Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteReiserechtKiel 

Rechtsanwalt für Reiserecht in Kiel

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Philipp Kirschall   Bollhörnkai 1, 24103 Kiel
Kirschall

Telefon: 0431/2604550


Foto
Kharim-Oliver Elmasry   Deliusstraße 16, 24114 Kiel
CausaConcilio

Telefon: 0431/67010



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Reiserecht

Bei Urlaubsplanungen an Rücktritt denken! - Nicht zu reisen kann auch teuer sein - (05.11.2004, 20:53)
Die Urlaubsplanungen sind in vollem Gange. Bei diesen schönen Planungen wird oft übersehen, dass zwar schon das Reisen, aber auch nicht zu reisen teuer sein kann. Ist der Urlaub erst einmal gebucht, werden beim Rücktritt ...

Bioenergiedörfer im Fokus der GenerationenHochschule - Erfolgreiche Veranstaltungsreihe startet zwei (14.09.2007, 10:00)
Nach dem Ende der Sommerpause öffnet die GenerationenHochschule am Dienstag, den 9. Oktober 2007, ab 17 Uhr im Hörsaal C auf dem Wernigeröder Hochschulcampus wieder ihre Pforten. Im Mittelpunkt der zweistündigen Vorlesung ...

17. Tagung der Vereinigung der Hochschullehrer für Wirtschaftsrecht (21.06.2007, 13:00)
Kürzlich fand die 17. Tagung der Vereinigung der Hochschullehrer für Wirtschaftsrecht an Fach- und Gesamthochschulen an der Hochschule Zittau/Görlitz, ausgerichtet vom Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, statt. Die ...

Forenbeiträge zu Reiserecht

Darf die Polizei wahllos Fingerabdrücke nehmen? (26.10.2013, 16:25)
Folgendes: Vor einigen Monaten fuhr XY aus Serbien mit einem Reisebus nach Deutschland, wo diese/r gleich von der Polizei nach dem überqueren der "Grenze" angehalten wurde.Dort wurde von einigen Leuten Fingerabdrücke ...

Reiserecht bei Anbieter aus Ausland anders? (10.06.2010, 15:30)
Hallo, wenn jemand eine Reise bei einem bekannten Reiseveranstalter in Österreich gebucht hat, gelten da andere (Schlechtere) Rechte, oder sind die Rechte gleich???? Danke, Olli ...

Schadenersatz wenn privates Ferienhaus gemietet ? (16.11.2012, 14:30)
Angenommen; Urlauber mieten ein privates Ferienhaus im Europäischen Ausland von einem Deutschen Vermieter. Nach ihrer Ankunft suchen diese gleich Gründe zur Mietminderung. (Schmutziges Geschir, Kaffeflecken auf dem Boden, ...

Verjährung von Ansprüchen im Reiserecht? Überbuchung, Hemmung der Verjährung, AGB (25.04.2007, 20:27)
Hallo, Hier eine Frage zur Verjährung von Ansprüchen im Reiserecht: Zunächst einmal der - leider etwas längere - angenommene Fall. Die konkreten Fragen dann am Schluß: Angenommen, vom 19.03.2005 bis zum 02.04.2005 ...

Anfechtung der Buchung durch den Reiseveranstalter (17.09.2012, 22:51)
Mal angenommen, ein Urlaub wird online gebucht. Zu einem günstigen aber nicht ungewöhlich billigem Preis. Der Veranstalter schickt eine Buchungsbestätigung mit Zahlungsaufforderung und allen weiteren Reisedaten, mit Angabe ...

Urteile zu Reiserecht

1 S 141/08 (08.07.2009)
Die bloße erwartungsgemäße Ausweitung eines nach § 34 BJagdG angemeldeten Schadens begründet nicht die Obliegenheit, diese bis zum Schätztermin von Woche zu Woche nachzumelden....

16 U 27/02 (19.12.2002)
Zur Wirksamkeit einer Ausschlussfrist für deliktische Ansprüche in Reisebedingungen....

X ZR 171/03 (22.06.2004)
a) Der Sozialversicherungsträger, auf den ein Schadensersatzanspruch des Reisenden nach § 116 Abs. 1 Satz 1 SGB X übergegangen ist, muß seinen Anspruch in der Ausschlußfrist des § 651 g Abs. 1 Satz 1 BGB anmelden. b) Die Ausschlußfrist des § 651 g Abs. 1 Satz 1 BGB beginnt auch für den Sozialversicherungsträger mit der vertraglich vorgesehenen Beendigung de...