Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMedienrechtKassel 

Rechtsanwalt in Kassel: Medienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Kassel: Sie lesen das Verzeichnis für Medienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Dr. Volkmar von Pechstaedt   Weserstraße 20, 34125 Kassel
    Dr. von Pechstaedt und Collegen
    Schwerpunkt: Medienrecht
    Telefon: 0561/82077-30



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Medienrecht

    Donau-Universität Krems vergibt Stipendien für Masterprogramm "Crossmedia" (22.09.2009, 16:00)
    Das Department für Bildwissenschaften der Donau-Universität Krems schreibt zwei Stipendien für das im November 2009 startende neue Masterprogramm "Crossmedia Design & Development" aus. InteressentInnen können sich bis 19. ...

    »Rechtsratgeber zur Medienarbeit in Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen« (27.10.2010, 13:00)
    »Medienrecht in der Werkstattarbeit – Möglichkeiten und Fallstricke der medialen Arbeit« lautet der Titel einer neuen Informationsbroschüre der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht der Fachhochschule Köln für die ...

    Erste Fachanwaltlehrgänge für IT-Recht sowie Medien- und Urheberrecht in Köln (23.10.2008, 12:00)
    Einladung zum Pressegespräch anlässlich der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages zwischen der Fachhochschule Köln und dem Kölner Anwaltverein Montag, 27. Oktober 2008, um 13.00 Uhr Zum ersten Mal können sich jetzt in ...

    Forenbeiträge zu Medienrecht

    Rockerkrieg gegen Heino vs Pressefreiheit (31.01.2013, 18:56)
    Deutschland ist laut der Organisation "Reporter ohne Grenzen" bezüglich der Pressefreiheit nur auf Platz 17 von 174. http://www.tagesschau.de/ausland/reporterohnegrenzenrangliste102.htmlEin Auszug:Zugleich bemühten sich ...

    Medienrecht - Anbietervergleich (18.10.2004, 15:50)
    guten tag, . ich habe eine frage, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen, entweder bereits beantworten oder jemanden nennen, der mir weiterhelfen kann... dafür danke vorab ! . wir sind eine website in aufbau, die online ...

    Abmahnung wegen Avatar im Forum (03.02.2011, 20:36)
    Guten Abend! Anläßlich unseres Männerabends wurde kürzlich folgendes Szenario thematisiert: Ein privater Forenbetreiber der einzig aus Freude an seinem Hobby ein entsprechendes Forum für Gleichgesinnte betreibt und stets ein ...

    Verlagsvertrag (25.09.2012, 11:35)
    Angenommen, ein Autor hat im Januar 2012 sein Buch bei einem Verlag herausgegeben. Der Verlagsvertrag beinhaltet unter anderem folgende Angaben: "... Hans Mustermann nachstehend der Rechteinhaber genannt. Alle Text- und ...

    Facharbeit (11.01.2008, 21:30)
    Hi, ich weiß nicht, ob ich eine solche Frage hier stellen darf, aber ich versuche es einfach mal Wir müssen eine Facharbeit (12. Jahrgang) schreiben. Die Themen sind frei zu wählen, müsen aber zum Bereich Politik, ...

    Urteile zu Medienrecht

    14 U 11/07 (13.04.2007)
    1. Handelt es sich bei einem Kollektiv um eine unüberschaubar große Personengruppe, wird durch lediglich das Kollektiv bezeichnende herabsetzende Äußerungen grundsätzlich nicht auch das Persönlichkeitsrecht der dieser Gruppe angehörigen einzelnen Personen verletzt. 2. Eine zur Betroffenheit des Einzelnen führende Überschaubarkeit einer großen Zahl von Grupp...

    I ZR 39/06 (05.11.2008)
    a) Ein markenrechtliches Verbot der Verwendung eines Bestandteils einer Gesamtaufmachung (hier: rotes Stofffähnchen an der Tasche einer Jeans-Hose), setzt voraus, dass dieser Bestandteil isoliert markenmäßig benutzt wird und sich diese Funktion nicht erst durch ein weiteres Kennzeichen ergibt (hier: rotes Stofffähnchen mit der Aufschrift LEVI'S). b) Für die...

    OVG 8 B 13.00 (26.11.2002)
    Aus der der Medienanstalt zugewiesenen Aufgabe, über die Einhaltung der Bestimmungen des Medienstaatsvertrages zwischen Berlin und Brandenburg zu wachen, folgt nicht ihre Ermächtigung, mit andere als den in §§ 67 bis 71 MStV 98 zur Verfügung gestellten rechtsaufsichtlichen Mitteln gegen Rechtsverstöße der ihrer Aufsicht unterstellten Sender vorzugehen. Die ...

    Rechtsanwalt in Kassel: Medienrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum