Rechtsanwalt für Arzthaftungsrecht in Kiel

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Kiel (© Marco2811 / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Kiel (© Marco2811 / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Geiger aus Kiel vertritt Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Arzthaftungsrecht
Rechtsanwaltskanzlei Geiger
Harmsstr. 9
24114 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 8881510
Telefax: 0431 8881513

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Arzthaftungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Stefan List immer gern vor Ort in Kiel
List
Chemnitzstraße 32-34
24116 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 1222222
Telefax: 0431 1222299

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susanne Julia Ludwig unterstützt Mandanten zum Gebiet Arzthaftungsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Kiel
Wasserfall
Walkerdamm 17
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 672005
Telefax: 0431 672004

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Prager aus Kiel unterstützt Mandanten engagiert juristischen Themen im Schwerpunkt Arzthaftungsrecht
Lauprecht
Lorentzendamm 36
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 590090
Telefax: 0431 5900981

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susanne Stojan-Rayer mit Rechtsanwaltskanzlei in Kiel berät Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Arzthaftungsrecht
Stojan-Rayer
Eckernförder Straße 87
24116 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 971070
Telefax: 0431 92772

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Randolf Welzel mit Kanzleisitz in Kiel berät Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Schwerpunkt Arzthaftungsrecht
Welzel
Faulstraße 12-18
24103 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 974160
Telefax: 0431 9741633

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Urs-Erdmann Pause mit Niederlassung in Kiel unterstützt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Arzthaftungsrecht
Pause
Deliusstraße 27
24114 Kiel
Deutschland

Telefon: 0431 14447
Telefax: 0431 17471

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arzthaftungsrecht
  • Bild Neu: In Augsburg kann man ab dem kommenden Wintersemester auch Medizinrecht studieren! (14.07.2008, 20:00)
    Neuer Studienschwerpunkt trägt der wachsenden Bedeutung des Bio-, Gesundheits- und Medizinrechts Rechnung.Medizinrecht nun auch im Studium! Nachdem das Medizin- und Gesundheitsrecht inzwischen als eigenes Fach wahrgenommen wird, sich der Fachanwalt für Medizinrecht und die Medizinrechtslehrer/innen-Tagung etabliert haben, kann dieses Fach in Augsburg auch zum Wintersemester 2008/09 im neu eingerichteten Schwerpunkt ...
  • Bild Erfolgreiche Rechtsvertretung im Medizinrecht. Fehlerhafte Legung eines Venen-Katheters (12.09.2013, 10:50)
    Medizinrecht - Arzthaftungsrecht - Behandlungsfehler. LG Dortmund, Az. 4 O 55/11 Chronologie: Der Kläger litt unter erheblichen Oberbauchschmerzen und begab sich ins Krankenhaus der Beklagten, wo ein zentraler Venenkatheter gelegt wurde. Dabei kam es zu einer Pneumothorax links und es mußte eine Bülau-Drainage angelegt werden. Eine Nachoperation in einer Lungenklinik war erforderlich. ...
  • Bild Zur Aufklärungspflicht des Arztes über Nebenwirkungen von Medikamenten (15.03.2005, 19:36)
    Der u.a. für das Arzthaftungsrecht zuständige VI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat über die Frage der Hinweispflicht des behandelnden Arztes über schwerwiegende Nebenwirkungen von verordneten Medikamenten entscheiden. Die Klägerin begehrt Schadensersatz nach einer ärztlichen Behandlung durch eine Gynäkologin. Diese verordnete der 1965 geborenen Klägerin, welche eine Raucherin war, im November 1994 ...

Forenbeiträge zum Arzthaftungsrecht
  • Bild Unterlassende Hilfeleistung? (14.07.2007, 17:24)
    Hallo lieber Leser, Am 08.06.07 wurde A an der LWS 4/5 Operiert, schon nach der OP klagte A über Schmerzen im linken Unterschenkel, welches der Behandelne Artz damit abtat, das das nach der OP normal sein und in 2-3 Tage abklingt. Zum Fädenziehen am 18.06 (schmerzen wurden schlimmer) Interssierte es ...
  • Bild Verjährungsfrist bei Ärztepfusch? (19.09.2007, 14:37)
    ich habe ein Beispiel: eine patientin geht zum arzt wegen schmerzen und wird immer nur mit schmerzmitteln behandelt,nie geröntgt usw. auch der hausarzt hätte keine idee und stellt fleißig überweisungen aus statt zu untersuchen.auch keiner der anderen ärzte würde auch nur eine untersuchung vornehmen. das ganze dauert evtl. ein paar wochen bis monate ...
  • Bild Morphium ohne Indikation (16.10.2006, 13:54)
    Hallo, ich bin neu hier. Hatte meinen Beitrag schon einmal geschrieben, aber das hat nicht geklappt. Vielleicht habe ich ja etwas falsch gemacht. Nun hoffe ich das es klappt. meine Frage lautet wie folgt. Eine Frau 78 Jahre leidet seit 7 Jahren vermutlich an Alzheimer und wird von Ihrer Tochter ...
  • Bild selbstjustiz (21.06.2006, 07:49)
    Was fällt alles darunter und wie stark wird es bestraft Bitte schreibt zurück euer Marek :cool:
  • Bild Arzthaftungsrecht für Dr. rer. nat (21.01.2014, 13:15)
    Hallo Leute, ist das Arzthaftungsrecht nur für einen Dr. med anwendbar oder gilt dies auch für einen Dr. rer. nat.? Sagen wir, ein Dr. rer. nat arbeitet in einer Klinik und erstellt dort Diagnosen von Patienten. Ist dieser dann wegen einer Sorgfaltspflichtverletzung belangbar? Oder ist dann der nächste höhere Vorgesetzte mit einem ...

Urteile zum Arzthaftungsrecht
  • Bild OLG-HAMM, 3 W 18/01 (10.08.2000)
    Prozeßkostenhilfe im Arzthaftungsrecht Eine beabsichtigte Klage ist nicht deshalb mutwillig, weil der Patient vor Klageerhebung die Gutachterkammer für ärztliche Behandlungsfehler nicht angerufen hat. Der Umstand, daß die Gutachterkommission zur Offenlegung des Verfahrens und der Gutachter verpflichtet ist, bietet dem Senat keinen Anlaß von seiner bisherig...
  • Bild OLG-CELLE, 1 U 15/00 (07.05.2001)
    Zur Haftung von Ärzten im Zusammenhang mit der Behandlung von Nachblutungen im Anschluss an eine Mandeloperation....
  • Bild OLG-CELLE, 1 U 41/00 (23.04.2001)
    Zur Frage der Einbeziehung eines minderjährigen Vaters in den Schutzbereich eines ärztlichen Behandlungsvertrags zwischen der Kindesmutter und einer Frauenärztin, der eine gynäkologische Untersuchung der Kindesmutter und deren Beratung über zukünftige schwangerschaftsverhütende Maßnahme zum Gegenstand hat....


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arzthaftungsrecht
  • BildKostenlose Erstberatung – Arzthaftungsrecht
    Nach der letzten Statistik des ADAC für 2014 ergibt sich, dass in Deutschland etwa nur noch 3300 Verkehrstote zu verzeichnen sind. Anders sieht es mit den Medizintoten aus. Nach einer Studie der AOK aus dem April 2014 (Krankenhausreport 2014) sterben an Behandlungsfehlern circa 19000 Menschen jährlich. 15000 sterben darüber ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.