Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteDomainrechtKöln 

Rechtsanwalt in Köln: Domainrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Dr. Dipl.-Inform. Marcus Werner   Oppenheimstr. 16, 50996 Köln
 

Telefon: +49 (0) 221 . 97 31 43 - 0


Foto
Dr. Thomas Engeländer   Hohenstaufenring 64, 50674 Köln
 

Telefon: 0221 / 27225656


Foto
Ulrich Bäumer   Innere Kanalstr. 15, 50823 Köln
 

Telefon: 0221 / 51084000



Foto
Prof. Dr. Ulrich Luckhaus   Aachener Str. 1, 50674 Köln
 

Telefon: 0221 / 7888600


Foto
Dr. Kirsten Sowade   Katterbacher Weg 1, 51061 Köln
 

Telefon: 0221 / 6808804


Foto
Dr. Martin Viefhues   Hohenstaufenring 62, 50674 Köln
 

Telefon: 0221 / 27758-0


Foto
Viola Hagen-Becker   Lisztstr. 15, 50999 Köln
 

Telefon: 0221 / 97778690


Foto
Konstantin Ewald   Innere Kanalstr. 15, 50823 Köln
 

Telefon: 0221 / 51084000


Foto
Oliver Hörster   Ringstr. 5, 50996 Köln
 

Telefon: 0221 / 2225950



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Domainrecht

Werbung für Anwalt mit "Fachanwalt für Markenrecht" verboten (25.05.2009, 12:28)
In zwei aktuellen Entscheidungen hat jetzt das Landgericht Hamburg darauf hingewiesen, dass Werbung im Internet für einen "Fachanwalt für Markenrecht" ...

BGH: Domainname kann auch auf den Namen eines Vertreters registriert werden (09.02.2007, 19:12)
Der u. a. für das Namens- und Kennzeichenrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte darüber zu entscheiden, ob es unter bestimmten Umständen zulässig sein kann, einen fremden Domainnamen für sich zu ...

Domainrecht: Privatperson vs. Gemeinde (06.11.2004, 08:12)
Zur Frage, ob eine Gemeinde von einer gleichnamigen Privatperson verlangen kann, dass die Internetadresse zu Gunsten der Gemeinde freigegeben wird Kurzfassung Ein Privater braucht nicht zu Gunsten einer gleichnamigen ...

Forenbeiträge zu Domainrecht

Domainrecht vs Markenrecht: hat Dom.-inhaber SE-Ansprüche? (30.07.2009, 21:29)
Gott zum Gruße allerseits, folgender hypothetischer Fall: Firma "Petra" hat ihren Namen als Marke angemeldet. Firma "Webdesign" entwickelt für "Petra" eine Webseite. Im Verlaufe der Entwicklung werden die Domains ...

Domainrecht (21.09.2009, 15:16)
Hi @ll, hier geht es um ein rein fiktiven Fall! Konnte dazu aber im Forum nichts finden daher starte ich mal ein Thread. Das sich ein Bürger nicht die Domain von zB VW sichern darf ist weitläufig bekannt. Hier aber mal ein ...

Domaininhaber wurde ohne Zustimmung geändert! (14.07.2011, 12:22)
Hallo,ich würde gerne etwas über das Domainrecht in Erfahrung bringen.Domaininhaber (A) hat zu gewerblichen Zwecken Domains auf seinen Namenregistieren lassen. Nach Beendigung seiner Tätigkeit als Geschäftsführerwurden alle ...

Domain registriert - nicht online - ist das rechtsicher ?!? (30.04.2005, 10:41)
hallo ich wollte mal nachfragen, wie verhält es sich mit dem Domainrecht: was ist damit wenn man eine Domain gebucht hat und aber diese noch nicht online gegangen ist. Kann man mir rechtlich denn irgend etwas streitig ...

Internetseite - habe ich Rechte darauf? (19.10.2009, 19:33)
Halli Hallo, Sachverhalt: Und zwar hat Person XY für Sportverein AB eine Website entwickelt, online gestellt und verwaltet diese. Person XY steht im Impressum auch als Hauptverantwortlicher nach § 55 Abs. 2 RStV. Jetzt hat ...

Rechtsanwalt in Köln: Domainrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum