Rechtsanwalt in Köln Höhenhaus

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Höhenhaus (© rcfotostock / Fotolia.com)

Der Stadtteil Höhenhaus gehört zum Kölner Stadtbezirk Mülheim. Dieser ist rechtsrheinisch gelegen. Auf 5,077 km² leben 14.992 amtlich gemeldete Einwohner. Der heutige Stadtteil Höhenhaus ist aus den ehemaligen Gemeinden Höhenhaus und Höhenfeld entstanden. Am 1. April 1914 wurden sie nach Köln eingemeindet. Unter anderem durch die Ansiedlung einer Brauerei war es dem Stadtteil möglich, zu wachsen. Die Versorgung mit allem, was für den täglichen Bedarf nötig ist, ist in Höhenhaus sehr gut. So haben sich in Köln Höhenhaus zahlreiche Dienstleister niedergelassen. Unter ihnen befinden sich auch einige Anwälte, die Bewohner dieses Kölner Stadtteils nicht nur in allen Rechtsangelegenheiten beraten, sondern auch vertreten.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Köln Höhenhaus

Katterbacher Weg 1
51061 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 6808804
Telefax: 6808805

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Köln Höhenhaus

Die Rechtsanwälte in Köln Höhenhaus verrichten vielfältige Aufgaben. Zum einen stehen sie ihren Mandanten für rechtliche Informationen zur Verfügung. Nicht immer ist eine anwaltliche Maßnahme notwendig, um eine Problematik zu klären, oftmals ist die Information allein bereits ausreichend. Sind jedoch Maßnahmen erforderlich, um eine Klärung der Angelegenheit herbeizuführen, dann stehen dem Anwalt verschiedene Mittel zur Verfügung: Mediation, anwaltliche Schreiben, Unterstützung bei der Auseinandersetzung mit Behörden und Institutionen sowie selbstverständlich die gerichtliche Vertretung. Doch ein Rechtsanwalt in Köln Höhenhaus wird zunächst grundsätzlich versuchen, den Gang vor Gericht zu vermeiden und eine außergerichtliche Lösung anstreben. Erst wenn der außergerichtliche Versuch einer Einigung scheitert, wird der Anwalt eine Klageerhebung in Betracht ziehen. In diesem Fall wird er die Klageschrift erstellen, am zuständigen Gericht einreichen und auch die gerichtliche Vertretung seines Mandanten übernehmen.

Wenn Sie einen rechtlichen Rat benötigen oder sogar bereits ein akutes rechtliches Problem besteht, ist es dringend empfohlen, sich anwaltlich beraten zu lassen. In unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Köln finden Sie eine große Auswahl weiterer Anwaltskanzleien in Köln.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Bei Zahnschmerzen gehen Sie auch nicht zum Urologen... (14.01.2014, 09:54)
    Die Spezialisierung von Rechtsanwälten nimmt fortlaufend zu. Die Rechts- anwaltskanzlei Dr. Gellner und Collegen mit zwölf Standorten im gesamten Bundesgebiet und Hauptsitz in Verl bei Gütersloh/Bielefeld ist schwer- punktmäßig im Bereich des Arzthaftungsrechts und dabei ausschließlich auf Patientenseite tätig. Dr. Peter Gellner, der Namensgeber der Kanzlei, setzt sich mit drei ...
  • Bild Köln plant neues Justizzentrum (11.02.2014, 16:19)
    In Köln soll ein neues Justizzentrum gebaut werden. Das haben das Justizministerium und das Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen gemeinsam mit dem Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW und den beteiligten Justizbehörden jetzt entschieden. Als mögliche Standorte für den Neubau schlagen sie der Stadt Köln das "Domgärten"-Gelände oder die Hans-Carl-Nipperdey-Straße vor. Die endgültige ...
  • Bild Reihe Subkultur mit "Palette revisited" und "Die Tödliche Doris" (14.01.2014, 10:10)
    Die Film- und Vortragsreihe zum Thema Subkultur an der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) präsentiert zwei Entwicklungen aus dem kulturgeschichtlichen Background des letzten Jahrhunderts.Subkultur (9): Jan-Frederik Bandel zu "Palette revisited. Eine Kneipe und ein Roman".Subkultur (10): Wolfgang Müller – Die Tödliche Doris. Gestaltwerdung in Performance und Konzeptkunst.Donnerstag, 16. Januar und ...

Forenbeiträge
  • Bild Nachträgliche Einschränkung der Nutzung des TRockenraumes in der Hausordnung (10.01.2014, 00:04)
    Die Annahme: Ein MIetshaus mit 5 Parteien hat einen Wäschekeller, in denen die Waschmaschinen der Mieter stehen sowie daneben einen großen TRockenraum. Alle MIeter wohnen bereits mehrere Jahre in dem Haus.Der Vermieter teilt per eigenhändig eingestecktem Brief jeder Mietpartei mit, dass die Hausordnung ab sofort geändert sei und er Nutzungszeiten ...
  • Bild Betrug ,Erschleichen von Leistungen (15.02.2010, 21:26)
    Hallo, ne Frage: Ort: Bahnhofstoilette, kostenpflichtig 0,50 cent p.P Person A geht in die Toilette und will kein Geld bezahlen und öffnet die Notausgangstür um in die Toilette zu kommen. Person B geht einfach durch diesen eingang mit ihm er hat aber die Tür nich aufgemacht... Die beiden Täter wurden mit einer Überwachungskamera ...
  • Bild Röntgenbilder/Röntgenbehandlungen Aufbewahrungsfrist (10.06.2009, 21:00)
    Hallo, PatientA war vor 15-20 mit 11 Jahren beim Kieferorthopäden. Was kann PatientA an Unterlagen von der langjährigen Behandlung noch anfordern? Außerdem möchte PatientA wissen was Aufzeichnungen über Röntgenbehandlungen genau sind? Röntgenbilder sind wohl 10 Jahre aufzubewahren. Aber was kann man in den Aufzeichnungen über Röntgenbehandlungen erkennen. Auch Bilder?
  • Bild Hausarbeit im StR – Bearbeitervermerk (04.10.2012, 16:48)
    Hallo miteinander, ich genieße das Privilig ( ) eine Hausarbeit zum aktuellen Thema der Knabenbeschneidung zu schreiben. Unser Bearbeiter hat uns folgenden Vermerk dazu verfasst: "Legen Sie bei Ihrer Bearbeitung die Rechtslage vom Januar 2012 zugrunde." Bezieht sich das auf die Gesetzeslage oder darf ich auch keine Zeitschriftenbeiträge nach Jan. '12 zitieren? Denn ...
  • Bild Darf das eine Wohnungs Geselschaft (26.05.2013, 17:52)
    Hallo ich hab da mal eine frage und zwar Frau Hat einen Sohn der hat hin und wieder mit der Polizei zu tun zum groß teil aber nur weil irgendwelche Mieter nicht mit ihm klar kommen ..und frau A hat vor um zu ziehen.. nun sag ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildKündigung unwirksam trotz unerlaubter Untervermietung
    Eine Untervermietung des Mieters ohne Erlaubnis des Vermieters berechtigt diesen nicht immer zum Ausspruch einer fristlosen Kündigung des Mietvertrages. Eine Mieterin die in den angemieteten Räumlichkeiten eine Werbeagentur betrieb vermietete die Geschäftsräume an die Außenstelle eines anderen Unternehmens unter. Als der Vermieter dies erfuhr kündigte er ...
  • BildReitunfall - Welche Haftung besteht? Gibt es Versicherung?
    Bekanntlich liegt ja das Glück dieser Erde auf dem Rücken der Pferde. Dennoch sind Pferde immer noch Tiere, und noch dazu Fluchttiere, die auch einen unberechenbaren Instinkt besitzen. Scheut oder buckelt das Pferd, weil es sich beispielsweise erschreckt, kann aus einem schönen Reitausflug schnell ein unangenehmes Erlebnis werden. ...
  • BildFreigängerkatzen fressen Singvögel: wie kann sich ein Gartenbesitzer wehren?
    Katzen, insbesondere die Freigänger unter ihnen, haben schon regelrechte Kriege unter Nachbarn hervorgerufen. Es liegt in der Natur der Katzen, im eigenen Revier zu streunen, das natürlich auch die umliegenden Gärten mit einbezieht. Daher ist nicht nur Toleranz und Umsicht zwischen Katzenhaltern und Nachbarn gefragt, sondern es sollten bereits ...
  • BildFG Schleswig-Holstein zu den Voraussetzungen für die Anerkennung einer Freiberufler-Personengesellschaft
    Das Finanzgericht Schleswig-Holstein hat mit Urteil vom 17. November 2015 über die Voraussetzungen für die Anerkennung einer mehrstöckigen Freiberufler-Personengesellschaft entschieden (Az.: 4 K 93/14). Für die Anerkennung einer mehrstöckigen Freiberufler-Personengesellschaft sei es notwendig, dass neben den unmittelbar an der Untergesellschaft beteiligten natürlichen Personen auch alle mittelbar an dieser ...
  • BildMieter muss Anschluss an Fernwärme dulden
    Ein Mieter muss unter Umständen dulden, dass sein Vermieter seine Gasetagenheizung durch einen Fernwärmeanschluss ersetzt. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des LG Berlin. Ein Wohnungsmieter wohnte in einer Wohnung, die seit über 18 Jahre mit einer Gasetagenheizung betrieben worden war. Darüber hinaus verfügte er ...
  • BildGrillen im Freien – was ist erlaubt?
    Der Sommer rückt in großen Schritten näher und verspricht mehr Tage im Grünen. An sonnigen Tagen wird gerne der Grill angemacht – was unbewusst gleich mehrere rechtliche Bereiche berührt. Neben Nachbarrecht, Immissionsschutzrecht und vielen anderen ist so z.B. auch das Strafrecht betroffen. Wie sieht es rechtlich mit ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.