Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteGrundstücksrechtKarlsruhe 

Rechtsanwalt in Karlsruhe: Grundstücksrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Michelle Jakob   Beethovenstraße 5, 76133 Karlsruhe
Müller-Hof Rechtsanwälte

Telefon: 0721/985670


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Evelyn Wettstein   Akademiestraße 28, 76133 Karlsruhe
Heckert & Kollegen Rechtsanwälte

Telefon: 0721 91367-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dorothea Pohle-Kunz   Ernst-Barlach-Straße 2 b, 76227 Karlsruhe
 

Telefon: 0721 450112



Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Brunhild Brennecke   Beiertheimer Allee 60, 76137 Karlsruhe
Brennecke & Partner Rechtsanwälte

Telefon: 0721 203960


Foto
Rainer Schneider   Kaiserstr. 104, 76133 Karlsruhe
 

Telefon: 0721-919620



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Grundstücksrecht

Bundesgerichtshof stärkt das Hausrecht von Hotelbetreibern (12.03.2012, 14:12)
Der u.a. für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass nicht nur Privatleute, sondern auch Unternehmen ihr Hausrecht grundsätzlich frei ausüben können und dass die Erteilung ...

Stiftung darf Foto- und Filmaufnahmen untersagen (23.12.2010, 15:00)
Der u. a. für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten die ungenehmigte Herstellung und Verwertung von Foto- und Filmaufnahmen der ...

Makler: Ohne Vollmacht keine Grundbucheinsicht (01.11.2011, 15:18)
Celle/Berlin (DAV). Ohne Vollmacht des Eigentümers dürfen Makler nicht das Grundbuch einsehen. Ebenso wenig dürfen Notare dies im Auftrag eines Maklers tun. Das gilt auch dann, wenn die Einsicht nach Auskunft des Maklers zur ...

Forenbeiträge zu Grundstücksrecht

Dingliches Vorkaufsrecht (23.02.2011, 15:45)
Guten Tag, ich habe ein Problem mit folgender Konstellation: A hat B ein dingliches Vorkaufsrecht im Zuge eines auf zehn Jahre angelegten Pachtvertrags bestellt. Wie es das Schicksal so will, bekommt der A im neunten Jahr ...

Eigentum an einem Grundstück (11.12.2006, 13:58)
Ich absolviere derzeit den Angestelltenlehrgang II (Verwaltungsfachwirt) und muss eine Hausarbeit im Privatrecht abliefern. Dazu habe ich den folgenden Sachverhalt bekommen. Weiß jemand wo ich Urteile etc. dazu finde? ...

Abstraktionsprinzip Auflassung (10.02.2012, 12:04)
Hey ihr :) Bin gerade dabei meine erste Hausarbeit zu schreiben, jedoch hänge ich an folgendem Problem: K und V schließen einen schriftlichen Vertrag (V hat dem K guten Gewissens von einem Notar abgeraten!), in dem sich K ...

Erweiterter Fall von "Unterschied von Zession und Forderungskauf" (21.02.2013, 11:28)
K möchte dieses Grundstück von V abkaufen. Da K den Kaufpreis nicht sofort bezahlen kann, einigen sie sich auf eine Auflassungsvormerkung für 2 Jahre, diese wird auch im Grundbuch eingetragen. Inzwischenzeit möchte D auch das ...

grundstückkauf (03.04.2013, 15:04)
frage:wenn ein ausländischer kulturverein in wien ein grundstück kauft gehört das dann weiter den land(wien mit seinen bestimmungen und gesetze) oder wird das zu einen sogenannten diplomatischen(ausländischen)gebiet? Danke ...

Rechtsanwalt in Karlsruhe: Grundstücksrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum