Rechtsanwalt in Kiel: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Kiel: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Kiel (© Marco2811 / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Kiel (© Marco2811 / Fotolia.com)

Aufgabe des deutschen Urheberrechts ist es, das geistige Eigentum eines Urhebers an seinem künstlerischen, literarischen oder auch wissenschaftlichen Werk zu schützen. Welche geistigen Werke dem Urheberschutz unterliegen, ist im Urhebergesetz präziser definiert (§ 2 UrhG). Explizit genannt als schützenswerte Werke sind im § 2 UrhG z.B. Darstellungen aus dem technischen oder wissenschaftlichen Bereich sowie Schriftwerke, Sprachwerke, Musik, Software sowie Werke der bildenden Künste, Baukunst sowie Lichtbilder. Eignet man sich das geistige Eigentum eines Urhebers/ Miturhebers ohne dessen bzw. deren Zustimmung an und nutzt es unter eigenem Namen (Plagiat), begeht man eine Urheberrechtsverletzung. Ferner begeht man eine Urheberrechtsverletzung, wenn man sich nicht an die ebenfalls im UrhG näher präzisierten Verwertungsrechte hält.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Stephan Dirks (Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Kiel berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Urheberrecht
Dirks.Legal
Knooper Weg 75
24116 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 53013201
Telefax: 0431 53013205

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Urheberrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Philipp Marquort gern vor Ort in Kiel
Rechtsanwaltskanzlei Marquort
Exerzierplatz 7
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 9799400
Telefax: 0431 97994025

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Urheberrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Carsten M. Herrle engagiert vor Ort in Kiel
Anwaltskanzlei Carsten Herrle
Harmsstraße 86
24114 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 3053719
Telefax: 0431 3053718

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen im Urheberrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Carsten Herrle gern vor Ort in Kiel

Harmsstraße 86
24114 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 3053719
Telefax: 0431 3053718

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Urheberrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Ulrich Gabriel kompetent in Kiel
Gabriel Rechtsanwälte
Lessingplatz 4
24116 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 220790
Telefax: 0431 2207999

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Minninger unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Urheberrecht engagiert im Umland von Kiel
Schillhorn Rechtsanwälte
Radewisch 203
24145 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 6611290
Telefax: 0431 6611299

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Urheberrecht in Kiel

Urheberrechtsverletzungen und die Konsequenzen

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Kiel (© fotodo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Kiel
(© fotodo - Fotolia.com)

Durch das WWW haben vor allem in den letzten Jahren Urheberrechtsverletzungen stark zugenommen. Als Beispiel anzuführen ist hier das Filesharing. Beim Filesharing werden geschützte Videospiele, Filme und Musik heruntergeladen und auch weiter verbreitet. Um gegen diese Variante der Urheberrechtsverletzung vorzugehen, werden von Filmherstellern, Musikkonzernen etc. immer öfter Abmahnanwälte beauftragt mittels einer Abmahnung gegen die illegale Nutzung vorzugehen. Wird man abgemahnt, muss nicht nur eine Unterlassungserklärung unterschrieben werden, auch eine Strafzahlung wird fällig. Aber nicht nur Filesharing stellt eine Urheberrechtsverletzung im Internet dar. Auch die unerlaubte Veröffentlichung fremder Texte oder Lichtbilder verletzt die Rechte des Urhebers. Verletzt man das Urheberrecht, dann kann eine einstweilige Verfügung die Konsequenz sein. Nicht selten muss man darüber hinaus mit einer Unterlassungsklage rechnen. Neben dem unerlaubten Veröffentlichen von Texten und Bildern stellt auch die unbefugte Nutzung von Datenbanken auf der eigenen Internetseite eine Urheberrechtsverletzung dar. Das Werk von Datenbankerstellern unterliegt gemäß §§ 87a ff UrhG dem Urheberschutz.

Mit einem Anwalt für Urheberrecht schaffen Sie die beste Basis, um Ihr Recht durchzusetzen

Wenn Sie mit dem Urheberrecht in Konflikt geraten sind oder Ihr Urheberrecht ausüben möchten, dann ist der ideale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. Kiel bietet einige Anwälte, die Ihnen bei einer Rechtewahrnehmung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Rechtsanwaltskanzleien zum Urheberrecht in Kiel sind nicht nur mit dem Urheberrecht im Allgemeinen und z.B. dem Urhebervertragsrecht vertraut. Sie besitzen auch Fachkenntnisse auf Rechtsgebieten, die oftmals in direktem Zusammenhang mit dem Urheberrecht stehen wie Medienrecht oder Designrecht. Ein Rechtsanwalt im Urheberrecht aus Kiel ist dabei nicht nur der optimale Ansprechpartner, wenn es bereits zu einem rechtlichen Streitfall gekommen ist. Ein Anwalt in Kiel zum Urheberrecht sollte bereits aufgesucht werden, wenn es darum geht, rechtliche Fragen zu klären wie beispielsweise Fragen rund um das Veröffentlichungsrecht, das Rückrufsrecht oder die Vergütungspflicht. Der Rechtsanwalt für Urheberrecht aus Kiel ist überdies hinaus in der Lage, Mandanten bezüglich zahlreicher anderer urheberrechtlicher Fragen zu beraten. Zu nennen wären hier zum Beispiel Fragen rund um die Übergangsregelungen, Nutzungsarten oder auch die Rechteinräumung. Der Anwalt oder die Anwältin wird Mandanten außerdem erklären können, was man zum Beispiel unter einer Zugänglichmachung versteht oder, was es mit Verwertungsgesellschaften auf sich hat. Die genannten Begriffe sind alles Schlagworte, die in Zusammenhang mit dem Urheberrecht häufig in Erscheinung treten und die je nach rechtlichem Problem oder Fragestellung von einem Rechtsanwalt situationsbezogen erörtert werden sollten. Gerade bei komplexen Fragen oder Problemen im Bereich des Urheberrechts kann es im Übrigen sinnvoll sein, sich direkt an einen Fachanwalt oder Fachanwältin für Urheberrecht zu wenden.


News zum Urheberrecht
  • Bild 21. Deutscher EDV-Gerichtstag: Elektronische Akte, IT-Sicherheit und Urheberrecht (29.08.2012, 13:10)
    Die neuesten Tricks der Hacker, Acta und das Urheberrecht, Was tun bei Abmahnung wegen illegaler Downloads?, Neues vom EU-Datenschutz – dies sind einige der Themen des 21. Deutschen EDV-Gerichtstages, der vom 12. bis 14. September auf dem Saarbrücker Universitäts-Campus stattfindet. Auf dem Juristenkongress diskutieren mehr als 600 Juristen, IT-Experten und ...
  • Bild Auswirkungen der Informatik auf die Gesellschaft erforschen und diskutieren (14.01.2013, 09:10)
    Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) setzt sich dafür ein, die Auswirkungen der Informatik auf die Gesellschaft kontinuierlich zu erforschen, im Diskurs mit den Bürgerinnen und Bürgern zu beleuchten und zu erklären. "Die Informatik ist längst von einer rein technisch-mathematisch orientierten Wissenschaft zu einer Querschnittsdisziplin geworden, die viele Aspekte des ...
  • Bild Neue Richter beim Bundesgerichtshof (08.01.2013, 15:40)
    Der Bundespräsident hat Richter am Oberlandesgericht Dr. Hermann Deichfuß und Richter am Oberlandesgericht Prof. Dr. Andreas Jurgeleit zu Richtern am Bundesgerichtshof ernannt. Richter am Bundesgerichtshof Dr. Deichfuß ist 50 Jahre alt. Nach Abschluss seiner juristischen Ausbildung trat er 1993 in den Justizdienst des Landes Baden-Württemberg ein. Während seiner Proberichterzeit war ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Website - Copyright - wer/wie/was (10.11.2009, 11:42)
    Mich beschäftigen folgende theoretische Fragen zum Thema Copyright in Bezug auf Websietes (tu' mich etwas schwer mit der Formulierung, da ich mich mit den Begriffen noch nicht wirklich auskenne ) Wenn ein Webdesigner gegen Bezahlung eine Homepage (Logo, Design) für beispielsweise einen Volleyballverein erstellt, wer hat dann das Copyright auf das ...
  • Bild Komplizierter Fall (20.02.2013, 21:57)
    Eine Autorin - sagen wir, US-Amerikanerin, ihr Leben lang in den USA lebend - und ein bundesdeutscher Mann waren, sagen wir, vor rund 30 Jahren ein Paar. Die Autorin übergab, schenkte dem Mann damals ein Manuskript - eine Kopie des Originals -, mit dem Namen des Mannes auf dem Deckblatt, ...
  • Bild ACTA vs Freie Meinungsäußerung (03.02.2012, 13:38)
    Hallo, ich würde gerne diskutieren ob ACTA mit dem Grundrecht auf freie Meinungsäußerung vereinbar ist. Wer kann mir dazu was sagen...?
  • Bild Musik, Lied, Urheberrecht, Eigentumsrecht (17.01.2013, 19:55)
    A verfaßt ohne Auftrag ein paar Gedanken in Reimform. B gefällt dies und er macht einen Song in seinem eigenem Tonstudio daraus ,singt mit einem Freund - aber ändert nach eigenem Ermessen kleinere Worte und somit die Aussage eines Gedanken geringfügig und fügt noch zwei selbst ausgedachte Strophen an. Wer ist der Urheber ...
  • Bild Nutzung von Firmenlogos auf PKW (20.09.2010, 09:06)
    Guten Tag, wäre es verboten fremde Firmenlogos und/oder Firmennamen für nichtkommerzielle Zwecke auf einem privaten PKW aufzukleben, vergleichbar mit Beschriftungen auf Tourenwagen, Nascars usw. kind regards

