Rechtsanwalt für Schadensersatz und Schmerzensgeld in Karlsruhe

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Schloss in Karlsruhe (© chbaum - Fotolia.de)
Schloss in Karlsruhe (© chbaum - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Schadensersatz und Schmerzensgeld bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Christian Süß mit Rechtsanwaltskanzlei in Karlsruhe
Rechtsanwaltskanzlei Christian Süß
Pfinztalstraße 62
76227 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 1618322
Telefax: 0721 1618344

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Bild Bienenhaus aus schlechtem Holz – wann haftet der Handwerker (07.10.2013, 14:43)
    Coburg/Berlin (DAV). Die Qualität eines Handwerkers gibt oftmals Anlass zum Streit. Gut, wenn er dann nachweisen kann, dass er den Auftrag entsprechend den Vorgaben erfüllt hat. So blieb die Klage eines Imkers gegen einen Zimmermann wegen Mängeln an einem Bienenhaus erfolglos. Diese Mängel beruhten auf der schlechten Qualität des vom ...
  • Bild Beim "So-Nicht-Unfall" kein Schadensersatz (20.12.2013, 14:24)
    Einem geschädigten Unfallbeteiligten steht kein Schadensersatzanspruch zu, wenn ein Verkehrsunfall trotz nachgewiesener Kollision die anspruchsbegründenden Fahrzeugschäden nicht herbeigeführt haben kann und ein anderer Geschehensablauf, der die vorhandenen Fahrzeugschäden erklären könnte, vom Kläger nicht vorgetragen wird (Fall eines "So-Nicht-Unfalls"). Das hat der 9. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm am 15.10.2013 entschieden und ...
  • Bild Mit unklaren Beschwerden am besten zum Hausarzt (25.06.2013, 15:49)
    Hamm (jur). Bei Beschwerden mit unklarer Ursache sollten Patienten immer ihren Hausarzt aufsuchen. Fachärzte sind vorrangig für ihr eigenes Fachgebiet zuständig und müssen nicht auch alle anderen möglichen Ursachen mit abklären lassen, urteilte das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einem am Dienstag, 25. Juni 2013, bekanntgegebenen Urteil vom 21. Mai 2013 ...

