Rechtsanwalt für Zivilrecht in Hirschaid

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Monika Kalb mit RA-Kanzlei in Hirschaid hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Bereich Zivilrecht

Bamberger Str. 2
96114 Hirschaid
Deutschland

Telefon: 09543 84010
Telefax: 09543 840110

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ludger Graf von Plettenberg bietet Rechtsberatung zum Zivilrecht gern in der Umgebung von Hirschaid

Bamberger Str. 2
96114 Hirschaid
Deutschland

Telefon: 09543 84010
Telefax: 09543 840110

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild Interview mit Rechtsanwalt Henn zur Absetzbarkeit von Zivilprozesskosten (20.07.2011, 14:47)
    Der Bundesfinanzhof hat, in einem bundesweit beachteten Urteil VI R 42/10 vom 12.Mai 2011, entgegen der bislang üblichen Rechtsprechung entschieden, dass Prozesskosten in Zivilprozessen nunmehr leichter von der Steuer abgesetzt werden können. So soll es zukünftig unproblematischer möglich sein, Prozesskosten in Zivilprozessen als außergewöhnliche Belastungen steuerlich abzusetzen. Der Prozessgegenstand ist hierbei ...
  • Bild Stiftungsrat der Georgia Augusta zeichnet Universitäts-Angehörige aus (07.12.2007, 12:00)
    Der Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Alexander Bruns und der Physiker Prof. Dr. Arnulf Quadt erhalten in diesem Jahr die Förderpreise, die der Stiftungsrat der Georg-August-Universität Stiftung Öffentlichen Rechts in den Kategorien Fundraising sowie Wissenschaft und Öffentlichkeit vergibt. Zwei weitere Auszeichnungen für herausragende Publikationen von Nachwuchswissenschaftlern gehen an Dr. Doron Merkler (Medizin) ...
  • Bild Belohnung für erfolgreiche Einwerbung von Drittmitteln: Erst-Einwerber erhalten Prämien (01.10.2008, 16:00)
    Verleihung der Forschungspreiseam Sonntag, den 19. Oktober um 18 Uhrim Rahmen des Uni-Jubiläums, Uni-Aula (Geb. A3 3)Ohne Drittmittel wäre die Forschung und auch die Lehre an der Universität des Saarlandes (UdS) nicht auf dem derzeitigen hohen Niveau realisierbar. Ein besonders hohes Ansehen genießen Zuwendungen der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG an Wissenschaftler ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Uni Tübingen Habersack Zivilrecht 2. Klausur Für mich SEHR WICHTIG (13.06.2008, 18:03)
    Hallo, ich möchte die oben genannte Klausur mitschreiben. Hat jemand eine Ahnung ob das Thema irgendwie eingegrenzt wurde? Oder kann mir jemand noch nen Tipp geben was wohl am Ehesten drankommen könnte? Wäre echt super wenn mir da noch jemand helfen könnte... Danke schonmal
  • Bild Rechtsmittel gegen pauschale Verfahrensabschmetterung (27.04.2010, 13:10)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... wenn nach einer Ablehnungsbenachrichtigung nach einem Bußgeldbescheid der Verkehrssünder den Eindruck hat dass die Abweisung pauschal erfolgte und keine Einzelfallprüfung erfolgte, kann er dem im Rahmen eines Zwischen- verfahrens abhelfen. In diesem Zusammenhang bin ich mir überdies nicht im klaren ob der Leitgedanke der individuellen Sachprüfung nur eine Phrase ist oder hier ...
  • Bild Hilfe bei Übersetzung! Deutsche Strafprozessordnung! (13.12.2011, 20:50)
    Guten Abend! Mein Name ist Lino Marques und ich übersetze gerade ein Rechtshilfeersuchen vom Portugiesischen ins Deutsche. Dabei ist ein Begriff von der portugiesischen Strafprozeßordnung vorgekommen, wofür ich kein deutsches Äquivalent in der StPO finde. Es handelt sich um ein Zwangsmittel, dass jemandem aufgezwungen wird, wenn die Gefahr oder der Verdacht besteht, dass ...
  • Bild Lediglich rechtlich vorteilhaft ... (30.03.2009, 18:03)
    Moin! Ich hätte mal ne Frage, an der ich im Moment im Rahmen der großen Hausarbeit im Zivilrecht sitze: Es geht um die Problematik der Grundstücksschenkung an Minderjährige, §181 BGB, der lediglich rechtliche Vorteil für den Minderjährigen und die Gesamtbetrachtungslehre des BGH. Ein vermietetes Grundstück ist für den Minderjährigen immer rechtlich nachteilig. Bevor ...
  • Bild Körperverletzung - Schmerzensgeld (13.01.2012, 10:17)
    Liebe Freunde,kürzlich ist Person A in der U-Bahn auf zwei Mitbürger mit Migrationshintergrund (Personen B + C) getroffen. Sie suchten die Konfrontation und nach kurzem verbalen Schlagabtausch wurde Person A von Person B eine "Kopfnuss" verpasst. Das veranlasste Person A dazu, in den Selbstverteidigungsmodus zu wechseln. Da Person A in ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild OLG-KOELN, 27 U 3/93 (22.12.1993)
    Eine Kinderklinik verletzt ihre Aufsichtspflicht, wenn Patienten ungehindert das Krankenhaus verlassen können, weil Bewachung und Kontrolle nicht ausreichend sind. Verletzt sich ein Kind in einem solchen Fall außerhalb des Klinikbereiches, ist das Krankenhaus schadensersatzpflichtig....
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 4 EntV 9/12 (30.01.2013)
    1. Ein zivilrechtliches Klageverfahren und ein selbstständiges Beweisverfahren nach § 485 Abs. 2 ZPO sind zwei unterschiedliche Verfahren, so dass eine Entschädigung wegen unangemessener Verfahrensdauer jeweils nur verfahrensbezogen getrennt geltend gemacht werden kann. 2. Der Anspruch auf Rechtsschutz in angemessener Zeit bezieht sich auf die konkrete Durch...
  • Bild OLG-KOELN, 3 U 40/94 (01.07.1994)
    Haftung des Steuerberaters für die Richtigkeit von Bestandsnachweisen pFV i.V.m. Vertrag mit Schutzwirkung für Dritte Für die Haftung des Steuerberaters gegenüber Dritten kommt es entscheidend auf den Wortlaut des Bestätigungsvermerks an. Dieser muß im Zusammenhang mit dem im Prüfungsbericht niedergelegten Umfang der Prüfung gelesen werden: Ergibt sich darau...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildAb welchem Alter dürfen Jugendliche Zigaretten kaufen oder rauchen?
    Der Trend, dass Jugendliche rauchen, geht immer mehr zurück: heute greift Statistiken zu Folge nur noch die Hälfte der unter Achtzehnjährigen zur Zigarette, die dies noch vor 10 Jahren getan hatten. Doch trotz der rückläufigen Zahlen sind es immer noch viele Jugendliche, die mit dem Rauchen anfangen. Dabei ...
  • BildWie verbindlich ist eine Tischreservierung im Restaurant?
    Sind Tischreservierungen in Restaurants als eine bloße unverbindliche Serviceleistung des Restaurants zu sehen oder handelt es sich hierbei schon um einen Vorvertrag, der den Gast dazu verpflichtet einen Gastbewirtungsvertrag mit dem Wirt abzuschließen? Oder ist die Tischreservierung sogar schon selbst als ein Gastbewirtungsvertrag anzusehen? Wie Tischreservierungen in Speisewirtschaften ...
  • BildDas Auto, der Deutschen lieb­stes Kind – wer wird Eigen­tümer nach Auflö­sung der Ehe bzw. Auflö­sung der nicht ehe­lichen Lebens­ge­mein­schaft?
    Unbe­strit­ten ist das Auto der Deutschen lieb­stes Kind – gerne wird es für jede Wegstrecke genutzt, sei sie noch so kurz, das Wet­ter noch so schön oder die Bus-/Bahnverbindung noch so gut. Das Auto wird am Woch­enende spazieren gefahren, gesaugt, geputzt oder aber steht ein­fach nur als Sta­tussym­bol gut ...
  • BildWeiberfastnacht: darf man die Krawatte abschneiden?
    Es ist wieder soweit: Weiberfastnacht, auch bekannt unter den Begriffen Weiberfasching, Altweiberfastnacht bzw. Altweiberfasching oder einfach Altweiber. In Köln kennt man den Tag auch als Wieverfastelovend, in Koblenz als Schwerdonnerstag, in Aachen als Fettdonnerstag und im Schwäbischen als Weiberfaasnet. Es ist der Übergang vom Sitzungs- zum Straßenkarneval und ...
  • BildGrober Undank: So fordern Sie eine Schenkung zurück!
    Allgemein wird davon ausgegangen, dass ein Geschenk auch als ein solches zu bewerten ist, und dass es nicht gestattet ist, es wiederzuholen. Nicht von ungefähr heißt es im Volksmund: „Geschenkt ist geschenkt, wiederholen ist gestohlen.“ Doch ist das wirklich so? Kann eine einmal getätigte Schenkung nicht widerrufen werden? ...
  • BildGrillen im Freien – was ist erlaubt?
    Der Sommer rückt in großen Schritten näher und verspricht mehr Tage im Grünen. An sonnigen Tagen wird gerne der Grill angemacht – was unbewusst gleich mehrere rechtliche Bereiche berührt. Neben Nachbarrecht, Immissionsschutzrecht und vielen anderen ist so z.B. auch das Strafrecht betroffen. Wie sieht es rechtlich mit ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.