Rechtsanwalt in Köln: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Köln: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)
Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)

Jede dritte Ehe wird in der BRD geschieden und dies im Schnitt nach 15 Jahren. 2013 wurden in Deutschland rund 169 800 Ehen geschieden. Ist eine Ehe gescheitert, dann ist in im Normalfall die Ehescheidung die letzte Konsequenz. Liegt kein Härtefall vor, dann ist die Einhaltung eines Trennungsjahres Grundvoraussetzung für die Scheidung. Der familienrechtliche Terminus "Trennungsjahr" bedeutet, dass, selbst wenn die Ehescheidung von beiden Ehepartnern gewollt ist, diese nichtsdestoweniger ein Jahr getrennt leben müssen. Für Ehescheidungen zuständig ist ausschließlich das Familiengericht. Das Familiengericht ist eine Abteilung des Amtsgerichts. Das Familiengericht trifft auch die Entscheidungen bezüglich Unterhalt, Zugewinn und Sorgerecht etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Dina Beineke, LL.M. bietet anwaltliche Beratung zum Familienrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Köln
***** (5)   3 Bewertungen
Rechtsanwältin Dina Beineke, LL.M.
Aachener Str. 1
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 58877030
Telefax: 0221 58877033

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Schlun & Elseven Rechtsanwälte berät Mandanten zum Bereich Familienrecht gern im Umland von Köln
***** (5)   3 Bewertungen
Schlun & Elseven Rechtsanwälte
Kyffhäuserstr. 45
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 93295960
Telefax: 0221 932959669

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Cornelia Glorius-Rose berät zum Familienrecht jederzeit gern in der Umgebung von Köln
Rechtsanwältin Dr. Cornelia Glorius-Rose
Paul-Humburg-Str. 23
50737 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 384344
Telefax: 0221 380810

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Christine Andrae (Fachanwältin für Familienrecht) bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Familienrecht kompetent im Umland von Köln
Rechtsanwaltskanzlei Andrae
Hohenzollernring 50
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4207440
Telefax: 0221 42074411

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Sanem Arican unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Familienrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Köln
Rechtsanwaltskanzlei Sanem Arican
Steinbergerstraße 1
50733 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 97242493
Telefax: 0221 44903984

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Familienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Harald Jung immer gern vor Ort in Köln
Rechtsanwalt Dr. Harald Jung
Robert-Heuser-Str. 15
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8887780
Telefax: 0221 88877822

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Familienrecht hilft Ihnen Anwaltskanzlei Naujokat Rechtsanwälte persönlich in Köln
Naujokat Rechtsanwälte
Theodor-Heuss-Ring 23
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 120720
Telefax: 0221 12072201

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Carmen Grebe (Fachanwältin für Familienrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Familienrecht kompetent in Köln
Rechtsanwältin Carmen Grebe
Aachener Str. 1
50674 Köln
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ahmet Aktug mit RA-Kanzlei in Köln hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Familienrecht
Rechtsanwalt Ahmet Aktug
Ostheimer Str. 28
51103 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 94969042

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Stephanie Ersfeld-Friedenstab (Fachanwältin für Familienrecht) mit Kanzleisitz in Köln berät Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Familienrecht
Rechtsanwältin Stephanie Ersfeld-Friedenstab
Sachsenring 43
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 91407694
Telefax: 0221 91407695

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Roger Neumann bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Familienrecht gern im Umkreis von Köln
***** (4.8)   7 Bewertungen
Rechtsanwalt Roger Neumann
Von-Groote-Str. 44
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 44900095
Telefax: 0221 44902224

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Giuseppe M. Landucci (Fachanwalt für Familienrecht) bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Familienrecht engagiert vor Ort in Köln
Kanzlei Landucci
Hohenstaufenring 72
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 34665598
Telefax: 0221 34665599

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Iris Koppmann (Fachanwältin für Familienrecht) bietet Rechtsberatung zum Bereich Familienrecht kompetent in der Umgebung von Köln
Kanzlei Koppmann.Krezfky
Göbenstr. 3
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2573153
Telefax: 0221 91249904

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Familienrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Natalia Chakroun kompetent vor Ort in Köln
Rechtsanwältin Natalia Chakroun
Steinbergerstraße 1
50733 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 44903969
Telefax: 0221 44903984

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rainer Loebell bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Familienrecht gern in Köln
Rechtsanwalt & Mediator Rainer Loebell
An Groß St. Martin 6
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 1792260
Telefax: 0221 1792261