Forenbeiträge zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Bild Person A und B lassen im alkoholisierten Zustand zwei Restaurantstühle mitgehen. (18.04.2007, 16:04)
    Guten Tag allerseits. Mich interessiert folgender Fall: Person A (20 jahre) und B (21 Jahre) verlassen gegen 02:00 Uhr im alkoholisierten Zustand eine Diskothek, um sich auf den Weg nach Hause zu begeben. Sie halten an einer Imbissstube und und holen sich einen Snack, um ihn anschließend auf der gegenüberliegenden Seite im ...
  • Bild Wohngeld trotz Lebensgemeinschaft (27.01.2011, 19:16)
    Guten Tag, wir stellen uns folgendes fiktives Fallbeispiel vor: Frau X lebt mit Herrn Y zusammen in einer Wohnung. Frau x hat die Wohnung angemietet und steht als einzige Mieterin im Mietvertrag. Herrn Y hat Frau X zu Ihrer Einzugszeit kennen gelern und seitdem leben beide in einer Partnerschaft (ca. 3 Jahren) ...
  • Bild Anwaltskosten? (Anwalt notwendig?) (11.08.2012, 19:15)
    Hallo,angenommen der Fahrer A ist in einem Verkehrsunfall verwickelt. Laut Rechtsberatung R ist sieht der Fall nach 50/50 aus. Demnach hat sowohl Fahrer A als auch B Teilschuld. Die Polizei hat sich diesbezüglich nicht geäußert, beide Fahrer bekamen ein Verwarnungsgeld.Nun hat allerdings Fahrer A keine Rechtsschutzversicherung. Soll dieser sich nun ...
  • Bild freie richterliche Würdigung (09.07.2013, 08:27)
    Hallo forum, hier mal eine reine Interessensfrage: Richter sind unabhängig und nur dem Gesetz, der Logik und ihrem Richtereid unterworfen. Nun gab es kürzlich zwei - sagen wir mal - recht(-)freie richterliche Entscheidungen: zum einen: nichthelmtragende Radfahrer tragen Mitschuld an eigenen Kopfverletzungen; zum anderen: Kettenraucher darf seine Wohnung gekündigt werden, weil er in ihr kettenraucht. Meine ...
  • Bild Darf Schulleitung Schüler zu Sozialstunden verurteilen? (16.01.2006, 16:06)
    Schüler A beleidigt Mitarbeitergruppe B und Person C im Internet. Schüler wird gebeten als Entschuldigung Blumensträuße zu kaufen (4 Sträuße = 40€) und macht dieses, entschuldigt sich ausdrücklich, zeigt Reue und darf am Klassenausflug (nicht verwechseln mit Klassenfahrt!) nicht teilnehmen. Darf die Schulleitung gemeinsam mit Mitarbeitergruppe B den Schüler A ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • BildSkiunfall ohne Helm – Schadensersatz vom Unfallgegner?
    Viele Freunde des Wintersports kommen mit der einen oder anderen leichten oder schwereren Verletzung nach dem Skiurlaub nach Hause. Bei einem verdrehten Fuß oder einem gebrochenen Handgelenk greift grundsätzlich die eigene Versicherung. Ist jedoch jemand anderes an der Verletzung schuld, muss man sich an dessen Versicherung wenden. Problematisch ist ...
  • BildAnwaltshaftung: Rechtsanwalt denkt Mandant wolle Klage erheben
    Ein Anwalt ist stets dazu verpflichtet, seinen Mandanten den erfolgsversprechendsten Rechtsschutz zu ermöglichen. Er muss seinen Mandanten über die Erfolgsaussichten eines möglichen Gerichtsverfahrens aufklären. Denn ist ein Verfahren unwahrscheinlich zu gewinnen, bedeutet dies teils enorme Kosten für den Mandanten. Über diese Gefahr muss er aufgeklärt werden – sonst kann ...
  • BildSteinschlag durch Rasenmäher – Anspruch auf Schadensersatz?
    Der Sommer rückt in großen Schritten näher und die Gartenarbeit wird wieder mehr. Rasenmähen gehört für jeden Gartenbesitzer zu den regelmäßigen Aufgaben. Woran man während des Betriebs des Rasenmähers wohl seltener denkt sind mögliche Schäden die hierbei entstehen können. Schnell wird durch eine kleine Unachtsamkeit der Gartenschlauch übergemäht und ...
  • BildKein Abzug neu für alt bei beschädigter Motorradkleidung
    Nach einem Verkehrsunfall ist die Höhe des Schadenersatzes bei beschädigter Motorradbekleidung ein Dauerbrenner, Versicherer ziehen mit Hinweis darauf, dass die beschädigte Kleidung gebraucht war und man nun neue Bekleidung hat, von ihrer Zahlung gerne etwas ab. Zu Unrecht, wie das Oberlandesgericht München bestätigt hat. Erleidet ein Motorradfahrer einen ...
  • BildGibt es einen Nutzungsausfall beim Fahrrad?
    Ein Nutzungsausfall ist gegeben, wenn ein schädigendes Ereignis ursächlich dafür ist, dass eine bestimmte Sache für einen vorübergehenden Zeitraum nicht mehr nutzbar ist. Hierfür wird dem Geschädigten eine bestimmte Summe gezahlt, die Nutzungsausfallentschädigung. Am häufigsten kommt diese bei Unfällen (oder anderen unerlaubten Handlungen) mit einem Kraftfahrzeug vor: kann ...
  • BildFrustrationsschaden – was ist das?
    Wenn es um den Anspruch auf Schadensersatz geht, fällt häufig der Begriff „Frustrationsschaden“. Aber was ist eigentlich ein Frustrationsschaden? Und kommt er auch noch in anderen Bereichen außer dem Schadensersatzrecht zum Tragen? Was ist ein Frustrationsschaden? Bei einem Frustrationsschaden handelt es sich um ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.