Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteInternationales RechtKerpen 

Rechtsanwalt für Internationales Recht in Kerpen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1


    Foto
    Ute Brensing   Im Bendchen 43, 50169 Kerpen
     

    Telefon: 02273 / 3860



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    Forenbeiträge zu Internationales Recht

    Laut music hören! (03.06.2009, 00:34)
    Hallo, angenomm man hört oft und gerne laut Music, hält sich aber an die gesetzlichen ruhezeiten 13-15 und 22-06uhr, können einem dann die Nachbaren bzw. der Vermieter trotzdem, mit Polizei/Anwalt und beschwerde drohen und ...

    Vermieter hat Kündigung verweigert (26.10.2008, 17:42)
    Im Januar 2008 sind Bakannte in Ihre jetzige Wohnung eingezogen. Die neuen Vermieter schienen auf dem ersten Blick als sehr nette alte Leute. Sie wohnen in einem drei Familienhaus wo es eigentlich harmonisch sein sollte, doch ...

    Freistellungsklausel im Arbeitsvertrag (18.06.2011, 17:58)
    Hallo! Ich habe eine Frage zu Freistellungsklauseln. Kann man Arbeitnehmer nach Kündigung nur freistellen, wenn man eine Freistellungsklausel auch im Vertrag vereinbart hat oder kann der Arbeitnehmer auch ohne vertragliche ...

    Rechtsbeugung, Nötigung, Erpressung durch Amtsträger? (12.09.2012, 13:14)
    Hallo, ein Bürger Y stellt einen Antrag (Petition), bspw. soll ein Straßenverkehrsschild vom Ort Z an den Ort T versetzt werden, an eine Stadtverwaltung X (Amtsträger). Daraufhin erhält Y eine kostenlose Antwort von X. Da Y ...

    Anklageschrift+Strafe? (18.10.2011, 19:02)
    Hallo, mal angenommen ein 14-jähriges Mädchen wird von einem Jungen schwer beleidigt (in der Schule), so schwer, dass das Mädchen den Jungen verprügelt und 3 Zähne ausschlägt, ihm dann noch das Handy unter Androhung von ...

    © 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.