Rechtsanwalt in Koblenz: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Koblenz: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Koblenz (© Andy Ilmberger - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Koblenz (© Andy Ilmberger - Fotolia.com)

Das Arbeitsrecht ist ein komplexes Rechtsgebiet. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Summe der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Rechtlich geregelt wird damit ein außerordentlich breites Feld an Belangen wie Urlaub, Kündigung, Überstunden, Arbeitsvertrag oder auch Telearbeit und Zeitarbeit, um nur einige Beispiele zu nennen. Kommt es zu einer Klage, wird diese vor dem Arbeitsgericht verhandelt.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Jürgen Trapet in Koblenz hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Arbeitsrecht

Carl-Spaeter-Str. 76
56070 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 18501
Telefax: 0261 32134

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Arbeitsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas Haschert (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Koblenz
Martini Mogg Vogt Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft
Ferdinand-Sauerbruch-Straße 28
56073 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 8844671
Telefax: 0261 800801

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Oliver Mogwitz (Fachanwalt für Arbeitsrecht) berät zum Bereich Arbeitsrecht jederzeit gern in der Nähe von Koblenz
VON HEUSINGER MOGWITZ Rechtsanwälte
Südallee 31-35
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 2073070
Telefax: 0261 2073075

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Jens Hoffmann kompetent in Koblenz
Hoffmann & Balg Rechtsanwälte
Friedrich-Ebert-Ring 12
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 34026
Telefax: 0261 37331

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Linz unterstützt Mandanten zum Arbeitsrecht kompetent im Umland von Koblenz
Herzog & Linz Rechtsanwälte
Ferdinand-Sauerbruch-Straße 36
56073 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 4010800
Telefax: 0261 4010810

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Arbeitsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Edda Sarah Renda persönlich im Ort Koblenz

Roonstraße 16
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 5004885
Telefax: 0261 5004886

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Hans-Hermann Fuhrmann mit Rechtsanwaltskanzlei in Koblenz berät Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Schwerpunkt Arbeitsrecht
Dr. Eich, Jakob & Partner mbB Rechtsanwälte Steuerberater
Ernst-Abbé-Straße 16
56070 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 884480
Telefax: 0261 88448220

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Stefan Schwarz (Fachanwalt für Arbeitsrecht) in Koblenz hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
SSBP - Rechtsanwälte
Ferdinand-Nebel-Straße 7
56070 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 915060
Telefax: 0261 9150666

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Matthias Seibel immer gern in Koblenz
Schmalz Stamp Schuck Seibel Wolff
Poststraße 1 a
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 304030
Telefax: 0261 3040311

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Theogerd Schmidt (Fachanwalt für Arbeitsrecht) unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht kompetent im Umkreis von Koblenz
Prehn & Schmidt
Gerichtsstraße 1
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 304310
Telefax: 0261 3043130

barrierefreiZum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus-Hugo jur. Koch mit Anwaltskanzlei in Koblenz
Dr. Koch
Firmungstr. 27
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 3036630
Telefax: 0261 3036634

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Karst (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Arbeitsrecht gern im Umkreis von Koblenz
Klinge | Hess
Rheinstraße 2 a
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 915480
Telefax: 0261 9154850

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marcus Menster (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Koblenz unterstützt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Arbeitsrecht
Kunz Rechtsanwälte
Mainzer Straße 108
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 30130
Telefax: 0261 301323

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Arbeitsrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Susanne Steinhoff aus Koblenz
Steinhoff
Viktoriastraße 32-36
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 92153140
Telefax: 0261 92153141

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Vomweg bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht engagiert im Umkreis von Koblenz
STV Rechtsanwälte
Rizzastraße 51
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 9124800
Telefax: 0261 9124801

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Frick persönlich im Ort Koblenz
Frick und Kollegen
Viktoriastraße 14
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 32030
Telefax: 0261 31154

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Sebastian Marberg jederzeit vor Ort in Koblenz
HKB Rechtsanwaltsgesellschaft GmbH
Pastor-Klein-Straße 17 c
56073 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 2916680
Telefax: 0261 579790

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nicolette Thönnes (Fachanwältin für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Arbeitsrecht engagiert in der Nähe von Koblenz
Thönnes
Friedrich-Ebert-Ring 12
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 91459925
Telefax: 0261 91459950

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Arbeitsrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Sabine Peruche (Fachanwältin für Arbeitsrecht) mit Kanzleisitz in Koblenz
Grassl, Monnerjahn und Fensch
Clemensstraße 2
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 304470
Telefax: 0261 3044733

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang JR Gaube (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Koblenz
Klinge | Hess
Rheinstraße 2 a
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 915480
Telefax: 0261 9154850

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Burg bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Arbeitsrecht engagiert in Koblenz
Burg
Alemannenstraße 32
56072 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 210224
Telefax: 0261 280065

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Patrick Johann Zakrzewski (Fachanwalt für Arbeitsrecht) berät Mandanten zum Bereich Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Koblenz
Zakrzewski, Turowski, Ilhan, Leberig & Koll.
Deinhardplatz 3
56068 Koblenz
Deutschland

Telefon: 0261 9115330
Telefax: 0261 9115333

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Koblenz

Rechtliche Auseinandersetzungen sind in einem Arbeitsverhältnis keine Ausnahmefälle

Rechtsanwalt in Koblenz: Arbeitsrecht (© nmann77 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Koblenz: Arbeitsrecht
(© nmann77 - Fotolia.com)

Schnell kann es am Arbeitsplatz zu rechtlichen Unstimmigkeiten kommen. Hier sind Arbeitnehmer und Arbeitgeber in gleichem Maße betroffen. Vor allem sind dabei Fragen und Probleme, die mit dem Arbeitsvertrag, dem Kündigungsschutz und dem Urlaubsanspruch in Zusammenhang stehen, häufig. Aber auch rechtliche Auseinandersetzungen, die sich aufgrund einer längeren Krankheit oder eines Arbeitsunfalls ergeben, gehören zu den typischen arbeitsrechtlichen Problemfeldern. Auch Mobbing fällt in den Zuständigkeitsbereich des Arbeitsrechts. Gerade in den letzten Jahren hat die Problematik "Mobbing am Arbeitsplatz" extrem zugenommen. Hat man als Arbeitnehmer ein Problem mit dem Arbeitgeber, dann kann dies schnell gravierende Folgen haben. Der Verlust des Arbeitsplatzes ist dabei für die meisten Arbeitnehmer existenzbedrohend. Genau aus diesem Grund ist es dringend empfohlen, sich frühzeitig rechtlich beraten zu lassen. Als Laie ist es nämlich schwer möglich, die rechtliche Situation selbst einzuschätzen. Gleich ob es sich um Fragen rund um den Kündigungsschutz dreht, es Probleme mit einem Aufhebungsvertrag gibt oder eine Abfindung nicht dem Rahmen entspricht, wie man es erwartet hat.

Lassen Sie sich von einem Anwalt unterstützen und beraten

Bei allen Auseinandersetzungen und Fragen, die in den Rechtsbereich Arbeitsrecht fallen, sollte man sich unbedingt an einen Rechtsanwalt wenden. In Koblenz sind einige Rechtsanwälte zu finden, die sich mit dem Arbeitsrecht sehr gut auskennen. Gerade bei einer komplizierten rechtlichen Lage ist es immer empfohlen, sich einen fachkundigen Anwalt zu suchen. Durch die Konsultation eines Anwalts werden nicht nur offene Fragen geklärt, sondern auch eine weitere Vorgehensweise ausgearbeitet, die dazu führen sollte, dass man sein Recht auch durchsetzt. Ein Rechtsanwalt im Arbeitsrecht aus Koblenz wird seinem Mandanten kompetent zur Seite stehen, wenn es z.B. um Probleme wie Kündigungsschutz, Probezeit oder Telearbeit geht. Der Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Koblenz ist ebenso der optimale Ansprechpartner, wenn es Schwierigkeiten mit dem Arbeitgeber gibt aufgrund eines Arbeitsunfalls. Und auch bezüglich der Abmahnung im Arbeitsrecht kann er seinen Mandanten umfassend beraten. Auch ist ein Anwalt zum Arbeitsrecht der perfekte Ansprechpartner, wenn man sich der Schwarzarbeit schuldig gemacht hat und nun Konsequenzen zu befürchten sind.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Vertraglicher Vorbehalte im Arbeitsvertrag müssen verständlich sein (16.12.2013, 12:16)
    Vorbehalt, mit ein Arbeitgeber im Arbeitsvertrag den Rechtsanspruch seines Arbeitnehmers auf freiwillige Zusatzzahlungen ausschließen möchte, müsse dem Transparenzgebot entsprechen, um wirksam zu sein GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 27.08.2012 hat das Landesarbeitsgericht (LAG) Rheinland-Pfalz (5 Sa 54/12) ...
  • Bild Mitarbeiter haben Angst: Kein Hund im Büro (28.10.2013, 14:33)
    Düsseldorf/Berlin (DAV). Haben Mitarbeiter Angst vor dem Hund eines Kollegen, darf der Arbeitgeber dem Hundehalter das Mitbringen des Tieres untersagen. Über eine entsprechende Entscheidung des Arbeitsgerichts Düsseldorf vom 4. September 2013 (AZ: 8 Ca 7883/12) informiert die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV). Die Mitarbeiterin einer Werbeagentur brachte – wie ...
  • Bild Fristlose Kündigung durch Diebstahl am Arbeitsplatz (17.12.2012, 15:14)
    Heimliche Videoüberwachung öffentlich zugänglicher Räume zulässig! Erfurt/Berlin (DAV). Auch der Diebstahl geringwertiger Sachen kann eine Kündigung rechtfertigen. Darauf hat das Bundesarbeitsgericht schon mehrfach hingewiesen. Die Gerichte beschäftigt darüber hinaus auch immer wieder die Frage, wann der Arbeitgeber einen Arbeitsplatz heimlich mit Videoaufzeichnung überwachen darf. Die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Hotel Sterne Vergabe (24.02.2010, 20:03)
    Folgender Fiktiver Fall: Es gibt ein Hotel der 3 Sterne hatte.Da das Hotel mittleweile den Standarts nicht entspricht, wird nur Frühstück angeboten,keine Bar vorhenden ,kein 24 std Service an der Rezeption, Kein restaurant. Gesundheitsamt hat das Hotel zur einem GARNI Hotel ernannt. Jetzt nun ist es so das das benannte Hotel sich selbst ...
  • Bild Arbeitsrecht: Gehalt wird nicht bezahlt (22.02.2013, 11:17)
    Folgender fiktiver Fall: Unternehmen U ist mit der Zahlung von 2 Gehältern in Verzug (befindet sich jedoch nicht in finanziellen Schwierigkeiten). In der Zwischenzeit arbeitet Mitarbeiter MA nicht mehr bei U. MA hat U per E-Mail eine Frist von 2 Wochen gesetzt, um den Betrag zu überweisen. Diese Frist ist fruchtlos ...
  • Bild Non-EU: Aufenthalts- und Arbeitsrecht? (13.01.2011, 10:52)
    Hallo. Person A (non-EU) lebt und arbeitet mit politischem Asyl in europäischem Land. Ist es möglich für diese Person eine längere Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung zu erhalten? Was muss beachtet werden bzw. wie wäre dies möglich?
  • Bild Arbeitsrecht (18.08.2013, 21:32)
    Herr X arbeitet in einem Transportunternehmen als Kraftfahrer und wird nach Stunden die er arbeitet entlohnt. Folgender Sachverhalt lässt aber seine Lust an dem Job schwinden: Bei Arbeitsbeginn erhält Herr X einen sogenannten Tourenplan, nach dem er zu vorgegebenen Zeiten die Kunden anfahren muss. Eine Tour umfasst mal 30 Kunden mal ...
  • Bild Sonderurlaub für Heirat (03.01.2010, 14:17)
    Hallo, gibt es eine gesetzliche Regelung, wenn ein AN heiratet? Bekommt dieser einen Tag Sonderurlaub? In dem Arbeitsvertrag des AN steht davon nichts, es ist auch kein Tarifvertrag? Danke

