Rechtsanwalt in Köln Hahnwald

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Hahnwald (© rcfotostock / Fotolia.com)

Der Stadtteil Köln Hahnwald ist linksrheinisch gelegen und wurde 1975 eingemeindet. Er ist dem Stadtbezirk Rodenkirchen zugehörig. Bei Hahnwald handelt es sich um einen sehr exklusiven und teuren Villenstadtteil. Etliche bekannte Persönlichkeiten leben heute in diesem Stadtteil Kölns wie Stefan Raab, Hans Meiser, Toni Kross oder auch Oliver Pocher.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Köln Hahnwald
Kanzlei Manfred Mürmann
Oststr. 15
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 98548177
Telefax: 0221 98548179

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Köln Hahnwald

Wankelstr. 9
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 02236 885880
Telefax: 02236 8858838

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Hahnwald

Wankelstr. 9
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 02236 336640
Telefax: 02236 336649

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Hahnwald

Wankelstr. 9
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 02236 336640
Telefax: 02236 336649

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Köln Hahnwald

Hahnwald verfügt über eine optimale Anbindung sowohl zur Innenstadt als auch zu den anderen Stadtteilen, in denen Versorgungsmöglichkeiten und Schulen zu finden sind. Zum Stadtteil Köln-Hahnwald gehört auch ein Gewerbegebiet. Das Gewerbegebiet Rodenkirchen ist in den 1980ger Jahren entstanden. Zahlreiche Unternehmen haben sich seither hier angesiedelt. Insgesamt leben in Köln Hahnwald heute rund 2000 Einwohner auf einer Fläche von knapp 3 km².

In den 1980ger Jahren war Köln Hahnwald stark in der Presse präsent. Denn gleich zwei Kindesentführungen trugen sich in diesem Jahr in diesem Stadtteil Kölns zu. So wurde am 6. März 1981 der 11-jährige Sohn des Finanzberaters Jochem Erlemann entführt, am 18. Dezember 1981 die Tochter eines Kölner Bankprokuristen.

Im Bereich um Köln Hahnwald haben sich einige Anwälte niedergelassen, so dass die Einwohner dieses Stadtteils Kölns bei rechtlichen Fragen und Problemen schnell einen Rechtsbeistand kontaktieren können. Der Anwalt in Köln-Hahnwald steht seinen Mandanten bei sämtlichen rechtlichen Fragen und Problemen zur Verfügung. Gerade in Wohngegenden wie Köln-Hahnwald sind Grundstücks- oder Immobilienverkäufe an der Tagesordnung. Vor allem wenn es darum geht, dass Immobilien oder Grundstücke den Besitzer wechseln, sind zahlreiche Verträge zu verfassen und zu überprüfen. Hier steht ein Rechtsanwalt in Köln- Hahnwald seinem Mandanten mit seinem Fachwissen zu Seite.

Aber auch Nachbarschaftsstreitigkeiten und Scheidungen gehören zu den rechtlichen Problemen mit denen ein Anwalt in Köln-Hahnwald häufig konfrontiert ist. Er wird seinen Mandanten in diesen Fällen umfassend beraten und selbstverständlich auch vor Gericht vertreten.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild ESMT erstmals im MBA-Ranking der Financial Times vertreten (27.01.2014, 10:10)
    Die ESMT European School of Management and Technology ist zum ersten Mal im Financial Times MBA 2014 Ranking der weltweit besten 100 Vollzeit-MBA-Studiengänge vertreten. Die internationale Hochschule in Berlin hat den 89. Platz erreicht.Jörg Rocholl, Präsident der ESMT, sagt: „Wir freuen uns, dass die Financial Times die ESMT als zweite ...
  • Bild Ehemaliger Hanser-Verleger Krüger wird erster Kurator des Weltliteratur-Treffens „Poetica“ (15.01.2014, 11:10)
    Ehemaliger Hanser-Verleger und Schriftsteller Michael Krüger wird erster Kurator des geplanten neuen Weltliteratur-Treffens „Poetica“Gesprächsrunde mit prominenten Gästen auf dem Jahresempfang des Rektors Den Höhepunkt des diesjährigen Jahresempfangs des Rektors der Universität zu Köln, Prof. Dr. Axel Freimuth, bildet eine Talkrunde zum Thema Wissenschaft und Kultur. Es diskutieren Michael Krüger, ehemaliger ...
  • Bild Doppelte Provision begründet Aufklärungspflicht seitens Banken (13.01.2014, 10:42)
    Banken müssen Kunden informieren, wenn sie für ein empfohlenes Produkt sowohl vom Käufer als auch vom Emittenten eine Vertriebsvergütung erhalten.GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Dies geht aus einem Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) hervor (Az.: XI ZR 204/12). Vorliegend hatte ...

