Rechtsanwalt in Holzwickede: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Holzwickede: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Udo Speer (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Mietrecht kompetent im Umland von Holzwickede

Allee 2
59439 Holzwickede
Deutschland

Telefon: 02301 9467603
Telefax: 02301 9467604

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Mietrecht
  • Bild Mieter dürfen Einsicht in die Betriebskostenabrechnungsbelege verlangen (07.06.2011, 10:48)
    Freiburg/Berlin (DAV). Mieter haben grundsätzlich einen Anspruch, die Nebenkostenabrechnung durch Einsicht in die Belege zu überprüfen. Liegt der Sitz des Vermieters weit entfernt von der Wohnung, kann der Mieter verlangen, am Ort des Mietobjekts Einsicht in die Belege der Betriebskostenabrechnung zu nehmen. Er muss sich auch nicht mit der Übersendung von ...
  • Bild Mieter darf auch bei schwerer Krankheit nicht fristlos kündigen (17.11.2008, 16:36)
    Düsseldorf/Berlin (DAV). Erkrankt ein Mieter schwer, hat er nicht das Recht, einen laufenden gewerblichen Mietvertrag fristlos zu kündigen. Darüber informiert die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltvereins (DAV) unter Bezug auf einen Beschluss des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 25. Juli 2008 (AZ: I-24 W 53/08). Ein Mann betrieb ein kleines Geschäft ...
  • Bild Pachtminderung wegen Ungezieferbefalls (21.10.2008, 17:24)
    Coburg/Berlin (DAV). Eine Klausel im Kleingedruckten, nach der ein Gaststättenpächter die gesamten technischen Anlagen des Objekts instand halten muss, ist dann unwirksam, wenn der Verpächter mit auf dem Anwesen wohnt. Der Pächter kann trotz einer vertraglichen Bestimmung bei Ungezieferbefall den Pachtzins mindern. In dem von der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild MIETE WURDE UM 8% ERHÖHT...IST DAS RECHTENS?? (17.08.2012, 14:55)
    Nehmen wir mal an Mieter A und B leben als Paar seit 5 Jahren in der Wohnung von Vermieter C. Vermieter C hat nun seine beiden Mieter angeschrieben und fordert eine Erhöhung der Gesamtmiete in Höhe von derzeit ca. 540 Euro um 8 %. Als Begründung gibt der Vermieter C die ...
  • Bild Vermietersache? (05.06.2009, 15:41)
    Hallo zusammen, wieder einmal eine fiktive Geschichte. Ich wäre euch dankbar, eure Meinungen dennoch zu hören. Vielleicht sogar mit einem Urteil? Also: Nehmen wir an in einem Mehrfamilienhaus wird eingebrochen. Es könnte sein, dass auch in verschiedenen Kellern eingebrochen wurde und hierbei vielleicht die Kellertüren stark beschädigt wurden. Die Hausverwaltung meint, der Mieter, ...
  • Bild WG-Mitbewohner Mietnachzahlung (26.01.2014, 12:37)
    Guten Tag, ich habe mir grade folgenden fiktiven Fall ausgedacht: Mieter A und Mieter B ziehen gemeinsam in eine Wohnung. Mieter B hat jedoch anfangs nicht das volle Geld für die Wohnung zahlt daher nicht die Hälfte der Miete (236€) sondern nur den Kindergeldbetrag (184€). Nun stockt Mieter A für 9 Monate ...
  • Bild Frage zu Mietrecht (07.08.2010, 20:14)
    eine fiktive Situation:Mal angenommen, eine Studentin, die gerade ein Praktikum in Spanien macht hat in einer WG gewohnt und vor ihrer Anreise der Vermieterin per Email mitgeteilt, dass sie 3 Monate in der WG wohnen möchte.Als sie in Spanien ankam teilt sie ihr (mündlich) mit, dass sie eventuell schon früher ...
  • Bild Sehr kalte Wohnung - Unausreichender Gasofen (20.10.2011, 09:28)
    Hallo zusammen, Folgender Fall: Eine 2,5 Zimmer Wohnung, die mit einem Gasofen im Wohnzimmer betrieben wird, die recht alt ist und dementsprechend die Fenster nicht wirklich gut isoliert sind. Im Winter wird es dann richtig kalt draußen und daher auch im Schlafzimmer/Büro sehr kalt. Selbst mit guter Decke und geringer Kälteempfindlichkeit ...

Urteile zum Mietrecht
  • Bild LG-STUTTGART, 13 S 41/11 (26.10.2011)
    1. Sind zwischen Vermieter und Mieter zwei Mieterhöhungen im Streit, wovon die zweite auf die erste aufbaut, kann über die erste ohne Verletzung des Prinzips der Widerspruchsfreiheit regelmäßig kein Teilurteil ergehen. 2. Erhöht ein Vermieter entgegen § 558b BGB die Miete ohne ausdrückliche Zustimmung des Mieters und zieht, ohne den Rechtsweg zu beschreiten...
  • Bild KG, 8 U 99/08 (28.08.2008)
    Zum Ausschluss von Modernisierungsarbeiten wegen vorhergehender Vereinbarung über die Durchführung von Mietermaßnahmen....
  • Bild OLG-FRANKFURT, 24 U 234/04 (01.07.2005)
    Zum Gebührenstreitwert bei einer Klage eines Mieters gegen den Vermieter, durch die dieser veranlasst werden solle, einem störenden weiteren Mieter zu kündigen....


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildBGH: Schadenersatz aufgrund eines Vorkaufsrechts
    Mit Urteil vom 21.01.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass einem Mieter wegen seines gesetzlichen Vorkaufsrechts Schadenersatz zustehen kann, wenn sein Vorkaufsrecht vereitelt wird (AZ.: VIII ZR 51/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) steht dem Mieter ein gesetzliches Vorkaufsrecht zu, über welches der ...
  • BildSchimmel in der Wohnung aus rechtlicher Sicht
    Schimmel in der Wohnung ist Hauptstreitthema zwischen Mieter und Vermieter. Neben den häufig hohen Beseitigungskosten ist die Schuldfrage nicht eindeutig zu klären. Während der Mieter die Schuld definitiv in der Bausubtanz des Wohnhauses und damit beim Vermieter sieht, argumentiert der Vermieter mit falschem Heiz- und Lüftungsverhalten der Mieter. ...
  • BildPension als angemessene Ersatzunterkunft für Mieter ausreichend?
    Ein Vermieter wollte in einer 4-Zimmer Mietwohnung von 89 qm umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen durchführen. Dabei sollten über einen Zeitraum von etwa 12 bis 14 Wochen unter anderem die Ölöfen durch eine Gasetagenheizung ersetzt werden und das Bad komplett saniert werden. Dabei sollten auch Rohre ausgetauscht werden. Nachdem die Mieter die ...
  • BildHat der Vermieter ein Besichtigungsrecht?
    Die Wohnung ist der Lebensmittelpunkt des Mieters. Daher hat er auch grundsätzlich das Hausrecht. Dies gilt auch vor dem Vermieter. Doch die Wohnung steht weiterhin im Eigentum des Vermieters. Es ist nicht verwunderlich, dass dieser ab und zu die Besichtigung verlangt. Dem Vermieter steht das Besichtigungsrecht ...
  • Bild"Kalte Räumung" einer Wohnung kann teuer werden
      Die nicht durch einen gerichtlichen Titel gedeckte eigenmächtige Inbesitznahme einer Wohnung („kalte Räumung“) durch einen Vermieter stellt eine unerlaubte Selbsthilfe dar, für deren Folgen der Vermieter verschuldensunabhängig haftet.   Dies hat der BGH durch Urteil vom 14.07.2010 – VIII ZR 45/09 entschieden.  Der gegen seinen Vermieter ...
  • BildModernisierung: Darf Vermieter Auszug verlangen?
    Vermieter dürfen gewöhnlich nicht verlangen, dass der Mieter zwecks Durchführung einer Vollsanierung für 14 Monate aus seiner Wohnung auszieht. Dies ergibt sich aus einem Urteil des LG Berlin. Vorliegend teilte ein Vermieter seinen Mietern mit, dass das Gebäude im Rahmen einer Vollsanierung für den Zeitraum von ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.