Rechtsanwalt für Sportrecht in Koblenz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Koblenz (© Andy Ilmberger - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Koblenz (© Andy Ilmberger - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Tobias Kläner in Koblenz hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Sportrecht
Rechtsanwaltskanzlei Kläner
Rheinzollstr. 16
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 9151333
Telefax: 0261 9151311

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Sportrecht
  • Bild SpoHo aktuell im März (25.02.2010, 18:00)
    Zwischen Weltraum und WM +++ Campustag +++ Internationales Symposium +++ Pole Vault and High Jump +++ Ostercamp 2010Zwischen Weltraum und WeltmeisterschaftDas Deutsche Forschungszentrum für Leistungssport Köln (momentum) stellt neueste Forschungsergebnisse und praktische Beispiele in einer Ausstellung vor. Extreme körperliche Anforderungen, wie sie bei Weltraummissionen, Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen auftreten, sind ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Commerzbank beim Verkauf von Dresdner van Moer Courtens und de (12.10.2009, 13:30)
    Ashurst LLP / Verkauf/Rechtssache12.10.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Commerzbank beim Verkauf von ...
  • Bild Zwei Humboldt-Stipendiaten zu Gast an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg (30.05.2011, 18:10)
    Der Strafrechtler Hakan Hakeri kommt aus Samsun, der Völkerrechtler Robert E. Lutz aus Los Angeles.Augsburg/KPP - Gleich zwei renommierte Rechtswissenschaftler aus dem Ausland sind im laufenden Sommersemester als Stipendiaten der Alexander von Humboldt-Stiftung Gäste der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg: der türkische Straf- und Medizinrechtler Prof. Dr. Hakan Hakeri aus ...

Forenbeiträge zum Sportrecht
  • Bild Umzug (k)ein Kündigungsgrund? (10.04.2011, 12:27)
    Bisher gehe ich davon aus, daß bei einem Umzug eine außerordentlich Kündigung eines Fitneßvertrages rechtfertigt ist, wenn a) durch diesen Umzug die Nutzung der Einrichtung unmöglich geworden istundb) der Umzug zweifelsfrei ist und dem Betreiber unverzüglich mitgeteilt worden ist.Nun lese ich aber folgenden Aufsatz eines Rechtanwaltes (Auszug):"Neue Entscheidung: Umzug grundsätzlich ...
  • Bild Kündigung Fitnessstudio wegen Umzugs (03.06.2006, 13:58)
    Ich bin Mitglied in einer Fitnessstudio-Kette, die in meinem alten (A) und in meinem neuen Wohnort (B)-ca. 45 km entfernt - ein Studio betreibt. Nach meiner Kündigung wg. Umzugs aus A (dort erfolgte auch der Vertragsabschluss) verwies der Betreiber auf das vorhandene Studio in B (innerhalb 20 km von meiner ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Bankenkonsortium bei der Finanzierung des Kaufs der Kalle-Grup (24.08.2009, 11:21)
    Ashurst LLP / Firmenübernahme/Rechtssache21.08.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Bankenkonsortium bei der ...
  • Bild Neue Geräte = Neuer Mitgliedschaftsvertrag ? (27.03.2011, 11:15)
    Guten Tag, ich hatte aus Versehen ein Fallbeispiel im m.E. falschen Bereich gepostet. Hier also noch mal von vorne. DANKE! Mal angenommen Kunde A ist seit mehreren Jahren Mitglied in einem Fitnessstudio. Der Vertrag sieht die Nutzung der Geräte, Kurse sowie Sauna vor. Dafür ist ein Monatsbeitrag von X Euro zu zahlen. ...
  • Bild Vertragsänderung (17.09.2012, 10:14)
    Hallo ich hätte mal eine Frage die mich brennend Interessiert. Nehmen wir mal an ein Schüler meldet sich in einem Fitnessstudio an, wiel er als Schüler ermäßigung bekommt - nämlich 30 Euro im Monat. Normal 50. Schüler zahlt und zahlt, aber irgendwann kann er nicht mehr und gerät in Schulden. Das ...

Urteile zum Sportrecht
  • Bild OLG-FRANKFURT, 13 W 29/00 (18.05.2000)
    Die von einem Sportverband verhängte Wettkampfsperre wegen Dopings ist nur dann gerechtfertigt, wenn der Verband einen schuldhaften Verstoß des Sportlers gegen Dopingregeln beweist. Dies kann gerichtlich nachgeprüft werden....
  • Bild OLG-KOBLENZ, 1 U 971/98 (15.11.2000)
    Leitsatz: Zu den Voraussetzungen eines Unterlassungsanspruchs hinsichtlich Sportplatz- Lärmemissionen, §§ 1004 Abs.1 Satz 2, 906 Abs. 1 BGB....
  • Bild OLG-MUENCHEN, U (K) 5327/08 (25.06.2009)
    Zur Frage des Anspruchs eines Taekwondo-Landesverbandes auf Aufnahme in die bundesweite Spitzenorganisation von Taekwondo-Landesverbänden, wenn dieser Organisation bereits ein Landesverband für das betreffende Bundesland angehört....


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Sportrecht
  • BildKündigung vom Fitnessstudio: Wann ist eine außerordentliche Kündigung möglich?
    Verträge mit Fitnessstudios laufen bei vielen Bürgern einfach so nebenher: Irgendwann stellt sich für jeden die Frage nach der Kündigungsfrist mit der bitteren Erkenntnis, dass diese noch in monatelanger Ferne liegt. Just in diesem Moment gegen die eigene Recherche bei Google los: Kündigung bei Fitnessstudioverträgen. ...
  • BildFinancial Fairplay im Fußball
    Erst kürzlich mussten Manchester City und Paris St. Germain jeweils eine Strafe in Höhe von jeweils 60 Millionen zahlen. Beide Vereine habe gegen das „Financial Fairplay“ der UEFA verstoßen. Warum ist die UEFA ermächtigt Fußballvereine zu solch hohen Geldstrafen zu verurteilen? Das Ziel von Financial Fairplay ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.