Rechtsanwalt für Markenrecht in Karlsruhe

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Schloss in Karlsruhe (© chbaum - Fotolia.de)
Schloss in Karlsruhe (© chbaum - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Timo Schutt mit Rechtsanwaltsbüro in Karlsruhe hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Markenrecht
Schutt, Waetke Rechtsanwälte
Kriegsstraße 37
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 120500
Telefax: 0721 120505

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Markenrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Thomas Waetke mit Rechtsanwaltskanzlei in Karlsruhe
Schutt, Waetke Rechtsanwälte
Kriegsstraße 37
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 120500
Telefax: 0721 120505

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Hess bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Markenrecht gern vor Ort in Karlsruhe
NONNENMACHER Rechtsanwälte
Wendtstraße 17
76185 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 985220
Telefax: 0721 9852250

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Susanne Bellemann-Ruppel mit Rechtsanwaltskanzlei in Karlsruhe berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet Markenrecht
NONNENMACHER Rechtsanwälte
Wendtstraße 17
76185 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 985220
Telefax: 0721 9852250

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Tobias Lang bietet anwaltliche Beratung zum Markenrecht jederzeit gern in Karlsruhe
Rückbrodt - v.Eichler-De Feo - Lang Anwaltskanzlei
Alte Kreisstraße 40
76149 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 8311400
Telefax: 0721 83114010

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Markenrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt LL.M. Peter Eckl mit Kanzlei in Karlsruhe

Erbprinzenstr. 31
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: 0721 921310
Telefax: 0721 9213141

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Markenrecht
  • Bild Keine Löschung einer Domain wegen nach Registrierung gegründeter gleichnamiger Firma (20.02.2009, 12:15)
    Streit um Domainnamen ahd.de Der u. a. für das Wettbewerbs- und Markenrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat erneut darüber entschieden, inwieweit Unternehmen dagegen vorgehen können, dass ihre Geschäftsbezeichnung von Dritten als Domainname registriert und benutzt wird. Die Klägerin, die ihren Kunden die Ausstattung mit Hard- und Software ...
  • Bild BGH: Haftung von eBay bei "Namensklau" im Internet (14.04.2008, 09:38)
    Der u.a. für das Kennzeichen- und Namensrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat gestern zu entscheiden, unter welchen Voraussetzungen ein Internet-Aktionshaus auf Unterlassung in Anspruch genommen werden kann, wenn auf seiner Plattform Namensrechte verletzt werden. Die Beklagte betreibt die Internet-Auktionsplattform eBay. Der Kläger, der selbst bei eBay registriert war, ...
  • Bild Europäischer Wirtschaftsjuristenkongress vom 18. bis 22. Juni 2007 in Köln (10.05.2007, 10:00)
    In Köln findet der Europäische Wirtschaftsjuristenkongress vom 18. bis 22. Juni 2007 in der Wolkenburg statt. Studierende, Wissenschaftler, Berufs- und Entscheidungsträger aus Gesamteuropa tauschen sich auf dem Europäischen Wirtschaftsjuristenkongress aus. Anmeldungen sind ab sofort über die Homepage möglich.Von 18. bis 22. Juni 2007 findet der mit Mitteln der Europäischen Union ...

Forenbeiträge zum Markenrecht
  • Bild Ist das ein Doktortitel? (12.12.2012, 11:47)
    Hallo,mal angenommen ein Dienstleister im Computer-Bereich nennt seinen Betriebt PC-Doktor Max Mustermann. Könnte er da Ärger bekommen? Es wäre ja kein Doktortitel im akademischen Sinne und es laufen bisher ja auch genügend rum, die das auch so machten.Freue mich über Eure Antwort.GrußP.S. es ist ja kein konkreter, anerkannter Titel wie ...
  • Bild Song mit einer eingetragenen Marke als Thema - Rechte? (22.01.2011, 18:25)
    Hallo zusammen, wie sieht die Rechtslage in folgendem Fall aus? Ein Songwriter hat ein Lied geschrieben, das von einer eingetragenen Marke handelt bzw. in dessen textlichen Inhalt eine eingetragene Marke eine große Rolle spielt. Diese Marke ist auch Teil des Songtitels. Es handelt sich nicht um eine Cover-Version, sondern um einen ...
  • Bild kleine Frage Nammensnennung ? (06.08.2012, 11:57)
    StopHallo Leute,Ich habe mal eine Frage.Wir sind eine kleine Gruppe aus Entwicklern die aus Spaß Software entwickelt. Und wir wollen unser Gruppe einen Namen gehen.Also nicht das zum Beispiel bei Hersteller steht Name,Name und Name.... . Wir wollen auch keine Firma gründen.Also wir verkaufen die Software auch nicht. Und alle ...
  • Bild Domainrecht (26.04.2008, 17:27)
    Hallo allerseits, mal angenommen jemand würde für eine Firma einen Onlineshop auf die Beine stellen. Für diese Arbeit aber keine Einmalzahlung sondern eine Provision für alle Verkäufe bekommen soll. Dafür natürlich auch den Shop weiterhin pflegt und erweitert. Diese Firma besitzt allerdings das Markenrecht bzw Namensrecht an dieser Domain (wenn man das so ausdrückt), ...
  • Bild Schutz vor Abmahnung mittels Klausel !? (09.11.2010, 10:08)
    Hallo, bin gestern durch Zufall beim surfen auf einen kleinen Shop gestoßen, der Inhaber ist noch Kleinunternehmer. Im Impressum selbst steht noch folgende Klausel bzw. Vermerkung: http://www.abload.de/img/klauselqtk8.jpg Ist sowas überhaupt möglich, schützt einen diese nette Formulierung vor plötzlichen Abmahnungen ?

Urteile zum Markenrecht
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 6 U 179/10 (27.10.2011)
    Die Verfolgung markenrechtlicher Ansprüche ist rechtsmissbräuchlich, wenn der Markeninhaber die Verletzung selbst dadurch provoziert hat, dass er in die durch ihn und den Verletzer gemeinsam benutzte Warenbeschreibung auf einer Handelsplattform nachträglich seine Marke eingefügt hat, ohne den Mitbewerber auf die bevorstehende Änderung hinzuweisen....
  • Bild OLG-KOELN, 19 U 63/98 (18.09.1998)
    1. Darf eine Produktbezeichnung wegen entgegenstehender Markenrechte nicht verwendet werden, dann leidet das verkaufte Produkt an einem Rechtsmangel. 2. Rechtsmängel unterliegen nicht der kurzen Verjährung nach § 477 BGB und auch nicht der Rügefrist nach § 377 HGB. 3. Der Käufer von Software-Produkten, die mit unzulässigen Produktbezeichnungen versehen sind...
  • Bild OLG-KOELN, 6 U 71/98 (26.03.1999)
    1. Zur Frage der Anwendbarkeit deutschen Rechts nach dem Tatortprinzip bei Streit zweier Parteien mit Sitz im Ausland. 2. Schadensersatzansprüche wegen behaupteter Markenrechtsverletzung kann ein Sublizenznehmer klageweise nur geltend machen und mit Erfolg durchsetzen, wenn ihm exklusiv eine dingliche Markenlizenz erteilt worden ist, insoweit eine lückenlos...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Markenrecht
  • BildWie Sie in 5 Schritten Ihre Marke anmelden!
    Erfahren Sie in diesem Video, wie Sie mit der Hilfe von Rechtsanwalt Seidel von der Kanzlei copy & right in 5 Schritten Ihre Marke anmelden. Jeder Mensch trägt einen Namen. Schon dadurch unterscheidet er sich von anderen. Bei Waren und Dienstleistungen verhält es sich nicht anders. Eine starke ...
  • BildAbmahnung Marke KAYFUN / SMtec GmbH
    Aktuell kontaktieren uns Mandanten wegen Abmahnungen der SMtec GmbH wegen Verletzung der Marke KAYFUN. Die SMtec GmbH lässt sich von der Alpmann Fröhlich Rechtsanwaltsgesellschaft anwaltlich vertreten. Gegenstand der Abmahnungen ist die Marke „KAYFUN“,  deren  Inhaber die SMtec GmbH ist. Der Schutzbereich der Marke „KAYFUN“  umfasst Waren ...
  • BildAbmahnung von Bird & Bird für Choon´s Design und die Rainbow Loom Handels GmbH
    Abmahnung von Bird & Bird für Choon´s Design und die Rainbow Loom Handels GmbH - Lasen Sie sich nicht auf überzogene Forderungen ein. Unsere wie auch viele andere Kanzleien erreichen zurzeit Abmahnungen der Kanzlei Bird & Bird für die Firmen Choon´s Design und die Rainbow Loom Handels GmbH. ...
  • BildMarkenrechtliche Abmahnungen durch die Dutta Modevertrieb GmbH wegen der Marke „MO“
    VORSICHT VOR ÜBERZOGENEN FORDERUNGEN: Markenrechtliche Abmahnungen durch die Dutta Modevertrieb GmbH wegen der Marke „MO“ Uns erreichen zurzeit Abmahnungen der Kanzlei Preu Bohling & Partner für die Dutta Modevertrieb GmbH . Vorgeworfen wird die Verletzung der Marke „MO“. Abgemahnt wird allerdings nicht nur ...
  • BildAbmahnungen der Microsoft Corp. durch FPS / Markenrecht / Echtheitszertifikate
    Aktuell erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause Microsoft - ausgesprochen durch die Kanzlei FPS - wegen angebliche gefälschter Echtheitszertifikate (Certificate of Authenticity, COA). Microsoft mahnt durch die Kanzlei FPS eBay-Händler wegen angeblich gefälschter Echtheitszertifikate (Certificate of Authenticity, COA) ab. Gefordert wird eine Unterlassungserklärung, Auskunft, Anerkenntnis ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.