Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)
Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Sibylle Krenzel mit RA-Kanzlei in Köln unterstützt Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Jugendstrafrecht
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht
Barbarossaplatz 7
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4207970
Telefax: 0221 3500950

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin Kerstin Weuffen in Köln hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert juristischen Fragen im Rechtsbereich Jugendstrafrecht
Rechtsanwaltskanzlei Weuffen
Maarweg 139
50825 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 58924371
Telefax: 0221 58924370

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Fachanwalt für Strafrecht C. Weber mit Kanzleisitz in Köln unterstützt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Bereich Jugendstrafrecht
Fachanwalt für Strafrecht C.Weber (Strafverteidiger, Luxemburger Str., Gerichtsnähe)
Luxemburger Str. 292
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7899912

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Schwerpunkt Jugendstrafrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Bernd Kleine mit Anwaltsbüro in Köln
Bernd Kleine Rechtsanwalt & Fachanwalt für Strafrecht
Gleueler Straße 277
50935 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 48487780
Telefax: 0221 48487781

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Harald Nuß mit RA-Kanzlei in Köln berät Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen im Bereich Jugendstrafrecht

Pfälzer Straße 22
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4232048
Telefax: 0221 4232109

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Jugendstrafrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Sonja Sabie aus Köln

Heinrich-Lersch-Straße 25
51109 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 781226
Telefax: 0221 7872300

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen zum Jugendstrafrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Ursula Gudernatsch gern in der Gegend um Köln

Niehler Damm 105
50735 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9771171
Telefax: 0221 9771172

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Jugendstrafrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Ulf Roczen mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln

Lindenstraße 20
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9216760
Telefax: 0221 9216766

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Mertens bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Jugendstrafrecht jederzeit gern vor Ort in Köln

Zülpicher Straße 83
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 96434657
Telefax: 0221 96434658

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christoph Weber mit Kanzleisitz in Köln hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Jugendstrafrecht

Luxemburger Straße 292
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7899912

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Jugendstrafrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Barbara Mittmann aus Köln

Siemensstraße 29
50825 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5029276
Telefax: 0221 5029315

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Fachanwalt für Strafrecht Sebastian Schölzel bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Jugendstrafrecht kompetent im Umland von Köln
Strafverteidigung
Hohenstaufenring 72
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3494927
Telefax: 0221 3594928

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Jugendstrafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Zaruk engagiert in Köln

Hohenzollernring 79 - 83
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 515159
Telefax: 0221 515139

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lukas Pieplow mit Anwaltskanzlei in Köln hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Jugendstrafrecht

Neusser Str. 224
50733 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9731770
Telefax: 0221 97317717

Zum Profil
Juristische Beratung im Jugendstrafrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Tamer Yakin mit Anwaltsbüro in Köln

Große Budengasse 10
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3791777
Telefax: 0221 3796647

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Monika Troll mit Anwaltskanzlei in Köln hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Jugendstrafrecht

Weißhausstraße 21
50939 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 28275867
Telefax: 0221 28275873

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Petra Eßer unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Jugendstrafrecht engagiert in Köln

Agrippastr. 1-5
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 91409130
Telefax: 0221 914091313

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Jugendstrafrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Martin Koether mit Anwaltsbüro in Köln

Mauritiuswall 86
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2409407
Telefax: 0221 2409407

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Jugendstrafrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Sandra Nathanielsz persönlich in der Gegend um Köln

Maybachstr. 24
50670 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 1397139
Telefax: 0221 1397137

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Jugendstrafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Marco Heymann engagiert vor Ort in Köln

Herbert-Lewin-Str. 15
50931 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9404060
Telefax: 0221 9404061

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Jugendstrafrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Marc Donay mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln

Wilhelm-Waldeyer-Str. 14
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 425352
Telefax: 0221 445365

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Kinder-Uni 2009: Kinder-Uni-Reporter unterwegs! (20.02.2009, 13:00)
    Dieses Jahr größte Programmvielfalt seit landesweitem Start der Kinder-Uni 2004.Das Kinder-Uni-Redaktionsteam berichtet über Helden und Piraten, kleinste Lebewesen und große Politik, das alte Ägypten, neueste Entwicklungen in der Klimaforschung und vieles, vieles mehr ... In 36 Veranstaltungen forschen, diskutieren, recherchieren Kinder, Dozentinnen und Dozenten und Studierende an der Universität Trier ...
  • Bild Täter und Opfer im Justizsystem (17.09.2007, 12:00)
    Arbeitsgruppe Rechtspsychologie tagt vom 20. bis 22. September in KielWie deckt man auf, dass ein Straftäter lügt? Wann führt Beziehungsgewalt zu Mord? Wie erkennt man früh das Risiko für Gewalt und kann dem vorbeugen? Ob Stalking, Geiselnahme oder Mord - von der Aufklärung einer Straftat bis hin zum Strafmaß spielt ...
  • Bild Neu für Wirtschaft und Sozialwesen (28.08.2006, 15:00)
    An der Fachhhochschule Kiel wurden zum 1. September zwei neue Professuren besetzt.Dr. Britta Goldberg wurde zum 1. September an die Fachhochschule Kiel, Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit, als Professorin für Bürgerliches Recht, Jugendhilferecht, Jugendstrafrecht, Sozialrecht und Verwaltungsrecht berufen. Prof. Goldberg hatte an der Evangelischen Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe in Bochum Sozialarbeit, ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Weitergabe von Cannabis. (27.03.2013, 16:02)
    Hallo, angenommen Person A ist volljährig, aus Bayern und wird das erste mal beim Konsum von Cannabis erwischt. Person A übergibt der Polizei dessen/deren restliches Cannabis (1 Gramm) um eine Hausdurchsuchung zu vermeiden. Bei der Vernehmung sagt Person A dass ihm/ihr das Cannabis von Person B(minderjährig) geschenkt wurde. Außerdem dass Person ...
  • Bild Jugendstrafrecht - (Vermeindliche) Falschaussage widerspricht Zeuegenaussage (09.08.2012, 00:10)
    Folgender (fiktiver) Fall: Tatvorwurf: Diebstahl Zutragungsort ist eine Diskothek, das (vermeindliche) Diebesgut eine Geldbörse Angeklagter A und B entwenden Opfer C eine Geldbörse. A (minderjährig) und B (minderjährig) werden mit vermeindlichem Diebesgut gefasst. Zeuge D sagt bei Vernehmung aus, A und B bei der Tat gesehen zu haben. A und B ...
  • Bild wiederholung? (10.08.2008, 11:21)
    wenn man wegen veräußerung von 50 g Hasch und besitz von digiwaage, 4,5 gramm hasch, 0,5 gramm mariuh. und 0,5 gramm psychoaktive pilze zu einer strafe von 100 Tagessätzen zu je 8 euro verurteilt wurde.(nicht nach jugendstrafrecht) und jetzt wurde ca. 0,8 gramm crystalspeed sicher gestellt welche strafe musste die Person ...
  • Bild Diebstähle und Strafunmündigkeit (02.07.2007, 11:01)
    Hallo, mal ein absolut hypothetischer Fall: Familie X hat eine Tochter A (13 Jahre), die pupertätsbedingt unter einem Ausfall des Denkapparates leidet. Nun begeht A einen Ladendiebstahl, der bei der Polizei zur Anzeige gelangt. Zudem entwendet sie einer Klassenkameradin etwa ein Handy, was deren Mutter ebenfalls zu einer Anzeige bei der ...
  • Bild Bandendiebstahl durch Jugendliche (19.07.2009, 14:42)
    Was würde B und C als Strafe erwarten? Welche Gesetze wurden hier alle gebrochen? !keine Waffen, keine Erpressung, kein Einbruch! Die Taten wurden ausgeführt von z.B. letztes jahr im Oktober bis dieses jahr im Juli, also ein 3/4 Jahr Beteiligte sind Jugendliche (alter bei begin/ende der Serie) A = 13 B = 14/15 C = 14/15 D = 14/14 E ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild KG, (4) 161 Ss 226/12 (286/12) (26.11.2012)
    1. Für die Beurteilung der Notwendigkeit der Pflichtverteidigerbestellung im Jugendstrafverfahren gelten die Grundsätze, die auch bei der Bestellung eines Pflichtverteidigers im Strafverfahren gegen Erwachsene gelten; den Besonderheiten des Jugendstrafverfahrens ist jedoch Rechnung zu tragen. 2. Für die Gewichtung des Tatvorwurfs ist auch im Jugendstrafrech...
  • Bild BAYOBLG, 1 St RR 150/04 (22.10.2004)
    Ändert das Berufungsgericht im Jugendstrafverfahren auf die Berufung der Staatsanwaltschaft hin sowohl den Schuld- als auch den Rechtsfolgenausspruch zuungunsten des Angeklagten ab, so kann dieser das Berufungsurteil nicht mehr mit der Revision anfechten, wenn er seinerseits ebenfalls Berufung eingelegt hatte....
  • Bild VG-KARLSRUHE, 11 K 1293/01 (18.07.2001)
    1. Die zwingende Rechtsfolge des Ausschlusses der Erteilung einer Aufenthaltsgenehmigung nach § 8 Abs 2 Satz 2 AuslG (AuslG 1990) tritt ein, wenn die Ausweisungsverfügung durch Bekanntgabe an den Ausländer wirksam geworden ist; darauf, ob sie sofort vollziehbar oder bestandskräftig ist, kommt es nicht an (im Anschluss an VGH Bad-Württ, Beschluss vom 26.03.20...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (3)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.