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 12 TaBV 81/10 (09.03.2011)
    1. Die für Fluglotsen in der Deutschen Flugsicherung tariflich bestimmte Altersgrenze von 55 Jahren ist unwirksam. 2. Im Antragsverfahren nach § 100 Abs. 2 Satz 3 BetrVG hat das Arbeitsgericht von Amts wegen zu prüfen, ob offensichtlich die Personalmaßnahme aus sachlichen Gründen nicht dringend erforderlich war und dies ggf. festzustellen . § 100 Abs. 3 Sat...
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 16 Sa 501/09 (12.10.2009)
    Die Formulierung in einer Spesenregelung, wonach eine vereinbarte Spesenpauschale im Falle eines Widerrufs noch bis zum Inkrafttreten einer neuen Spesenregelung gelten soll, kann aufgrund der Gesamtumstände dahingehend auszulegen sein, dass zur Ablösung eine Parteivereinbarung erforderlich ist. Eine entprechende Formulierung verstößt aber in jedem Fall gegen...
  • Bild ARBG-SOLINGEN, 5 Ca 2051/07 lev (25.04.2008)
    xxxxxxxxx...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildKündigung des Arbeitsvertrages
    Der Arbeitsvertrag ist eine Vereinbarung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber und folgt aus § 611 BGB. Der Arbeitnehmer verpflichtet sich zur Leistung der versprochenen Arbeit und der Arbeitgeber im Gegenzug zur Lohnzahlung. Der Arbeitsvertrag kann neben der Kündigung auch durch Anfechtung oder Aufhebungsvertrag beendet werden. Soweit eine Befristung vereinbart wurde, ...
  • Bild10 wertvolle Tipps zur Abmahnung im Arbeitsrecht
    Die Abmahnung wird in § 314 Absatz 2 BGB [Bürgerliches Gesetzbuch] als zwingende Voraussetzung für eine außerordentliche (= fristlose) Kündigung genannt und muss dieser daher im Sinne des Ultima-ratio-Prinzips der Kündigung grundsätzlich vorgehen. Aus dem Verhältnismäßigkeitsgrundsatz ergibt sich ferner, dass diese Vorschrift auch entsprechend auf die ordentliche (= ...
  • BildVerdachtskündigung bei Diebstahl: Ist die Kündigung eines Arbeitnehmers wegen Diebstahlsverdacht möglich?
    Diebstähle kommen auch am Arbeitsplatz vor. Darf hier der Arbeitgeber bereits bei einem Verdacht gegenüber einem Mitarbeiter eine Kündigung aussprechen? Dies erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Wenn Arbeitnehmer am Arbeitsplatz einen Diebstahl zu Lasten ihres Arbeitgebers begehen, ist das kein Kavaliersdelikt. Arbeitnehmer, die ihren Arbeitgeber ...
  • BildKrank im Urlaub: was tun als Arbeitnehmer mit den Urlaubstagen?
    Es ist für den Arbeitnehmer wohl die schönste Zeit im Jahr: der Urlaub. Einige nutzen die freie Zeit zwar, um liegengebliebene Arbeit daheim zu erledigen. Andere suchen hingegen ihre Entspannung lieber in fremden Städten, am Strand oder in den Bergen, um ihre Seele baumeln zu lassen. Dazu ist ...
  • BildBAG: Keine Kürzung des Erholungsurlaubs nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses
    Mit Urteil vom 19.05.2015 entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG), dass Kürzungen des Erholungsurlaubs wegen der Elternzeit durch den Arbeitgeber nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses unzulässig sind. Dem Arbeitnehmer steht somit ein Anspruch auf Abgeltung des vollen Urlaubsanspruchs zu (AZ.: 9 AZR 725/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und ...
  • BildToilettenfrau verklagt Reinigungsunternehmer auf Trinkgeld
    Eine als „Sitzerin“ beschäftigte Reinigungskraft aus Oberhausen hat von ihrem Arbeitgeber, ein Reinigungsunternehmen, Beteiligung am eingenommenen Trinkgeld gefordert. Die Sache landete beim Arbeitsgericht Gelsenkirchen. Hat eine Toilettenfrau Anspruch auf eine Trinkgeldbeteiligung gegenüber ihrem Arbeitgeber? Oder vielmehr: Darf der Arbeitgeber überhaupt das Trinkgeld der „Sitzerin“ einbehalten? ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.