Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Kassel

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Kassel (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Kassel (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Vertragsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Erwin Hellwig jederzeit im Ort Kassel
Hellwig & Osthoff Rechtsanwälte
Melsunger Straße 3
34123 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 861880
Telefax: 0561 8618818

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Vertragsrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Dirk Osthoff aus Kassel
Hellwig & Osthoff Rechtsanwälte
Melsunger Straße 3
34123 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 861880
Telefax: 0561 8618818

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Martin Bock mit Anwaltsbüro in Kassel berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei Rechtsfällen im Rechtsbereich Vertragsrecht
Kuntze und Bock
Wolfsangerstraße 100
34125 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 8708300
Telefax: 0561 8708666

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Manfred Mattis bietet Rechtsberatung zum Bereich Vertragsrecht jederzeit gern im Umkreis von Kassel
Mattis
Wilhelmshöher Allee 300 A
34131 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 4007430
Telefax: 0561 40074311

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Vertragsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Roland Wille mit Kanzlei in Kassel
Rechtsanwälte Wille, Dr. Nodoushani, Demuth
Wilhelmshöher Allee 23
34117 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 709750
Telefax: 0561 7097590

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rolf Lengemann berät zum Anwaltsbereich Vertragsrecht engagiert in der Umgebung von Kassel
Lengemann
Frankfurter Straße 245 A
34134 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 471643
Telefax: 0561 473434

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Schmidt berät zum Gebiet Vertragsrecht gern im Umland von Kassel
Schmidt
Ahnatalstraße 107
34128 Kassel
Deutschland

Telefon: 0561 6029383
Telefax: 0561 6029384

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vertragsrecht
  • Bild Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2014 für zehn junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (17.02.2014, 14:10)
    Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2014: Anerkennung und Ansporn für zehn junge Wissenschaftlerinnen und WissenschaftlerWichtigste Auszeichnung für Forschernachwuchs / Verleihung am 12. Mai in BerlinDie diesjährigen Trägerinnen und Träger des wichtigsten Preises für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland stehen fest. Der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung ...
  • Bild Portal 21 um Europäischen Wirtschaftsraum erweitert (29.09.2010, 11:00)
    Dienstleistungsportal des BVL und der GTAI bietet nun auch Informationen zu Island, Liechtenstein und NorwegenDas Portal für Dienstleistungen in Europa bietet jetzt auch Informationen zu den Staaten des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Das Portal 21 (www.portal21.de) erweitert damit das bisherige Angebot zu den EU-Mitgliedstaaten um das Dienstleistungsspektrum in Island, Liechtenstein und ...
  • Bild Neuer Masterstudiengang "Medienrecht und Medienwirtschaft " der Fachhochschule Köln (05.09.2008, 12:00)
    Bewerbungsschluss: 15. September 2008Neu zum Wintersemester 2008/2009 startet der Masterstudiengang "Medienrecht und Medienwirtschaft" (LL.M.) der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Fachhochschule Köln. Im Rahmen einer Kooperation mit dem Kölner Anwaltverein e.V. haben die Studierenden zudem die Möglichkeit, parallel zum Studium die theoretischen Qualifikationen für den ...

Forenbeiträge zum Vertragsrecht
  • Bild Vertragsrecht (03.11.2011, 16:47)
    Folgender Sachverhalt: A ist im Bereich des Garten Landschaftsbau Selbständig und Arbeitet für großunternehmen. Großunternehmen B hat einen gültigen Vertrag bis 2014 mit A geschlossen. Nun erhält A eine außerordentliche Fristlose Kündigung mit dem Beisatz , Hilfsweise erklären wir die ordentliche Kündigung! A hat alle Arbeiten zur Zufriedenheit ausgeführt und auch sonst sich nichts ...
  • Bild Vertragsrecht zwischen 3 Unternehmern (17.06.2012, 15:37)
    Guten Tag! Fiktiver Fall: A gibt B einen Auftrag damit diese einen passenden Auftragnehmer C findet. Die B beauftrag auf Wunsch von A dann C, der die Aufgabe erfüllt. Auftragssituation: A B C Es soll nun folgende Änderung erfolgen: Der Auftrag zur Erledigung einer Aufgabe soll nur noch zwischen ...
  • Bild Vertragspflichtverletzung/strafbares Handeln wegen permanent überfüllter Züge (20.12.2006, 17:00)
    Ein Beförderungsdienstanbieter ersetzt mit dem Fahrplanwechsel zahlreiche (stets gut gefüllte) Doppelstückzüge durch einstöckige Kurzzüge. Folgen: 1. Die neuen Züge sind über jedes erträgliche Maß hinaus überfüllt und können teilweise überhaupt nicht mehr alle Fahrgäste aufnehmen. 2. Die Fahrt in diesen Zügen wird zum unerträglichen Martyrium, soweit man überhaupt noch einen Stehplatz bekommt ...
  • Bild Vertragsrecht - Telefonanbieter (21.07.2008, 08:24)
    Folgenden Sachverhalt möchte ich mal konstruieren. Ein Ehepaar seit ca. 40 Jahren verheiratet. Sind seit Jahreen kunden der Telefonanbieters ABC. Ein Vertreter kommt an die Tür und stellt sich als MA der Telefonanbieter ABC vor. Dieser MUSS die letzte Rechnung sehen. Nur die Ehefrau ist anwesend. Sie unterscheibt einen Vertrag (Preselection) bei ...
  • Bild Vertragsrecht - 'Reservierung' einer Wohnung (16.02.2012, 16:50)
    Mal angenommen es gibt ein Paar, welches wegen einer Wohnung Kontakt mit einem Makler hat. Diese sichern sich bei einem 1. Termin für X€ das 'Vorrecht' auf die Wohnung und machen einen 2. Kennenlerntermin mit dem Vermieter und dem Makler aus. Nun hat die Dame, am Tag des Termins ...

Urteile zum Vertragsrecht
  • Bild OLG-HAMM, I-20 U 31/11 (10.08.2011)
    1. Der Erwerb von Aktien eines nicht börsennotierten Unternehmens ist weder ein Termin- noch ein vergleichbares Spekulationsgeschäft (§ 3 Abs. 2 f ARB 2000). Verlangt der Versicherungsnehmer mit dem Vortrag, bei Erwerb der Kapitalanlage durch einen Mitarbeiter dieses Unternehmens getäuscht worden zu sein, Schadensersatz, liegt auch keine Wahrnehmung rechtli...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 9 S 2752/11 (02.08.2012)
    1. In einem Chefarztvertrag können die Bestellung zum Abteilungsleiter und die schuldrechtlichen Bestimmungen des Vertrags derart miteinander verknüpft werden, dass beide Teile des Vertrags in ihrem rechtlichen Schicksal voneinander abhängen. 2. Eine heilende Nachholung des nach § 7 Abs. 1 Satz 3 UKG (juris: UKG BW) a.F. erforderlichen Einvernehmens der Med...
  • Bild BGH, III ZR 54/02 (23.01.2003)
    a) Die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Anbieters von Mobilfunkdienstleistungen enthaltene Klausel, wonach Kunden, die sich für einen bestimmten Tarif entscheiden, zur Begleichung der Rechnungsbeträge am Lastschriftverfahren (Erteilung einer Einzugsermächtigung) teilnehmen müssen, benachteiligt die Kunden dann nicht unangemessen, wenn durch eine...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vertragsrecht
  • BildVideokameras im Fitnessstudio ist das rechtlich erlaubt?
    Vorratsdatenspeicherung, Anti-Terror-Datei, Lauschangriffe oder NSA-Abhörskandal. Diese Schlagworte sind in Deutschland jedermann ein Begriff. Sie sollen der Sicherheit des Staates und seiner Bürger dienen. Zur Gewährleistung einer höheren Sicherheit sollen mancherorts auch Videokameras dienen. Sie wirken abschreckend oder helfen im Nachhinein, eine begangene Straftat aufzuklären. Das dachte sich auch ...
  • BildKonkludenter Vertragsschluss – was genau ist das?
    In welchen Fällen kann ein Vertrag zu Stande kommen, ohne dass eine Unterschrift geleistet wurde oder konkrete Rahmenbedingungen schriftlich festgehalten wurden? Im deutschen Recht gibt es den konkludenten Vertragsschluss. Es gibt ganz typische Fälle, in denen täglich konkludentes Handels zu einem Vertragsschluss führt, aber auch Einzelfälle, die augenscheinlich ...
  • BildBestellung im Online Shop
    Der Kauf im Internet wird für viele Menschen immer attraktiver. Wertvolle Zeit die bei dem Einkaufsbummel in der Stadt gespart werden kann, kann man für andere Dinge verwenden. Doch wann hat man als Käufer einen wirksamen Vertrag? Und was ist wenn einem die Kaufsache nicht gefällt oder sie ...
  • Das Ende eines Vertrages: Der Widerruf
    Ob bei Darlehen, Haustürgeschäften oder Fernabsatzverträgen, ein Widerrufsrecht steht dem Kunden gesetzlich zu. Selbst der Laie weiß mittlerweile um die pikanten Pflichten der Unternehmen über den Widerruf zu belehren. In diesem Dickicht der Unsicherheit soll 2014 mehr Klarheit herrschen. Was ist das Besondere am Widerrufsrecht? ...
  • BildArbeitgeberdarlehen Muster: Höhe, Zinsen und Rückzahlung
    Es gibt Situationen im Leben, in denen ein finanzieller Engpass herrscht. Ein Unternehmen muss dann nicht tatenlos zusehen, sondern kann dem Arbeitnehmer ein Arbeitgeberdarlehen gewährten. Ein solches Darlehen hat zumeist den Vorteil, dass es zumeist zu günstigeren Konditionen als der marktübliche Zins bei einer Bank gewährt ...
  • BildBGH: Schadenersatz bei vorzeitig abgebrochener eBay-Auktion
    Mit Urteil vom 10.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass auch bei Abbruch einer noch länger als zwölf Stunden dauernden Auktion ein Schadenersatzanspruch besteht (AZ.: VIII ZR 90/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend klagt der Höchstbietende einer eBay-Auktion auf Schadenersatz. Es handelte sich bei dem angebotenen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.