Rechtsanwalt in Holzwickede: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Holzwickede: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Udo Speer (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) in Holzwickede berät Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Mietrecht

Allee 2
59439 Holzwickede
Deutschland

Telefon: 02301 9467603
Telefax: 02301 9467604

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Mietrecht
  • Bild Austausch der Tür eines Doppelhauses ohne Zustimmung des Nachbarn (09.03.2009, 10:30)
    Frankfurt am Main/Berlin (DAV). Besteht eine Wohnungseigentumsanlage aus Reihen- oder Doppelhäusern, bedürfen kleinere bauliche Veränderungen nicht der Zustimmung der Eigentümergemeinschaft. Voraussetzung ist, dass in der „Teilungserklärung“ geregelt ist, dass die Häuser so zu behandeln sind, als sei das Grundstück tatsächlich geteilt. In solchen Fällen ist der Austausch der Haustür ohne ...
  • Bild Freie Farbwahl des Mieters bei Schönheitsreparaturen (21.10.2008, 17:26)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Der Vermieter darf den Mieter nicht verpflichten, die Schönheitsreparaturen in seiner Wohnung in bestimmten Farben auszuführen. Eine solche Klausel ist nur wirksam, wenn sie den Zeitpunkt des Auszugs aus einer Wohnung betrifft. So urteilte der Bundesgerichtshof (BGH) am 18. Juni 2008 (AZ – VIII ZR 224/07), wie die ...
  • Bild Makler: Ohne Vollmacht keine Grundbucheinsicht (01.11.2011, 15:18)
    Celle/Berlin (DAV). Ohne Vollmacht des Eigentümers dürfen Makler nicht das Grundbuch einsehen. Ebenso wenig dürfen Notare dies im Auftrag eines Maklers tun. Das gilt auch dann, wenn die Einsicht nach Auskunft des Maklers zur Vorbereitung des Verkaufs der Wohnung im Auftrag des Eigentümers vorgenommen werden soll. Auf eine entsprechende Entscheidung ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild Verkauf Mietwohnung,Makler,Mietrecht (18.05.2013, 16:25)
    Hallo zusammen!Man stelle sich bitte vor: Ein 7-jähriges Mietverhältnis, keine Zahlungsrückstände, Bechwerden etc.Am 17.05.13 taucht ein Schreiben einer unbekannten Maklerfirma im Briefkasten auf.Sie offerierte dem Mieter, die Wohnung werde zum Verkauf angeboten. Der Mieter solle sich bis 16.05.13 melden, um Besichtigungstermine zu vereinbaren.Poststempel war der 14.05.13, melden solle sich der ...
  • Bild Abrechnung Mietkaution (14.08.2013, 14:03)
    Hallo an alle! Ich hoffe, dass jemand zu folgendem fiktiven Sachverhalt etwas beitragen kann: Ein fiktiver Mieter X kündigt seinen Mietvertrag fristgerecht zum 31.12.2012. Die Wohnungsübergabe wird, da sich kein anderer Termin von beiden Seiten finden lässt, am 02.01.2013 vereinbart. Bei der Übergabe werden kleinere Mängel festgestellt. Diese werden im Protokoll festgehalten ...
  • Bild gewerblicher Mietvertrag salivatorische Klausel (25.11.2013, 10:35)
    Ein gewerblicher Mietvertrag läuft aus und wird aus diesem Anlass in Bezug auf eine neue Laufzeit abgeschlossen. Es wird explizit darauf hingewiesen, dass der ursprüngliche Vertrag fort gilt und lediglich durch den neuen Vertrag modifiziert und klargestellt wird. Dem Mieter wird ein Vorkaufsrecht der Immobilie eingeräumt, jedoch wird das ...
  • Bild Rückforderung nicht abgerechneter Betriebskostenvorauszahlungen (19.01.2014, 02:34)
    Moin Forum, legt der Vermieter nicht innerhalb der Abrechnungsfrist (§ 556 Abs (3) Satz 3 BGB/ § 20 Abs (3) Satz 4 NMV) die Betriebskostenabrechnung vor, so ist inzwischen ja höchstrichterlich entschieden, dass der Mieter (nur) dann die 9n dem Abrechnungszeitraum geleisteten Vorauszahlungen insgesamt zurückfordern kann, wenn das Mietverhältnis beendet ist ...
  • Bild Kündigung durch Mieter wg. Lärmbelästigung (30.10.2011, 10:32)
    Hallo allerseits, mal angenommen, einem Mieter ist es nicht möglich, nachts Ruhe zu finden, weil er durch den Lärm anderer Mieter (vom Vermieter unverschuldet) belästigt wird. Nehmen wir außerdem an, jener fiktiver Mieter ist Student und kann sich keinen Anwalt leisten. In meinem fiktiven Beispiel lebt der Mieter in einem inoffiziell vom Vermieter ...

Urteile zum Mietrecht
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 12 AS 2404/08 (25.03.2011)
    Aufwendungen für Strom, der für den Betrieb einer Heizungsanlage benötigt wird, zählen zu den Kosten der Unterkunft und Heizung nach § 22 Abs. 1 Satz 1 SGB II. Wird der Stromverbrauch der Heizungsanlage nicht gesondert mit einem Zähler erfasst, kann er geschätzt werden (§§ 202 SGG, 287 Abs. 2 ZPO). Unter Heranziehung mietrechtlicher Grundsätze zur Heizkosten...
  • Bild KG, 8 U 147/10 (07.02.2011)
    Der Vermieter hat die vertragliche Nebenpflicht, den Mieter nur mit Nebenkosten zu belasten, die erforderlich und angemessen sind. Er ist gehalten, möglichst günstige Versicherungsverträge abzuschließen und auf dem Markt Vergleichsangebote einzuholen....
  • Bild AG-STUTTGART, 32 C 5131/11 (30.11.2011)
    Die bloße Angabe eines Mietspiegelfeldes reicht grundsätzlich und auch beim Stuttgarter Mietspiegel zur Begründung der Mieterhöhung nach § 558 a Abs. 1 BGB nicht aus. Eine Nachbesserung der Begründung setzt die Zustimmungsfrist des §§ 558 b Abs. 2 BGB erstmals in Gang. Stimmt der Mieter der Mieterhöhungserklärung innerhalb der dann laufenden Frist zu, ist de...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildUntervermietung von Wohnungen
    Kann der Mieter einer Wohnung uneingeschränkt an Dritte weitervermieten und hierdurch sogar Einnahmen erzielen? Seitdem es Online – Plattformen gibt, über die Wohnungen für Wochenenden, Wochen oder Monate kurzfristig untervermietet werden können, ist es für Mieter und Vermieter fraglich, inwieweit ein Vermieter dies zulassen muss und ...
  • BildWie viele Wohnungsschlüssel für die Haustür bekommt ein Mieter?
    Viele Mieter wünschen sich nicht nur für sich selbst einen Wohnungs- und Hausschlüssel, sondern auch noch für andere Personen, beispielsweise ihren woanders lebenden Partner, den Briefträger, ihre Putzfrau oder einen Verwandten. Nicht jeder Vermieter möchte diesem Wunsch entsprechen, denn jeder Schlüssel, welcher im Umlauf ist, erhöht das Sicherheitsrisiko. ...
  • BildKeine Kündigung wegen Verpetzen des Vermieters
    Ein Vermieter darf nicht seinen Mieter kündigen, weil dieser ihn beim Vormieter verpetzt hatte - was den Vermieter teuer zu stehen kam. Dies hat das AG München klargestellt. Nachdem ein Mieter festgestellt hatte, dass seine Wohnung statt 185 qm nur etwa 148 qm groß war, forderte ...
  • Bild"Kalte Räumung" einer Wohnung kann teuer werden
      Die nicht durch einen gerichtlichen Titel gedeckte eigenmächtige Inbesitznahme einer Wohnung („kalte Räumung“) durch einen Vermieter stellt eine unerlaubte Selbsthilfe dar, für deren Folgen der Vermieter verschuldensunabhängig haftet.   Dies hat der BGH durch Urteil vom 14.07.2010 – VIII ZR 45/09 entschieden.  Der gegen seinen Vermieter ...
  • BildDarf Vermieter Teppichboden durch Laminat ersetzen?
    Wenn sich in einer Mietwohnung ein Teppichboden befindet, darf der Vermieter diesen normalerweise nicht nach eigenem Gutdünken durch einen Laminatboden ersetzen. In einer Mietwohnung befand sich bei der Anmietung ein Teppichboden. Nachdem der Mieter 16 Jahre dort gewohnt hatte, wollte der Vermieter den Teppich durch ...
  • BildHat der Vermieter ein Besichtigungsrecht?
    Die Wohnung ist der Lebensmittelpunkt des Mieters. Daher hat er auch grundsätzlich das Hausrecht. Dies gilt auch vor dem Vermieter. Doch die Wohnung steht weiterhin im Eigentum des Vermieters. Es ist nicht verwunderlich, dass dieser ab und zu die Besichtigung verlangt. Dem Vermieter steht das Besichtigungsrecht ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.