Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtKempen 

Rechtsanwalt in Kempen: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Kempen: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Marc Hammelstein   Engerstr. 16, 47906 Kempen
    Rechtsanwälte Ullmann
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 02152 / 91091


    Foto
    Volker Bremenkamp   Wachtendonker Str. 10, 47906 Kempen
    Bremenkamp & Lochner
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 02152 / 1077


    Foto
    Wolfgang Lochner   Wachtendonker Str.10, 47906 Kempen
    Rechtsanwälte Lochner-Jensen-Scheuer
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 02152 / 2140


    Foto
    Udo Josef Schröder   Burgring 73, 47906 Kempen
    Rechtsanwälte Strohmeier pp
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 02152 / 556670



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Arbeitsrecht

    Neue Professoren für die EBS Law School (18.04.2013, 14:10)
    Susanne Beck, Christoph Busch, Felix Hartmann und Markus Ogorek verstärken die Juristische Fakultät der EBS Universität für Wirtschaft und RechtPünktlich zum Start des Sommertrimesters am 1. April 2013 durften sich Lehrkörper ...

    Verdachtskündigung eines Arbeitnehmers (16.04.2013, 11:15)
    Das Bundesarbeitsgericht (BAG) soll sich mit Urteil vom 25.10.2012 (Az.: 2 AZR 700/11) zur Verdachtskündigung eines Arbeitnehmers geäußert haben. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, ...

    Zu klein zum Fliegen – Diskriminierung aufgrund der Größe (15.01.2014, 09:58)
    Köln/Berlin (DAV). Eine tarifliche Festlegung, dass Pilotinnen und Piloten eine Körpergröße von 165 bis 198 Zentimetern haben müssen, diskriminiert indirekt die weiblichen Bewerber für eine Pilotenausbildung. Eine solche ...

    Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

    Promotionagentur zahlt nicht wegen Unzurfriedenheit (11.02.2014, 10:08)
    Schönen guten Tag,ein Student arbeit nebenher auf Gewerbeschein für Promotionagenturen.Er hatte vor zweieinhalb Monaten einen Job auf der Messe X durch die Agentur Y. Agentur Y hat aber nur das Personal gestellt und nicht die ...

    Frage/geringfügige Beschäftigte/ Arbeitsunfall (10.01.2009, 11:45)
    hallo ihr lieben hier im jura- forum , ich habe mal eine hypothetische frage an euch,.... eine geringfügige beschäftigte ( 400.. euro basis) hat am allerersten tag ihrer beschäftigung einen arbeitsunfall. ...

    Wo ist die "Gewohnheit" geregelt... (08.08.2007, 16:04)
    Hallo, ich suche Informationen (Urteile, Verweise auf Gesetztbücher), in welchen die "Gewohnheit" im Arbeitsrecht geregelt ist. Sorry, ich weiß nicht wie ich mich besser ausdrücken soll, vielleicht einfach zwei Beispiele: ...

    Lärmbelästigung am Arbeitsplatz durch anderen Mieter (29.06.2010, 13:56)
    Guten Tag! Mein Arbeitsplatz befindet sich im UG eines größeren Bürogebäudes. Die Firma über mir im EG und 1.OG renoviert ihre Ausstellungsräume und das nun schon seit knapp 4 Wochen... Der Lärm der von oben kommt, ist so ...

    Günstigkeitsprinzip - zwei Anwälte - zwei Meinungen (03.05.2010, 22:13)
    Hallo Leute, wir haben 2 Anwälte gefragt und 2 verschiedene Meinungen gehört. Was ist nun richtig. AN hat Arbeitsvertrag. Es gibt keinen Tarifvertrag! Die Kündigungsfrist ist immer nur der 30. März für AN und AG.so steht es ...

    Urteile zu Arbeitsrecht

    5 Sa 982/11 (08.12.2011)
    Fällt die Arbeit aufgrund eines rechtmäßigen Streiks aus, dann werden für die Überstundenzuschläge nur die tatsächlich geleisteten Arbeitsstunden jenseits der 39 Stundenwoche berücksichtigt. Dies folgt aus der Auslegung des § 7 Abs. 7 TVöD....

    3 Sa 812/08 (22.05.2009)
    1) Die objektive Auslegung einer Musterklausel in einem Chefarztdienstvertrag, wonach dann, wenn der BAT oder der maßgebende Vergütungstarifvertrag im Bereich der VKA durch einen anderen Tarifvertrag ersetzt wird, für die feste Vergütung des Chefarztes an die Stelle der Vergütungsgruppe I BAT die entsprechende Vergütungsgruppe des neuen Tarifvertrags unter B...

    VI ZR 155/12 (30.04.2013)
    a) Die Aussetzung des Verfahrens gemäß § 108 Abs. 2 SGB X wegen unterlassener Beteiligung des Schädigers am Verwaltungsverfahren ist ausnahmsweise entbehrlich, wenn sie eine bloße Förmelei wäre. b) Diente die Tätigkeit des Schädigers sowohl dem Interesse des Unfallbetriebs als auch dem seines eigenen bzw. seines Stammunternehmens, kann sie dem Unfallbetrieb...

    Rechtsanwalt in Kempen: Arbeitsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum