Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMietrechtKempten (Allgäu) 

Rechtsanwalt in Kempten (Allgäu): Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Kempten (Allgäu): Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Dipl.- Jur. Univ. Katharina Dekker   Freudenberg 7, 87435 Kempten (Allgäu)
    Rechtsanwältin Dipl.-Jur. Univ. Katharina Dekker
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: +49 831 53 07 27 70


    Foto
    Wolfgang Dieter Hartmann   Sandstr. 17, 87439 Kempten (Allgäu)
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 0831-28046


    Foto
    Dr. Raphael Rädler   Mozartstr. 12 / II, 87439 Kempten (Allgäu)
    Dr. Fischer & Dr. Rädler
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 0831-51299890



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

      Kurzinfo zu Mietrecht in Kempten (Allgäu)

      Das Mietrecht ist ein Rechtsgebiet innerhalb des Zivilrechts. Das Mietrecht regelt die wechselseitigen Pflichten von Mietern und Vermietern. Ca. 36 Millionen Menschen leben in der BRD in einer Mietwohnung. Es ist somit verständlich, dass Probleme mit dem Mietrecht durchaus oft auftreten. Primär bestimmte Bereiche sind es, die immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Mieter und Vermieter führen. Hierzu gehören die Tierhaltung, Nebenkostenabrechnung oder auch Schönheitsreparaturen. Ferner findet heutzutage deutlich öfter ein Wohnungswechsel statt. Jeder Umzug kann zahlreiche weitere Gründe bieten, warum es zu einer Auseinandersetzung zwischen Mieter und Vermieter kommt. Und dies nicht nur, wenn man die Mietwohnung wegen Eigenbedarf des Mieters verlassen muss. Denn zieht man aus einer Wohnung aus, dann gibt es oftmals Streit um die Mietkaution oder auch über die letzte Nebenkostenabrechnung.

      Was auch immer man für ein Rechtsproblem mit dem Mietrecht hat, sich von einem Rechtsanwalt oder einer Anwältin für Mietrecht informieren zu lassen, ist immer eine sinnvolle Entscheidung. In Kempten (Allgäu) haben sich einige Anwälte für Mietrecht mit einer Rechtsanwaltskanzlei niedergelassen. Ein Anwalt im Mietrecht verfügt sowohl über ein umfangreiches theoretisches Fachwissen als auch über praktische Erfahrung im Mietwohnraumrecht und im Gewerbewohnraumrecht. Er wird seinen Mandanten bei allen kleinen und großen Problemen als kompetenter Partner zur Seite stehen. Der Rechtsanwalt im Mietrecht aus Kempten (Allgäu) ist außerdem der richtige Ansprechpartner, wenn es darum geht, einen Mietvertrag bevor man ihn unterschreibt zu überprüfen. Außerdem kann der Rechtsanwalt für Mietrecht aus Kempten (Allgäu) auch feststellen, ob eine Eigenbedarfskündigung rechtens ist und ebenso klären, ob eine Mieterhöhung zulässig ist.

      Genauso wie Mieter ab und an die Hilfe eines Anwalts für Mietrecht bedürfen, ist es auch für Vermieter meist nicht zu vermeiden, in bestimmten Situationen einen Juristen zu konsultieren. Und das nicht bloß, wenn eine Mieter die Miete gemindert hat. Der Rechtsanwalt kann Vermieter ebenfalls über sämtliche Pflichten und Rechte, die sich aus dem Mietverhältnis ergeben, aufklären. Außerdem kann ein Rechtsanwalt dabei helfen, einen rechtssicheren Mietaufhebungsvertrag zu erstellen. Steht eine Zwangsräumung einer Mietwohnung an, dann ist es nicht zu vermeiden, einen kompetenten Anwalt zum Mietrecht aufzusuchen. Eine Zwangsräumung ist im Normalfall nicht nur langwierig, sondern auch kostenintensiv. Um die Kosten zu reduzieren und um die Wohnungsräumung zügig zu vollziehen, ist die Hilfe durch einen kompetenten Anwalt zum Mietrecht unerlässlich.

      Anwaltssuche auf JuraForum.de



      » Für Anwälte »

      Direktlinks:


      Auszeichnungen


      JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

      News zu Mietrecht

      Eigenbedarfskündigung wegen Benutzung einer Wohnung für rein berufliche Zwecke anscheinend möglich (08.04.2013, 16:43)
      Eine Eigenbedarfskündigung soll demnach auch möglich sein, sofern der Vermieter die vermietete Wohnung zukünftig ausschließlich für rein berufliche Zwecke verwenden möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, ...

      Mieter muss wegen Zigarettenqualms Wohnung räumen (01.08.2013, 10:30)
      Düsseldorf/Berlin (DAV). Bislang waren sich Mieter sicher: In ihrer Wohnung dürfen sie uneingeschränkt rauchen. Die Richter am Amtsgericht Düsseldorf sahen das nun in einem Fall anders (AZ: 24 C 1355/13, Urteil vom ...

      Eigenbedarfskündigung von Wohnungen für rein berufliche Zwecke (14.06.2013, 10:12)
      Eine Eigenbedarfskündigung durch den Vermieter einer Wohnung kann auch dann möglich sein, wenn dieser die Wohnung ausschließlich für berufliche Zwecke gebrauchen möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, ...

      Forenbeiträge zu Mietrecht

      Wohnung nach Auszug renovieren? (11.04.2008, 15:18)
      Hallo, Man stelle sich folgenden Fall vor: Mieterin A hat ihre Wohnung gekündigt. Vermieterin will dass die Wohnung fachgerecht renoviert wird. Sie begründet, dass damit das Mieterin A starke Raucherin wäre. Also verlangt ...

      Rechtsbeistand (26.02.2009, 13:33)
      Folgender fiktiver Fall: Person A ist Harz IV Empfänger, durch unregelmäßige Zahlungen durch die Arge, wurde A die Whg gekündigt und Klage eingereicht weil eine Miete immer noch offen ist. Wie kommt A jetzt an ...

      Hausmeister tauscht Schloss von vermeindlich öffentlichen Keller (30.07.2013, 20:58)
      Hallo, mal angenommen, ein Mieter S stellt in einem abgelegenen Kellerraum (mit einem Schloss, in das alle Schlüssel des Hauses passen) in seinem Wohnhaus ein Fahrrad ab, um es dort sicher abzuschließen, da im ausgewiesenen ...

      Pferdeeinstellvertrag Formfehler Ungültig? (30.07.2013, 11:32)
      Folgender Fall: Als Stallinhaber stehen 2 Personen, die nicht verheiratet sind, aber zusammen wohnen. Unterschrieben hat aber nur eine der Personen. Hinzu kommt, dass die sogenannten Stallinhaber lediglich Pächter sind. ...

      Pavillon (19.06.2010, 12:55)
      Hallo, nehmen wir mal an, die Eigentümer der EG Wohnung möchte auf Ihre Terrasse (Sondernutzungsrecht) ein Pavillon stellen (4x3 Meter 2,5 hoch) Brauch man dafür eine einstimmigen Mehrheitsbeschluß? Ist dies eine bauliche ...

      Urteile zu Mietrecht

      12 C 10/07 (25.10.2007)
      Anwendung von § 22 Abs. 2 und Abs. 1 WEG n.F.. Bauliche Veränderung durch Balkonaufstockung. Prüfung der unbilligen Beeinträchtigung....

      9 U 204/05 (11.05.2006)
      Zahlt der Mieter die vereinbarte Kaution nicht, so hängt die Berechtigung des Vermieters, deshalb das Mietverhältnis fristlos zu kündigen, von den Umständen des Einzelfalles ab....

      32 C 5131/11 (30.11.2011)
      Die bloße Angabe eines Mietspiegelfeldes reicht grundsätzlich und auch beim Stuttgarter Mietspiegel zur Begründung der Mieterhöhung nach § 558 a Abs. 1 BGB nicht aus. Eine Nachbesserung der Begründung setzt die Zustimmungsfrist des §§ 558 b Abs. 2 BGB erstmals in Gang. Stimmt der Mieter der Mieterhöhungserklärung innerhalb der dann laufenden Frist zu, ist de...

      Rechtsanwalt in Kempten (Allgäu): Mietrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

      Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum