Rechtsanwalt für Datenschutzrecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)
Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfragen im Datenschutzrecht unterstützt Sie Anwaltskanzlei Obladen Gaessler Rechtsanwälte immer gern im Ort Köln
Obladen Gaessler Rechtsanwälte
Ubierring 43
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 78952980
Telefax: 0221 78952999

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Datenschutzrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Viola Hagen-Becker persönlich im Ort Köln

Lisztstr. 15
50999 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 97778690
Telefax: 0221 80158792

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Datenschutzrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Stefan Müller-Römer mit Büro in Köln

Neusser Str. 93
50670 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2723480
Telefax: 0221 27234899

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Yvonne Gebert bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Datenschutzrecht jederzeit gern im Umland von Köln

Kranhaus 1 Im Zollh
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 77160
Telefax: 0221 7716110

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Winfried Schnepp mit Rechtsanwaltsbüro in Köln berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Datenschutzrecht

Kranhaus 1, Im Zoll
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 77160
Telefax: 0221 7716110

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Datenschutzrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Oliver Hörster engagiert im Ort Köln

Ringstr. 5
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2225950
Telefax: 0221 2225948

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Krämer berät zum Gebiet Datenschutzrecht engagiert in der Umgebung von Köln

Venloer Str. 24
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2221830
Telefax: 0221 22218310

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Weyer mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Datenschutzrecht

Aachener Str. 1212
50859 Köln
Deutschland

Telefon: 02234 4301362
Telefax: 02234 4301368

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Kamps mit Anwaltskanzlei in Köln berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert juristischen Fragen im Rechtsbereich Datenschutzrecht

Kranhaus 1 Im Zollh
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 77160
Telefax: 0221 7716110

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Datenschutzrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Sabine Sadtler mit Kanzleisitz in Köln

Venloer Straße 24
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2221830
Telefax: 0221 22218310

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Datenschutzrecht
  • Bild Experten-Workshop „Unternehmenssicherheit und Datenschutzrecht“ (06.12.2011, 11:10)
    Das FORSI-Forschungsinstitut der DUW lädt ein zur Diskussion über den Schutz von UnternehmensdatenDas Forschungsinstitut für Compliance, Sicherheitswirtschaft und Unternehmenssicherheit (FORSI) der Deutschen Universität für Weiterbildung (DUW) lädt am 14. Dezember von 10:00 bis 16:30 Uhr zum Workshop „Unternehmenssicherheit und Datenschutzrecht“ ein. Experten aus Politik und Praxis zeigen, wie interne und ...
  • Bild Datenerhebung außer Kontrolle (03.09.2009, 15:00)
    Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und der Universität Regensburg haben Dienste im Internet analysiert und massive Defizite aufgedeckt. Ihr Ergebnis: Zwar existieren meist hinreichende Datenschutzgesetze, doch niemand kümmert sich darum, dass sie eingehalten werden. In einer interdisziplinären Untersuchung des Datenschutzverhaltens von 100 Dienstanbietern im Internet ist die Forschergruppe ...
  • Bild Marketingbremse Datenschutz? – Herausforderungen für Technologieunternehmen (24.02.2013, 12:10)
    Einladung zum 63. BioCon-Valley-Treff in das Technologiezentrum VorpommernAm Donnerstag, dem 28. Februar 2013, findet im Technologiezentrum Vorpommern in Greifswald 63. BioCon-Valley-Treff zum Thema „Marketing und Datenschutz – Herausforderungen für Technologieunternehmen“ statt.Ziel der Veranstaltung ist es, über die Änderungen im Datenschutzrecht zu informieren und Wege aufzuzeigen, wie Kundendaten für ein erfolgreiches ...

Forenbeiträge zum Datenschutzrecht
  • Bild Videoüberwachung (28.05.2011, 13:29)
    Hallo, mal angenommen, man muss eine Videoüberwachungskamera (Attrappe) auf seine eigene Hauswand ausrichten, weil dort in der Vergangenheit immer wieder Vandalismus ausgeübt wurde (Anzeige bei der Polizei mehrfach erstattet, jedoch ohne Erfolg)? Es könnte jedoch sein, daß auch ein kurzer Ausschnitt des Bürgersteigs mitgefilmt wird, falls es sich um eine richtige ...
  • Bild Forumbetreiber kommt bitte nach Accountlöschung nicht nach (02.04.2012, 21:22)
    Mal angenommen jemand ist seit Jahren in einem Forum angemeldet und möchte seine Mitgliedschaft dort beenden (Gründen sind egal)Die Software die der Betreiber benutzt lässt eine automatische Löschung des Profils/Account nicht zu sodass die Person sich über das Nachrichtensystem des Forums an den Admin wendet und ihm um Löschung bittet.Es ...
  • Bild Wem gehören die Inhalte einer Interetseite? (06.04.2011, 12:06)
    Hallo, ich bin neu hier und hoffe mit meinem ersten Posting nicht gleich alle Regeln zu verletzen. Im Spiel sind A, B und C. A stellt Webspace zu Verfügung, B mietet dort und vermietet an C. Die Inhalte werden von C gepflegt inclusive eigener Bilder. C wird von B vollständig gesperrt, hat keinen ...
  • Bild Bilder von RB Pferd ins Netz stellen (07.10.2009, 15:33)
    Huhu, wollte mal fragen was ihr davon haltet. Wer ist im Recht? Es geht um das einstellen eines Bildes in ein Forum. Ich schreibe sehr viel in Foren und teile dort auch gerne mit wenn es etwas neues gibt. Nun hab ich da natürlich auch meine RB vorgestellt. Nur zwei Fotos von dem Pferd auf ...
  • Bild Bilder im Internet veröffentlichen (14.08.2010, 10:16)
    Hallo, Mal angenommen ein Immobilienmakler fotographiert eine Immobilie zur Präsentation im Auftrag eines Kunden ein Objekt zur Wiedervermietung und nimmt dabei auch angrenzende Grundstücke voll ersichtlich auf der Fotographie mit auf.Das würde dann mal angenommen ohne vorherige Absprache mit dem Besitzern oder Mietern der angrenzenden Grundstücken passieren.Fällt dies dann unter Datenschutz ...

Urteile zum Datenschutzrecht
  • Bild OLG-FRANKFURT, 11 U 51/04 (25.01.2005)
    Ein Internet-Access-Provider ist grundsätzlich nicht verpflichtet, den Namen und die Anschrift eines Internetbenutzers mitzuteilen, der im Internet Musikdateien zum Herunterladen anbietet und dadurch Urheber- oder sonstige Rechte Dritter verletzt....
  • Bild OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, 8 B 913/08 (21.08.2008)
    Ein Informationszugangsanspruch aus § 4 Abs. 1 IFG NRW besteht auch dann, wenn der Antragsteller die Weitergabe der Informationen an eine andere natürliche oder an eine juristische Person beabsichtigt oder wenn er im Sinne eines "Strohmanns" lediglich von einer juristischen Person vorgeschoben ist. Zur Frage eines Anordnungsanspruchs aus § 4 Abs. 1 PresseG ...
  • Bild BSG, B 1 KR 12/10 R (02.11.2010)
    1. SGB 1, SGB 10 und SGB 5 regeln den Schutz von Sozialdaten gleichrangig vorbehaltlich ausdrücklich davon abweichender spezialgesetzlicher Kollisionsregeln. 2. Der Anspruch eines Versicherten der gesetzlichen Krankenversicherung gegen eine Kassenärztliche Vereinigung auf Auskunftserteilung über die von dieser über ihn gespeicherten Sozialdaten wird durch a...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Datenschutzrecht
  • BildIst die private Personenüberwachung erlaubt?
    Heutzutage ist es ein Leichtes, andere Menschen zu überwachen: dank einer Vielzahl von Technologien kann nahezu überall eine Kamera angebracht werden, welche der Überwachung dient. Oft werden diese Kameras gar nicht bemerkt.  An öffentlich zugänglichen Stellen ist eine Videoüberwachung grundsätzlich nur dann zulässig, wenn sie dazu dient, Aufgaben ...
  • BildSchufa-Eintrag löschen lassen - Infos & kostenloser Musterbrief
    Die Schufa gibt eine Bonitätsauskunft. Sie bietet also einen Überblick über die eigenen finanziellen Möglichkeiten bzw. Schulden . Deshalb wird sie häufig von Vermietern oder Banken verlangt. Weist sie Schulden auf, werden die Betroffenen oftmals als kreditunwürdig angesehen. Damit sinken die Chancen auf die Mietwohnung oder dem ...
  • BildSchufa Selbstauskunft kostenlos online anfordern: So geht's!
    Bei der Schufa-Auskunft handelt es sich um eine Bonitätsauskunft. Sie bietet also einen Überblick über die eigenen finanziellen Möglichkeiten bzw. Schulden. Sie wird deshalb häufig von Vermietern oder Banken verlangt. Eine solche Selbstauskunft kann man bei der Schufa auch online beantragen. Im World Wide Web finden sich allerdings ...
  • BildZur privaten Videoüberwachung öffentlicher Bereiche
    Bei einer Videoüberwachung durch eine Privatperson, die neben dem eigenen Grundstück auch Bereiche des öffentlichen Raums (Bürgersteig, Straße) erfasst, sind die strengen Maßstäbe der Datenschutzgesetze zu beachten.   Dies hat der Europäische Gerichtshof mit Urteil vom 11.12.2014 – C-212/13 aufgrund folgenden Sachverhaltes entschieden:  Nachdem ein Unbekannter den ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.