Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMietrechtKamen 

Rechtsanwalt in Kamen: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Kamen: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1

Logo
KUNKEL § Rechtsanwälte Fachanwälte   Macherstraße 58, 01917 Kamenz 
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: +49-3578-78401-0


Logo
Rechtsanwaltskanzlei Habbes   Jahnstraße 80, 59174 KamenFachanwalt für Arbeitsrecht, Mietrecht, Verkehrsrecht und Wohnungseigentumsrecht
Schwerpunkt: Mietrecht
Telefon: 02307/9833000



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Kurzinfo zu Mietrecht in Kamen

Das Mietrecht ist ein Rechtsgebiet innerhalb des Zivilrechts. Das Mietrecht regelt alle rechtlichen Angelegenheiten zwischen Vermieter und Mieter. Ca. 36 Millionen Menschen leben in Deutschland in einer Mietwohnung. Es ist damit verständlich, dass Probleme mit dem Mietrecht häufig auftreten. Die häufigsten Probleme im Mietrecht sind Mietminderungen, Mängel der Mietsache, die Räumungsklagen sowie die Nebenkostenabrechnung. Hinzukommt, dass heutzutage ein Wechsel der Wohnung häufiger erfolgt, als in früheren Zeiten. Hier bietet sich ebenso ein großes Konfliktpotenzial. Und dies nicht bloß, wenn man die Mietwohnung wegen Eigenbedarf des Mieters verlassen muss. In vielen Fällen sind es die Kaution und die letzte Nebenkostenabrechnung, die zu einem Streit zwischen Vermieter und Mieter führen.

Gleichgültig welcher Art das Rechtsproblem ist, immer ist der beste Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. Kamen bietet zahlreiche Anwälte für Mietrecht. Ein Anwalt für Mietrecht verfügt über ein fundiertes Fachwissen und ist mit allen Problemen aus dem Mietwohnraumrecht und Gewerbewohnraumrecht vertraut. Der Rechtsbeistand wird seinem Mandanten bei allen Fragen und Problemen beraten und selbstverständlich auch den Schriftverkehr bzw. eine Vertretung vor Gericht übernehmen. Ebenfalls kann der Rechtsanwalt für Mietrecht in Kamen eine sehr gute Hilfe sein, wenn ein Mietvertrag überprüft werden soll. Der Rechtsanwalt zum Mietrecht in Kamen kann zudem prüfen, ob eine Eigenbedarfskündigung oder eine Mieterhöhung zulässig ist.

Doch nicht nur Mieter benötigen hin und wieder anwaltlicher Hilfe. Auch für Vermieter ist es gelegentlich nicht zu vermeiden, eine Rechtsanwaltskanzlei für Mietrecht zu konsultieren. Und das nicht nur, wenn man als Vermieter mit einer Mietminderung konfrontiert ist. Der Anwalt kann Vermieter ebenfalls über sämtliche Pflichten und Rechte, die sich aus dem Mietverhältnis ergeben, aufklären. Auch wenn ein Mietaufhebungsvertrag erstellt werden soll, ist ein Anwalt die beste Anlaufstelle. Steht eine Zwangsräumung einer Mietwohnung an, dann ist es nicht zu vermeiden, einen fachkundigen Anwalt für Mietrecht aufzusuchen. Eine Zwangsräumung ist im Normalfall nicht nur langwierig, sondern auch teuer. Um die Räumung schnell durchzuführen und um die Kosten zu reduzieren, sollte man sich in jedem Fall die Hilfe eines kompetenten Anwalts für Mietrecht sichern.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Mietrecht

Eigenbedarfskündigung wegen Benutzung einer Wohnung für rein berufliche Zwecke anscheinend möglich (08.04.2013, 16:43)
Eine Eigenbedarfskündigung soll demnach auch möglich sein, sofern der Vermieter die vermietete Wohnung zukünftig ausschließlich für rein berufliche Zwecke verwenden möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, ...

Ausgeschlossene mietvertragliche Haftung des Leasinggebers im Leasingvertrag (26.06.2013, 09:47)
Den Leasinggeber treffen besondere Pflichten, wenn die mietvertragliche Haftung des Leasinggebers unter Abtretung kaufrechtlicher Gewährleistungsansprüche im Leasingvertrag ausgeschlossen wurde. GRP Rainer Rechtsanwälte ...

Mieter muss wegen Zigarettenqualms Wohnung räumen (01.08.2013, 10:30)
Düsseldorf/Berlin (DAV). Bislang waren sich Mieter sicher: In ihrer Wohnung dürfen sie uneingeschränkt rauchen. Die Richter am Amtsgericht Düsseldorf sahen das nun in einem Fall anders (AZ: 24 C 1355/13, Urteil vom ...

Forenbeiträge zu Mietrecht

Vermieter macht Zusage, Kündigung der alten Wohnung, plötzliche Erhöhung Miete (05.11.2013, 20:43)
Einen Schönen Guten Abend.Hoffentlich gibt es hier Hilfe und Tipps, denn es ist eine Notlage eingetreten.Diese Notlage ist durch Vermieter entstanden.Es wurde von einem Wohnungssuchenden Ende Oktober einen Vermieter ...

Eigene Mutter als Mieterin ohne Mietvertrag (09.02.2011, 18:11)
Guten Abend, Eine Tochter A kaufte vor anderthalb Jahren eine Eigentumswohnung, welche in sich unterteilt ist in eine große 2-Zimmer-Whg. und ein abgeschlossenes 1 Zi. App. mit Bad/Mini-EBK und separatem Eingang. Die Mutter ...

neues BGH-Urteil vom 20.10.2011 (28.12.2011, 21:46)
Hallo an alle Juraforum Mitglieder, seit dem 20.11.2011 soll es ein neues BGH Urteil geben (AZ.: IX ZR 10/11). Nehmen wir mal an, das eine Hausverwaltung insolvenz gegangen ist. Das Haus wird vom Insolvenzverwalter ...

Schimmelbildung kurz nach dem Einzug. (07.11.2009, 14:48)
Hallo lieber Forengemeinde. Heute habe ich folgenden fiktiven Fall: Nehmen wir an die Mieter M haben sich mitte August eine Whg angeguckt in der auf den ersten Blick (Whg war noch bewohnt und möbelliert) kein Schimmel zu ...

Waschküchen Strom über einen Mieter abgerechnet (28.08.2013, 22:21)
Hallo kann mir einer bei folgendem Fall einen Tipp geben was der Mieter A machen sollte ?Fall:In einem Mehrfamilienhaus wohnen vier Parteien A,B,C,D.Im Keller befindet sich eine gemeinsame Waschküche in der jeweils eine ...

Urteile zu Mietrecht

VIII ZR 294/10 (28.09.2011)
Die letzte Betriebskostenabrechnung ist Grundlage für eine Anpassung der Vorauszahlungen, hindert aber nicht die Berücksichtigung anderer - bereits eingetretener oder noch eintretender - Umstände, von denen die im laufenden Jahr entstehenden Kosten voraussichtlich beeinflusst werden. Es ist jedoch kein Raum für einen "abstrakten" Sicherheitszuschla...

32 C 5130/11 (20.12.2011)
Die bloße Angabe eines Mietspiegelfeldes reicht grundsätzlich und auch beim Stuttgarter Mietspiegel zur Begründung der Mieterhöhung nach § 558 a Abs. 1 BGB nicht aus. Eine Nachbesserung der Begründung setzt die Zustimmungsfrist des §§ 558 b Abs. 2 BGB erstmals in Gang. Stimmt der Mieter der Mieterhöhungserklärung innerhalb der dann laufenden Frist zu, ist de...

1 BvR 1916/09 (19.07.2011)
1. Die Erstreckung der Grundrechtsberechtigung auf juristische Personen aus Mitgliedstaaten der Europäischen Union stellt eine aufgrund des Anwendungsvorrangs der Grundfreiheiten im Binnenmarkt (Art.26 Abs.2 AEUV) und des allgemeinen Diskriminierungsverbots wegen der Staatsangehörigkeit (Art.18 AEUV) vertraglich veranlasste Anwendungserweiterung des deutsche...

Rechtsanwalt in Kamen: Mietrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum