Rechtsanwalt für Sportrecht in Koblenz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Koblenz (© Andy Ilmberger - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Koblenz (© Andy Ilmberger - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Tobias Kläner unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Sportrecht engagiert vor Ort in Koblenz
Rechtsanwaltskanzlei Kläner
Rheinzollstr. 16
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 9151333
Telefax: 0261 9151311

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Sportrecht
  • Bild Doping - warum nicht? (16.06.2009, 12:00)
    1. Kölner Sportrechtstag am 26. Juni an der SporthochschulePünktlich zur heißen Vorbereitungsphase auf die großen Sportevents des Jahres findet an der Deutschen Sporthochschule Köln der erste Sportrechtstag statt.Doping - warum nicht? Sport-, arznei- und strafrechtliche Hintergründe, ethische Aspekte und aktuelle Dopingtestverfahren sind u. a. die Themen beim 1. Kölner Sportrechtstag ...
  • Bild Führungskräfte für das Sportbusiness (21.12.2011, 16:10)
    MBA Sportmanagement – Einzigartiger Schwerpunkt im flexiblen FernstudienprogrammZum kommenden Sommersemester 2012 gehen in Remagen (bei Bonn) und auch bundesweit Profi- bzw. Leistungssportler, Manager aus Sportunternehmen und Quereinsteiger gemeinsam an den Start. Ihre Ziele sind die Positionen im Top-Management der Sportbranche. Um den Bedarf der Clubs und Unternehmen nach spezialisierten ...
  • Bild DAV: Sportler sollen bei Olympia Meinung frei äußern können (15.04.2008, 17:42)
    Berlin (DAV). Mit Sorge haben die in der Arbeitsgemeinschaft Sportrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) organisierten Sportrechtsanwälte die in diesen Tagen offenkundig gewordene "Krise der olympischen Bewegung" (so IOC-Präsident Jacques Rogge) und die sich daraus ergebenden Probleme insbesondere für die Olympia-Teilnehmer zur Kenntnis genommen. Die Sportrechtsanwälte appellieren an den Deutschen Olympischen ...

Forenbeiträge zum Sportrecht
  • Bild Prinz M. Boateng - Schadenersatz-Anspruch (20.05.2010, 13:56)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... der Manager von Ballack beabsichtigt gemäß den Medien einen Schadenersatzanspruch gegen "Prinz Boateng" vor einem Zivilgericht einzubringen. Aus diesem Sachverhalt ergeben sich für mich 3 Verständnisfragen: 1.) Kann der persönliche Berater von Ballack dass auch ohne Zustimmung des Fußballprofis machen ?! 2.) Wo wäre denn der Gerichtsstand, etwa bei einem Amtsgericht in London oder ...
  • Bild Doping. Dr. Fuentes - Spanien (12.03.2007, 11:45)
    Sehr geehrte Fachforenteilnehmer, ... die Nachricht vom letzten Samstag war für mich eine große Überraschung. Im Prinzip ist hier jedoch dieser Meldung eine gewisse Plausibilität nicht abzusprechen. Wenn die Dopingvorschriften zum Zeitpunkt der Anklage in Spanien zu diesem Zeitpunkt nicht ausreichend waren greift das Strafverfahren hier ins Leere. Aus diesem Sachverhalt ...
  • Bild 400€ Nebenjob - Kündigung nötig? (28.12.2010, 19:30)
    hallo, dieses thema nimmt bezug auf dieses hier http://www.juraforum.de/forum/sportrecht/kuendigung-fitnessstudio-gebuehren-trotz-attest-weiteres-facharztattest-343407 muss aber jetzt nicht gelesen werden. fragestellung ist einfach: herr x hat sich in einem fitnessstudio angemeldet.nach ca einem halben jahr hat er angefangen dort zu arbeiten.es wurde ein allgemeiner fragebogen ausgefüllt,wo name,anschrift,kontodaten etc ausgefüllt werden sollen.lohnabrechnungen gab es auch immer,sofern gearbeitet wurde. dadurch hat er ...
  • Bild Fitnessstudio NUR für Frauen? (23.12.2011, 19:24)
    Mal angenommen es gäbe ein Frauenfitnessstudio, dass damit wirbt: "Ladies only", "nur für Frauen" und "...fernab der Männerwelt".A meldet sich aus persönlichen Gründen dort an, gerade weil es dort keine Männer gibt.Nach der Anmeldung bemerkt A, dass dort auch Männer arbeiten!A versucht einige Monate immer dann ins Studio zu gehen, ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Satzungsregelung zur Redezeitbeschränkung in der Hauptversammlung: Ashurst e (28.02.2010, 20:30)
    Ashurst LLP / Hauptversammlung/Rechtssache09.02.2010 09:36 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NFrankfurt, 9. Februar 2010 --- ...

Urteile zum Sportrecht
  • Bild OLG-KOBLENZ, 1 U 971/98 (15.11.2000)
    Leitsatz: Zu den Voraussetzungen eines Unterlassungsanspruchs hinsichtlich Sportplatz- Lärmemissionen, §§ 1004 Abs.1 Satz 2, 906 Abs. 1 BGB....
  • Bild BGH, II ZR 54/98 (23.11.1998)
    BGB § 25 a) Die von der Rechtsprechung entwickelten Kriterien zu einem Aufnahmezwang Beitrittswilliger für Verbände mit einer überragenden Machtstellung im wirtschaftlichen oder sozialen Bereich ergeben sich mittelbar aus Art. 9 Abs. 1 GG. b) Solche Verbände können auch begrenzt auf einzelne Regionen bestehen. BGH, Urt. v. 23. November 1998 - II ZR 54/98 ...
  • Bild OLG-DRESDEN, 13 W 165/07 (20.06.2007)
    Zur Haftung des Betreibers einer Motorcrossbahn und der unfallbeteiligten Sportler bei einem Zusammenstoß im Rahmen einer Übungsfahrt....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Sportrecht
  • BildFinancial Fairplay im Fußball
    Erst kürzlich mussten Manchester City und Paris St. Germain jeweils eine Strafe in Höhe von jeweils 60 Millionen zahlen. Beide Vereine habe gegen das „Financial Fairplay“ der UEFA verstoßen. Warum ist die UEFA ermächtigt Fußballvereine zu solch hohen Geldstrafen zu verurteilen? Das Ziel von Financial Fairplay ...
  • BildKündigung vom Fitnessstudio: Wann ist eine außerordentliche Kündigung möglich?
    Verträge mit Fitnessstudios laufen bei vielen Bürgern einfach so nebenher: Irgendwann stellt sich für jeden die Frage nach der Kündigungsfrist mit der bitteren Erkenntnis, dass diese noch in monatelanger Ferne liegt. Just in diesem Moment gegen die eigene Recherche bei Google los: Kündigung bei Fitnessstudioverträgen. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.