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild OLG-CELLE, 14 U 140/10 (02.03.2011)
    1. Ob Entwurfspläne für ein Bauwerk urheberrechtlich geschützte, persönliche geistige Schöpfungen i.S.d. §§ 2 Abs. 1 Nr. 4 und 7, 2 Abs. 2 UrhG sind, hängt vom jeweiligen Werk ab.Entscheidend für die Urheberrechtsschutzfähigkeit der Architektenleistung ist der Grad der Individualität der Leistung. Sie muss sich von der Masse des durchschnittlichen, üblichen ...
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, 5 U 555/99 (30.05.2000)
    1. Die Vermutung des § 10 Abs.2 S.1 UrhG ist auf Hersteller von Tonträgern iSd § 85 Abs.1 UrhG nicht analog anwendbar. 2. Die Angabe eines sog. "P-Vermerks" im Sinne von Art. 5 des Genfer Tonträgerabkommens auf den Umhüllungen von Tonträgern rechtfertigt keine Vermutung für die Herstellereigenschaft des Unternehmens. 3. Das UrhG siehe, einen Anspruch des V...
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, 5 U 63/07 (27.11.2007)
    Zum urheberpersönlichkeitsrechtlichen Schutz eines - als berühmter Schriftsteller im Lichte der Öffentlichkeit stehenden - Verfassers gegen den nahezu vollständigen Abdruck bislang unveröffentlichter, persönlicher Briefe an einen Politiker in einer Tageszeitung....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht
  • BildIst das Covern von Musik erlaubt?
    In der Musikbranche wird viel und oft gecovert. Künstler interpretieren das Musikstück eines anderen Interpreten neu und werden nicht selten erfolgreicher als das Original. In einigen Situationen fragt sich der Verbraucher jedoch, wie der ursprüngliche Interpret nur die Erlaubnis für ein derartiges Covern geben konnte.  ...
  • BildBoerse.bz: Direct Downloads verletzen Urheberrechte
    Direct downloads von urheberrechtlich geschützten Daten über Filehoster und Sharehoster wie uploaded.net oder share-online.biz verletzen Urheberrechte und können zur Abmahnung führen. Die Durchsuchungen bei den Betreibern von boerse.bz und etwa 100 weiteren mit boerse.bz in Verbindung stehenden Personen ist ein weiterer Schritt im Kampf ...
  • BildNotruf Mahnbescheid: Baumgarten Brandt versendet zahlreiche Mahnbescheide
    JusDirekt hilft, ab 180 €. Die Berliner Rechtsanwaltskanzlei Baumgarten Brandt versendet zahlreiche Mahnbescheide wegen unberücksichtigter und oft jahrelang zurückliegender Abmahnungen. Baumgarten Brandt mahnte, wegen der illegalen Verbreitung von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Die oft Jahre zurückliegenden Fälle sind längst in Vergessenheit ...
  • BildNotruf Abmahnung jetzt auch gegen Baumgarten Brandt
    JusDirekt hilft sofort, ab 180 €. Die Berliner Rechtsanwaltskanzlei Baumgarten Brandt mahnt aggressiv wegen der illegalen Verbreitung oder dem herunterladen von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Dabei kommt es zunehmend zu Ermittlungspannen. Verbraucher können schnell unschuldig in das Visier der Berliner Kanzlei kommen... ...
  • BildAbmahnung Waldorf Frommer für die Studiocanal GmbH wegen dem Film „Tribute von Panem - Catching Fire“
    Die Münchener Kanzlei Waldorf Frommer verschickt für zahlreiche Rechteinhaber Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen an Filmen oder TV-Serien durch sog. Filesharing. Zu den Mandanten der Kanzlei Waldorf Frommer zählt auch die Studiocanal GmbH . Seit geraumer Zeit mahnt Waldorf Frommer für die ...
  • BildNotruf Abmahnung: Verteidigung gegen Waldorf Frommer wegen: „Music for Men“
    Verteidigung ab 199 € gegen Waldorf Frommer. Keine Sorge - JusDirekt hilft sofort. Die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer behauptet, das Sie die Datei „Music for Men“ mittels Filesharing, in einer Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von weiteren Internetnutzern, zum Herunterladen angeboten haben. Die streitgegenständliche Datei ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.