Rechtsanwalt in Karlsruhe: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Karlsruhe: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Schloss in Karlsruhe (© chbaum - Fotolia.de)
Schloss in Karlsruhe (© chbaum - Fotolia.de)

Das Urheberrecht schützt das Werk eines Urhebers an seinem geistigen Werk oder auch an einem Geschmacksmuster. Die relevantesten Beispiele für Werke, die dem Urheberschutz unterliegen, werden in § 2 UrhG (Urhebergesetz) genannt. Im Speziellen aufgeführt als schützenswerte Werke sind im § 2 UrhG z.B. Darstellungen aus dem technischen oder wissenschaftlichen Bereich sowie Schriftwerke, Sprachwerke, Musik, Software sowie Werke der Baukunst, der bildenden Künste sowie Lichtbilder. Eine Urheberrechtsverletzung liegt vor, wenn man sich unter eigenem Namen das geistige Eigentum eines Werkschöpfers aneignet, ohne dass eine Zustimmung gegeben wurde. Man spricht in diesem Fall von einem Plagiat. Auch begeht man eine Urheberrechtsverletzung, wenn man sich nicht an die ebenfalls im UrhG näher definierten Verwertungsrechte hält.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Urheberrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Jürgen Strauß mit Kanzlei in Karlsruhe
Scholz Noetzel Schäfer Strauß Rechtsanwälte
Vorholzstraße 26
76137 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 6802740
Telefax: 0721 68027420

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Susanne Bellemann-Ruppel bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Urheberrecht kompetent in Karlsruhe
NONNENMACHER Rechtsanwälte
Wendtstraße 17
76185 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 985220
Telefax: 0721 9852250

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Tobias Lang mit Rechtsanwaltskanzlei in Karlsruhe berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Urheberrecht
Rückbrodt - v.Eichler-De Feo - Lang Anwaltskanzlei
Alte Kreisstraße 40
76149 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 8311400
Telefax: 0721 83114010

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Urheberrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Waetke gern im Ort Karlsruhe
Schutt, Waetke Rechtsanwälte
Kriegsstraße 37
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 120500
Telefax: 0721 120505

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Hess aus Karlsruhe unterstützt Mandanten qualifiziert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsbereich Urheberrecht
NONNENMACHER Rechtsanwälte
Wendtstraße 17
76185 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 985220
Telefax: 0721 9852250

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Timo Schutt mit Rechtsanwaltsbüro in Karlsruhe hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsbereich Urheberrecht
Schutt, Waetke Rechtsanwälte
Kriegsstraße 37
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 120500
Telefax: 0721 120505

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Rechtsbereich Urheberrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Rupert Vogel mit Rechtsanwaltskanzlei in Karlsruhe
Vogel & Partner Rechtsanwälte
Emmy-Noether-Straße 17
76131 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 7820270
Telefax: 0721 78202727

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Urheberrecht in Karlsruhe

Abmahnung, Unterlassungsklage, einstweilige Verfügung - die Konsequenzen einer Urheberrechtsverletzung

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Karlsruhe (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Karlsruhe
(© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)

Vor allem seit das Internet im Alltag eine immer wichtigere Rolle einnimmt, haben Urheberrechtsverletzungen extrem zugenommen. Als Beispiel zu nennen ist hier das Filesharing. Beim Filesharing werden geschützte Filme, Videospiele und Songs heruntergeladen und auch weiter verbreitet. Sowohl Musikkonzerne als auch Filmhersteller gehen gegen Filesharing massiv vor. Immer häufiger wird ein Abmahnanwalt eingeschaltet, der dem User eine Abmahnung schickt. Bekommt man eine Abmahnung, dann ist nicht nur eine Strafzahlung fällig, sondern es muss außerdem eine Unterlassungserklärung unterzeichnet werden. Und auch wenn man auf seiner Internetseite Texte oder Bilder publiziert, die nicht als eigene Schöpfung zu bewerten sind, begeht man eine Urheberrechtsverletzung. Die Folgen einer Urheberrechtsverletzung können schwerwiegend sein. So ist mit einer Unterlassungsklage oder einer einstweiligen Verfügung zu rechnen. Neben dem unerlaubten Publizieren von Lichtbildern und Texten stellt auch die unbefugte Nutzung von Datenbanken auf der eigenen Internetseite eine Urheberrechtsverletzung dar. Auch das Werk der Datenbankhersteller ist urheberrechtlich geschützt.

Ein Rechtsanwalt für Urheberrecht ist der Fachmann an Ihrer Seite bei allen Rechtskonflikten und Rechtsfragen

Sollten Sie ein urheberrechtliches Problem oder eine Frage haben, dann empfiehlt es sich, eine Anwaltskanzlei für Urheberrecht zu kontaktieren. In Karlsruhe haben sich einige Anwälte für Urheberrecht mit einer Rechtsanwaltskanzlei niedergelassen. Die Rechtsanwälte für Urheberrecht aus Karlsruhe sind nicht nur mit dem Urheberrecht im Allgemeinen und zum Beispiel dem Urhebervertragsrecht vertraut. Sie verfügen auch über Fachkenntnisse in Rechtsbereichen, die oftmals in direktem Zusammenhang mit dem Urheberrecht stehen wie Medienrecht oder Designrecht. Ein Rechtsanwalt im Urheberrecht aus Karlsruhe sollte jedoch nicht erst aufgesucht werden, wenn es schon zu einem Rechtsstreit gekommen ist. Ein Rechtsanwalt aus Karlsruhe für Urheberrecht ist auch der optimale Ansprechpartner, wenn es darum geht, rechtliche Fragen zu klären zum Beispiel bezüglich dem Rückrufsrecht, dem Veröffentlichungsrecht oder der Vergütungspflicht. Überdies hinaus kann der Anwalt zum Urheberrecht aus Karlsruhe Mandanten in allen anderen urheberechtlichen Angelegenheiten beraten wie in Bezug auf die verschiedenen Nutzungsarten, die Rechteinräumung oder auch darlegen, was es mit Übergangsregelungen auf sich hat. Er wird Ihnen ferner erläutern können, was es rechtlich mit zum Beispiel Verwertungsgesellschaften oder einer Zugänglichmachung auf sich hat. Die angeführten Termini sind alles Schlagworte, die in Zusammenhang mit dem Urheberrecht oft in Erscheinung treten und die je nach rechtlicher Fragestellung und Problem von einem Anwalt situationsbezogen erörtert werden sollten. Wie man sieht: das Urheberrecht ist eine schwierige Rechtsmaterie. Vor allem bei komplexen Problemen oder Fragen ist es somit zu empfehlen, sich direkt an einen Fachanwalt oder eine Fachanwältin zum Urheberrecht zu wenden.


News zum Urheberrecht
  • Bild Allianz der Wissenschaftsorganisationen:Paket der Pakte - Weiterentwicklung des Wissenschaftssystems (24.06.2013, 12:10)
    Eckpunktepapier der Allianz der WissenschaftsorganisationenHerausforderungen für das deutsche WissenschaftssystemWissenschaft und Forschung sind die Grundlagen für nachhaltige gesellschaftliche Entwicklung, Beschäftigung und künftigen Wohlstand. Investitionen in Forschung und Entwicklung (F&E) sind der Schlüssel für gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Fortschritt.Eine der Voraussetzungen für die Leistungsfähigkeit des deutschen Wissenschaftssystems ist seine arbeitsteilige Struktur aus Hochschulen, ...
  • Bild "Wissenschaftssystem und Wissenschaftsrecht" - Neue Edition "Ratgeber Wissenschaftsmarketing" (19.12.2013, 12:10)
    Das deutsche Wissenschaftssystem verändert sich rasant und wird immer komplexer – nicht erst seit Bologna-Reform, Hochschulpakt oder Exzellenzinitiative. Matthias Hauf und Wolf Albin schlagen in ihrem Buch „Wissenschaftssystem und Wissenschaftsrecht“ eine Schneise ins Dickicht politischer, administrativer, finanzieller und rechtlicher Regelungen. Hauf, Leiter des zentralen Forschungsmanagements an der Fachhochschule Potsdam, und ...
  • Bild Eltern haften nicht für illegales Filesharing der Kinder (16.11.2012, 11:28)
    Der unter anderem für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, dass Eltern für das illegale Filesharing eines 13-jährigen Kindes grundsätzlich nicht haften, wenn sie das Kind über das Verbot einer rechtswidrigen Teilnahme an Internettauschbörsen belehrt hatten und keine Anhaltspunkte dafür hatten, dass ihr Kind diesem Verbot ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Urheberrecht <-> Kunst (15.11.2013, 13:58)
    Hallo. Ein Künstler verwendet für seine Bilder (Collagen) Ausschnitte aus Magazinen, Zeitungen, etc. Darunter Bilder, Wörter oder Sätze. Das ganze setzt er zu Kunstwerken zusammen. Wie sieht nun die Rechtslage in Bezug auf Bildrechte und Copyright aus, wenn der Künstler ein Werk verkaufen oder sein Werk als Poster vertreiben möchte? Erlischt das ...
  • Bild Urheberrecht im Internet (21.10.2005, 03:15)
    Sachverhalt: Beim Bauen eigener Homepage stieß man oft auf Verwarnungen, dass man das Urheberrecht nicht verletzen sollte. Und man will nicht ein Risiko eingehen. Dabei hat man überlegt, dass eigentlich nur die Seiten, die auf der deutschen Hosting niederlassen sind, fallen in Zuständigkeitsbereich der deutschen Gesetze. Frage: Wenn man eine Homepage.de ...
  • Bild Copyright Internetseiten (11.04.2012, 18:35)
    Grüss Gott Zusammen, in einer Stammtischdiskussion konnte bedauerlicherweise folgende Frage nicht abschliessend beantwortet werden: Mal angenommen jemand schreibt ein E-Book. a) darf dieser beispielsweise aus öffentlich zugänglichen Webseiten ganze Texte in sein E-Book übernehmen? Ohne die Quelle anzugeben? b)sind Wikipedia-Seiten grundsätzlich copyright frei? Und muss derjenige die Quelle in seinem E-Book stets angeben? c)welche copyrightfreien Internetseiten/Informationen können ...
  • Bild Löschung alter Beiträge in Internetforum/Urheberrecht (28.06.2007, 21:55)
    Habe längere Zeit in einem Internetforum mitgewirkt, dort ca. 400 Beiträge geschreiben. Was ist wenn man nun aus so einem Forum im Streit fliegt und es nicht will, daß dort noch irgend etwas von einem steht, kann man dann die Löschung aller Beiträge verlangen? Worauf kann man sich da berufen? Wie geht man ...
  • Bild Bild trotz Copyright aus Forum gestohlen und in einem Buch veröffentlicht (16.11.2009, 21:20)
    Hallo Leute, Angenommen, in einem Internetforum wurde der Abzug eines sehr alten Photos eingestellt und mit einem Copyright versehen. Das Photo hat einen Wert von ca. 800 Euro. Plötzlich taucht diese Bild in einem neu erschienenen Buch ohne das Copyright wieder auf. Wie ist hier die rechtliche Lage und was kann der ...

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild OLG-FRANKFURT, 11 U 25/07 (04.03.2008)
    Kein Eingriff in den Schutzbereich eines urheberrechtlich geschützten Kinderhochstuhles bei ausreichendem Abstand des Gesamteindruckes eines Konkurrenzmodels....
  • Bild KG, 24 U 81/11 (28.03.2012)
    1. Zur Frage der Urheberrechtsschutzfähigkeit dokumentarischer Filmaufnahmen sowohl unter dem Aspekt des Films als solchem als auch unter dem Aspekt der ihn bildenden Einzelbilder. 2. Zur Frage der Verwirkung bei Leistungsschutzrechten hinsichtlich von Lichtbildern nach § 72 UrhG....
  • Bild OLG-CELLE, 14 U 140/10 (02.03.2011)
    1. Ob Entwurfspläne für ein Bauwerk urheberrechtlich geschützte, persönliche geistige Schöpfungen i.S.d. §§ 2 Abs. 1 Nr. 4 und 7, 2 Abs. 2 UrhG sind, hängt vom jeweiligen Werk ab.Entscheidend für die Urheberrechtsschutzfähigkeit der Architektenleistung ist der Grad der Individualität der Leistung. Sie muss sich von der Masse des durchschnittlichen, üblichen ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht
  • BildFilesharing – Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung
    Filesharing ist das Tauschen von Musik- und Filmmaterial, die Urheberrechtlich geschützt sind,  im Internet in sogenannten Tauschbörsen. Dabei ist darauf hinzuweisen, dass Filesharing in fast allen Fällen rechtswidrig ist, da die Rechtsinhaber der Verbreitung nicht zugestimmt haben. Grundsätzlich ist Filesharing nicht illegal, sondern eine rein technische ...
  • BildWaldorf Frommer mahnt für die Universum Film GmbH "Walking on sunshine" ab
    Der Film „Walking on Sunshine“ ist Gegenstand aktueller Abmahnungen der Kanzlei Waldorf Frommer im Auftrag der Universum Film GmbH. Waldorf Frommer behaupten, der Film sei in einer Internet-Tauschbörse Dritten weltweit zum kostenlosen Download angeboten worden. Sie müssen nicht immer eine Unterlassungserklärung abgeben Es ...
  • BildBoerse.bz: Direct Downloads verletzen Urheberrechte
    Direct downloads von urheberrechtlich geschützten Daten über Filehoster und Sharehoster wie uploaded.net oder share-online.biz verletzen Urheberrechte und können zur Abmahnung führen. Die Durchsuchungen bei den Betreibern von boerse.bz und etwa 100 weiteren mit boerse.bz in Verbindung stehenden Personen ist ein weiterer Schritt im Kampf ...
  • BildNotruf Abmahnung: ab 199 € Verteidigung gegen Waldorf Frommer wegen: „Urlaubsreif“
    Die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer behauptet, das Sie die Datei „Urlaubsreif“ mittels Filesharing, in einer Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von weiteren Internetnutzern, zum Herunterladen angeboten haben. Damit hätten Sie eine Urheberrechtsverletzung begangen. Verteidigung ab 199 € gegen Waldorf Frommer. Keine Sorge – JusDirekt hilft sofort. Bundesweite Soforthilfe: ...
  • BildNotruf Abmahnung gegen Waldorf Frommer, JusDirekt hilft sofort
    JusDirekt hilft, ab 180 €. Waldorf Frommer mahnt weiterhin aggressiv wegen der illegalen Verbreitung oder dem herunterladen von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Dabei kommt es zunehmend zu Ermittlungspannen. Fehler bei der Ermittlung des Anschlussinhabers und/oder des Täters sind nicht ausgeschlossen. Waldorf Frommer mahnt, wegen ...
  • BildFilmstream-Seiten: sind Streaming Filme legal?
    Filme im Kino anzuschauen, ist zwar ein Vergnügen, aber doch recht teuer; außerdem muss man das Haus verlassen, wo es doch auf dem Sofa so viel gemütlicher ist. Was also tun, um dennoch auf einen Filmspaß nicht verzichten zu müssen? Im Internet sind viele Seiten zu finden, auf ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.