Rechtsanwalt in Jena: Handelsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Jena: Sie lesen das Verzeichnis für Handelsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Jena (© autofocus67 - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Jena (© autofocus67 - Fotolia.com)

Das Handelsrecht ist ein besonderes Privatrecht. Es bezeichnet die Gesamtheit sämtlicher Rechtsnormen für Kaufleute. Die Vorschriften, die im Handelsrecht normiert sind, betreffen die rechtlichen Beziehungen zwischen einem Kaufmann und seinen Geschäftspartnern. Ferner beinhaltet das Handelsrecht Vorschriften bezüglich der wettbewerbs- und gesellschaftsrechtlichen Beziehungen zu anderen Unternehmern. In seiner heutigen Form enthält das Handelsrecht zudem Vorschriften, die für Unternehmen jeglicher Art sowie für Handwerksbetriebe von Relevanz sind. Der Kern des Handelsrechts in der BRD ist im HGB (Handelsgesetzbuch) enthalten. Darüber hinaus sind das BGB (Bürgerliche Gesetzbuch) sowie etliche Nebengesetze von Relevanz. Als Beispiele für Nebengesetze, die im Handelsrecht zur Anwendung kommen, zählen das Scheckgesetz, das Gesellschaftsrecht und das Wechselgesetz. Anzuführen ist darüber hinaus der gewerbliche Rechtsschutz. Damit das Handelsrecht zur Anwendung gebracht werden kann, muss zumindest eine der partizipierenden Parteien über die Kaufmannseigenschaft verfügen. Die Kaufmannseigenschaft löst eine Vielzahl an Pflichten und Privilegien aus, die für Kaufleute gültig sind. Der Kaufmannsbegriff ist im HGB klar definiert. Im Sinne des HGBs ist als Kaufmann derjenige zu verstehen, der ein Handelsgewerbe betreibt. Vom Handelsrecht sind ebenso Handelsvertreter betroffen. Grundlage hierfür ist, dass sie als selbständig Gewerbetreibende andauernd für einen anderen Unternehmer Geschäfte vermitteln oder im Namen des Unternehmers Geschäfte abschließen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Handelsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Steffen Hielscher aus Jena

Neugasse 5
7743 Jena
Deutschland

Telefon: 03641 636100
Telefax: 03641 6361010

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tobias Teichmann mit Rechtsanwaltsbüro in Jena berät Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Handelsrecht

August-Bebel-Straße 9
7743 Jena
Deutschland

Telefon: 03641 57360
Telefax: 03641 573610

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Yves Heinze (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Handelsrecht gern in Jena

Rathenaustraße 11
7745 Jena
Deutschland

Telefon: 03641 217310
Telefax: 03641 217311

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Handelsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Thomas Franke aus Jena

Talstraße 84
7743 Jena
Deutschland

Telefon: 03641 886410
Telefax: 03641 886419

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Handelsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Sven Schwarz mit Anwaltsbüro in Jena
Rödl RA/StB GmbH
Holzmarkt 9
7743 Jena
Deutschland

Telefon: 03641 227790
Telefax: 03641 2277933

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Handelsrecht in Jena

Überschneidungen im Handelsrecht mit anderen Rechtsbereichen wie dem Unternehmensrecht oder dem Bilanzrecht sind keine Seltenheit

Rechtsanwalt für Handelsrecht in Jena (© Michael Möller - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Handelsrecht in Jena
(© Michael Möller - Fotolia.com)

Vorschriften und Regelungen, welche beispielsweise im HGB niedergelegt sind, betreffen zum Beispiel die Handlungsvollmacht, den Handelsstand, Kommissionsgeschäfte oder auch das Gesellschaftsvermögen. Darauf aufmerksam zu machen ist, dass sich Problemstellungen im Handelsrecht oft mit anderen Rechtsgebieten überschneiden. Anzuführen sind hier Bereiche wie das Handelsvertragsrecht, das Wirtschaftsrecht, das Bilanzrecht, das Vertriebsrecht oder auch das Unternehmensrecht.

Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt in allen Fragestellungen im Handelsrecht informieren

Nachdem Probleme und Fragen, die in das Handelsrecht fallen, umfassende Fachkenntnisse erfordern, sollte man sich bei Fragen und Problemen an einen Rechtsanwalt wenden, zu dessen Tätigkeitsschwerpunkt das Handelsrecht zählt. Infrage kommt dabei natürlich auch ein Fachanwalt im Handelsrecht. Sucht man Hilfe in einer Anwaltskanzlei für Handelsrecht, wird man nicht nur von einer fachkundigen Rechtsberatung profitieren. Man kann auch davon ausgehen, dass die Anwälte Erfahrung in der Prozessführung haben und mandantenorientierte Lösungen anbieten können. In Jena finden sich einige Anwälte, zu deren Tätigkeitsschwerpunkt das Handelsrecht zählt. Einen Rechtsanwalt im Handelsrecht in Jena zu kontaktieren ist nicht nur der richtige Schritt, wenn man Fragen z.B. bezüglich Prokura oder Kommissionsverträge hat. Der Anwalt in Jena für Handelsrecht bietet auch Lösungswege und Antworten zum Beispiel bei der Nachfolgeplanung oder wenn eine Gesellschaftertrennung oder Gesellschafterstreit im Raum stehen. Vor allem im Bereich des Handelsrechts ist die Beratung durch einen fachkompetenten Rechtsanwalt von immenser Bedeutung, um einen Gerichtsprozess zu vermeiden. Scheitert eine außergerichtliche Lösung, dann wird der Anwalt für Handelsrecht selbstverständlich die gerichtliche Vertretung übernehmen.


News zum Handelsrecht
  • Bild Willoweit neuer Akademiepräsident (21.10.2005, 18:00)
    Prof. Dr. jur. Dietmar Willoweit (Jg. 1936) tritt als 36. Präsident seit der Gründung der Münchener Akademie im Jahr 1759 die Nachfolge des Chemikers Prof. Dr.rer.nat. Dr.h.c. mult. Heinrich Nöth an. Willoweit lehrte bis 2004 an der Universität Würzburg Deutsche Rechtsgeschichte, Kirchenrecht, Bürgerliches Recht und Handelsrecht. Er ist seit 1988 ...
  • Bild Open Content, Nutzungsvereinbarungen und Lizenzen (17.01.2013, 14:10)
    Unter Open Content versteht man Texte, Bilder, Musik oder Videos, die frei genutzt, kopiert oder sogar geändert werden dürfen. Zwar ist die Nutzung kostenlos, dennoch gelten Nutzungsvereinbarungen und Lizenzen. In einer Online-Veranstaltung des Informationsportals e-teaching.org am 22. Januar 2013 beleuchtet Dr. Michael Beurskens vom Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handelsrecht und ...
  • Bild Bewertungswahlrecht bei Verschmelzung (vor SEStEG) (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat abweichend von der Auffassung der Finanzverwaltung zugelassen, dass bei der Verschmelzung von Kapitalgesellschaften stille Reserven aufgedeckt werden dürfen (BFH vom 5.6.2007, Az. I R 97/06).Wird eine Kapitalgesellschaft auf eine andere Kapitalgesellschaft verschmolzen, dann konnte die übertragende Gesellschaft nach dem Umwandlungsteuergesetz a.F. wählen, ob sie die Buchwerte des ...

Forenbeiträge zum Handelsrecht
  • Bild GmbH - Gewerbepflicht? (03.11.2008, 13:12)
    Hallo, ich grübele derzeit über die GmbH. Meine Frage lautet: Muss eine GmbH zwangsläufig ein Gewerbe anmelden und dann auch Gewerbesteuer zahlen? Sie steht ja im Handelsregister, ok. Also eigentlich schon. Aber: Die GmbH kann doch zum Beispiel: - einen landwirtschaftlichen Zweck (Landwirt) - einen fortstwirtschaftlichen Zweck - einen eigenvermögensverwaltenden Zweck - einen ärztlichen Zweck (Arzt) haben. Nach ...
  • Bild Zinssatz- Handelsrecht (20.03.2006, 20:05)
    Hallo Leute, brauche dringend Hilfe folgender Fall! beidseitiges Handelsgeschäft A verkauft B eine Ware, A schickt am 01.03.05 eine Rechnung an B, B hat bis zum 15.4.05 immer noch nicht bezahlt! A verlangt nach §352 ff. HGB, ab Fälligkeit 5 % Zinsen! So und jetzt die Fragen, zu dem obigen Fall: 1. Wir der ...
  • Bild Kopf einer Organisation (14.08.2009, 19:32)
    Hallo, seid langem beschäftigt mich diese wirklich sehr fiktive Situation: (ich kann es leider nur in meinen Worten beschreiben was ich meine) Es dreht sich um eine fiktive Organisation mit der Funktion zum Drogenverkauf in in sehr großen Mengen. Legen wir den Stoff auf !AUSSCHLIEßLICH! Marihuana fest. Person A ist der Kopf der Organisation. ...
  • Bild Garantiefall? Unerwünschter Ersatz des Herstellers (22.10.2006, 01:21)
    Moin,moin ! Als Newbie schildere ich mal einen Fall (hoffe im richtigen Forum): Vor 3 Monaten kaufte A. eine Kafeepadmachine des Herstellers M. Diese war nun defekt (undicht) und wurde von A. an den Hersteller eingeschickt. Nun erhält A. ein "nettes" Schreiben des Herstellers M. und eine Austauschmaschine - allerdings ein gänzlich anderes Modell. Begründet ...
  • Bild Doppelbesteuerungsabkommen (30.01.2007, 14:26)
    Hallo Forenteilnehmer, ... ist es richtig, daß es nicht flächendeckend innerhalb der EU o.g. Vereinbarungen zw. Deutschland und anderen EU-Mitgliedern gibt ?! Wie ich die wirtschaftliche Entwicklung der EU einschätze wird es nicht mehr lange dauern bis es hierzu grds. Bestimmungen, die Handelsgeschäfte im EU-Wirtschaftsraum regeln ?! - oder ist dies ...

Urteile zum Handelsrecht
  • Bild BFH, I R 89/10 (21.09.2011)
    Von einer voraussichtlich dauernden Wertminderung gemäß § 6 Abs. 1 Nr. 2 Satz 2 EStG 1997 i.d.F. des StEntlG 1999/2000/ 2002 ist bei börsennotierten Aktien grundsätzlich dann auszugehen, wenn der Börsenwert zum Bilanzstichtag unter denjenigen im Zeitpunkt des Aktienerwerbs gesunken ist und der Kursverlust die Bagatellgrenze von 5 % der Notierung bei Erwerb ü...
  • Bild FG-KASSEL, 4 K 1065/07 (23.03.2011)
    Bilanzsteuerliche Behandlung von Pfandgeldern...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 9 S 1038/93 (24.10.1995)
    1. Für den Anspruch auf Genehmigung zum Führen eines von der Ukrainischen Freien Universität in München vergebenen Professorentitels gibt es in Baden-Württemberg keine Anspruchsgrundlage....


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.