Rechtsanwalt für Wirtschaftsrecht in Ingolstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Ingolstadt (© oxie99 - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Ingolstadt (© oxie99 - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Gmelch bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Wirtschaftsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Ingolstadt
Kobinger & Kollegen Rechtsanwälte
Theresienstraße 14
85049 Ingolstadt
Deutschland

Telefon: 0841 1299
Telefax: 0841 34374

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Wirtschaftsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Franz E. Kobinger mit Kanzlei in Ingolstadt
Kobinger & Kollegen Rechtsanwälte
Theresienstraße 14
85049 Ingolstadt
Deutschland

Telefon: 0841 1299
Telefax: 0841 34374

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Uwe Steffen mit Anwaltsbüro in Ingolstadt berät Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Wirtschaftsrecht

Ludwigstr. 27
85049 Ingolstadt
Deutschland

Telefon: 0841 32662
Telefax: 0841 33093

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Wirtschaftsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Michael Maier gern in der Gegend um Ingolstadt

Schrannenstr. 12
85049 Ingolstadt
Deutschland

Telefon: 0841 9312000
Telefax: 0841 9312001

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Wirtschaftsrecht
  • Bild Florian Kainz wechselt in die Geschäftsführung, Michael Binninger wird neuer Vizepräsident der FHAM (27.09.2012, 14:10)
    Prof. Dr. Florian Kainz wechselt in die Geschäftsführung der Hochschule. Er setzt damit seine erfolgreiche Karriere an der Hochschule fort. Prof. Dr. Michael Binninger wurde vom Senat der Hochschule ohne Gegenstimme als neuer Vizepräsident an der Fachhochschule für angewandtes Management gewählt.Erding, 27.09.2012 Prof. Dr. Florian Kainz wechselt in die ...
  • Bild Die Zurechnung strafbaren Verhaltenes eines Handelsvertreters (17.07.2012, 12:29)
    Im Falle strafbaren Verhaltens eines Handelsvertreters kann einer Vertriebsorganisation das Verhalten zugerechnet werden, was zu einer Schadenersatzpflicht führen kann. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 15.03.2012 (Az. III ZR 148/11) nahm der Bundesgerichtshof Stellung ...
  • Bild Rechtswissenschaftler Christian Joerges kommt an die Hertie School (26.11.2012, 12:10)
    Der renommierte Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Dr. h.c. Christian Joerges lehrt und forscht ab 2013 über das Recht der europäischen und transnationalen Wirtschaft an der Hertie School of Governance.Berlin, 26. November 2012 – Der renommierte Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Dr. h.c. Christian Joerges lehrt und forscht ab 2013 über das Recht der ...

Forenbeiträge zum Wirtschaftsrecht
  • Bild Schock nach Urlaubsende (27.02.2012, 17:15)
    A bittet B während seines vierwöchigen Auslandsaufenhalts seine seltenen und exotischen Pflanzen im Wintergarten und Treppenhaus ein Mal wöchentlich zu gießen. B wird darauf hingewiesen, dass es sich um sehr teure Pflanzen aus dem Fachhandel handelt. B betont, er hätte viel Ahnung, weil er jahrelang in einem Blumenladen gearbeitet habe. Nur ...
  • Bild Zugang zum Beruf des Rechtsanwalts als Bachelor/Master of Laws (27.08.2012, 21:10)
    Hallo, ich bin in den letzten Wochen zwei Rechtsanwälten begegnet die gleichzeitig die Bezeichnung Wirtschaftsjurist trugen. Leider konnte ich aus zeitlichen Gründen nicht nachfragen, wie das zusammen passt. Nach §4 BRAO i.V.m. § 5 DRiG benötigt man für die Zulassung als RA das zweite Staatsexamen oder nach § 2 EuRAG eine Anwaltszulassung ...
  • Bild Repititorium - ja, aber: WANN genau? (19.08.2008, 20:05)
    hi forum, ich habe ein sehr ernstes problem und bräuchte dringend hilfe. ich habe gerade das 3te semester hinter mich gebracht und mir ein studienführer zugelegt. dieser beschäftigt sich in den erstgen 4 kapiteln intensiv mit der studienplanung. obwohl ich sehr fleißig im studium bin hab ich gemerkt, das rein gar ...
  • Bild Besondere Probleme der Dienstleistungsfreiheit in der EU (17.05.2010, 12:43)
    Hallo allerseits!Ich studiere "Internationales Steuer- und Wirtschaftsrecht" im zweiten Semester. Ich habe aktuell die Aufgabe, eine 7-seitige Hausarbeit zum Thema"Besondere Probleme der Dienstleistungsfreiheit in der EU"zu verfassen. Leider komme ich bisher nicht wirklich erfolgreich voran... Mir fehlt einfach der gedankliche Einstieg. Ich habe in meinem Kopf einen groben Gedanken, welche ...
  • Bild Stellenangebot Referendariat (13.10.2010, 11:58)
    Die deutsch-algerisch Indeustrie und Handelskammer AHK-Algerien sucht zum nächsten Zeitpunkt (Anfang 2011) ein/e Rechtsreferendar/in. Sie sollten folgende Voraussetzungen mitbringen: - Schwerpunkt Wirtschaftsrecht wünschswert - Französische Kenntnisse - Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge - Flexibilität und Engagement Wir bieten: - Verantwortungsvolle Aufgaben - Möglichkeiten die deutsch-algerischen Wirtschaftsbeziehungen näher kennen zu lernen - Grosse Herausforderungen in einem Land wo die ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Wirtschaftsrecht
  • BildHarren & Partner MS Panagia: Vorläufiges Insolvenzverfahren
    Die prospektierten Ausschüttungen wurden nie erreicht, die Finanzkrise und sinkende Charterraten machten sich wie bei anderen Schiffsfonds bemerkbar. Nun hat das Amtsgericht Bremen das vorläufige Insolvenzverfahren über die Gesellschaft des Schiffsfonds Harren & Partner MS Panagia eröffnet (Az.: 509 IN 23/15). Die Anleger des 2005 aufgelegten Schiffsfonds müssen ...
  • BildEuro Grundinvest: Anleger am Abgrund
    Für die Anleger der EGI Euro Grundinvest Fonds nehmen hohe finanzielle Verluste immer konkretere Formen an. Bei den Gesellschafterversammlungen in Freising wurde ein düsteres Bild gezeichnet.   Die wirtschaftlichen Probleme der Euro Grundinvest Fonds sind schon länger bekannt. Ende 2015 wurden die Anleger zur Rückzahlung ...
  • BildS&K Skandal: Weitere Insolvenzen – Beginn des Strafprozesses
    Knapp fünf Wochen vor Eröffnung des Strafprozesses wurden die nächsten Insolvenzen im S&K Skandal bekannt. Die S&K Immobilienhandels GmbH und die S&K Sachwert AG haben nach Informationen des Handelsblatts Insolvenzantrag gestellt. Ebenfalls von einer Insolvenz bedroht scheint die S&K Real Estate Value GmbH zu sein. Der Schaden soll ...
  • BildWiderrufsrecht – Widerruf von Darlehen und das Thema Verwirkung und Rechtsmissbrauch
      Der Bundesgerichtshof wird wohl am 01.12.2015 aller Voraussicht nach darüber zu befinden haben, wann das Widerrufsrecht bei einem Darlehen als verwirkt oder rechtsmissbräuchlich anzusehen ist. In der Mehrzahl der Fälle sind die von Oktober 2002 bis Juni 2010 verwandten Widerrufsbelehrungen der Banken fehlerhaft. Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen setzen ...
  • BildEwiges Widerspruchsrecht bei Lebensversicherungen: BVerfG stärkt Verbraucherrechte
    Bei Lebensversicherungen oder Rentenversicherungen hat der Versicherungsnehmer ein „ewiges“ Widerspruchsrecht, wenn er nicht ordnungsgemäß über seine Widerspruchsmöglichkeiten belehrt wurde. Dieses „ewige“ Widerspruchsrecht verstoße nicht gegen die Verfassung, stellte das Bundesverfassungsgericht mit Beschlüssen vom 23. Mai 2016 (Az.: 1 BvR 2230/15, 1 BvR 2231/15) klar.   ...
  • BildInsolvenz der Steilmann SE wirft Fragen auf
    Noch nicht einmal sechs Monate nach dem Börsengang ist die Steilmann SE zahlungsunfähig. Das Amtsgericht Dortmund hat das vorläufige Insolvenzverfahren am 24. März eröffnet (Az.: 251 IN 34/16). Ebenfalls Insolvenzantrag stellte die Steilmann Holding AG. Sowohl die Anleihe-Anleger als auch die Aktionäre des Modekonzerns müssen nach ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.