Forenbeiträge
  • Bild Durchgangsrecht im eigenen angemieteten Garten (26.04.2011, 21:15)
    Mieter A wohnt seit 3 Jahren in einem 2-Familienhaus im Erdgeschoß mit Zugang von der Terasse zum Garten, wo an der Rückseite ein Gartentor vorhanden ist. Ebenso eine Kellertreppe mit Zugang zum Mieter Bs Keller, der in der 1. Etage wohnt und zwei Balkone hat. Durch Zufall erfährt Mieter A, dass ...
  • Bild Der Weintrauben Fall... (09.07.2010, 13:01)
    Der Ranken- Weintrauben Fall.Familie D wohnt in einer Mietwohnung mit einer Tarasse.Die Tarasse hat eine Holzkonstruktion aus 4 Holzbalken, diese halten die obrigen 2 Balkone zusammen.Ausserhalb der Balken an der Holzkonstruktion der Tarasse ist ein Holz Gittergestell angebracht.An diesem Holz Gestell wachsen rankenartige Pflanzen und zwar Weintrauben. Sie ziehen sich ...
  • Bild Spielsucht Alg2 Pfichtverteidiger Bewährung? (21.06.2013, 20:42)
    Hallo liebes Jura-Forum. Folgender fiktiver Fall: A hat derzeit extrem große Geldprobleme und bald auch Probleme mit der Justiz. Was passiert ist: As Mitbewohnerin hatte Gegenstände im Internet verkauft, die sie nicht hatte. Das ganze Geld floss As Konto. Sie tat dies immer unter As Namen. Insgesamt hat sie so ca. 30 Leute betrogen. ...
  • Bild Zimmer nicht ausreichend beheizbar (Winter) (24.11.2013, 22:27)
    Hallo zusammen, In einer Mietwohnung lässt sich das Schlafzimmer nicht ordentlich beheizen, da der Heizkörper nur unzureichend Leistung bringt. Die Temperatur liegt unter 19 °C. Der Vermieter hat den Heizkörper bereits zweimal entlüftet, was jedoch nur für wenige Tage Besserung bescherte. Der Heizkörper fällt immer wieder in den alten Zustand (zu ...
  • Bild ausserordentliche Eigentümerversammlung möglich,obwohl vorher noch keine einzige Eigentümerversammlu (29.08.2013, 11:33)
    Angenommen : eine größere WEG ist im Entstehen: ( z.B. drei Dutzend Miteigentümer ) in der Teilungserklärung ist Verwalter bestellt. Bislang ist das Gemeinschaftseigentum noch nicht abgenommen. Eine (konstituierende) Mitgliederversammlung hat noch nicht stattgefunden. Im Kaufvertrag : Zur Abnahme des Gemeinschaftseigentums wird dem Verwalter Vollmacht erteilt, der ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildSchufa Selbstauskunft kostenlos online anfordern: So geht's!
    Bei der Schufa-Auskunft handelt es sich um eine Bonitätsauskunft. Sie bietet also einen Überblick über die eigenen finanziellen Möglichkeiten bzw. Schulden. Sie wird deshalb häufig von Vermietern oder Banken verlangt. Eine solche Selbstauskunft kann man bei der Schufa auch online beantragen. Im World Wide Web finden sich allerdings ...
  • BildDer Verdacht der Geldwäsche und das Finanzamt
    Liegen Tatsachen vor, die darauf hindeuten, dass es bei Vermögenswerten, die mit einer Transaktion oder Geschäftsbeziehung im Zusammenhang stehen, um den Gegenstand einer Straftat nach § 261 StGB handelt oder die Vermögenswerte im Zusammenhang mit Terrorismusfinanzierung stehen, haben die entsprechenden Einrichtungen wir zum Beispiel Banken, diese Transaktion unabhängig von ...
  • BildWas ist bei der Auslandstiervermittlung zu beachten?
    Hat man sich entschieden, ein Haustier im eigenen Leben zu integrieren, ist dies eine weitreichende Entscheidung. Das Wie und Woher sollte daher bereits gut überlegt sein. Angesichts der vielen Tiere im Ausland wie in Spanien und Rumänien, die ein tristes Dasein fristen oder in Tötungsstationen auf ihr Ende warten, ...
  • BildGibt es eine gesetzliche Mittagsruhe in Deutschland?
    Für manche Bürger ist ein Mittagsschlaf eine lieb gewordene Gepflogenheit. Doch können sie auf Einhaltung der Mittagsruhe bestehen? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Zunächst einmal gilt: In Deutschland ist weder auf Bundesebene, noch in den Immissionsschutzgesetzen den einzelnen Bundesländern eine gesetzliche Mittagsruhe vorgeschrieben. Das bedeutet ...
  • BildWarum sollte ich mich überhaupt an einen Rechtsanwalt wenden?
    Ob und wann Sie die Hilfe eines Rechtsanwalts in Anspruch nehmen müssen, lässt sich nie voraussagen. Ein plötzlicher Unfall, eine Kündigung oder eine Abmahnung können dazu führen, dass Sie als juristischer Laie die Lage nicht mehr vollständig überblicken können. Sollte es zu einem Gerichtsverfahren kommen, ist ein Rechtsanwalt vor ...
  • BildHartz IV: Kürzung von Grundsicherung wegen Fahrtkostenerstattung?
    Das Jobcenter darf einem Hartz IV Empfänger normalerweise nicht die Grundsicherung kürzen, wenn ihm vom Arbeitgeber die Fahrtkosten erstattet werden. Dies hat das Sozialgericht Detmold klargestellt. Eine Hartz IV Empfängerin war für ihren Arbeitgeber  - einen Werbeverlag“- als Gebietsbetreuerin tätig gewesen und erhielt einen kargen ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.