umweltrechts, Rechtsfragen im Zwischenbereich von Strahlenschutz- und Abfallrecht sowie ökologischer Gewässerschutz zwischen Wasserrecht und Naturschutzrecht – dies sind die Themen der der Veranstaltungen im Rahmen des Umweltrechtlichen Praktikerseminars, das der Fachbereich 01 – Rechtswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) im Sommersemester veranstaltet. ...
  • Bild Positives Urteil für Anleger von Medienfonds durch Kanzlei GRP Rainer (28.08.2012, 11:17)
    Das Landgericht hat eine beklagte Bank zum Schadenersatz und zur so genannten Rückabwicklung der Beteiligung an dem geschlossenen Fonds Mediastream Dritte Film GmbH & Co. Beteiligungs KG verurteilt. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Die Rechtsanwaltskanzlei GRP Rainer hat in diesem ...
  • Bild Reederei Ahrenkiel steht offenbar zum Verkauf (28.08.2013, 14:16)
    Die Reederei Ahrenkiel, Mutter des Fondshauses Hamburg, steht offenbar zum Verkauf. Das berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung am 22. August. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Um den Fortbestand des Unternehmens zu sichern, sucht die Reederei Ahrenkiel ...

Forenbeiträge zum Kapitalmarktrecht
  • Bild Fälle Börsen- und Kapitalmarktrecht (14.01.2009, 20:14)
    Wer hat Übungsfälle und Musterklausuren im Börsen- und Kapitalmarktrecht? Weiss jemand hat das Passwort zum Kolloquium Bank- u. Kapitalmarktrecht an der Uni Leipzig? Danke im Voraus
  • Bild Newsletter 33/2005 u.a. Gegendarstellung auf Titelseite, Zweitwohnungssteuer (13.11.2005, 19:38)
    Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, willkommen zur 33. Ausgabe des Juraforum.de-Newsletters. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der Lektüre des Newsletters und ein schönes Wochenende! Herzlichst, Ihre Juraforum.de-Redaktion ------------------ANZEIGE------------------------ §§§ NEU - NOTARVERZEICHNIS - NEU §§§ Sind Sie schon als NotarIn oder AnwaltsnotarIn in unserer Experten-Suche eingetragen? Hier finden Sie weitere Informationen: http://www.experten-branchenbuch.de §§§ NEU NEU NEU NEU NEU ...
  • Bild Kapitalmarktrecht (17.03.2008, 13:33)
    Hallo zusammen, ich betreue gerade einen Fall, in dem es um die Staatshaftung bzw. um Ansprüche der Anleger gegen die Entschädigungsstellen geht. U.a. handelt es sich um Kapitalanlagen/Fonds (grauer Kapitalmarkt, atypische Gesellschaftsbeteiligungen, etc) die aktuell in der Krise sind und wo sich Möglichkeiten der Anleger zur Rückabwicklung/Schadenersatz/Prospekthaftung/ deliktische Ansprüche ergeben. Ich möchte nur wissen, ...
  • Bild Börsenaufsichtsbehörde bei Private Placement über eigene Internet-Auktions-Plattform (10.07.2008, 12:37)
    Hallo zusammen, nehmen wir mal an, eine Aktiengesellschaft nach deutschem Recht möchte im Rahmen eines Private Placements Aktien an interessierte Mitbürger aus der EU verkaufen. Die Gesellschaft erstellt hierzu einen Verkaufsprospekt, welcher den Anforderungen des Wertpapierverkaufsprospektgesetzes (WpPG) entspricht und von der BaFin erfolgreich geprüft wurde. Der Handel mit den Aktien soll über ...
  • Bild Fälle Börsenrecht (14.01.2009, 20:20)
    Hat jemand Übungsfälle im Börsen- und Kapitalmarktrecht bzw das Passwort zum Kolloquium Bank- u. Kapitalmarktrecht an der Uni Leipyig bei Thuemmler???



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (16)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Kapitalmarktrecht
  • BildALNO AG insolvent – Gelder der Anleihe-Anleger in Gefahr
    Die schon seit Jahren dauernde Krise der ALNO AG endet nun in der Pleite. Wie das Unternehmen am 11. Juli 2017 mitteilte, werde wegen Zahlungsunfähigkeit beim zuständigen Amtsgericht Hechingen ein Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt. Weiter teilte der Küchenhersteller mit, dass auch für die Tochterunternehmen Gustav Wellmann ...
  • BildBGH: Anbieter muss sich Falschberatung durch Vermittler nur in engen Grenzen zurechnen lassen
    Lag eine Anlageberatung oder nur eine Anlagevermittlung vor? Diese Frage ist wichtig, wenn es um Schadensersatzansprüche aufgrund verletzter Aufklärungspflichten geht. Der BGH stellte mit Urteil vom 5. April 2017 fest, dass sich der Anbieter eines Kapitalanlageprodukts nur unter bestimmten Voraussetzungen die fehlerhafte Beratung eines Anlagevermittlers zurechnen lassen muss (Az.: ...
  • BildVerjährung bei geschlossenen Beteiligungen - Anleger handeln oft zu spät!
    Vielen Anlegern, denen vor Jahren dazu geraten wurde in geschlossene Beteiligungen zu investieren, dürfte mittlerweile bekannt sein, dass seit geraumer Zeit eine Welle von Schadensersatzforderungen über die seinerzeit vermittelnden Banken und Finanzdienstleistungsunternehmen schwappt – mit durchaus großem Erfolg für die Anleger: Der weitaus größte Teil der Anleger, die den ...
  • BildNORDCAPITAL Offshore Fonds 4 GmbH & Co. KG – Klage gegen Prospektverantwortliche
    REIMER hat erste Klagen gegen Gründungsgesellschafter und Treuhandkommanditistin eingeleitet Vor einem Jahr bereits wies unsere Kanzlei auf die Befürchtung hin, dass dem maroden Offshore Fonds 4 aus dem Hause NORDCAPITAL die Insolvenz droht. Dies wäre die endgültige Bestätigung für den Totalverlust der investierten Anlegergelder, der faktisch ...
  • BildLastschrift-Verfahren: Wann kann man Lastschriften „zurückgeben“?
    Im Bereich des bargeldlosen Zahlungsverkehrs gibt es neben der einmaligen Überweisung bzw. dem Dauerauftrag auch die Möglichkeit der Lastschrift. Im Unterschied zur Überweisung bzw. dem Dauerauftrag, geht die Initiative bei dem Lastschriftverfahren nicht vom Zahlungspflichtigen aus, sondern vom Zahlungsempfänger. Man spricht deshalb bei der Lastschrift auch von Bankeinzug. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.