Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArzthaftungsrechtKIel 

Rechtsanwalt in KIel: Arzthaftungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1

Logo
Anwaltskanzlei Dr. Christian Schmidt & Boris Dolmazet   Exerzierplatz 9, 24103 Kiel 

Telefon: 0431/60053910


Foto
Michael Geiger   Stiftstr. 13, 24103 KIel
Rechtsanwaltskanzlei Geiger

Telefon: 0431- 888 15 10


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
S. Julia Ludwig   Walkerdamm 17, 24103 Kiel
Wasserfall & Ludwig Rechtsanwälte

Telefon: 0431 672005


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Jürgen Heimbeck   Sophienblatt 74-78, 24114 Kiel
HEILIG. Notare, Rechtsanwälte

Telefon: 0431 664070


Foto
Ulrich Prager   Lorentzendamm 36, 24103 Kiel
Lauprecht

Telefon: 0431/590090


Foto
Susanne Stojan-Rayer   Eckernförder Straße 87, 24116 Kiel
Stojan-Rayer

Telefon: 0431/971070


Foto
Randolf Welzel   Faulstraße 12-18, 24103 Kiel
Welzel

Telefon: 0431/974160


Foto
Susanne Julia Ludwig   Walkerdamm 17, 24103 Kiel
Wasserfall

Telefon: 0431/672005


Foto
Stefan List   Chemnitzstraße 32-34, 24116 Kiel
List

Telefon: 0431/1222222


Foto
Urs-Erdmann Pause   Deliusstraße 27, 24114 Kiel
Pause

Telefon: 0431/14447



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Arzthaftungsrecht

15.000 Euro Schmerzensgeld für Pflegemängel (15.01.2009, 15:54)
- mangelnde Dekubitusprophylaxe im Krankenhaus - 15.000,00 € Schmerzensgeld – zu dieser Zahlung verurteilte die für Arzthaftungsrecht zuständige 9. Zivilkammer des Landgerichts München I die Stadt München als Trägerin eines ...

Zur Aufklärungspflicht des Arztes über Nebenwirkungen von Medikamenten (15.03.2005, 19:36)
Der u.a. für das Arzthaftungsrecht zuständige VI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat über die Frage der Hinweispflicht des behandelnden Arztes über schwerwiegende Nebenwirkungen von verordneten Medikamenten entscheiden. ...

BGH: Arzt haftet für Unterhalt bei fehlerhaften Verhütungsmaßnahmen (15.11.2006, 15:43)
Die Klägerin ist Mutter eines im Dezember 2002 geborenen gesunden Sohnes. Sie verlangt von ihrem Gynäkologen, dem Beklagten, aus eigenem und aus abgetretenem Recht des Kindsvaters Ersatz des den Eltern durch die ...

Forenbeiträge zu Arzthaftungsrecht

selbstjustiz (21.06.2006, 07:49)
Was fällt alles darunter und wie stark wird es bestraft Bitte schreibt zurück euer Marek :cool: ...

Mediziner wegwn Körperverletzung anklagen (11.05.2008, 16:27)
Folgender Fall Am 01.10.005 wurde eine Autofahrerin in ihrem Fahrzeug unverschuldet verletzt. Beide Menisken des linken Knie waren gerissen. Im Krankenhaus wurde wegen schlampiger Untersuchungen die Verletzung nicht ...

Psychotherapie - Schweigepflicht gebrochen? (11.07.2008, 18:54)
Angenommen ein Psychotherapeut weiß vom geringfügigen Cannabis- und Haschischkonsums seines Patienten. Unter Angabe des Grundes, er könne durch ein Verschweigen dieses Umstandes in rechtliche Schwierigkeiten geraten, da eine ...

verbrennung nach op (21.01.2006, 22:27)
während meiner op unter ambulanter vollnarkose wurde mein arm auf die heizung gelegt die brennend heiss war. nun habe ich eine ca 15 cm lange und 3 cm breite verbrennung am arm 2ten grades. schmerz stark und gibt bestimmt ...

Arzthaftungsrecht für Dr. rer. nat (21.01.2014, 13:15)
Hallo Leute, ist das Arzthaftungsrecht nur für einen Dr. med anwendbar oder gilt dies auch für einen Dr. rer. nat.? Sagen wir, ein Dr. rer. nat arbeitet in einer Klinik und erstellt dort Diagnosen von Patienten. Ist dieser ...

Urteile zu Arzthaftungsrecht

1 U 24/06 (18.01.2007)
1. Eine konservative Therapie, die gegenüber der operativen Behandlungsalternative erhebliche Nachteile und Risiken aufweist, bedarf für die Rechtmäßigkeit ihrer Durchführung der Einwilligung durch die zuvor entsprechend aufzuklärende Patientin (im Anschluss an BGH NJW 2005, 1718). 2. Es stellt einen haftungsbegründenden Aufklärungsmangel (Mangel der Risiko...

20 W 35/06 (11.09.2006)
1. Voraussetzungen eines selbständigen Beweisverfahrens im Arzthaftungsprozess. 2. Der medizinische Sorgfaltsmaßstab ist nicht Gegenstand der Beweiserhebung nach § 485 Abs. 2 ZPO....

1 U 42/03 (26.11.2003)
1. Vereinbaren Vertragsparteien, dass die VOB/B und die VOB/C gelten sollen, und enthält das von dem Auftraggeber angenommene Angebot des Auftragnehmers den Hinweis, es werde ein Preisnachlass in bestimmter Höhe gewährt, "sofern von Ihnen die VOB als Vertragsgrundlage uneingeschränkt eingehalten wird", so kann der Nachlass nur dann in Abzug gebracht werden, ...

Rechtsanwalt in KIel: Arzthaftungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum