Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtKirchen (Sieg) 

Rechtsanwalt in Kirchen (Sieg): Strafrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Kirchen (Sieg): Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Marcel Arnal   Bahnhofstraße 36, 57548 Kirchen (Sieg)
    Dornhoff & Arnal Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 02741 60674



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

      Anwaltssuche auf JuraForum.de



      » Für Anwälte »

      Direktlinks:


      Auszeichnungen


      JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

      News zu Strafrecht

      Reformwille bei Tötungsdelikten im StGB durch DAV begrüßt (10.02.2014, 14:55)
      Berlin (DAV). In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung am 8. Februar 2014 hat der neue Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Heiko Maas angekündigt, die Tötungsdelikte im Strafgesetzbuch auf den Prüfstand ...

      Der Schatten des Maoismus (16.07.2013, 16:10)
      Der Freiburger Sinologe und Historiker Daniel Leese erhält einen ERC Starting Grant in Höhe von 1,44 Millionen EuroDie kommunistische Parteidiktatur in der Volksrepublik China dauert fort – trotz der Schrecken der ...

      Reform des Tötungsstrafrechts dringend geboten (15.01.2014, 10:53)
      Berlin (DAV). Der Deutsche Anwaltverein (DAV) legt einen Entwurf zur überfälligen Reform der Tötungsdelikts-Paragrafen Mord und Totschlag (§§ 211, 212, 213 StGB) vor. Der Gesetzgeber ist aufgefordert, im Kernbereich des ...

      Forenbeiträge zu Strafrecht

      Geldwäschegesetz, Recht auf Unwissenheit? (20.12.2012, 18:36)
      Herr Mustermann hat auf einer Auktionsplattform eine "Paysafecard" im Wert von 100,-€ verkauft. (Diese hat er zuvor falsch gekauft) Für diese Karte hat Herr Mustermann über 200,-€ bekommen. Ein Freund von Herr Mustermann ...

      11g Cannabis gefunden (02.12.2012, 23:06)
      Hallo, folgenden fiktiven Fall würde ich euch gern schildern und hoffe auf interessante Meinungen zu diesem. Person 1, 2, 3, und 4 fahren gemeinsam in einem Auto auf einer Rheinland-Pfälzischen Autobahn und werden von einer ...

      SWS (18.04.2012, 18:44)
      Hallo! Ich habe nun die Studienordnung vorliegen und weiß nicht was SWS bedeutet. Es ist angegeben, dass man im 1.-2. Semester 72 SWS benötigt. Meine Idee war, das könnte die Stundenzahl pro Woche sein, obwohl das doch arg ...

      Verwirrung in der Strafrecht Hausarbeit (17.09.2012, 19:21)
      Hallo zusammen, ich arbeite zur Zeit an meiner Strafrecht Hausarbeit. Ich habe ein Verständnisproblem mit einem Satz am Ende des Sachverhalts Zunächst erst einmal der Sachverhalt kurz zusammengefasst: S haut angetrunken dem ...

      Betrug? (29.01.2007, 21:12)
      Mal folgender Fall angenommen: Person A leiht Person B einen Geldbetrag von etwas über € 6.500.-- mit einem Darlehensvertrag und einer darin enthaltener Sicherheit eines Fahrzeuges. Zur Minderung des Darhensbetrages wird ...

      Urteile zu Strafrecht

      8 A 3247/09 (29.04.2010)
      Die Abgrenzung von Mängeln im Prüfungsverfahren und materiellen Bewertungsfehlern ist im Lichte der Anforderungen aus Art. 12 Abs. 1 in Verbindung mit Art. 3 Abs. 1 und Art. 19 Abs. 4 GG zu treffen. Mängel im Vorgang der Leistungsbewertung sind auch dann geltend gemacht, wenn der Prüfling rügt, die Ungeeignetheit einer Aufgabenstellung ergebe sich erst aus...

      2 W 92/11 (14.10.2011)
      1. Gemäß § 3 ZPO ist zur Bemessung des Streitwertes von urheberrechtlichen Unterlassungsansprüchen der wirtschaftliche Wert des Urheberrechts und der Angriffsfaktor der Rechtsverletzung zu berücksichtigen.2. Handelt es sich um ein Urheberrecht an einem Lichtbild, das der Urheber vermarktet, ist als Ausgangspunkt für die Streitwertbemessung auf den vom Urhebe...

      V R 44/09 (07.04.2011)
      1. Die Inanspruchnahme der in einer Rechnung als Aussteller bezeichneten Person nach § 14 Abs. 3 Satz 2 UStG setzt voraus, dass diese an der Erstellung der Urkunde mitgewirkt hat. Die Grundsätze der Stellvertretung, zu denen auch die Grundsätze der Anscheins- und Duldungsvollmacht gehören, sind dabei zu berücksichtigen (Fortführung von BFH-Urteil vom 28. Jan...

      Rechtsanwalt in Kirchen (Sieg): Strafrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

      Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum