Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtKempten (Allgäu) 

Rechtsanwalt in Kempten (Allgäu): Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Kempten (Allgäu): Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Thomas Wöhrle   Großer Kornhausplatz 3, 87439 Kempten (Allgäu)
    Kanzlei am Kornhausplatz Rechtsanwälte und Fachanwälte
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0831 9604680


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Christof Gregor   Eberhardtstraße 2, 87435 Kempten (Allgäu)
    ECKL | GREGOR | ROMINGER Rechtsanwälte - Fachanwaltskanzlei
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0831 9601133


    Foto
    Yvonne Bayerlein   Rathausstr. 1, 87435 Kempten (Allgäu)
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0831-5404660


    Foto
    Peter Bayerlein   Rathausstr. 1, 87435 Kempten (Allgäu)
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0831-5404660


    Foto
    Roland Stemke   Klostersteige 17, 87435 Kempten (Allgäu)
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0831-26991


    Foto
    Thomas Hoch   Salzstr. 2, 87435 Kempten (Allgäu)
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0831-5237985


    Foto
    Volker Zehetleitner   Bahnhofstr. 10, 87435 Kempten (Allgäu)
    Zehetleitner RA-GmbH
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0831-523310


    Foto
    Thomas Wöhrle   Großer Kornhausplatz 3, 87435 Kempten (Allgäu)
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0831-9604680


    Foto
    Sibylle Knott   Eberhardstr. 9, 87439 Kempten (Allgäu)
    Mögele Schmidbauer
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0831-5405340


    Foto
    Thomas Volmar   Hirnbeinstr. 2, 87435 Kempten (Allgäu)
    Volmar Haase Dix
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 0831-522940



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

      Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Kempten (Allgäu)

      Das Arbeitsrecht ist in der deutschen Rechtsprechung eines der umfassendsten Rechtsgebiete. Das Arbeitsrecht umfasst alle Verordnungen, Gesetze und sonstige verbindliche Bestimmungen zur abhängigen, unselbständigen Erwerbstätigkeit. Rechtlich geregelt wird somit ein außerordentlich weites Feld an Belangen wie Kündigung, Urlaub, Arbeitsvertrag, Überstunden oder auch Telearbeit und Zeitarbeit, um nur einige Beispiele zu nennen. Für alle arbeitsrechtlichen Klagen ist basierend auf § 8 ArbGG das Arbeitsgericht zuständig.

      Schneller als mancher glaubt, kommt es am Arbeitsplatz zu rechtlichen Streitigkeiten

      Schnell kann es am Arbeitsplatz zu rechtlichen Problemen kommen. Hier sind Arbeitnehmer und Arbeitgeber in gleichem Maße betroffen. Besonders häufig sind dabei Streitigkeiten rund um die Themen Arbeitszeugnis, Elternzeit oder auch Urlaub und Mehrarbeit. Aber auch rechtliche Auseinandersetzungen, die sich aufgrund eines Arbeitsunfalls oder einer längeren Krankheit ergeben, gehören zu den typischen arbeitsrechtlichen Problembereichen. Auch Mobbing fällt in den Zuständigkeitsbereich des Arbeitsrechts. Gerade in letzter Zeit hat die Problematik "Mobbing am Arbeitsplatz" extrem zugenommen. Leider können rechtliche Unstimmigkeiten mit dem Arbeitgeber schnell drastische Folgen nach sich ziehen. Die schlimmste Konsequenz ist der Verlust des Arbeitsplatzes. Das ist für die allermeisten Arbeitnehmer zumeist existenzbedrohend. Genau aus diesem Grund ist es wichtig, sich frühzeitig rechtlich beraten zu lassen. Denn als Laie ist es nicht wirklich möglich, die Rechtslage zu beurteilen. Es ist egal, ob man als Arbeitnehmern juristische Fragen oder Probleme hat mit dem Kündigungsschutz, Mobbing oder der Elternzeit.

      Bei arbeitsrechtlichen Problemen ist ein Anwalt im Arbeitsrecht der optimale Ansprechpartner

      Bei allen Problemstellungen, die in den Bereich des Arbeitsrechts fallen, ist ein Anwalt der optimale Ansprechpartner. Kempten (Allgäu) bietet eine Reihe von Anwälten, die sich auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert haben. Vor allem wenn die Rechtslage komplex ist, sollte man keine Zeit verstreichen lassen und so schnell als möglich einen Rechtsanwalt konsultieren. So kann durch die richtige Beratung in vielen Fällen z.B. der Verlust des Arbeitsplatzes umgangen werden. Ein Rechtsanwalt im Arbeitsrecht aus Kempten (Allgäu) wird seinem Mandanten fachkundig zur Seite stehen, wenn es z.B. um Probleme wie Kündigungsschutz, Probezeit oder Telearbeit geht. Der Anwalt im Arbeitsrecht in Kempten (Allgäu) ist außerdem der richtige Ansprechpartner, wenn es Probleme mit dem Arbeitgeber gibt aufgrund eines Arbeitsunfalls. Und auch in Bezug auf die Abmahnung im Arbeitsrecht kann er seinen Mandanten umfassend beraten. Darüber hinaus ist man bei einem Rechtsanwalt für Arbeitsrecht bestens aufgehoben, wenn man der Schwarzarbeit bezichtigt wird.

      Direktlinks:


      Auszeichnungen


      JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

      News zu Arbeitsrecht

      Kündigung eines Compliance-Managers (10.07.2013, 11:21)
      Unter Umständen kann einem Compliance-Manager gekündigt werden, wenn er Überwachungsmaßnahmen hinsichtlich eines Mitarbeiters trifft. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, ...

      Unfall beim Skirennen kein Arbeitsunfall (23.12.2011, 09:43)
      Augsburg/Berlin (DAV). Skifahren ist nicht Arbeiten – auch dann nicht, wenn der Arbeitgeber das Skirennen veranstaltet. Ein Arbeitsunfall liegt nur dann vor, wenn das Verhalten des Versicherten beim Unfall unmittelbar seiner ...

      Kündigung während der Elternzeit (17.09.2013, 14:08)
      Münster/Berlin (DAV). Arbeitgeber dürfen das Arbeitsverhältnis ab dem Zeitpunkt, zu dem der Arbeitnehmer Elternzeit beantragt hat, und während der Elternzeit nicht kündigen. Diese Regelung mit einem grundsätzlich absoluten ...

      Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

      Bloggen zum Thema Jura - Worauf muss man als Student achten? (20.09.2008, 00:32)
      Hallo, ich hab mal eine etwas perfide Frage, aber ich möchte sie dennoch stellen: Ich lerne gerade für eine Klausur aus Arbeitsrecht, dazu möchte ich als Lernstütze einerseits, und andererseits um interessante Informationen ...

      Strafandrohung in den AGB´s einer Community (24.12.2007, 13:22)
      ist es rechtmässig, wenn der Senderin in einer Webcam-Community bei Strafandrohung von 2500,- Euro pro Fall (Anmeldung) per AGB verboten wird, sich selbstständig zumachen, bzw. in der Firma ihres Mannes unendgeldlich zu ...

      Norm, Arbeiter, Schaden (11.04.2012, 19:29)
      Hallo, Handwerker X bringt Leisten in der Wohnung des Y an. Eine der Leisten fällte auf ein empfindliches elektrisches Gerät, welches der Y dort liegen ließ. Gibt es nun eine konkrete arbeitsrechtliche Norm, die besagt, dass ...

      Auswahl RSV (18.04.2007, 11:32)
      Liebe Forummitglieder! Ich hoffe, es ist kein Offtopic. Person L will eine Rechtschutzversicherung abschliessen. Welche Links/Online Resourcen kann man ihn empfehlen? Was soll man beim Auswahl RSV beachten? Ein paar ...

      Vom Gehalt einhalten? (07.10.2009, 11:18)
      Hallo, Angnommen ein Mitarbeiter einer Firma hat ein Firmenwagen und bekommt für den Firmenwagen ein Navi. Der Mitarbeiter unterschreibt das er bei Verlust oder beschädigung dass Gerät bezahlen muss. Dass Gerät (war im ...

      Urteile zu Arbeitsrecht

      III R 87/09 (19.04.2012)
      1. Anhang I Teil I Buchst. D (bzw. Buchst. E in der ab 2007 geltenden Fassung) Ziff. b der VO Nr. 1408/71 sieht eine Anwendung der für Familienleistungen geltenden Vorschriften der Art. 72 ff. der VO Nr. 1408/71 für den Fall, dass ein deutscher Träger der zuständige Träger für die Gewährung der Familienleistungen ist, bei in der gesetzlichen Rentenversicheru...

      10 Sa 2193/09 und 10 Sa 2194/09 (21.12.2009)
      Ehrenamtliche Richter des Landes Brandenburg genießen besonderen Kündigungsschutz bei allen Kündigungen ihres Arbeitsverhältnisses während ihrer Amtszeit....

      9 BV 183/10 (29.04.2011)
      1. Die heimliche Videoüberwachung von Arbeitnehmern verletzt nicht nur § 6b Abs. 2 BDSG, sie verstößt auch gegen die gesetzlichen Vorgaben aus §§ 6b Abs. 1, 32 BDSG, wenn nicht bereits vor dem Überwachungseinsatz ein räumlich und funktional konkretisierter Verdacht einer Straftat besteht, der sich auf den betroffenen Arbeitnehmer oder eine abgrenzbare Gruppe...