Rechtsanwalt für Betriebsverfassungsrecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)
Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Betriebsverfassungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Bitzer persönlich vor Ort in Köln
Anwaltskanzlei Dr. Bitzer
Berrenrather Straße 393
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4740451
Telefax: 0221 4740452

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Betriebsverfassungsrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Dr. Nele Urban aus Köln
Urban Rechtsanwaltskanzlei
Hohenstaufenring 63
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 58937840
Telefax: 0221 58937797

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Markus Karl Schlüter berät Mandanten zum Betriebsverfassungsrecht jederzeit gern im Umland von Köln
Garben, Schlüter, Schützler & Reiss Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, PartG mbB
Hohenzollernring 85/87
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 399240
Telefax: 0221 3992410

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Heinz Biermann mit Anwaltskanzlei in Köln berät Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht
Decruppe & Kollegen Rechtsanwälte
Venloer Straße 44
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5696178

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Rainer Schmitt bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Betriebsverfassungsrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Köln

Gustav-Radbruch-Straße 1
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7193646
Telefax: 0221 7193648

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Specht immer gern vor Ort in Köln

Untere Dorfstraße 24
50829 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 27122250
Telefax: 0221 27122259

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Betriebsverfassungsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Reinhard H. Liedgens mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln

Albin-Köbis-Straße 4
51147 Köln
Deutschland

Telefon: 02203 800400
Telefax: 02203 8004011

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Monika Korb mit RA-Kanzlei in Köln berät Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht
KBM Legal Rechtsanwälte
Subbelrather Straße 13
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9776980
Telefax: 0221 97769821

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Robert Wilk bietet anwaltliche Beratung zum Betriebsverfassungsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Köln

Rambouxstraße 223
50737 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 30169317
Telefax: 0221 16862413

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Betriebsverfassungsrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Sabine Pofalla mit Anwaltskanzlei in Köln

Herbert-Lewin-Straße 15
50931 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9408022
Telefax: 0221 9408023

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Betriebsverfassungsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Alexandra Pohl-Manzke jederzeit vor Ort in Köln
Bäger & Pohl Rechtsanwältinnen
Rösrather Straße 2-16
51107 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8905171
Telefax: 0221 8905173

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Arnd-Jörg Hanne mit Kanzleisitz in Köln unterstützt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen im Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht

Ebertplatz 19
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7200845
Telefax: 0221 7390859

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Tillmann mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln berät Mandanten fachmännisch juristischen Fragen im Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht
Vollbracht, Voege & Tillmann
Merlostraße 2
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9730490
Telefax: 0221 97304932

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Jan Peter Feddersen jederzeit vor Ort in Köln

Hülchrather Straße 15
50670 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8889940
Telefax: 0221 88899424

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Dr. Beate Heisig mit Kanzleisitz in Köln
SCHWAMBORN SCHMIDT HEISIG Rechtsanwälte
Bunzlauer Straße 3
50858 Köln
Deutschland

Telefon: 02234 946060
Telefax: 02234 9460620

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Tim Wißmann mit Anwaltsbüro in Köln

Aachener Str. 746-750
50933 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 222860
Telefax: 0221 22286400

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Betriebsverfassungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Manfred Franke jederzeit in Köln

Mohrenstr. 11-17
50670 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 121047
Telefax: 0221 122780

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sonja Riedemann bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Betriebsverfassungsrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Köln

Innere Kanalstr. 15
50823 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 51084066
Telefax: 0221 51084067

Zum Profil
Rechtsberatung im Betriebsverfassungsrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Maike Koch mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln

Wankelstr. 9
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 02236 336640
Telefax: 02236 336649

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Rolf Bietmann persönlich vor Ort in Köln

Martinstr. 22-24
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9257000
Telefax: 0221 92570050

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sibylle Stankewitz mit Anwaltskanzlei in Köln berät Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht

Aachener Str.485
50933 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5309100
Telefax: 5309166

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Michael Dietzler persönlich vor Ort in Köln

Aachener Straße 746-750
50933 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 222860
Telefax: 0221 22286400

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rolf Bigger berät Mandanten zum Anwaltsbereich Betriebsverfassungsrecht gern in Köln

Kleinfeldchensweg 21 b
51109 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9337757
Telefax: 0221 9337758

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Betriebsverfassungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Ranko Pezo engagiert in Köln

Friesenplatz 25
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9440980
Telefax: 0221 94409811

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Mertens berät Mandanten zum Anwaltsbereich Betriebsverfassungsrecht engagiert vor Ort in Köln

Stieleichenweg 29
50999 Köln
Deutschland

Telefon: 02236 873045
Telefax: 02236 873046

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Betriebsverfassungsrecht
  • Bild Uniskill am NIT Hamburg – erstes Weiterbildungsangebot von der FIBAA zertifiziert (06.12.2010, 11:00)
    Kürzer als ein Studium, aber weit intensiver als herkömmliche Seminare: Das ist Uniskill, eine vom Northern Institute of Technology Management (NIT) an der TU Hamburg und dem Bildungsverbund für die Metall- und Elektroindustrie (Nordbildung) gestartetes Weiterbildung auf Hochschulniveau für Nachwuchs-Führungskräfte. Der Clou: Der Lernstoff wird in 15 einzeln buchbaren Modulen ...
  • Bild Erfolgreicher Abschluss des Studienkurses „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)" (23.10.2013, 15:10)
    Am 19. Oktober 2013 schlossen erstmalig Teilnehmer/-innen des Studienkurses „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“ erfolgreich ihre Weiterbildung ab.Der Studienkurs beinhaltet ausgewählte aktuelle Aspekte des Human Resource Managements (HRM): Grundlagen des HRM bei Lern- und Qualifizierungsprozessen, das Konzept der Resilienz, betriebliches Gesundheitsmanagement, Wissensmanagement, Eignungs- und Kompetenzdiagnostik, Arbeitsrecht, Betriebsverfassungsrecht, Motivation zu mehr ...
  • Bild Bewerbungsstart für „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“ (02.10.2013, 16:10)
    Zweiter Kurs startet im November.Bis zum 24. Oktober 2013 können an der Fachhochschule Erfurt (FHE) Bewerbungen für den weiterbildenden Studienkurs „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“ eingereicht werden. Geplanter Start ist am 22. November 2013.Der Studienkurs ist berufsbegleitend konzipiert, umfasst 220 Unterrichtsstunden und wendet sich an Mitarbeiter/-innen in der Personalarbeit, interne ...

Forenbeiträge zum Betriebsverfassungsrecht
  • Bild Bildschirmarbeitsplatz (06.09.2013, 21:54)
    Hallo,in einem Sevicecenter wurde angeblich durch "Begehung" und "Inspektion" der Arbeitsplätze festgestellt und "beschlossen", dass es sich nicht um Bildschirmarbeitsplätze handelt. Der Betriebsrat (*hüstel*) bestätigte dies.Die Bedingungen nachhttp://www.gesetze-im-internet.de/bildscharbv/__2.html(3) Beschäftigte im Sinne dieser Verordnung sind Beschäftigte, die gewöhnlich bei einem nicht unwesentlichen Teil ihrer normalen Arbeit ein Bildschirmgerät benutzen.sind angenommernerweise nach ...
  • Bild KUG & Zeitarbeit (18.08.2010, 11:31)
    Mal angenommen, eine Zeitarbeitsfirma Z führt Kurzarbeit ein. Dazu bedient sie sich der formlosen Vereinbarung mit den einzelnen Arbeitnehmern. Die tarifliche Arbeitszeit wird um 100% reduziert. 1. Wie verhält es sich mit der Verfügbarkeitsverpflichtung des Arbeitnehmers gegenüber Z? Gelten nach wie vor die gleichen Grundsätze, wie ohne Arbeitszeitverkürzung? (als Laie könnte man ...
  • Bild Kläger-RA verlangt Auskünfte vom BR der Muttergesellschaft der Beklagten (19.10.2012, 17:04)
    Bin unsicher, wie nachstehender fiktiver Sachverhalt zu bewerten ist: Mitarbeiterin A wurde betriebsbedingt von AG B gekündigt. AG B ist eine juristisch eigenständige Tochtergesellschaft von Unternehmen C und verfügt über keinen Betriebsrat.Es wird Kündigungsschutzklage erhoben. Nunmehr wendet sich der Klägeranwalt R direkt an den Betriebsrat von C und verlangt ...
  • Bild Gehaltskürzung so rechtens? (01.10.2003, 14:00)
    Folgende Frage. Wenn ein Arbeitnehmer einen Arbeitsvertrag hat und der Arbeitgeber nur per eMail seinen Angestellten mitteilt, das die Gehälter um 10% gekürzt werden müssen (soll angeblich zeitlich befristet sein), da zu viele Kosten, und die Gesellschafter dieses Risiko nicht mehr alleine tragen wollen, stellt dies ja eine Vertragsänderung dar. Willig man ...
  • Bild Gründung eines Betriebsrats - zu erwartende Probleme (03.11.2007, 12:20)
    Hallo! Rein formaljuristisch gesehen, kann ein Arbeitgeber die Gründung eines Betriebsrates ja nicht verhindern. Was kann (oder wird?) er aber dennoch unternehmen, um die Gründung eines Betiebsbrats zu erschweren? Worauf müssen sich "betriebsratsgründungswillige" Mitarbeiter grundsätzlich einstellen, bzw. worauf müssen sie vorbereitet sein? Besten Gruß! c+m

Urteile zum Betriebsverfassungsrecht
  • Bild HESSISCHES-LAG, 8 Sa 491/10 (24.11.2010)
    1.Eine fristlose Kündigung ist berechtigt, wenn ein Fluglotse seine Pausen mehrfach erheblich überschreitet, dadurch ein Lotsenplatz vorschriftswidrig unbesetzt bleibt und der Arbeitsplatznachweis falsch ausgefüllt wird.2.Es bedarf insbesondere dann keiner Abmahnung, wenn trotz Belehrung über einen ähnlichen Vorfall das Fehlverhalten - anders als von anderen...
  • Bild LAG-HAMM, 4 Sa 1407/03 (04.12.2003)
    1. Für die Bemessung der Höhe von Nachteilsausgleichsansprüchen kann das Maß des betriebsverfassungsrechtlichen Fehlverhaltens des Insolvenzverwalters von Bedeutung sein. Auch bei einem geringen Verstoß gegen das Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats aus §§ 111, 112 BetrVG, kann für die Berechnung des Nachteilsausgleichs pro Beschäftigungsjahr ein halber Mona...
  • Bild ARBG-WESEL, 4 BV 8/11 (02.11.2011)
    1. Die Anzahl der freigestellten Betriebsratsmitglieder ist auch während der laufenden Amtsperiode nach oben wie nach unten anzupassen. 2. Der Betriebsrat kann einen Anspruch auf eine zusätzliche Pauschalfreistellung über die Staffel des § 38 Abs. 1 BetrVG hinaus haben....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (14)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.