Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteJugendstrafrechtKöln 

Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 3:  1   2   3

Foto
Rechtsanwältin Kerstin Weuffen   Maarweg 139, 50825 Köln
Rechtsanwaltskanzlei Weuffen
Jede Person hat ein Recht auf ein faires Verfahren!

Telefon: 0221 - 589243 - 71


Foto
Matthias Brauer   Marienburger Straße 22, 50968 Köln
Rechtsanwalt Matthias Brauer - Strafverteidiger

Telefon: 0221 96021740


Foto
Bernd Kleine   Gleueler Straße 277, 50935 Köln
Bernd Kleine Rechtsanwalt & Fachanwalt für Strafrecht

Telefon: 0221 - 48 48 77 80


Foto
Fachanwalt für Strafrecht C. Weber   Luxemburger Str. 292, 50937 Köln
Fachanwalt für Strafrecht C.Weber (Strafverteidiger, Luxemburger Str., Gerichtsnähe)

Telefon: 0221/ 78 999 12


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Anja Froehlich   Richmodstraße 6, 50677 Köln
Klug & Froehlich Rechtsanwälte

Telefon: 0221 8599070


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Barbara Mittmann   Siemensstraße 29, 50825 Köln
 

Telefon: 0221 5029276


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ulf Roczen   Lindenstraße 20, 50674 Köln
 

Telefon: 0221 9216760


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Sonja Sabie   Heinrich-Lersch-Straße 25, 51109 Köln
 

Telefon: 0221 781226


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ursula Gudernatsch   Niehler Damm 105, 50735 Köln
 

Telefon: 0221 9771171


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Harald Nuß   Pfälzer Straße 22, 50677 Köln
 

Telefon: 0221 4232048



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Jugendstrafrecht

Jugendstrafrecht: Nachträgliche Anordnung der Unterbringung in Sicherungsverwahrung (10.03.2010, 10:06)
Mit Urteil vom 22. Juni 2009 hat das Landgericht Regensburg nachträglich die Unterbringung des Verurteilten in der Sicherungsverwahrung angeordnet. Dabei hat es sich auf die mit Gesetz vom 8. Juli 2008 eingefügte Vorschrift ...

BVerfG: Keine Anwendung von Jugendstrafrecht bei abgeschlossener Reifeentwicklung (25.06.2009, 10:33)
Verfassungsbeschwerde gegen Versagung einer Strafmilderung nach § 106 JGG nicht erfolgreich Der im November 1975 geborene Beschwerdeführer wurde vom Landgericht Rostock im Januar 2008 wegen Mordes zu einer lebenslangen ...

Internationale Auszeichnung für Prorektor Prof. Dünkel von der Universität Greifswald (16.11.2010, 12:00)
Der Greifswalder Prorektor Prof. Dr. Frieder Dünkel wurde mit dem „International Award 2010 des International Juvenile Justice Observatory (IJJO)“ ausgezeichnet. Die Nichtregierungsorganisation würdigte damit Professor ...

Forenbeiträge zu Jugendstrafrecht

Computerbetrug (05.02.2013, 02:48)
Gehen wir mal von dem rein fiktiven Fall aus, dass A und B eine Spielhalle betreten und einen der dort aufgestellten Geldautomaten mittels bestimmten Werkzeugs manipulieren, sodass sich automatisch Geld auf den Geldspeicher ...

Ladendiebstahl und Körperverletzung (09.09.2011, 13:53)
Mister X stiehlt in einem großen Supermarkt mehrere Energy- Drings und Zigaretten im Wert von über 50,- Euro. Mehrere Kunden beobachten diese Entwendung und versuchen Mister X festzuhalten, dieser wehrt sich und verletzt ...

Verbotenes Messer auf Jugendfreizeit (05.07.2012, 14:27)
Angenommen, bei einem Zeltlager mit den Pfadfindern fällt einem volljährigen Betreuer auf, dass ein 16jähriger Teilnehmer zum Schnitzen ein Butterfly-Messer mit ca. 15cm Klingenlänge nutzt. Er nimmt dieses an sich mit dem ...

Vorsätzlicher Betrug mit Vorstrafe inkl. Täuschungsmanöver (11.05.2009, 15:52)
Herr K ist 17 Jahre alt, verkauft übers Internet einen Defekten Monitor,per Nachname und benutzt dafür einen Anderen Namen. Der Käufer Herr B bemerkt das der von Ihm gekaufte Monitor nichtmehr zugebrauchen ist und erstattet ...

Diebstahl an KFZ (08.07.2010, 21:57)
Hallo JuraForum.de, letztens im Unterricht unterhielten wir uns über Jugendkriminalität, Kriminalität von Heranwachsenden und die Strafe bzw. Maßnahmen die zum Einsatz kommen. Dabei kamen wir auf den von mir hier ...

Urteile zu Jugendstrafrecht

10 B 10.1084 (27.09.2012)
Ausweisung eines assoziationsberechtigten türkischen Staatsangehörigen;Assoziationsberechtigung nach Einreise zur dem regulären Arbeitsmarkt angehörenden Mutter nach dreijährigem ZusammenlebenWiederholungsgefahr bei noch nicht überwundener Betäubungsmittelabhängigkeit Ermessensausfall, Ermessensfehlgebrauch; Aufenthaltserlaubnis nach nationalem Recht; Aufent...

III-3 RVs 55/10 (01.07.2010)
1. Die durch ein rechtskräftiges Erkenntnis unter Anwendung des § 27 JGG begründete jugendgerichtliche Zuständigkeit wirkt über § 47 a JGG im Nachverfahren gem. §§ 62, 30 JGG auch dann fort, wenn sich vor oder im Zuge des Nachverfahrens herausstellt, dass der als Jugendlicher Angeklagte im Zeitpunkt der Tatbegehung bereits Erwachsener war. 2. Aufgrund der...

1 StR 405/02 (19.12.2002)
Bei Gewaltdelikten und Delikten gegen die sexuelle Selbstbestimmung ist für einen erfolgreichen Täter-Opfer-Ausgleich mit der zu Gunsten des Angeklagten wirkenden Folge der Strafmilderung nach § 46a i.V.m. § 49 Abs. 1 StGB regelmäßig ein Geständnis zu verlangen....