Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht in Koblenz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Koblenz (© Andy Ilmberger - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Koblenz (© Andy Ilmberger - Fotolia.com)

Das Wettbewerbsrecht ist ein zentrales Element des Wirtschaftsrechts. Primär normiert ist das Wettbewerbsrecht in Deutschland im UWG. Außerdem von höchster Bedeutung in Bezug auf das Wettbewerbsrecht ist das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen, kurz GWB. Im deutschen Recht umfasst das Wettbewerbsrecht das Kartellrecht (Recht gegen Wettbewerbsbeschränkungen) und das Lauterkeitsrecht (Recht des unlauteren Wettbewerbs). Ziel des Wettbewerbsrechts ist ein fairer und freier Leistungswettbewerb zwischen den Teilnehmern am Markt. Sowohl Mitbewerber als auch Verbraucher sollen dabei geschützt werden. Elementar sind hierbei unter anderem das Kartellverbot und die Fusionskontrolle, um der Marktmachtentstehung entgegenzutreten. Zuständige Institution für diese Kontrolle ist in Deutschland das Bundeskartellamt. Aber dem Kartellamt kommen noch weitere Aufgaben zu wie z.B. die Missbrauchsaufsicht. Das heißt, das Bundeskartellamt überwacht marktmächtige Unternehmen, um sicherzustellen, dass sich diese gegenüber anderen Teilnehmern am Markt fair verhalten. Unfaire Verhaltensweisen wie beispielsweise Preisabsprachen werden vom Bundeskartellamt offengelegt und bestraft.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Wettbewerbsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Tobias Kläner mit Anwaltsbüro in Koblenz
Rechtsanwaltskanzlei Kläner
Rheinzollstr. 16
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 9151333
Telefax: 0261 9151311

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Edgar Eich aus Koblenz hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Wettbewerbsrecht
Dr. Eich, Jakob & Partner mbB Rechtsanwälte Steuerberater
Ernst-Abbé-Straße 16
56070 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 884480
Telefax: 0261 88448220

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Wettbewerbsrecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Tanja Risse mit Kanzleisitz in Koblenz
Kunz Rechtsanwälte
Mainzerstraße 108
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 30130
Telefax: 0261 301323

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Patrick Johann Zakrzewski in Koblenz unterstützt Mandanten aktiv juristischen Themen im Rechtsbereich Wettbewerbsrecht
Zakrzewski, Turowski, Ilhan, Leberig & Koll.
Deinhardplatz 3
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 9115330
Telefax: 0261 9115333

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Wettbewerbsrecht in Koblenz

Im Internet können Shopbetreiber und Dienstleister schnell mit dem Wettbewerbsrecht in Konflikt geraten

Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht in Koblenz (© fotodo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht in Koblenz
(© fotodo - Fotolia.com)

Vor allem im Internet können sich für Gewerbetreibende eine große Anzahl wettbewerbsrechtlicher Schwierigkeiten ergeben. Zahlreiche Onlineshops, Dienstleister und Händler wurden bereits aufgrund von Wettbewerbsverletzungen abgemahnt. Ein Beispiel, das vergleichsweise oft zu einer Abmahnung führt, ist ein Verstoß gegen die Preisangabeverordnung (PAngV). Typische Verstöße sind z.B. fehlende Grundpreisangaben auch bei verschiedenartigen Erzeugnissen oder Angabe der Preise ohne Mehrwertsteuer. Eine weitere große Gefahrenquelle, bei der es durchaus schnell zu einem wettbewerbsrechtlichen Problem kommen kann, ist die Durchführung von Verlosungen, Preisausschreiben oder Gewinnspielen. Immer wieder kommt es bei Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht zu regelrechten Abmahnwellen. Bei derartigen Abmahnwellen werden hunderte oder gar tausende Unternehmer von Abmahnvereinen oder Abmahnanwälten innerhalb eines kurzen Zeitraums abgemahnt.

Unterlassungsklage? Abmahnung? Einstweilige Verfügung? Ein Anwalt hilft weiter

Hat man als Gewerbetreibender oder auch als Privatperson eine Abmahnung erhalten, zum Beispiel aufgrund von Filesharing oder Verstößen gegen das Designrecht oder Werberecht, dann sollte man sich in jedem Fall an einen Rechtsanwalt zum Wettbewerbsrecht wenden. Am besten so schnell als möglich und nicht erst dann, wenn bereits eine Unterlassungsklage im Raum steht. In Koblenz sind ein paar Rechtsanwälte für Wettbewerbsrecht mit einer Anwaltskanzlei vertreten. Der Rechtsanwalt zum Wettbewerbsrecht aus Koblenz ist in sämtlichen Belangen das Wettbewerbsrecht betreffend der ideale Ansprechpartner. So wird der Anwalt in Koblenz für Wettbewerbsrecht im Falle einer Abmahnung dieselbe und die beiliegende Unterlassungserklärung gewissenhaft prüfen. Besonderes Augenmerk wird der Anwalt auf die strafbewehrte Unterlassungserklärung, die Bestandteil der Abmahnung ist, legen. Durch das Unterschreiben der strafbewehrten Unterlassungserklärung soll sich der Abgemahnte dazu verpflichten, das abgemahnte Verhalten in der Zukunft zu unterlassen. Kommt der Rechtsanwalt nach Rücksprache mit dem Mandanten zu der Erkenntnis, dass die Abmahnung wenigstens in Teilen berechtigt ist, wird er meist mit einer modifizierten Unterlassungserklärung reagieren. Auch wird der Anwalt seinem Mandanten detailliert erläutern, welches Verhalten bei einer einstweiligen Verfügung angeraten ist und er wird bei Bedarf eine Schutzschrift bei Gericht vorlegen, um den Erlass eines Verfügungsbeschlusses ohne mündliche Verhandlung zu verhindern.


News zum Wettbewerbsrecht
  • Bild Rechtsfragen des deutsch-vietnamesischen Wirtschaftslebens (23.09.2012, 17:10)
    Auf den Augsburger Auftakt-Workshop für ein gemeinsames Projekt des Augsburg Center for Global Economic Law and Regulation (ACELR) und der Foreign Trade University Hanoi folgt 2013 ein großes Symposium in der Vietnamesischen Hauptstadt.Augsburg/HR/KPP - Die Juristische Fakultät der Universität Augsburg war jüngst Gastgeberin eines Workshops zum Thema "Establishment of a ...
  • Bild Ministerin stellt sich demonstrativ hinter Libeskind-Bau der Leuphana (16.09.2011, 15:10)
    Finanzierung des neuen Zentralgebäudes ist gesichert – Korruptionsverdacht absurdIn einer aktuellen Stunde des Niedersächsischen Landtages hat sich Wissenschaftsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka in der Auseinandersetzung um das neue Zentralgebäude der Leuphana heute eindeutig hinter die Lüneburger Universität gestellt. Sie wies Spekulationen über eine vermeintlich nicht gesicherte Finanzierung des neuen Zentralgebäudes ...
  • Bild Doping - warum nicht? (16.06.2009, 12:00)
    1. Kölner Sportrechtstag am 26. Juni an der SporthochschulePünktlich zur heißen Vorbereitungsphase auf die großen Sportevents des Jahres findet an der Deutschen Sporthochschule Köln der erste Sportrechtstag statt.Doping - warum nicht? Sport-, arznei- und strafrechtliche Hintergründe, ethische Aspekte und aktuelle Dopingtestverfahren sind u. a. die Themen beim 1. Kölner Sportrechtstag ...

Forenbeiträge zum Wettbewerbsrecht
  • Bild Onlineshop mit ähnlicher Domain ? (02.03.2010, 16:12)
    Zu folgendem fiktiven Fall ( Der Golfsport sowie die angegebenen Domains sind hier ein Beispiel ) würde ich gerne eure Meinung hören: Weil die entsprechenden Suchbegriffe ( keywords ) in der Domain ( hier „golf“ und „shop“ ) wichtig für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung sind so dass man bei google ...
  • Bild Fiese Telefonabzocke (10.05.2012, 14:03)
    Guten Tag!Ein Mann hat einen Anruf von folgender Nummer erhalten: 00349712*****Hinter dieser Nummer soll laut Angaben des Anrufers ein Meinungsforschungsinstitut stecken. Er wurde nach der Bestätigung seines Namens gefragt und er bestätigte. Die Anruferin, die sehr schlechtes Deutsch sprach, klärte ihn auf, dass es sich weder um ein Gewinnspiel noch ...
  • Bild Homepage (08.06.2010, 20:16)
    Mal angenommen eine Agentur möchte für einen Kunden eine Homepage erstellen. Welche medienrechtliche Gesetze sind zu beachten. Was muss beachtet werden im Bezug auf die Geschäftsbeziehung beider Subjekte? Schon nicht einfach im Dschungel der Gesetze die passenden zu finden. Anwendung finden hier vermutlich: Telekommunikationsgesetz, Urheberrecht :misstraui Herzliche Grüße Canta
  • Bild Verstoßen HD-DVD, Blu-Ray, HD ready, etc. gegen Verbraucherrechte? (03.04.2006, 02:31)
    Frage: Ist die HD ready Kennzeichnung nach Wettbewerbsrecht oder anderen Verbrauchschutzgesetzen nicht rechtswidrig, da der Kunde nicht über den verbauten HDCP Kopierschutz informiert wird mit dem sich Aufnahmen in allen Qualitäten unterbinden lassen? Der Kunde verzichtet mit dem Kauf auf sein bezahltes Recht auf Anfertigung einer Privatkopie gemäß § 53 ...
  • Bild Bestimmtheitsgebot (14.09.2011, 17:46)
    Hallo, mal eine Frage: Nach Ansicht einiger erfüllen so einige Gesetze nicht die Mindestanforderungen des Bestimmtheitsgebots. Mich würde interessieren, ob da schon mal jemand geklagt hat bezüglich des Bestimmtheitsgebots und des WaffG, z.B. den § 42 a. Weiß das einer? Mich würde ferner interessieren, ob es das Bestimmtheitsgebot bzw. ein Äquivalent dazu ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Wettbewerbsrecht
  • BildNeben diversen anderen Kfz Innungen lässt zurzeit auch die Innung München-Oberbayern Kfz Händler abmahnen
    Neben diversen anderen Kfz Innungen lässt zurzeit auch die Innung München-Oberbayern Kfz Händler abmahnen. Das Vorgehen der Rechtsanwälte Schloms und Partner aus Augsburg ist aber mehr als fragwürdig. Wie in der Vergangenheit auch, lässt die Kfz-Innung München-Oberbayern im Moment durch die JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner ...
  • BildVertriebsverbot bei eBay & CO. für Händler erlaubt?
    Ob Händler sich ein Vertriebsverbot auf Online-Vertriebsplattformen - wie eBay und Amazon-Marketplace - gefallen lassen müssen, ist fragwürdig. Vorliegend ging es um einen Hersteller von Digitalkameras, der bei Verträgen mit den von ihm autorisierten Händlern eine AGB-Klausel verwendete, wonach der Verkauf über sog.„Internetauktionsplattformen“ (z. B. Ebay), ...
  • BildAbmahnung bekommen? Wir helfen Ihnen! Aktuelle Abmahnungen - Fünf Fälle aus der Praxis.
    In den letzten Wochen häufen sich wieder bestimmte Konstellationen von Abmahnungen. Prüfen Sie, ob auch Sie betroffen sein können. Werden Sie tätig, bevor Sie eine Abmahnung erhalten. Haben Sie auch eine Abmahnung erhalten? Dann helfen wir Ihnen als Ihre Fachanwälte für gewerblichen Rechtsschutz. 1. Abmahnung ...
  • BildAbmahnwelle der Kfz Innung / Kfz-Innung zieht durch das Land.
    In gleichmäßigen Abständen erreichen uns Abmahnungen der Kfz Innung / Kfz-Innung gegenüber KfZ-Händlern. Diese Abmahnungen werden von der Rechtsanwaltskanzlei Schloms und Partner versandt. Alle paar Monate wieder geht die Rechtsanwaltskanzlei Schloms und Partner im Auftrag der Kfz Innung / Kfz-Innung gegen Kfz-Händler vor, die angeblich in ...
  • BildLockvogelangebote – Rechtslage nach UWG
    Wer kennt sie nicht: Zeitungsanzeigen, Wurfsendungen und Co. Sie alle weisen auf die Preisknüller des Tages oder der Woche hin. So manch ein Schnäppchenjäger macht sich daraufhin auf die Jagd nach dem besten Sonderangebot. Doch leider ist die Enttäuschung groß, wenn es dann im Geschäft heißt, dass die ...
  • BildWettbewerbszentrale mahnt Umzugsunternehmen wegen Verstößen gegen Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) ab.
    Wettbewerbszentrale mahnt Umzugsunternehmen wegen Verstößen gegen Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) ab. Aktuell erreichen uns Abmahnungen der Wettbewerbszentrale, die sich gegen Umzugsunternehmen richten. Beanstandet wird, dass auf Bildern oder in Texten der Eindruck erweckt wird, man nutze für die Umzüge Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.