Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArzthaftungsrechtKIel 

Rechtsanwalt in KIel: Arzthaftungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1

Logo
Anwaltskanzlei Dr. Christian Schmidt & Boris Dolmazet   Exerzierplatz 9, 24103 Kiel 

Telefon: 0431/60053910


Foto
Michael Geiger   Stiftstr. 13, 24103 KIel
Rechtsanwaltskanzlei Geiger

Telefon: 0431- 888 15 10


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
S. Julia Ludwig   Walkerdamm 17, 24103 Kiel
Wasserfall & Ludwig Rechtsanwälte

Telefon: 0431 672005


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Jürgen Heimbeck   Sophienblatt 74-78, 24114 Kiel
HEILIG. Notare, Rechtsanwälte

Telefon: 0431 664070


Foto
Urs-Erdmann Pause   Deliusstraße 27, 24114 Kiel
Pause

Telefon: 0431/14447


Foto
Randolf Welzel   Faulstraße 12-18, 24103 Kiel
Welzel

Telefon: 0431/974160


Foto
Stefan List   Chemnitzstraße 32-34, 24116 Kiel
List

Telefon: 0431/1222222


Foto
Ulrich Prager   Lorentzendamm 36, 24103 Kiel
Lauprecht

Telefon: 0431/590090


Foto
Susanne Julia Ludwig   Walkerdamm 17, 24103 Kiel
Wasserfall

Telefon: 0431/672005


Foto
Susanne Stojan-Rayer   Eckernförder Straße 87, 24116 Kiel
Stojan-Rayer

Telefon: 0431/971070



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Arzthaftungsrecht

Neu: In Augsburg kann man ab dem kommenden Wintersemester auch Medizinrecht studieren! (14.07.2008, 20:00)
Neuer Studienschwerpunkt trägt der wachsenden Bedeutung des Bio-, Gesundheits- und Medizinrechts Rechnung.Medizinrecht nun auch im Studium! Nachdem das Medizin- und Gesundheitsrecht inzwischen als eigenes Fach wahrgenommen ...

Patientenverfügung / Vorsorgevollmacht: 10 Tipps vom Anwalt (24.06.2010, 10:48)
Für wen ist eine Patientenverfügung sinnvoll? Wo sollte Sie hinterlegt werden? Muss diese immer wieder regelmäßig erneuert werden? Rechtsanwalt Wolfgang Putz aus München beantwortet im nachfolgenden Interview die 10 ...

Anwendung des Deutschen Rechts bei Rechtsstreit in der Schweiz? (20.07.2011, 11:00)
Der Kläger nimmt den beklagten Schweizer Arzt wegen unzureichender Aufklärung über die mit einer Medikamenteneinnahme verbundenen Risiken auf Schadensersatz in Anspruch. Am 13. Juli 2004 stellte sich der in Deutschland ...

Forenbeiträge zu Arzthaftungsrecht

schwere verbrennungen nach op (15.09.2006, 15:13)
was würde denn passieren wenn man nach einer Hüftop aufwacht und plötzlich merkt das man am hintern und zwischen den beinen starke verbrennungen hat? wenn man dazu noch zuckerkrank ist und eh alles schlecht heilt??? wenn man ...

Unterlassende Hilfeleistung? (14.07.2007, 17:24)
Hallo lieber Leser, Am 08.06.07 wurde A an der LWS 4/5 Operiert, schon nach der OP klagte A über Schmerzen im linken Unterschenkel, welches der Behandelne Artz damit abtat, das das nach der OP normal sein und in 2-3 Tage ...

Mediziner wegwn Körperverletzung anklagen (11.05.2008, 16:27)
Folgender Fall Am 01.10.005 wurde eine Autofahrerin in ihrem Fahrzeug unverschuldet verletzt. Beide Menisken des linken Knie waren gerissen. Im Krankenhaus wurde wegen schlampiger Untersuchungen die Verletzung nicht ...

Behandlungsfehler (29.07.2012, 21:30)
Frau X wurde im Januar an 2 Bandscheibenvorfällen operiert. Direkt nach der OP bemerkt sie, das sie inkontinent ist. Sie geht von Arzt zu Arzt und es stellt sich heraus das es ein neurologisches Problem ist. Zur Kontrolle ...

Fahrlässige Tötung im Notarztdienst (25.07.2013, 13:28)
Hallo ihr Lieben, ich bräuchte mal eure Meinung zu einem theoretischem Fall: Mal angenommen ein längjährig praktizierender Facharzt war im Notarztdienst bei einem Patienten zuhause. Dieser hatte ein medizinisches Problem, ...

Urteile zu Arzthaftungsrecht

8 U 10/07 (29.05.2007)
Wenn der Patient nicht beweisen kann, dass ihm durch eine ohne hinreichende Aufklärung durchgeführte Strahlenbehandlung ein Gesundheitsschaden entstanden ist, so haftet der Arzt nur für die mit der Strahlenbehandlung einhergehenden Beeinträchtigungen. Das kann bei einer 82-jährigen Patientin, die sich rund zwei Wochen regelmäßigen Röntgenuntersuchungen unter...

1 U 44/01 (18.02.2002)
Zur Beweislastumkehr aufgrund groben Behandlungsfehlers, der für eine Gesundheitsschädigung lediglich mitursächlich geworden ist....

27 U 9/90 (15.01.1992)
Leidet eine Patientin nach einer umfänglichen gynäkologischen Operation drei Wochen unter erheblichen Schmerzen, so müssen die behandelnden Ã?rzte eine Störung der Nierenabflußwege in Betracht ziehen und dies mittels einer Unterfunktionsprüfung (Ausscheidungsurogramm) oder sonographisch abklären. Führt ein Behandlungsfehler zum Funktionsverlust einer Niere,...

Rechtsanwalt in KIel: Arzthaftungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum