Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteWettbewerbsrechtKempten (Allgäu) 

Rechtsanwalt in Kempten (Allgäu): Wettbewerbsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Edwin Schwarz   Bahnhofstraße 46a, 87435 Kempten (Allgäu)
     

    Telefon: 0831 18216


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Christian Dix   Hirnbeinstraße 2, 87435 Kempten (Allgäu)
    Volmar, Haase, Dix Rechtsanwälte - Fachanwälte

    Telefon: 0831 52294-0


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Sabine Laudien   Großer Kornhausplatz 3, 87439 Kempten (Allgäu)
    Kanzlei am Kornhausplatz Rechtsanwälte und Fachanwälte

    Telefon: 0831 9604680



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

      Anwaltssuche auf JuraForum.de



      » Für Anwälte »

      Direktlinks:


      Auszeichnungen


      JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

      News zu Wettbewerbsrecht

      Geschäftsprozesse online gestalten - Berufsbegleitende Qualifizierung zum Internetrecht (19.04.2007, 14:00)
      Das Online- und Internetrecht ist Thema einer berufsbegleitenden Weiterbildung, die am Freitag, 27. April 2007, an der Universität Oldenburg beginnt und sich an E-Learning- und Bildungsakteure richtet. Interessierte können ...

      "Lohndumping und neue Beschäftigungsbedingungen in der Sozialen Arbeit" - Gelungener Expertenworksho (24.05.2006, 14:00)
      Immer knappere öffentliche Haushalte ziehen fortwährende Kürzungen im Sozialen Bereich nach sich. Die Entwicklungen auf europäischer Ebene (Wettbewerbsrecht, Dienstleistungsrichtlinie etc.) verändern die Rahmenbedingungen ...

      BGH: Zulässigkeit sogenannter "Tippfehler-Domains" (22.01.2014, 10:14)
      Der unter anderem für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute über die Zulässigkeit eines Domainnamens entschieden, der bewusst in einer fehlerhaften Schreibweise eines bereits ...

      Forenbeiträge zu Wettbewerbsrecht

      Hilfe bei andauernder Telefonwerbung! (05.03.2005, 16:10)
      Hallo! Ersteinmal vielen Dank für alle aktiven Mitglieder, die sich die Mühe machen diese Fragen hier zu beantworten! Ich bin kein Jura-Ass und auch nicht sicher, ob dieser Thread überhaupt in der richtigen Kategorie ...

      Abmahnung auch von Privat? (fiktiver Text) (23.12.2006, 08:51)
      Hallo, mit welchen Konsequenzen hat man zu rechnen, wenn man in seinen gewerblichen Account bei EBAY kein Widerrufsrecht ausweist und auch keine Anbieterkennung/Impressum deutlich macht? Mit welchen Konsequenzen hat man zu ...

      Kostenlose Leistung (25.05.2007, 14:43)
      Hallo Forum, ich stelle mir gerade drei Fragen, die das Gewerberecht vielleicht erfassen sollte, bin mir aber nicht sicher. Die Situation ist folgende. Ein Anbieter einer reinen Vermittlungsleistung nach BGB bietet seine ...

      Werbeslogan einfach erweitern? (24.09.2009, 22:43)
      Hallo zusammen, Kann jemand einfach so einen Webeslogan umgehen? Jemand wirbt mit dem Slogan "Erste Beratungsstelle für Krankenpfleger". Jetzt kommt ein Unternehmen und sagt das würde gegen Urheberrechte verstoßen. Nicht ...

      Zwei verschiedene 'Gewerbe' mit einem Gewerbeschein? (27.04.2011, 22:56)
      Hallo,Angenommen Person A besitzt als Einzelunternehmer bereits seit einigen Jahren ein Transportunternehmen.Person B (Student/in und Sohn/Tochter von Person A) möchte versuchen sich mit einem Nebenjob etwas Geld zu ...

      Urteile zu Wettbewerbsrecht

      6 U 55/93 (19.11.1993)
      Die werbliche Aussage "Flache rechteckige 70-cm-Bildröhre" für ein Fernsehgerät ist relevant irreführend i. S. von § 3 UWG, wenn die Diagonale des sichtbaren Bildes nur 66 cm beträgt. Der am Ende der der bildlichen Darstellung nachfolgenden detaillierten Beschreibung des Gerätes im Fließtext enthaltene Hinweis auf die tatsächliche Länge der Diagona...

      1 U 484/06 - 151 (06.12.2006)
      Zur Frage, unter welchen Voraussetzungen der Betrieb einer Apotheke durch eine EU-ausländische Kapitalgesellschaft wettbewerbsrechtlich zu beanstanden ist, wenn die Betriebserlaubnis unter Verstoß gegen das Fremdbesitzverbot (§ 2 Abs. 1; § 8 ApoG) erteilt wurde....

      6 U 11/96 (08.11.1996)
      1. Die Gegenüberstellung des Eigenpreises mit der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers ist irreführend und wettbewerbsrechtlich unzulässig, wenn die angegebene Empfehlung nicht den Anforderungen des § 38a GWB entspricht. 2. Die Tatsache allein, daß Listenpreise existieren und vom Hersteller als unverbindlich bezeichnet werden, erfüllt noch nicht ...

      Rechtsanwalt in Kempten (Allgäu): Wettbewerbsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

      Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum