Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMietrechtKamen 

Rechtsanwalt in Kamen: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Kamen: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1

Logo
KUNKEL § Rechtsanwälte Fachanwälte   Macherstraße 58, 01917 Kamenz 
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: +49-3578-78401-0


Logo
Rechtsanwaltskanzlei Habbes   Jahnstraße 80, 59174 KamenFachanwalt für Arbeitsrecht, Mietrecht, Verkehrsrecht und Wohnungseigentumsrecht
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: 02307/9833000


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Birgit Löbmann   Auenstraße 10, 01917 Kamenz
Winter Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: 03578 78300



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Kurzinfo zu Mietrecht in Kamen

Rechtsanwalt in Kamen: Mietrecht (© MK-Photo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Kamen: Mietrecht
(© MK-Photo - Fotolia.com)
Das Mietrecht ist ein Rechtsgebiet innerhalb des Zivilrechts. Das Mietrecht regelt alle rechtlichen Angelegenheiten zwischen Vermieter und Mieter. Ca. 36 Millionen Menschen leben in Deutschland in einer Mietwohnung. Es ist damit verständlich, dass Probleme mit dem Mietrecht häufig auftreten. Die häufigsten Probleme im Mietrecht sind Mietminderungen, Mängel der Mietsache, die Räumungsklagen sowie die Nebenkostenabrechnung. Hinzukommt, dass heutzutage ein Wechsel der Wohnung häufiger erfolgt, als in früheren Zeiten. Hier bietet sich ebenso ein großes Konfliktpotenzial. Und dies nicht bloß, wenn man die Mietwohnung wegen Eigenbedarf des Mieters verlassen muss. In vielen Fällen sind es die Kaution und die letzte Nebenkostenabrechnung, die zu einem Streit zwischen Vermieter und Mieter führen.

Gleichgültig welcher Art das Rechtsproblem ist, immer ist der beste Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. Kamen bietet zahlreiche Anwälte für Mietrecht. Ein Anwalt für Mietrecht verfügt über ein fundiertes Fachwissen und ist mit allen Problemen aus dem Mietwohnraumrecht und Gewerbewohnraumrecht vertraut. Der Rechtsbeistand wird seinem Mandanten bei allen Fragen und Problemen beraten und selbstverständlich auch den Schriftverkehr bzw. eine Vertretung vor Gericht übernehmen. Ebenfalls kann der Rechtsanwalt für Mietrecht in Kamen eine sehr gute Hilfe sein, wenn ein Mietvertrag überprüft werden soll. Der Rechtsanwalt zum Mietrecht in Kamen kann zudem prüfen, ob eine Eigenbedarfskündigung oder eine Mieterhöhung zulässig ist.

Doch nicht nur Mieter benötigen hin und wieder anwaltlicher Hilfe. Auch für Vermieter ist es gelegentlich nicht zu vermeiden, eine Rechtsanwaltskanzlei für Mietrecht zu konsultieren. Und das nicht nur, wenn man als Vermieter mit einer Mietminderung konfrontiert ist. Der Anwalt kann Vermieter ebenfalls über sämtliche Pflichten und Rechte, die sich aus dem Mietverhältnis ergeben, aufklären. Auch wenn ein Mietaufhebungsvertrag erstellt werden soll, ist ein Anwalt die beste Anlaufstelle. Steht eine Zwangsräumung einer Mietwohnung an, dann ist es nicht zu vermeiden, einen fachkundigen Anwalt für Mietrecht aufzusuchen. Eine Zwangsräumung ist im Normalfall nicht nur langwierig, sondern auch teuer. Um die Räumung schnell durchzuführen und um die Kosten zu reduzieren, sollte man sich in jedem Fall die Hilfe eines kompetenten Anwalts für Mietrecht sichern.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Mietrecht

Mieter muss wegen Zigarettenqualms Wohnung räumen (01.08.2013, 10:30)
Düsseldorf/Berlin (DAV). Bislang waren sich Mieter sicher: In ihrer Wohnung dürfen sie uneingeschränkt rauchen. Die Richter am Amtsgericht Düsseldorf sahen das nun in einem Fall anders (AZ: 24 C 1355/13, Urteil vom ...

Eigenbedarfskündigung wegen Benutzung einer Wohnung für rein berufliche Zwecke anscheinend möglich (08.04.2013, 16:43)
Eine Eigenbedarfskündigung soll demnach auch möglich sein, sofern der Vermieter die vermietete Wohnung zukünftig ausschließlich für rein berufliche Zwecke verwenden möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, ...

Eigenbedarfskündigung von Wohnungen für rein berufliche Zwecke (14.06.2013, 10:12)
Eine Eigenbedarfskündigung durch den Vermieter einer Wohnung kann auch dann möglich sein, wenn dieser die Wohnung ausschließlich für berufliche Zwecke gebrauchen möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, ...

Forenbeiträge zu Mietrecht

5 Jahres Mietvertrag kündigen (18.04.2012, 12:20)
Muss zum Thema Mietrecht schnellstmöglich etwas wissen... mal angenommen Dieter hat im August 2009 seinen Mietvertrag nun mit seiner lebensgefährtin Angie auf 5 Jahre festgelegt. Das neue Schreiben von 2009 ist bloß eine ...

Fenster kaputt - Muss Mieter zahlen? (16.07.2012, 12:05)
Frau Mustermann wohnt derzeit in einer Mietwohnung und beim Aufziehen der Rolladen entdeckte sie einen Sprung in der Scheibe. Ihr war es unerklärlich wie dieser Sprung entstanden ist und ging anschließend direkt zu ihrer ...

wie würde man vorgehen, wenn man Mietminderung durchsetzen möchte? (23.06.2009, 11:05)
hallo, angenommen ein mieter entdeckt ein paar mängel (z.b. schimmelbefall im schlafzimmer) in seiner angemieteten wohnung. welche schritte müsste dieser vornehmen, um eine mietminderung durchzusetzen? müsste der mieter ...

Mietrecht(Wärmemengenzähler) (09.09.2013, 14:22)
Angenommen in einem Dreifamilienhaus haben alle drei Wohnungen verschiedene Eigentümer. Zwei Wohnungseigentümer wohnen in ihren Wohnungen die Dritte ist seit einigen Jahren vermietet. Im Moment wird der Wärmeverbrauchs ...

Mietrecht : Mietvertrag zustande gekommen oder nicht? (09.04.2013, 17:53)
Mieterin M und Vermieterin V haben einen Mietvertrag unterschrieben. Zum vereinbarten Termin der Schlüsselübergabe trat V nicht auf. M konnte dann in Ermangelung von Fahrzeug und da V in den Urlaub gefahren ist keine ...

Urteile zu Mietrecht

8 U 98/12 (27.09.2012)
Das Gericht ist jedenfalls dann verpflichtet, gemäß § 279 Abs.3 ZPO auf bestehende Bedenken gegen die Glaubwürdigkeit des gehörten Zeugen hinzuweisen, wenn zwischen der Vernehmung dieses Zeugen und der Vernehmung des Gegenzeugen ein Zeitraum von 3 Monaten liegt....

S 174 AS 21449/07 (28.07.2010)
1. Bei Wohneigentum sind Instandhaltungs-/Instandsetzungskosten nur dann als Kosten der Unterkunft anzuerkennen, soweit diese nicht zu einer Verbesserung des Standards führen und zudem angemessen sind. Der Erhaltungsaufwand muss danach aus Gründen der Bausicherheit oder der Gesunderhaltung erforderlich sein, um dem Leistungsberechtigten sein Eigentum zu Wohn...

5 S 77/10 (25.02.2011)
1. Vereinbaren die Parteien entgegen § 2 HeizKV eine Betriebskostenpauschale, die auch Heizkosten erfasst, so geht die Heizkostenverordnung dieser Vereinbarung von Anfang an vor und steht deshalb, wenn der Vermieter über die Heizkosten abrechnet, Nachforderungen nicht entgegen. Der Anspruch auf Nachzahlung von Heizkosten folgt dann unmittelbar aus § 6 Abs. 1...

Rechtsanwalt in Kamen: Mietrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2016

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum