Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteGesellschaftsrechtKoblenz 

Rechtsanwalt in Koblenz: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Koblenz: Sie lesen das Verzeichnis für Gesellschaftsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 2:  1   2


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Carl-Bernhard von Heusinger   Südallee 31-35, 56068 Koblenz
    VON HEUSINGER MOGWITZ Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
    Telefon: 0261 207307-0


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Jens Hoffmann   Friedrich-Ebert-Ring 12, 56068 Koblenz
    Hoffmann & Balg Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
    Telefon: 0261 34026


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Dr. iur. Edgar Eich   Ernst-Abbé-Straße 16, 56070 Koblenz
    Dr. Eich, Jakob & Partner Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
    Telefon: 0261 884480


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Thomas Haschert   Ferdinand-Sauerbruch-Straße 28, 56073 Koblenz
    Martini Mogg Vogt Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft
    Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
    Telefon: 0261 8844671


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Edda Sarah Renda   Roonstraße 16, 56068 Koblenz
     
    Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
    Telefon: 0261 5004885


    Foto
    Michael Dr.jur. Fromm   August-Thyssen-Straße 27, 56070 Koblenz
    Fromm
    Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
    Telefon: 0261-9818300


    Foto
    Stefan Schwarz   Stegemannstraße 5-7, 56068 Koblenz
    SSBP - Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
    Telefon: 0261-915060


    Foto
    Ursula Schank   August-Thyssen-Str. 44, 56070 Koblenz
    Polt & Schank
    Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
    Telefon: 0261-884490


    Foto
    Lars Petrak   Ferdinand-Sauerbruch-Straße 28, 56073 Koblenz
    Dienst, Schneider & Partner
    Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
    Telefon: 0261-4066273


    Foto
    Marcus Menster   Mainzer Straße 108, 56068 Koblenz
    Kunz Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Gesellschaftsrecht
    Telefon: 0261-30130



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 2:  1   2

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Gesellschaftsrecht in Koblenz

    Das Gesellschaftsrecht ist ein Unterbereich des Zivilrechts und es ist im unternehmerischen Alltag von immenser Bedeutung. Es ist die Aufgabe des Gesellschaftsrechts, privatrechtliche Personenvereinigungen gesetzlich zu regeln. Es normiert sowohl die Gründung von Gesellschaften als auch den laufenden Betrieb sowie die Auflösung einer Gesellschaft. Auch Kapitalgesellschaften unterliegen im Übrigen dem Gesellschaftsrecht. Zu nennen sind Unternehmen wie Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH), GmbH & Co. KG, Partnerschaftsgesellschaft (PartG ), Kommanditgesellschaft (KG), Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), Offene Handelsgesellschaft (OHG), Aktiengesellschaft (AG) etc.. Das Handelsgesetzbuch ist dabei als Hauptrechtsquelle anzusehen. Ebenfalls zur Anwendung kommt das Bürgerliche Gesetzbuch und eine Vielzahl einzelner Gesetze wie z.B. das Partnerschaftsgesetz, die Insolvenzordnung, das Aktiengesetz, das Umwandlungsgesetz oder auch das GmbH-Gesetz. Zudem ist darauf hinzuweisen, dass das Gesellschaftsrecht oft andere Rechtsgebiete berührt wie das das Konzernrecht, Handelsrecht oder auch das Unternehmensrecht. Bereiche, die oftmals zu Fragen oder Problemen im Gesellschaftsrecht führen, sind Insolvenz, Unternehmensumwandlung oder auch die Haftung von Gesellschaftern und Geschäftsführern.

    Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Koblenz (© dima_pics - Fotolia.com)
    Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Koblenz
    (© dima_pics - Fotolia.com)

    Bei Fragen und Problemen rund um das Gesellschaftsrecht ist der ideale Ansprechpartner eine Kanzlei für Gesellschaftsrecht

    Es besteht kein Zweifel, das Gesellschaftsrecht ist extrem komplex. Hat man Fragen oder kommt es zu rechtlichen Problemstellungen, sollte man sich unbedingt an eine Fachperson wenden, die sich mit der Materie auskennt. Ein Rechtsanwalt ist hier sicherlich der beste Ansprechpartner. Am besten ist es hierbei, sich an einen Fachanwalt für Gesellschaftsrecht oder an einen Anwalt im Gesellschaftsrecht in Koblenz zu wenden, zu dessen Kernkompetenzen das Gesellschaftsrecht gehört.

    Unternehmenskauf, gesellschaftsrechtliche Umstrukturierung, rechtliche Konflikte mit dem Wettbewerbsverbot - bei allen Fragen im Gesellschaftsrecht sind Sie bei einem Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin in den besten Händen

    Ein Anwalt zum Gesellschaftsrecht in Koblenz kann sowohl in der Praxis als auch in der Theorie mit einem umfassenden Fachwissen aufwarten. Er kann Gesellschafter-Geschäftsführer nicht nur informieren, sondern natürlich auch bei Bedarf vertreten. Zu nennen ist hier als Beispiel der angestrebte Kauf eines Unternehmens, der in sämtlichen rechtlichen Belangen korrekt über die Bühne gehen soll. In einem Fall wie dem genannten kann der Rechtsanwalt nicht bloß im Vorfeld eine Rechtsberatung bieten, sondern auch die rechtskonforme Vertragsgestaltung übernehmen und den vollständigen Prozess der Übernahme rechtlich begleiten. Ein Rechtsanwalt aus Koblenz im Gesellschaftsrecht ist ebenfalls der richtige Ansprechpartner, wenn die gesellschaftsrechtliche Reorganisation eines Unternehmens erforderlich ist, denn er verfügt in aller Regel auch über ein fundiertes Fachwissen im Umwandlungsrecht. Ein weiterer Punkt, bei dem es dringend notwendig ist, einen Anwalt für Gesellschaftsrecht an der Seite zu haben, ist es, wenn es Probleme und Fragen mit dem Wettbewerbsverbot gibt. Normalerweise unterliegen Gesellschafter einer Kommanditgesellschaft, GmbH, OHG etc. einem Wettbewerbsverbot. Kommt es allerdings zu einem Gesellschafterstreit, dann ist es in nicht wenigen Fällen gerade das Wettbewerbsverbot und dessen Nichtbeachtung, das für weitere Probleme sorgt. Ein Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht informiert und wird umsetzbare juristische Schritte veranlassen.

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Gesellschaftsrecht

    Mögliche Nichtigkeit einer Klausel über die unentgeltliche Rückübertragung von Aktien (19.03.2013, 16:45)
    Hat der Aktionär gemäß dem Gesellschaftsvertrag Aktien, welche er zuvor entgeltlich erworben hat, nach Vertragsende unentgeltlich zurück zu übertragen, so ist diese Klausel unter Umständen nichtig. GRP Rainer Rechtsanwälte ...

    Neuen Preis ausgelobt (16.02.2009, 15:00)
    Einen neuen Preis hat jetzt die "Stiftung der Fachhochschule Regensburg" ausgelobt: Belohnt werden sollen besondere Leistungen bei der Zusammenarbeit zwischen Hochschule und Wirtschaft. Der Preis ist mit 3000 Euro dotiert und ...

    Neuer Zeitplan für das Inkrafttreten der Reform des Rechts der englischen Limited (30.05.2008, 11:50)
    Der Companies Act 2006 (CA 2006), eine umfassende Reform der englischen Private Company Limited by Shares (kurz: Limited), tritt in mehreren Etappen in Kraft. Teile der Reform sind bereits am 1.10.2007 in Kraft getreten. ...

    Forenbeiträge zu Gesellschaftsrecht

    Mitgliederbeitrag (15.10.2012, 00:54)
    Halllo zusammen, ich hätte eine kurze Frage zum Vereinsrecht. Könnte ein Verein seine Satzung so ausgestalten, dass die Festlegung der Höhe der Mitgliederbeiträge in einer Hauptversammlung durch Mehrheitsbeschluss erfolgen ...

    Gesellschaftsrecht!!! (05.07.2006, 08:02)
    Hallo an Alle! Ich bin zur Zeit in grosser Not wegen meiner Wirtschaftsrecht-Pruefung und ich waere Allen sehr dankbar, wenn mir hier bei diesem Fall jmd. helfen wuerde. Vielen Dank im Voraus an alle die mir ...

    Muss der Vorstand einer AG eine Due Diligence zulassen, wenn der Mehrheitseigentümer (>50%) diese wi (23.04.2012, 12:38)
    Hallo liebe Community! Zum Thema Due Diligence ist laut Suche nichts zu folgender Konstellation im Forum, aber vielleicht gibt es ja Experten im Gesellschaftsrecht unter Euch, die wissen, ob der Vorstand einer AG eine Due ...

    GmbH Aufteilung des Stammkapitals (09.02.2012, 23:21)
    Hallo, mal angenommen ein ausländisches Unternehmen F möchte nach Deutschland expandieren. Hierfür engagiert es zwei Partner (M und K). Die Anteile am deutschen Unternehmen D sollen wie folgt lauten: F: 30% M: 45% K: 25% F ...

    Welche Rechtform wäre für eine Abi Support Party am sinnvollsten? (11.12.2006, 16:16)
    Guten Tag, nehmen wir einmal ein zwei Personen einer Oberstufe möchten einen Abi Support Party veranstalten. Diese Veranstaltung soll warscheinlich öffentlich gefahren werden. Wäre eine Vereins gründung sinnvoll oder eher ...

    © 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.