Rechtsanwalt für Berufsunfähigkeitsversicherung in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)
Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Berufsunfähigkeitsversicherung vertritt Sie Rechtsanwaltskanzlei Ostheim & Klaus Rechtsanwälte Partnerschaft persönlich in Köln
Ostheim & Klaus Rechtsanwälte Partnerschaft
Hohenzollernring 57
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 65025306
Telefax: 0221 65028307

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Berufsunfähigkeitsversicherung berät Sie Herr Rechtsanwalt Markus von Laufenberg kompetent vor Ort in Köln

Theresienstr. 18
50931 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8006950
Telefax: 0221 80069525

barrierefreiZum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Berufsunfähigkeitsversicherung gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Thomas Schleipen mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln

Luxemburger Straße 72
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4470851
Telefax: 0221 4470853

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Magnus Moeck mit Anwaltsbüro in Köln unterstützt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Berufsunfähigkeitsversicherung

Konrad-Adenauer-Ufer 33
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 26108577
Telefax: 0221 26108576

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Bild Leitsatzurteil des OLG Koblenz zur Berufsunfähigkeitsversicherung (04.01.2013, 16:12)
    Karlsruhe (jur). Nicht nur das Einkommen macht einen Beruf aus. Ein Versicherungskunde kann daher als berufsunfähig gelten, obwohl er jetzt einer Arbeit nachgeht, bei der er mehr verdient als früher, wie das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe in einem am Samstag, 29. Dezember 2012, veröffentlichten Urteil vom 6. Dezember 2012 entschied (12 ...
  • Bild Bundesverfassungsgericht stärkt Datenschutz gegenüber Versicherern (14.08.2013, 14:59)
    Karlsruhe (jur). Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat das Grundrecht auf Datenschutz und informationelle Selbstbestimmung gegenüber Versicherungsunternehmen gestärkt. Nach einem am Dienstag, 13. August 2013, veröffentlichten Beschluss müssen Versicherungsnehmer nicht pauschal die Abfrage sämtlicher Informationen erlauben, um Leitungen beispielsweise aus einer Berufsunfähigkeitsversicherung zu erhalten (Az.: 1 BvR 3167/08). Umgekehrt müssen die ...
  • Bild Keine Berufsunfähigkeit bei Nichtnennung von Gastritis (07.07.2011, 09:33)
    Tipp: Bei der Berufsunfähgikeitsversicherung keine Erkrankungen verschweigen Brandenburg/Berlin (DAV). Wer eine schwere Gastritis beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung verschweigt, verliert den Versicherungsschutz. Darüber informiert anwaltauskunft.de, ein Service des Deutschen Anwaltvereins (DAV), und verweist auf ein Urteil des Oberlandesgerichts Brandenburg vom 7. Juni 2011 (AZ: 11 U 6/11). Die Beamtin hatte im Jahre 2000 ...

Forenbeiträge zum Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Bild Berufsunfähigkeit + Abfindung / Reihenfolge bei Mobbing/Depression ? (06.02.2008, 15:11)
    Hallo, wüßte gerne Eure Meinung zu folgendem hypothetischen Fall: Ein Arbeitnehmer ist seit 22 Jahren bei seinem Arbeitgeber beschäftigt, war nie länger krank, hatte keine Probleme in der Firma. Dann taucht ein neuer Chef auf, der diesen Arbeitnehmer durch psychische Angriffe (Bossing/Mobbing ?) und stetig steigenden Leistungs- und Verkaufsdruck in eine Depression ...
  • Bild BU-Versicherung Abweichung vom Antrag (04.02.2012, 14:55)
    Mal angenommen, Person A beantragt eine Berufsunfähigkeitsversicherung bei der Gesellschaft BC. In dem Antrag wird eine Jahresrente von 14400,-DM, eine Versicherungsschutzdauer von 27 Jahren und als Leistungsdauer 55 Jahre angegeben. Ca. 20 Tage nach Beantragung der BU soll Person A handschriftlich erklärt haben, dass er damit einverstanden ist, die Leistungsdauer auf ...
  • Bild Vorgerichtliche Anwaltskosten für Forderungen aus Berufsunfähigkeitsversicherung (29.12.2012, 21:47)
    Im Moment beschäftigt mich folgener fiktiver Fall, leider konnte ich mit Hilfe der Suchfunktion keine befriedigende Anwort finden. Im Vorraus schon einmal vielen Dank für das Lesen des nachfolgenen Beispielfalles. Ich hoffe ich habe diesen in der richtigen Kategorie gepostet. Kunde A hat im Jahr 2009 eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen. Der Versicherungsfall ...
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung (04.09.2010, 23:35)
    Hallo, liebe Foristen ! Folgender fiktiver Fall. Ein Beamter ist wegen einer Depression berufsunfähig geworden, er erhält derzeit BU Rente. Nun ist er wieder gesund, nimmt wieder eine Tätigkeit auf. Meldet dies dem Versicherer. 1.Was passiert nun mit seiner/m BU Rente/Vertrag ? 2.Muss er nun wieder Beiträge in diesen Bu Vertrag zahlen ? 3.Läuft dieser ...
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung,Gerichtsurteile (26.01.2005, 14:13)
    Hallo, meine Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt nicht :mad: und ich habe etliche Probleme mit dieser Versicherung. Aus diesen Grund würde ich gerne einmal wissen ob es Gerichtsurteile in Bezug auf Berufsunfähigkeitsversicherung gibt, und wenn ja wo? Das wäre sehr nett wenn mir da jemand Internetadressen nennen könnte. Was haltet Ihr von diesem Urteil und wie ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.