Rechtsanwalt für Sportrecht in Koblenz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Koblenz (© Andy Ilmberger - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Koblenz (© Andy Ilmberger - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Tobias Kläner mit RA-Kanzlei in Koblenz unterstützt Mandanten fachkundig juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Sportrecht
Rechtsanwaltskanzlei Kläner
Rheinzollstr. 16
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 9151333
Telefax: 0261 9151311

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Sportrecht
  • Bild Professor Vedder weiterhin Vorsitzender der Confidentiality Commission der OPCW (29.07.2010, 18:00)
    Augsburg/Den Haag - Auf der 14. Jahrestagung der "Commission for the Settlement of Disputes related to Confidentiality" der "Organisation for the Prohibition of Chemical Weapons" (OPCW), die vom 19. bis zum 21. Mai in Den Haag stattfand, ist Prof. Dr. Christoph Vedder für eine weitere Amtsperiode als Vorsitzender der Kommission ...
  • Bild DAV: Sportler sollen bei Olympia Meinung frei äußern können (15.04.2008, 17:42)
    Berlin (DAV). Mit Sorge haben die in der Arbeitsgemeinschaft Sportrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) organisierten Sportrechtsanwälte die in diesen Tagen offenkundig gewordene "Krise der olympischen Bewegung" (so IOC-Präsident Jacques Rogge) und die sich daraus ergebenden Probleme insbesondere für die Olympia-Teilnehmer zur Kenntnis genommen. Die Sportrechtsanwälte appellieren an den Deutschen Olympischen ...
  • Bild SpoHo aktuell im Mai (26.04.2010, 12:00)
    Berufsperspektiven nach dem Bachelor +++ Kölner Sportrechtstag +++ 3..2..1..Mainz +++ Sport.Karriere.Netzwerk Messe +++ EignungstestBerufsperspektiven nach dem BachelorInfo-Veranstaltung am Dienstag, 4. Mai, 18-20 Uhr, für alle Bachelor-Studierenden im 6. Semester ? u.a. mit Vorstellung potenzieller Berufsfelder in den jeweiligen Studiengängen sowie Hinweisen zum Thema ?Selbständigkeit/Gründerunterstützung? ? 2. Kölner Sportrechtstag?Sport und Gewalt? ...

Forenbeiträge zum Sportrecht
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Bankenkonsortium bei der Finanzierung des Kaufs der Kalle-Grup (24.08.2009, 11:21)
    Ashurst LLP / Firmenübernahme/Rechtssache21.08.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Bankenkonsortium bei der ...
  • Bild Wenn trifft in folgendem Fall die Schuld?! (30.09.2007, 16:44)
    Guten Tag, Ich stelle meine Frage jetzt einfach mal in dem Unterforum da es ja indirekt mit dem Sportrecht bzw. Fitnessstudio zu tun hat. Wenn trifft in folgendem Fall die Schuld: A schließt einen Jahresvertrag mit dem Studio ab der sich automatisch um 6 Monate verlängert falls nicht fristgerecht gekündigt wird. A geht davon ...
  • Bild Getränke im Fitnessstudio (08.09.2009, 16:42)
    Hallo, mal angenommen, Herr Z geht seit einigen Monaten in ein Fitnessstudio. Eigene Getränke waren dort laut Aushang und Hausordnung untersagt, Herr Z bekam aber nie Ärger mit dem Personal, viele andere Sportler brachten auch eigene Getränke mit (ist ja auch laut einigen Gerichtsbeschlüssen erlaubt). Seit kurzem hat das Studio ...
  • Bild Außerordentliche Künigung Fitnessstudio?? (04.07.2007, 10:54)
    Hallo zusammen, folgender Sachverhalt: habe seit 2 1/2 Jahren eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio. Da ich durch meine Arbeit seitdem keine Zeit hatte zu trainieren, bin ich also seit 2 Jahre nicht mehr dort gewesen. Habe aber trotzdem Beiträge bezahlt. Jetzt will ich unbedingt kündigen. Hat man in solchen Fällen ein Sonderkündigungsrecht??? ...
  • Bild Vertrag mit Fitness Studio automatisch verlängert? (10.07.2012, 14:03)
    Hallo zusammen,ich weiß, dass hier schon jemand - zu persönlich - diese Frage gestellt hat (und auf die Regeln hingewiesen wurde). Aber diese Frage interessiert mich auch:Wenn ein Vertrag mit so einem Studio beispielsweise zum Ende eines Jahres endet, verlängert er sich dann, wenn der Vertrag z.B. durch längeren Krankenhausaufenthalt ...

Urteile zum Sportrecht
  • Bild OLG-MUENCHEN, U (K) 5327/08 (25.06.2009)
    Zur Frage des Anspruchs eines Taekwondo-Landesverbandes auf Aufnahme in die bundesweite Spitzenorganisation von Taekwondo-Landesverbänden, wenn dieser Organisation bereits ein Landesverband für das betreffende Bundesland angehört....
  • Bild OLG-HAMM, 8 U 31/02 (16.12.2002)
    1. Von Landes- und Spitzenverbänden aufgestellte Sportordnungen können auch ohne Satzungsrang nach den Grundsätzen der "Reitsport"-Entscheidung des BGH (NJW 1995,583) für Sportler Bedeutung erlangen, die nicht Mitglieder des fraglichen Verbandes sind; dies gilt auch für die in den jeweiligen Sportordnungen enthaltenen Sanktionskataloge für Regelverletzungen ...
  • Bild OLG-FRANKFURT, 13 W 29/00 (18.05.2000)
    Die von einem Sportverband verhängte Wettkampfsperre wegen Dopings ist nur dann gerechtfertigt, wenn der Verband einen schuldhaften Verstoß des Sportlers gegen Dopingregeln beweist. Dies kann gerichtlich nachgeprüft werden....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Sportrecht
  • BildKündigung vom Fitnessstudio: Wann ist eine außerordentliche Kündigung möglich?
    Verträge mit Fitnessstudios laufen bei vielen Bürgern einfach so nebenher: Irgendwann stellt sich für jeden die Frage nach der Kündigungsfrist mit der bitteren Erkenntnis, dass diese noch in monatelanger Ferne liegt. Just in diesem Moment gegen die eigene Recherche bei Google los: Kündigung bei Fitnessstudioverträgen. ...
  • BildFinancial Fairplay im Fußball
    Erst kürzlich mussten Manchester City und Paris St. Germain jeweils eine Strafe in Höhe von jeweils 60 Millionen zahlen. Beide Vereine habe gegen das „Financial Fairplay“ der UEFA verstoßen. Warum ist die UEFA ermächtigt Fußballvereine zu solch hohen Geldstrafen zu verurteilen? Das Ziel von Financial Fairplay ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.