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Katharina Mosel (Fachanwältin für Familienrecht) aus Köln hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Familienrecht
Anwaltskanzlei Linden & Mosel
Zülpicher Straße 274
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 422220
Telefax: 0221 422047

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsproblemen im Familienrecht unterstützt Sie Anwaltskanzlei Schlun & Elseven Rechtsanwälte immer gern im Ort Köln
Schlun & Elseven Rechtsanwälte
Kyffhäuserstr. 45
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 93295960
Telefax: 0221 932959669

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Gian Luca Pagliaro bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Familienrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Köln
Rechtsanwaltskanzlei Pagliaro
Breite Str. 161
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9483939
Telefax: 0221 9483940

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Arnd-Jörg Hanne (Fachanwalt für Familienrecht) mit Kanzleisitz in Köln unterstützt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Familienrecht

Ebertplatz 19
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7200845
Telefax: 0221 7390859

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Diana Laib mit Rechtsanwaltsbüro in Köln hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Familienrecht

Luxemburgerstraße 210
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 29815165
Telefax: 0221 29815166

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Matthias H. Bernds in Köln hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Familienrecht

Goltsteinstraße 28
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2805271
Telefax: 0221 2828990

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Familienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Burkhart Meichsner jederzeit in Köln
Eberl und Meichsner Rechtsanwälte
Lindenstraße 43
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9215940
Telefax: 0221 92159416

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Anke-Jonna Jovy (Fachanwältin für Familienrecht) unterstützt Mandanten zum Familienrecht kompetent in der Umgebung von Köln

Hohenstaufenring 63
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 58937799
Telefax: 0221 58937797

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Familienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Michael Boris Bakarinow jederzeit im Ort Köln
Dütemeyer Rechtsanwälte
Wikingerstraße 18
51107 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9869116
Telefax: 0221 9869144

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Sylvia Rivet (Fachanwältin für Familienrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Familienrecht gern in Köln
Rivet Lentz & Koene Rechtsanwälte
Breite Straße 42
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 6307980
Telefax: 0221 63079810

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 8:  1   2   3   4   5   6 ... 8

Kurzinfo zu Familienrecht in Köln

Bei einer Scheidung muss zwingend ein Anwalt oder eine Anwältin eingeschaltet werden

Rechtsanwalt für Familienrecht in Köln (© thingamajiggs - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Köln
(© thingamajiggs - Fotolia.com)

Für die Eheleute bedeutet die Ehescheidung meist Angst vor dem Neubeginn und finanzielle Unsicherheit. Bei den meisten Scheidungen, zählen auch Kinder zu denjenigen, die von der Situation betroffen sind. Kämpfe um das Sorgerecht und Aufenthaltsbestimmungsrecht sind eher die Regel als die Ausnahme. Ebenso oft entstehen Streitigkeiten bezüglich Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt. Hat man vor sich scheiden zu lassen, ist es nötig, einen Rechtsanwalt zu konsultieren. Köln bietet zahlreiche Rechtsanwälte für Familienrecht. Für Ehescheidungen herrscht in Deutschland ein Anwaltszwang. Selbstverständlich fallen hierfür Kosten an. Eine Möglichkeit, die Kosten für die Scheidung zu reduzieren, ist, nur einen Anwalt zu beauftragen. Voraussetzung ist hierbei allerdings, dass sich die Eheleute einig sind und eine einvernehmliche Scheidung anstreben.

Sie überlegen, sich scheiden zu lassen? Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin informiert Sie

Aber auch, wenn es darum geht, grundsätzliche Fragen im Vorfeld einer Scheidung zu klären wie Unterhalt oder Sorgerecht, dann ist es sinnvoll, einen Anwalt zum Familienrecht aus Köln aufzusuchen. Der Rechtsanwalt im Familienrecht aus Köln wird seinen Mandanten ausführlich beraten und über die Scheidungsfolgen aufklären. Dabei ist der Anwalt nicht nur mit grundsätzlichen Fragen des Familienrechts bestens vertraut, sondern kann auch bei diffizilen Problemstellungen Lösungsvorschläge bieten. Fragestellungen, die oftmals bereits vor der Scheidung in Erscheinung treten und erörtert werden sollten, sind die nach dem Kindesunterhalt, Sorgerecht und nachehelichem Unterhalt. Jedoch ist ein Rechtsanwalt im Familienrecht nicht nur der beste Ansprechpartner, wenn es um eine Ehescheidung geht. Überdies ist der Rechtsanwalt zum Familienrecht auch die richtige Anlaufstelle, wenn eine Ehe geschlossen werden soll und die Partner einen Ehevertrag abschließen möchten. Ebenfalls kann der Rechtsanwalt zum Familienrecht gleichgeschlechtliche Paare beraten und unterstützen, die eine Aufhebung ihrer eingetragenen Lebenspartnerschaft anstreben.


News zum Familienrecht
  • Bild Ehrenpromotion für Professor Rabbi J. David Bleich (19.11.2010, 16:00)
    Rabbi Bleich bekommt am 24. November 2010 die Ehrendoktorwürde der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin verliehen. Der Amerikaner gilt weltweit als die orthodoxe Autorität des Jüdischen Rechts und der (Bio-)Ethik.Die Juristische Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin verleiht Professor Rabbi J. David Bleich die Ehrendoktorwürde. Rabbi Bleich gilt weltweit als ...
  • Bild DAV: Unterhaltsrechtsreform – zum Wohle des Kindes? (27.11.2007, 16:42)
    350 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte aus dem Familienrecht tagten in Köln (22. - 24. November 2007) Berlin/Köln (DAV). „Allein durch Gesetze wird man die Situation von Kindern und Familien in unserer Gesellschaft nicht verbessern“, sagte die frühere Bundesfamilienministerin Renate Schmidt auf der diesjährigen Herbsttagung der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im DAV, die vom 22. ...
  • Bild Fast 147.000 Rechtsanwälte in Deutschland - 30% sind Frauen - München hat die meisten (13.06.2008, 09:25)
    Bundesrechtsanwaltskammer, Berlin. Zum 1.1.2008 waren in der Bundesrepublik insgesamt 146.910 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte zugelassen. Dies bedeutet im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung um 2,86 %. Die Rechtsanwaltskammer München verzeichnet erneut die meisten Mitglieder (17.981), gefolgt von der Rechtsanwaltskammer Frankfurt (16.382), der Rechtsanwaltskammer Hamm (13.092), der Rechtsanwaltskammer Köln (11.718), der ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Cousine (15) totalen stress und ärger zu Hause will ausziehen zum Cousin (05.07.2007, 01:04)
    Hallo ich hab da mal ne echt für mich wichtige Frage und brauch unbedingt schnell möglichst ne antwort aber nur von Leuten die sich auskennen :p Und zwar meine Cousine (15 Jahre wird im September 16 Jahre) hat totalen stress und ärger zu Hause und wird von Ihren Eltern total ...
  • Bild Kaufvertrag nach 17 Jahren nichtig? (12.02.2009, 09:54)
    Hallo, man stelle sich folgenden, eigentlich unvorstellbare Situation vor: Eine Stadt verkauft ein vorderliegendes Grundstück an seinen Erbpächter. Es wird ein Kaufvertrag beim Notar unterschrieben. Für die Stadt ist der Stadtamtsrat, handelnd mit allgemeiner Vollmacht vertreten, welcher auch den Kaufvertrag unterzeichnet...... Jetzt, 17 Jahre später, beruft sich die Stadt ( führt einen Streit ...
  • Bild Versorgungsausgleich/Ausschluss (04.05.2009, 15:09)
    Hallo liebe Forengemeinde, folgende Fallkonstellation würde mich interessieren. M und F wollen sich einvernehmlich scheiden lassen. Seit 3,5 Jahre getrennt, gemeinsamer Anwalt, keine Kinder, keine Unterhaltszahlungen oder sonstige gegenseitigen Forderungen. M und F wollen auch den Versorgungsausgleich ausschließen. Kann man den Versorgungsausgleich überhaupt ausschliesen? Wenn ja, gibt es zum Verfahrensablauf etwas zu bedenken/beachten? Gruß Andy
  • Bild Familienrecht WICHTIG (24.08.2003, 01:20)
    so war der stand am 22.August.2003 Hallo, es geht darum das meine Familie mich gestern angezeigt hat VORGESCHICHTE: meine Mutter und ich hatten eine abkommen ich darf auf ihren Namen bestellen so lange ich zahle nun hat meine Mutter aber einen nerven zu Samenbruch meine Mutter ihr Mann und ich haben ...
  • Bild Wohnung von Personenmehrheit nur durch einen Beteilgten gekündigt (18.06.2007, 10:50)
    Normaler Weise muss ja ein Mietvertrag bei Personenmehrheit im Haushalt auch von allen Mietern schriftlich gekündigt werden (mit Unterschriften der betreffenden Personen, die im Mietvertrag eingetragen sind). Angenommen, dass der Mietvertrag nur durch einen betreffenden Mieter schriftlich gekündigt wurde. Aber der Vermieter die Kündigung stillschweigend angenommen hat und erst am Ende ...

Urteile zum Familienrecht
  • Bild VG-OLDENBURG, 11 A 389/08 (22.04.2009)
    Hat ein Kind auf Grund einer nicht mehr anfechtbaren Vaterschaftsanerkennung gem. § 4 Abs. 3 StAG die deutsche Staatsangehörigkeit erworben, hat die Mutter einen Anspruch auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis nach § 25 Abs. 5 AufenthG, auch wenn der Anerkennende nachweislich nicht der biologische Vater des Kindes ist. Eine Aufenthaltserlaubnis nach den Be...
  • Bild OLG-HAMM, II-4 UF 328/11 (21.05.2012)
    Aus der Auskunft des Versorgungsträgers muss sich im Fall des § 11 Abs.1 S.2 Nr.3 (2. Fall) VersAusglG die konkrete Berechnung des Ausgleichs für die Verringerung des Risikoschutzes ergeben....
  • Bild OLG-CELLE, 10 UF 232/09 (22.11.2010)
    1. Im Erstverfahren über den Versorgungsausgleich sind - abweichend von der Auskunftspraxis der Rentenversicherungsträger - die nach Ehezeitende liegenden rentenrechtlichen Zeiten bei der Berechnung des Ehezeitanteils von Anrechten der gesetzlichen Rentenversicherung außer Betracht zu lassen.2. Im Rahmen der Bagatellklausel des § 18 VersAusglG ist der korres...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (3)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (21)

Notfall-Nummer (2)

barrierefrei erreichbar (11)

Buchprüfer (0)
Mediator (6)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildUnterhalt bei anschließendem Studium – Ausbildungsunterhalt
    Immer wieder stellt sich in der Beratungspraxis die Frage, wie lange müssen Eltern für ihre volljährigen Kinder in der Ausbildung Unterhalt zahlen. Endet die Unterhaltszahlung schon nach der Schulausbildung oder nach der Berufsausbildung? Oder kann nach der Berufsausbildung noch ein Studium angeschlossen werden? Oder kann das Studium auch gewechselt ...
  • BildWas ist eine Vaterschaftsanfechtungsklage?
    Gemäß § 1592 BGB wird jener Mann als Vater eines Kindes angesehen, welcher zum Zeitpunkt dessen Geburt mit der Mutter verheiratet ist oder derjenige, der die Vaterschaft anerkannt hat. Die Vaterschaft dieses Mannes wird dann gegen jedermann vermutet. Ist jedoch ein anderer Mann der Meinung, dass er der ...
  • BildSorgerecht beantragen als Vater: Checkliste!
    Heutzutage sehen viele Paare keinen Grund dazu, zu heiraten. Sie vertreten die Auffassung, dass man auch sehr gut miteinander leben kann, ohne einen Trauschein zu besitzen. Kompliziert wird die Angelegenheit allerdings in jenen Fällen, in denen Kinder vorhanden sind – zumindest für die Väter. Zwar hat sich im ...
  • BildEhe gescheitert: Was kann Mann/Frau tun?
    Heiraten zwei Menschen, so tun sie dies in der Regel aus Liebe und mit der Absicht, ihr ganzes Leben gemeinsam zu verbringen. Doch in der Realität ist es oft so, dass sie sich im Laufe der Jahre aus den unterschiedlichsten Gründen voneinander entfernen. Irgendwann kommen sie an den ...
  • BildMuss man Unterhalt für seine Eltern zahlen?
    Es ist allgemein bekannt, dass Eltern gegenüber ihren Kindern bis zu einem bestimmten Zeitpunkt unterhaltspflichtig sind. diese Unterhaltspflicht bezieht sich sowohl auf den Barunterhalt als auch den Betreuungsunterhalt. Doch wie ist es im umgekehrten Fall: wenn die Eltern bedürftig werden, muss man dann Unterhalt für seine Eltern zahlen? ...
  • BildDürfen Eltern ihre Kinder mit Hausarrest oder Taschengeldentzug bestrafen?
    Das elterliche Züchtigungsrecht besteht seit November 2000 nicht mehr, die Prügelstrafe wurde damit nicht nur abgeschafft, sondern ist vielmehr sogar als Körperverletzung strafbar. Dürfen Eltern ihre ungezogenen Kinder aber trotzdem noch mit Hausarrest oder Taschengeldentzug bestrafen? Schließlich handelt es sich bei diesen Erziehungsmaßnahmen um Äquivalente zur ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.