Rechtsanwalt in Köln Dünnwald

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Dünnwald (© rcfotostock / Fotolia.com)

Dünnwald gehört zum Kölner Stadtbezirk Mülheim. Der Stadtteil erstreckt sich über eine Fläche von 10,85 km². 11.572 Einwohner haben sich hier amtlich gemeldet. Der Name entstammt entweder dem Fluss Dhünn oder der (Rhein-)Düne. Köln Dünnwald ist relativ naturnah gelegen. Der Wildpark Dünnwald ist nicht nur die Grüne Lunge des Stadtteils, sondern auch ein beliebtes Naherholungsziel für die gesamte umliegende Region. Doch es ist nicht die einzige Attraktion Dünnwalds: Mehrere alte Kirchen, Hünengräber oder auch das Rittergut sind hier zu finden. Auch wenn Dünnwald nicht so intensiv besiedelt wurde wie andere Stadtteile Kölns, hat sich hier dennoch eine gute Infrastruktur entwickelt. Die Verkehrsanbindung ist optimal. Einkaufsmöglichkeiten, Schule, kulturelle wie soziale Events, sowie eine ärztliche Versorgung bieten ein angenehmes Wohnen.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Köln Dünnwald

Leuchterstr. 38
51069 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9604201
Telefax: 0221 9604203

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Dünnwald

Liebelerweg 21
51069 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 607341
Telefax: 0221 607341

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Dünnwald

Am Kunstfeld 39
51069 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5707373
Telefax: 0221 5707374

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Köln Dünnwald

Auch einige Anwälte sind in Köln Dünnwald zu finden. Gerade im Bereich des Familienrechts können sich schnell Fragen ergeben, die dringend durch einen Fachmann geklärt werden müssen. Möchte man sich zum Beispiel von seinem Ehepartner trennen und strebt eine Scheidung an, dann sollte man sich bereits im Vorfeld über die zahlreichen Konsequenzen informieren, die eine Ehescheidung mit sich bringt. Der Rechtsanwalt aus Köln Dünnwald wird seinen Mandanten ausführlich beraten und genauestens über sämtliche wichtige Punkte aufklären, wie beispielsweise den Trennungsunterhalt, das Trennungsjahr, Unterhaltszahlungen, Sorgerecht etc. Entschließt man sich dazu, sich tatsächlich scheiden zu lassen, wird der Anwalt seinen Mandanten während der gesamten Scheidung begleiten und mit rechtlichem Rat zur Seite stehen. Ein Rechtsanwalt in Köln Dünnwald übernimmt neben Familienangelegenheiten selbstverständlich auch die Beratung und Vertretung bei Problemen in allen anderen Rechtsbereichen.

Sie suchen weitere Anwaltskanzleien in Köln? Hier hilft Ihnen unser Hauptverzeichnis auf Rechtsanwalt Köln weiter.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Zensus in der Pflanzenwurzel (17.01.2014, 09:10)
    Bakterielle Lebensgemeinschaften spiegeln Artzugehörigkeit und Standortvorlieben widerPflanzen unterhalten in ihren Wurzeln bakterielle Lebensgemeinschaften, die ihnen zu Diensten sind. Klaus Schläppi und Paul Schulze-Lefert vom Max-Planck Institut für Pflanzenzüchtungsforschung in Köln haben gezeigt, dass diese Lebensgemeinschaften erstaunlich stabil sind und im Kern aus wenigen Bakterienfamilien bestehen. Deren Zusammensetzung hängt von der ...
  • Bild KatHO NRW: Bewerbungen sind ab sofort möglich (20.01.2014, 12:10)
    Ab sofort können sich Studieninteressierte für die Studiengänge „Soziale Arbeit“, „Heilpädagogik“, „Bildung und Erziehung im Kindesalter“, „Religionspädagogik“, „Pflegewissenschaft“, „Pflegemanagement“, „Schulleitungsmanagement“ sowie „LehrerInnen Pflege und Gesundheit“ an der Katholischen Hochschule NRW (KatHO NRW) bewerben.Die Bachelor- und Masterstudiengänge „Soziale Arbeit“ werden in Aachen, Köln, Münster und Paderborn angeboten. „Bildung und Erziehung im ...
  • Bild Stefan Wagner erhält neuen TÜSIAD/TCCI-Lehrstuhl für Europäische Wirtschaftsintegration an der ESMT (04.02.2014, 12:10)
    - Neunter Stiftungslehrstuhl an der ESMT- TÜSIAD/TCCI-Lehrstuhl begleitet Deutsch-Türkisches Jahr der Forschung, Bildung und InnovationDie Türkische Industrie- und Wirtschaftsvereinigung (TÜSIAD)/Turkey: A Culture of Change Initiative (TCCI) und die ESMT European School of Management and Technology in Berlin haben einen neuen Stiftungslehrstuhl ins Leben gerufen. Stefan Wagner, Associate Professor an der ...

Forenbeiträge
  • Bild Handy im Auto (28.04.2010, 12:15)
    Völlig klar, dass man während der Fahrt nicht ohne Freisprechanlage telefonieren darf. Wie aber sieht es aus, wenn das Gerät lediglich in die Hand genommen wurde? Zum Beispiel könnte A sein Handy während der Fahrt in die Hand genommen haben um es in die Halterung einzusetzen. Das Handy ist natürlich ...
  • Bild Hausarbeit Grundrechte (21.08.2012, 23:03)
    Hallo Liebe Leute, ich schreibe zum ersten Mal eine Hausarbeit im Öffentlichen Recht, es geht um die Grundrechte. Könnte jemand mir eine Starthilfe geben? Es geht um die Verfassungsbeschwerde und begründetheit. Das ist die Aufgabenstellung: Könnte Dr. A gegen das Urteil des Landgerichts mit Aussicht auf Erfolg Verfassungsbeschwerde erheben? Sofern die Zulässigkeit der Verfassungsbeschwerde verneint werden ...
  • Bild Drogentest durch fremde Person ohne Einwilligung (14.08.2012, 22:49)
    Mal angenommen Hans-Peter ist schon lange volljährig und mal wieder seit längerer Zeit bei seinen Eltern zu Besuch. Während des Besuchs bei seinen Eltern kommt es zu einer Auseinandersetzung mit seinen Eltern. Die Eltern werten Hans-Peters Verhalten als "auffällig" und "aggressiv" und versuchen Hans-Peter zu einem Urin-Test auf Drogen zu ...
  • Bild Verzögerte Rücksendung (17.05.2013, 01:19)
    Hallo, man bestellt in einem Online-Shop eine Jacke in 11 nach dem Erhalt der Jacke schickt sie zurück. Auf dem Weg zum Online-Shop wird die Verpackung laut der Sendungsverfolgung beschädigt ins Paketzentrum zur Nachverpackung zurückgesandt. Dadurch verzögert sich die Zustellung wesentlich. Der Verkäufer bekommt also die Ware zu spät und verweigert ...
  • Bild Beschneidung/ Einwilligung (22.08.2012, 15:45)
    Hallo Ich habe bzgl. der Einwillgung der Eltern wegen einer religiös motivierten Beschneidung eine Frage. Sind solche Einwilligungen, wenn das Kind 5 Jahre alt ist, unter einer rechtfertigenden oder einer mutmaßlichen Einwilligung zu prüfen.Das Kind kann vor der Op nicht wirklich seine Zustimmung geben, sondern wehrt sich kurz ala er betäubt wird. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildDarf der Arbeitgeber ab dem ersten Tag eine Krankmeldung verlangen?
    Arbeitnehmer, die krank und dadurch arbeitsunfähig geworden sind, müssen eine Krankmeldung an ihren Arbeitgeber schicken. Was müssen Arbeitnehmer dabei beachten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Arbeitnehmer sind häufig unsicher, wie sie sich bei einer Erkrankung verhalten sollen. Das gilt vor allem, wenn sie aufgrund dessen ...
  • BildGeht eine Kürzung von Weihnachtsgeld bei Krankheit?
    Manche Arbeitnehmer sind in der glücklichen Lage, ein Weihnachtsgeld zu erhalten. Dieses ist eine freiwillige Leistung seitens des Arbeitgebers, und somit besteht kein rechtlicher Anspruch auf dessen Erhalt. Umso schöner, wenn ein Unternehmen seinen Mitarbeitern zum Ende des Jahres eine kleine Sonderzahlung zukommen lässt. Nun ist es aber ...
  • BildWohngemeinschaft: WG aus rechtlicher Sicht
    Besonders für Studenten und Ledige ist die Wohngemeinschaft eine gute Alternative zur Ein-Zimmer-Wohnung, denn neben der Kostenersparnis hat man die Möglichkeit, sich mit seinen Mitbewohnern auszutauschen. Für viele junge Leute, die zum Beginn ihres Studiums in eine neue Stadt kommen, ist die WG daher eine gute Möglichkeit schnell Fuß zu ...
  • BildCIS Garantie Hebel Plan Fonds 07, 08, 09 GmbH & Co. KG : BaFin gibt Abwicklung auf
    Dass Hebel meistens in zwei Richtungen wirken können, mussten die Anleger der geschlossenen Fonds CIS Garantie Hebel Plan 07, 08 und 09 bereits schmerzhaft erfahren. Statt satten Renditen fuhren sie finanzielle Verluste ein. Nun steht fest: Die Beteiligungen hätten ihnen gar nicht angeboten werden dürfen. Denn wie die ...
  • BildErhöhung der Bußgelder ab 1. Mai 2014 – was kommt auf Verkehrssünder zu?
    Der neue Bußgeldkatalog ist am 1. Mai 2014 in Kraft getreten und enthält zahlreiche wichtige Änderung für Verkehrsteilnehmer. Verstöße im Straßenverkehr werden für den Betroffenen nun teilweise deutlich teurer. Nachfolgend sollen einige Verkehrsverstöße mit den bisher und ab sofort zu erwartenden Bußgeldern dargestellt werden. Ausschnitt aus dem ...
  • BildHundebiss: Bekommt man Schmerzensgeld vom Halter?
    Wer kennt nicht die Situation, in der man einem (großen) Hund begegnet, der unangeleint ist und auf einem zu gerannt kommt. Je nachdem, wie groß die Angst vor Hunden ist, steigt nicht nur die Panik entsprechend schnell, sondern auch die Hoffnung, dass der Hundehalter sein Tier zurückruft. Stattdessen ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.