Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMietrechtKaarst 

Rechtsanwalt in Kaarst: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Kaarst: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1

    Foto
    Sebastian Altvater LL.M.   Düsselstraße 21, 41564 Kaarst
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 02131-9682 62


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Hans Rainer Wagner   Matthias-Claudius-Straße 2 A, 41564 Kaarst
     
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 02131 64038



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Mietrecht

    Ausgeschlossene mietvertragliche Haftung des Leasinggebers im Leasingvertrag (26.06.2013, 09:47)
    Den Leasinggeber treffen besondere Pflichten, wenn die mietvertragliche Haftung des Leasinggebers unter Abtretung kaufrechtlicher Gewährleistungsansprüche im Leasingvertrag ausgeschlossen wurde. GRP Rainer Rechtsanwälte ...

    Mieter muss wegen Zigarettenqualms Wohnung räumen (01.08.2013, 10:30)
    Düsseldorf/Berlin (DAV). Bislang waren sich Mieter sicher: In ihrer Wohnung dürfen sie uneingeschränkt rauchen. Die Richter am Amtsgericht Düsseldorf sahen das nun in einem Fall anders (AZ: 24 C 1355/13, Urteil vom ...

    Schwerpunkt bei Mischnutzung von Mieträumen (03.07.2013, 14:43)
    Bei gemischt genutzten Räumen, liegt der Schwerpunkt der Nutzung auf der gewerblichen Nutzung, wenn durch die Ausübung eines Geschäfts der Lebensunterhalt bestritten wird. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, ...

    Forenbeiträge zu Mietrecht

    mietrecht für kündigungsfrist (20.02.2013, 20:49)
    A und b haben einen Mietvertrag unterschrieben. A möchte den vertrag nun aus sich überschreiben lassen B würde mit einer Kündigung zufriedeln sein,will aber ihre kundigungszeit auch bis zum ende der frist (3) weiter in der ...

    Mündliche Vereinbarungen im Mietrecht, Thema: Zwischenmiete (05.02.2014, 10:04)
    Hallo Leute! Hier ein kleiner Fall für euch: Mal angenommen 3 Studenten gründeten eine WG. Der eine geht für ein Semester ins Ausland und trifft mit einen Freund eine mündliche Vereinbarung zur Zwischenmiete für die Zeit ...

    gewerbliches Mietrecht - fristlose Kündigung & Ärger (16.12.2013, 13:01)
    Hallo,gehen wir mal davon aus, man ist seit 12 Jahren Mieter eines Ladengeschäftes, sprich gewerblicher Mieter. Nach Versteigerung des Gebäudes gibt es einen neuen Eigentümer zum 1.12.2013. Dieser kündigt den Mieter nun ...

    Mietrecht Schließanlage (25.09.2013, 09:47)
    Guten Tag, Ich habe folgenden fiktiven Fall: Eine Person wohnt in einer 2 Zimmerwohnung zu miete. Die Haupteingangstür ist mit einer elektronischen Schließanlage versehen, die per Transponder geöffnet wird. In der ...

    Mietrecht: Hausabriss wegen Einkaufcenter inkl.Wohnung (18.06.2011, 12:43)
    A ist eine St. Wohnungsgesellschaft und möchte ein Mehrfamilien-Haus ca. von 1958 abreissen um ein neues Einkaufscenter sowie ein neues Wohnhaus bauen zu können und hat in umittelbarer Nähe andere Wohnungen schon frei ...

    Urteile zu Mietrecht

    8 U 380/07 - 105 (12.06.2008)
    a. Eine in einem Leasingvertrag individualvertraglich vereinbarte bestimmte Vertragslaufzeit hat gemäß § 305b BGB Vorrang vor einer in den Leasingbedingungen für den Fall des Unterbleibens einer Kündigung enthaltenen automatischen Vertragsverlängerungsklausel. b. Zu den Anforderungen an die Lesbarkeit von Allgemeinen Geschäftsbedingungen. c. Ist nach einer...

    V ZR 224/11 (14.12.2012)
    a) Im Grundsatz kann auch eine bauliche Maßnahme, die eine optische Veränderung der Wohnungseigentumsanlage bewirkt, eine Gebrauchswerterhöhung darstellen und durch qualifizierte Mehrheit beschlossen werden. b) Dies setzt voraus, dass die Maßnahme aus der Sicht eines verständigen Wohnungseigentümers eine sinnvolle Neuerung darstellt, die voraussichtlich gee...

    6 S 211/05 (22.06.2006)
    1. Für eine formell ordnungsgemäße Nebenkostenabrechnung ist grundsätzlich ein Vorwegabzug der auf Gewerbeeinheiten entfallenden Kosten erforderlich. 2. Ein Vorwegabzug ist nur ausnahmsweise dann nicht geboten, wenn die durch die Gewerbeeinheit verursachten Kosten nicht zu einer ins Gewicht fallenden Mehrbelastung der Wohnraummieter führen. 3. Eine ins Gew...

    Rechtsanwalt in Kaarst: Mietrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum