Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMietrechtKempten (Allgäu) 

Rechtsanwalt in Kempten (Allgäu): Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Kempten (Allgäu): Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Dipl.- Jur. Univ. Katharina Dekker   Freudenberg 7, 87435 Kempten (Allgäu)
    Rechtsanwältin Dipl.-Jur. Univ. Katharina Dekker
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: +49 831 53 07 27 70


    Foto
    Dr. Raphael Rädler   Mozartstr. 12 / II, 87439 Kempten (Allgäu)
    Dr. Fischer & Dr. Rädler
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 0831-51299890


    Foto
    Wolfgang Dieter Hartmann   Sandstr. 17, 87439 Kempten (Allgäu)
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 0831-28046



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


      Anwaltssuche auf JuraForum.de



      » Für Anwälte »

      Direktlinks:


      Auszeichnungen


      JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

      News zu Mietrecht

      Eigenbedarfskündigung von Wohnungen für rein berufliche Zwecke (14.06.2013, 10:12)
      Eine Eigenbedarfskündigung durch den Vermieter einer Wohnung kann auch dann möglich sein, wenn dieser die Wohnung ausschließlich für berufliche Zwecke gebrauchen möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, ...

      Ausgeschlossene mietvertragliche Haftung des Leasinggebers im Leasingvertrag (26.06.2013, 09:47)
      Den Leasinggeber treffen besondere Pflichten, wenn die mietvertragliche Haftung des Leasinggebers unter Abtretung kaufrechtlicher Gewährleistungsansprüche im Leasingvertrag ausgeschlossen wurde. GRP Rainer Rechtsanwälte ...

      Eigenbedarfskündigung wegen Benutzung einer Wohnung für rein berufliche Zwecke anscheinend möglich (08.04.2013, 16:43)
      Eine Eigenbedarfskündigung soll demnach auch möglich sein, sofern der Vermieter die vermietete Wohnung zukünftig ausschließlich für rein berufliche Zwecke verwenden möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, ...

      Forenbeiträge zu Mietrecht

      Platzmangel & Unordnung (16.08.2013, 09:09)
      Hallo, folgender Fall: Hausverwaltung führt fünfzehn Jahre nach Einzug von Mietern zum ersten Mal eine Wohnugnsbesichtigung durch. Die Wohnung ist recht klein, und auf Grund von Todesfällen im familiären Umfeld der Familie ...

      Mietrecht Instandhaltungskosten (29.11.2012, 08:37)
      Hallo zusammen! Mieter M zieht aus einer privat gemieteten Wohnung aus. Vermieter V fordert von M Geld für den Ersatz von mehreren Wasserhähnen und Armaturen in Bad und Küche. M ist der Meinung, dass diese lediglich übliche ...

      Pflegehund (21.12.2008, 21:13)
      Hallo miteinander, da habe ich doch mal eine generelle Frage, wie sieht das mit einem Pflegehund aus - wenn der Mietvertrag Tierhaltung erlaubt - kann man einen jungen Hund (6 Mon. - 1 Jahr) vorübergehend in Pflege nehmen, ...

      Mietrecht (03.02.2014, 20:25)
      Guten Abend Ist der fehlende Stellplatz und zugige Mietwohnung und häufiger Polizeieinsatz in der häuslichen nachbarschaftlichen Umgebung, Grund genug für eine Eigenbedarfskündigung, um dem Mieter zu kündigen,der in einzigen ...

      Ab wann Klempner selbst holen? (07.11.2013, 13:28)
      Nehmen wir an, eine körperbehinderte alte Frau (F) hätte eine Mischbatterie in der Küche. Sozusagen von heute auf morgen tropft das kalte Wasser, auch wenn F den Hahn kräftig bis zum Anschlag zudreht. Warmwasserhahn tropft ...

      Urteile zu Mietrecht

      8 U 183/08 (04.05.2009)
      1. Der entscheidende Einzelrichter (§ 526 Abs. 1 ZPO) ist befugt, die Berufung durch Urteil als unzulässig zu verwerfen. 2. Der außerordentlich fristlos kündigende Vermieter verstößt nicht gegen seine Pflicht zur Minderung des Kündigungsfolgeschadens (§ 254 Abs. 2 S. 1 BGB), wenn er die Räume nicht zur nach dem gekündigten Mietvertrag geschuldeten Miete, so...

      11 U 123/94 (20.12.1995)
      Im Rahmen der Prüfung der Voraussetzungen des Widerrufs einer Schenkung ist auf eine wertende Betrachtung des Gesamtverhaltens von Schenker und Beschenktem abzustellen. Eine schwere Verfehlung setzt objektiv eine gewisse Erheblichkeit und subjektiv eine tadelnswerte Gesinnung voraus, die einen Mangel an Dankbarkeit erkennen läßt....

      106 C 110/09 (08.10.2009)
      Die Kosten einer Baumfällung sind grundsätzlich keine umlegbaren Betriebskosten....

      Rechtsanwalt in Kempten (Allgäu): Mietrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

      Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum