Rechtsanwalt für Zivilrecht in Koblenz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Koblenz (© Andy Ilmberger - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Koblenz (© Andy Ilmberger - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Kanzlei Anwaltskanzlei Schultheis berät zum Anwaltsbereich Zivilrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Koblenz
Anwaltskanzlei Schultheis
Sachsenstraße 11
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 02 619144745
Telefax: 02 619144746

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Edda Sarah Renda mit Rechtsanwaltsbüro in Koblenz hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert juristischen Fragen im Schwerpunkt Zivilrecht

Roonstraße 16
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 5004885
Telefax: 0261 5004886

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Zivilrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Heiner Balg mit Anwaltskanzlei in Koblenz
Hoffmann & Balg Rechtsanwälte
Friedrich-Ebert-Ring 12
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 34026
Telefax: 0261 37331

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Mathias Schaefer bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Zivilrecht kompetent in der Umgebung von Koblenz

Casinostraße 39
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 9738930
Telefax: 0261 97389311

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jens Hoffmann mit Anwaltsbüro in Koblenz vertritt Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Rechtsbereich Zivilrecht
Hoffmann & Balg Rechtsanwälte
Friedrich-Ebert-Ring 12
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 34026
Telefax: 0261 37331

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Zivilrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Thomas Wirtz mit Büro in Koblenz
Thomas Wirtz Rechtsanwalt
Bismarckstr. 8
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 36033
Telefax: 0261 37596

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marcus Schuck bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Zivilrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Koblenz
Schmalz Stamp Schuck Seibel Wolff
Poststraße 1 a
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 304030
Telefax: 0261 3040311

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Zivilrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Stefan Härtel kompetent im Ort Koblenz
HSE - Rechtsanwälte
Südallee 44
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 9733650
Telefax: 0261 9733659

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Zivilrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Volker Klein jederzeit vor Ort in Koblenz
Klein
Löhrstr. 119
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 1005363
Telefax: 0261 1005366

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Katharina Heimes in Koblenz berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Zivilrecht
Heimes
Südallee 25
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 39498959
Telefax: 0321 24500630

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Seibel unterhält seine Anwaltskanzlei in Koblenz berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Zivilrecht
Schmalz Stamp Schuck Seibel Wolff
Poststraße 1 a
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 304030
Telefax: 0261 3040311

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild Einführung der Nichtzulassungsbeschwerde in Familiensachen gefordert (26.11.2010, 12:00)
    Berlin (DAV). In Familiensachen ist das sonst im Zivilrecht übliche Rechtsmittel der Nichtzulassungsbeschwerde nicht gegeben. Infolge der tiefgreifenden Reform des Familienrechts, insbesondere auf dem Gebiet des Unterhaltsrechts, ist die Beschränkung des Rechtswegs unverständlich. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) fordert daher die Einführung der Nichtzulassungsbeschwerde auch in Familiensachen, um zügig eine höchstrichterliche ...
  • Bild Gesetzes-Apps für iPhone und iPad von C.H.Beck (09.09.2010, 11:00)
    München – Eine Applikation (App) zum Arbeitsrecht bietet der Verlag C.H.Beck seit gestern für das iPhone und iPad an. Das kleine Handy-Programm enthält rund 80 vollständige Gesetze und Verordnungen wie das Arbeitsgerichtsgesetz (ArbGG), das Kündigungsschutzgesetz (KSchG) und das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB). In den kommenden Tagen erscheinen weitere Apps zum Familienrecht, ...
  • Bild Expertin für Zivil- und Arbeitsrecht berufen (22.11.2010, 14:00)
    Zum Wintersemester 2010/2011 hat die Fakultät Betriebwirtschaft (Bau und Immobilien) Dr. Henrike Mattheis (* 1964) berufen. Die Juristin mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht lehrt im Lehrgebiet „Grundlagen des Rechts“, insbesondere im Bereich Zivilrecht.Prof. Mattheis selbst studierte Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg sowie an der Ludwig-Maximilians Universität München; den Abschluss ihres arbeitsrechtlichen ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Zugang zu Mietsache beschränkt durch Vermieter (08.03.2013, 15:11)
    Grüße an Alle einmal vorab! Es stellt sich folgende Situation dar: Angemieteter abgeschlossener Lagerraum ist nur über einen Allgemeinen Zugang ( Hallentor ) erreichbar.Der Vermieter hat am Allgemeinen Zugang das Schloss getauscht und erlaubt nun nur noch den Zutritt über den Hausmeister welcher angerufen werden muss und nicht ständig vor Ort ...
  • Bild Anfängerhausarbeit BGB §§280-286 (22.03.2011, 21:14)
    Hallo zusammen, ich sitze gerade über der Anfängerhausarbeit im Zivilrecht und habe eine richtige "Denkblockade" was den roten Faden anbelangt. Zuerst ein Mal die Fallfrage & dann der Sachverhalt, um den es geht: "In welchem Umfang kann T Ansprüche des allgemeinen Leistungsstörungsrechts (§§ 280-286 BGB) gegen K geltend machen? Am 30. Januar sucht Tony ...
  • Bild Kann ein Urteil verkündet werden, bevor über alle Parteianträge verfügt wurde? (25.07.2013, 18:29)
    Wenn eine Partei im Zivilprozess einen Antrag stellt, z.B. Protokollberichtigung, kann dann ein Urteil verkündet werden, bevor über diesen Antrag verfügt wurde? Gibt es einen spätesten Zeitpunkt zu dem dies geschehen muss oder kann das Gericht über einen Antrag hinweggehen?
  • Bild Frage ums Gericht (20.11.2011, 10:45)
    Noch eine Frage.ich wollte wissen, ob es möglich ist den zuständigen Gerichtsstand zu wechseln.Falls ja:1.unter welchen Umständen?2. kann den Antrag nur der Anwalt stellen oder kann es auch der Mandant selber?3. auf welchen Gerichtsstände wird in solchen Fällen meist ausgewichen?Weitere Fragen, wenn mir noch welche einfallen
  • Bild Suche Nomos Gesetze Gebraucht (14.04.2010, 12:48)
    Hallo Leute ich grüsse euch wollte fragen ob jemmand vielleicht die Nomos Reihe Nomos Öffentliches Recht - Strafrecht - Zivilrecht hat und gerne verkaufen möchte

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild OVG-RHEINLAND-PFALZ, 12 A 10797/04.OVG (26.08.2004)
    Eine Kapitalabfindung, die einem unfallbedingt Erblindeten aus einer von seinem Arbeitgeber für ihn abgeschlossenen privaten Unfall- und Invaliditätsversicherung ausbezahlt wurde, ist auf das Blindengeld als Leistung "nach anderen Rechtsvorschriften für den gleichen Zweck" i. S. v. § 4 Abs. 1 LBlindenGG anzurechnen (Fortführung der Rechtsprechung zu § 6 Abs....
  • Bild VG-REGENSBURG, RO 1 K 11.2172 (15.02.2013)
    Sachschadenersatz; Umweg zum Kindergarten als ?Wegeunfall?; Kraftfahrzeug als ?mitgeführter Gegenstand?; keine grob fahrlässige Unfallverursachung; keine körperliche Gefährdung gemäß Abschnitt 12 Nr. 1.3 Satz 2 VV-BeamtR...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 10 S 2163/95 (30.04.1996)
    1. Der polizeiliche Eigentumsbegriff stimmt mit dem zivilrechtlichen Eigentumsbegriff überein. Deshalb endet bei einer rechtsgeschäftlichen Eigentumsübertragung die Zustandshaftung des bisherigen Eigentümers erst mit der Eintragung des neuen Eigentümers im Grundbuch....


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildWelche Verkehrssicherungspflicht gilt bei Bäumen?
    Bäume sehen generell am schönsten aus, wenn sie sich in ihrer natürlichen Form entwickeln können. Stehen sie im Wald oder auf freiem Feld, können sie dies auch ungeniert tun; in Wohngebieten hingegen wird dies nicht immer möglich sein. Zu groß ist die Gefahr, dass überhängende Zweige oder kaputte ...
  • BildDürfen Kellner das Trinkgeld behalten?
    Wird man als Gast in einem Restaurant oder einer Kneipe gut bedient, so möchte man dem Kellner ein kleines Dankeschön für den guten Service überreichen. Gerade vor dem Hintergrund, dass Angestellte in der Gastronomie nicht gerade viel verdienen, denkt man, damit der Servicekraft etwas Gutes zu tun. Diese ...
  • BildWeiberfastnacht: darf man die Krawatte abschneiden?
    Es ist wieder soweit: Weiberfastnacht, auch bekannt unter den Begriffen Weiberfasching, Altweiberfastnacht bzw. Altweiberfasching oder einfach Altweiber. In Köln kennt man den Tag auch als Wieverfastelovend, in Koblenz als Schwerdonnerstag, in Aachen als Fettdonnerstag und im Schwäbischen als Weiberfaasnet. Es ist der Übergang vom Sitzungs- zum Straßenkarneval und ...
  • BildKündigung vom Fitnessstudio/Fitnessvertrag wegen Krankheit?
    Schließt ein Sportbegeisterter einen Vertrag mit einem Fitnessstudio ab, so ist er an diesen für die Dauer der Laufzeit gebunden. Hat er keine Lust mehr, sich sportlich zu betätigen, oder schafft er dies aus zeitlichen Gründen nicht, so werden ihm derartige Gründe kaum helfen, den Fitnessvertrag vorzeitig zu ...
  • Bild Deutsche Post haftet für Zustellfehler ihrer Mitarbeiter
    Füllt ein Mitarbeiter der Deutschen Post eine Postzustellungsurkunde unzutreffend aus. indem er dort ankreuzt, ein Schriftstück in einen Briefkasten oder eine ähnliche Vorrichtung eingeworfen zu haben, haftet die Post dem Empfänger für den hierdurch entstehenden Schaden aus Amtshaftung. Dies hat das OLG Hamm mit Urteil vom ...
  • BildIst Ghostwriting als Plagiat anzusehen?
    Die letzten Jahre sind etliche Dissertationen als Plagiat entlarvt worden. In diesem Atemzug wird unverständlicherweise auch direkt das Wort „Ghostwriting“ in den Mund genommen, was wenig mit dem Vorliegen oder Nichtvorliegen eines Plagiats zu tun hat. Dennoch ist auch das Ghostwriting teilweise als Grauzone zu betrachten. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.