Rechtsanwalt für Wirtschaftsrecht in Jena

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Jena (© autofocus67 - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Jena (© autofocus67 - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Otto Weikopf bietet Rechtsberatung zum Bereich Wirtschaftsrecht engagiert in der Umgebung von Jena
Weikopf & Coll. Rechtsanwälte
Thomas-Mann-Straße 13
07743 Jena
Deutschland

Telefon: 03641 46910
Telefax: 03641 469120

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Yves Heinze mit Rechtsanwaltsbüro in Jena unterstützt Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsrecht

Engelplatz 14
07743 Jena
Deutschland

Telefon: 03641 217310
Telefax: 03641 795681

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Wirtschaftsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Tobias Teichmann persönlich in Jena

August-Bebel-Straße 9
7743 Jena
Deutschland

Telefon: 03641 57360
Telefax: 03641 573610

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Monika Müller bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Wirtschaftsrecht jederzeit gern im Umland von Jena

August-Bebel-Straße 12
7743 Jena
Deutschland

Telefon: 03641 637890
Telefax: 03641 637895

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Torsten Geißler berät Mandanten zum Gebiet Wirtschaftsrecht jederzeit gern in Jena

Neugasse 5
7743 Jena
Deutschland

Telefon: 03641 636100
Telefax: 03641 6361010

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Martina Klose unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Wirtschaftsrecht engagiert im Umkreis von Jena

Carl-Zeiss-Platz 3
7743 Jena
Deutschland

Telefon: 03641 3843049
Telefax: 03641 5312348

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Wirtschaftsrecht
  • Bild Perspektiven des Wirtschaftsrechts: Erstes Symposium der EBS Law School (12.12.2012, 11:10)
    • Hochkarätige Tagung mit rund 120 Gästen aus Wissenschaft und Wirtschaft• Acht Professoren der EBS Law School gewährten Einblicke in ihre ForschungsfelderDas Thema Wirtschaftsrecht aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten, war Ziel des Symposiums der Fakultätsmitglieder der EBS Law School. Am 8. Dezember 2012 stellten die Professoren einen Tag lang ihr ...
  • Bild Bochumer Juristen auf dem Weg nach Washington: RUB-Team qualifiziert sich für Jessup Moot Court (18.02.2013, 14:10)
    Mit herausragenden Rechtskenntnissen und überzeugenden Rednerqualitäten haben fünf Studierende der Juristischen Fakultät der RUB beim deutschen Vorentscheid des „Jessup International Law Moot Court“ den dritten Platz belegt. Damit qualifizierte sich das Bochumer Team für die Teilnahme an der Endrunde in Washington D.C., USA, um die Bundesrepublik Deutschland auf dem internationalen ...
  • Bild Simulationsstudie "Ersetzendes Scannen": Die Papierablage ist ein Auslaufmodell (31.10.2013, 12:10)
    Grundsätzlich könnte die digitale Kopie eines Papierbelegs in Zukunft genügen, um in einem Streitfall zu seinem Recht zu kommen. Dies ist das Resultat einer Simulationsstudie, die die Universität Kassel gemeinsam mit der DATEV eG durchgeführt hat.Zwei Tage lang wurden dazu in Nürnberg insgesamt 14 Gerichtsverhandlungen simuliert. In der Mehrzahl der ...

Forenbeiträge zum Wirtschaftsrecht
  • Bild Verschachtelter Zweitvertrag (26.01.2012, 18:39)
    Moin zusammen, vorweg: Ich bin kein Jura-Experte, mein Wissen diesbezüglich entstammt ausschließlich aus einer einzigen Wirtschaftsrecht-Vorlesung während meines Studiums. Folgendes möchte ich zur Diskussion stellen: Eine Privatperson möchte mit einem Unternehmen einen kostenpflichtigen Vertrag abschließen. Dieser Vertrag geht einher mit einem zweiten -eigentlich belanglosen- Vertrag, der kostenfrei läuft, so lange der erste Vertrag ...
  • Bild Internet/Computer/EDV Recht (26.06.2008, 19:11)
    hallo :) ich bin auf der suche nach einem geeigneten studiengang für mich und lese seit einigen wochen fleißig, und nach wie vor habe ich den wunsch, jura zu studieren, auch wenn viele menschen, die vmtl fachleute sind, davon abraten würden, mich begeistert es einfach :) nun mal mitten rein: meinen schwerpunkt ...
  • Bild Ausbildung + Abitur (01.10.2013, 18:35)
    Hallo ihr lieben, Ich habe folgendes Problem! Ich möchte eine Ausbildung als Justizfachangestelle machen, und auf eine Abendschule parallel mein Abitur ( Abendschule ) !! Ich möchte Rechtswissenschaft studieren!! Nun meine frage, kann ich auch mit einer erfolgreichen abgeschlossenen Ausbildung, Jura studieren, allerdings ohne Berufserfahrung?! ( obwohl 3 Jahre Ausbildung ...
  • Bild LL.M. Hilfe (13.04.2007, 19:16)
    Hallo zusammen, nach meiner Ausbildung möchte ich gerne Wirtschaftsrecht studieren mit dem Abschluss LL.B. also Bachelor of Laws. Danach will ich auf jedenfall den aufbauenden Masterstudiengang mit dem Abschluss Master of Laws (LL.M.) machen. Nun habe ich mich gerade über dem Masterabschluss informiert und habe das Gefühl von zwei verschiedenen ...
  • Bild Gesellschaftsrecht!!! (05.07.2006, 08:02)
    Hallo an Alle! Ich bin zur Zeit in grosser Not wegen meiner Wirtschaftsrecht-Pruefung und ich waere Allen sehr dankbar, wenn mir hier bei diesem Fall jmd. helfen wuerde. Vielen Dank im Voraus an alle die mir weiterhelfen!!! T und L betreiben gemeinsam einen kleinen Betrieb. "einen Kiosk". Sie vereinbaren, dass jeder fuer ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Wirtschaftsrecht
  • BildBWF-Stiftung: Erste Verhaftungen im Anlegerskandal
    Vier Verdächtige sind im Anlegerskandal um die BWF-Stiftung festgenommen worden. Sie sollen die Drahtzieher des mutmaßlichen Anlagebetrugs gewesen sein. Die Ermittler gehen von rund 6.000 Anlegern aus, die in das vermeintliche Gold der BWF-Stiftung investiert haben und nun vor dem Totalverlust ihres Geldes stehen.   Im Februar ...
  • BildLaurèl GmbH: Anleger sollen auf Geld verzichten
      Den Anlegern der Laurèl GmbH wird einiges abverlangt. Das Unternehmen legt Pläne vor, die Anleihebedingungen massiv zu beschneiden, u.a. sollen die Anleger auf einen Großteil ihrer Forderung verzichten.   Am 16. November wäre die Zinszahlung für die Anleihe der Laurèl GmbH fällig. Das Unternehmen hatte ...
  • BildPeseus Invest und Vermögen AG: BaFin ordnet Abwicklung des Investmentgeschäfts an
      Die Peseus Invest und Vermögen AG muss ihr Investmentgeschäft abwickeln. Das hat die Finanzaufsicht BaFin mit Bescheid vom 22. Dezember 2015 angeordnet.   Wie die BaFin am 11. Januar 2016 mitteilt, habe die Peseus Invest und Vermögen AG Anlegern Genussrechte des Unternehmens mit einer vereinbarten ...
  • BildGEBAB MS Buxwind: Mögliche Schadensersatzansprüche können noch dieses Jahr verjähren
    Im Herbst 2014 wurde den Anlegern des Schiffsfonds GEBAB MS Buxwind bereits mitgeteilt, dass ohne die Umsetzung eines Betriebs- und Fortführungskonzepts im Jahr 2016 die Insolvenz der Fondsgesellschaft drohen könnte. Erschwerend kommt für die Anleger hinzu, dass schon in diesem Jahr auch die Verjährung möglicher Schadensersatzansprüche droht. ...
  • BildArbeitsgemeinschaft Widerruf
    „Bewahrt das Widerrufsrecht" ist die Aufgabe, die sich die „Arbeitsgemeinschaft Widerruf" gestellt hat. Aber worum geht es da eigentlich? Der Gesetzgeber setzt gerade eine EU-Richtlinie um. Im Rahmen der so genannten Wohnimmobilien-Kreditrichtlinie sollen Änderungen zu Verjährungsfristen an gemeinsame europäische Standards angepasst werden. Dazu hat der Gesetzgeber den Entwurf ...
  • BildMS Conti Alexandrit insolvent: Schadensersatzansprüche der Anleger
    Nur sechs Jahre nachdem Conti den Schiffsfonds MS Conti Alexandrit aufgelegt hat, ist die Schiffsgesellschaft pleite. Das Amtsgericht Lüneburg eröffnete am 30. Juni 2016 das vorläufige Insolvenzverfahren über die Conti 173. Schifffahrts-GmbH Bulker KG MS Conti Alexandrit (Az.: 56 IN 58/16).   Die Finanzkrise 2008 ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.