Rechtsanwalt in Hohen Neuendorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Hohen Neuendorf
Rauch
Berliner Str. 49
16540 Hohen Neuendorf
Deutschland

Telefon: 03303 293990
Telefax: 03303 2939921

Zum Profil
Rechtsanwältin in Hohen Neuendorf
Rauch
Berliner Str. 49
16540 Hohen Neuendorf
Deutschland

Telefon: 03303 293990
Telefax: 03303 2939921

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Erbveruntreuung durch getürkte Rechnungen (24.10.2013, 19:24)
    Hallo,ich weiß leider nicht genau in welche Unterkategorie ich folgenden Fall ich stellen soll und bitte deshalb ihn evtl. in den richtigen Bereich zu verschieben.Nun zum Fall:Y ist noch nicht tot, liegt aber im Sterben. Die Kinder A und B werden die Allein-Erben von Y. Y hat ein beträchtliches Barvermögen ...
  • Bild Beratungshilfe nicht genehmigt und nun? (23.03.2012, 18:09)
    Hallo! Angenommen, ein Arbeitnehmer (Minijobber mit Ergänzungsleistungen nach SGB II, 50-Plus-Programm) hat Streit mit seinem Chef; angenommen wegen solchen Angelegenheiten: http://www.juraforum.de/forum/arbeitsrecht/besprechungstermine-392599 http://www.juraforum.de/forum/arbeitsrecht/zeiten-fuer-arbeitsvorbereitung-grundsaetzlich-unbezahlt-392627 http://www.juraforum.de/forum/arbeitsrecht/kombination-buero-und-heimarbeit-392596 http://www.juraforum.de/forum/arbeitsrecht/bezahlung-geleisteter-stunden-392419 http://www.juraforum.de/forum/arbeitsrecht/kuendigungsfrist-bei-geringverdienerjob-392383 Daher beantragt er beim zuständigen Amtsgericht Beratungshilfe für Rechtsberatung durch einen Anwalt. Der Rechtspfleger lehnt den Antrag aber ab und verweist auf kostenlose Beratungsmöglichkeiten: 1. Beratung durch das Jobcenter. 2. Beratung durch ...
  • Bild Ansprüche aus emotionaler Schädigung (31.05.2011, 17:20)
    Woraus sind Ansprüche aus einer vorsätzlich herbeigeführten emotionalen Schädigung zu begründen?
  • Bild Erben und Erbe ausschlagen, 2 Wohnungen und eine davon belastet (08.10.2013, 10:12)
    Liebe Forengemeinde, wir überlegen gerade, wie folgender erdachter Fall zu bewerten wäre. Eine Frau hat zwei Wohnungen, eine selbstbewohnte, belastet mit einer recht geringen Darlehenssumme. Weiterhin gehört ihr eine vermietete Wohnung, welche mit einem recht hohen Darlehen belastet ist. Sollte die Frau durch einen Unfall o.ä. versterben, gäbe es eine Konstellation, wie die ...
  • Bild semper in mora ? (23.08.2013, 03:45)
    Hallo Forum,Firma A bucht versehentlich anstatt 10 € 100 € vom Konto ihres Vertragspartners B ab.Eine Einzugsermächtigung über 10 € lag vor.Der B ruft bei A an und macht auf den Fehler aufmerksam. A reagiert jedoch nicht. Frage:Muß der B die A mahnen und "in Verzug" setzen oder kann er ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildHartz IV: Regelsätze 2016 für Grundsicherung nach SGB II & SGB XII
    Inwieweit sind die Regelsätze für die Grundsicherung im Jahr 2016 gestiegen? Und was ist von diesen überhaupt umfasst? Hierüber erhalten Sie im folgenden Ratgeber einen Überblick. Gerade Bezieher von Sozialleistungen sind von den in vielen Bereichen gestiegenen Lebenshaltungskosten aufgrund der niedrigeren Regelsätze besonders betroffen. Diese sind ...
  • BildHartz IV: Berücksichtigung von Spiegelreflexkamera als Betriebsausgabe?
    Auch das Jobcenter muss womöglich Betriebsausgaben bei einem Freiberufler bei der Ermittlung seines Einkommens berücksichtigen. Es gelten aber strengere Maßstäbe als beim Finanzamt. Ein Hartz IV Empfänger war als Porträtmaler und Straßenkünstler freiberuflich tätig. Nach dem Kauf einer gebrauchten Spiegelreflexkamera begehrte er die Anrechnung seiner ...
  • BildWiderruf von Alt- Darlehensverträgen
    Formfehler der Banken bei der Widerrufsbelehrung von Immobiliendarlehen, inbesondere in der Zeit von November 2002 bis Juni 2010, haben vielen Verbrauchern bisher die Möglichkeit gegeben, auch viele Jahre nach Vertragsschluss den Vertrag vorzeitig aufzulösen ohne die sonst übliche Vorfälligkeitsentschädigung zahlen zu müssen. Doch nicht in jedem Fall bedeutet ...
  • BildWie viele Stunden pro Tag darf ein Arbeitnehmer maximal arbeiten?
    Arbeitgeber dürfen von ihren Arbeitnehmern nicht verlangen, dass diese bis zum Umkippen arbeiten. Wie lang die Arbeitszeit höchstens sein darf, erfahren sie in diesem Ratgeber. Wie lange Arbeitnehmer arbeiten müssen, ergibt sich zunächst einmal aus dem Arbeitsvertrag. Dies ergibt sich aus dem Prinzip der Vertragsfreiheit. Dies ...
  • BildTannenbaum, Weihnachtsbaum auf Autodach transportieren?
    Das Jahr neigt sich dem Ende zu, Weihnachten steht vor der Türe. Zum frohen Fest muss die Wohnung natürlich weihnachtlich eingerichtet werden. Dazu gehört selbstverständlich auch – ganz traditionell – der Weihnachtsbaum. Es darf aber nur der allerschönste Christbaum sein. Deshalb bereitet oftmals schon die Wahl des Baumes ...
  • BildAnleger muss Darlehen eines Wohnbaufonds nach Widerruf nicht zurückzahlen
    Das Landgericht Stuttgart hat eine Klage der BAG Bankaktiengesellschaft (als Rechtsnachfolgerin der Raiffeisenbank Oberschleißheim eG) auf Rückzahlung eines Darlehens abgewiesen. Damit folgte das Gericht vollumfänglich den Argumenten des Anlegers. Ursprünglich gewährte die Raiffeisenbank Oberschleißheim eG dem Anleger 1997 ein Darlehen über (seinerzeit) DM 35.000,–. Dieses Darlehen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.