Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMedizinrechtHildesheim 

Rechtsanwalt in Hildesheim: Medizinrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Hildesheim: Sie lesen das Verzeichnis für Medizinrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Dagmar Beck-Bever   Jan-Pallach-Straße 2, 31134 Hildesheim
    Schöning, Zok & Lemm Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Medizinrecht
    Telefon: 05121 75230



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Medizinrecht

    Private Krankenversicherung muss teures Hörgerät bezahlen (26.05.2010, 12:15)
    Regensburg/Berlin (DAV). Verordnet ein Arzt ein Hörgerät, sind die Kosten dafür grundsätzlich ungekürzt zu erstatten, auch wenn kein bestimmtes Gerät verschrieben wurde. Der Versicherte muss sich nicht darauf verweisen ...

    Prof. Taupitz zum Mitglied der Leopoldina und des Nationalen AIDS-Beirats gewählt (21.03.2011, 11:00)
    Die Nationale Wissenschaftsakademie Leopoldina hat den Mannheimer Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Jochen Taupitz zu ihrem Mitglied gewählt. Außerdem wurde der Experte für Medizinethik von Bundesgesundheitsminister Dr. Philipp ...

    Schmerzensgeld für Wundwäsche mit Reinigungsmittel (30.07.2012, 16:59)
    Köln/Berlin (DAV). Wird einer Patientin im Krankenhaus eine Wunde mit einem Reinigungsmittel ausgewaschen, muss das Krankenhaus Schmerzensgeld zahlen. Wird zunächst vorgerichtlich nur ein sehr geringes Schmerzensgeld gezahlt, ...

    Forenbeiträge zu Medizinrecht

    Behandlungsfehler - Schadensersatz? (18.08.2008, 18:56)
    Hallo zusammen! Mal angenommen, Patient A hat 4 Tumore an der Wirbelsäule. Er begibt sich daraufhin in Klinik XY und wird hier operativ behandelt. Nach der Operation kommt es a.) fast zum Tode durch unsachgemäße Lagerung bei ...

    LASIK/Augen OP Erstattung durch PKV/Beihilfe ? (20.08.2011, 17:16)
    Beamter B möchte seine Augen Lasern lassen. Bei -4.0 Dioptrien kann man von einer med. Notwendigkeit ausgehen. 1. B beantragt die Kostenübernahme durch seine Beihilfestelle 2. B verlangt die Kostenübernahme durch seine ...

    Fachklinik verweigert Notfallbehandlung für Kassenpatienten !? (04.12.2013, 16:18)
    ...folgend rein hypothetischer Fall!!! Herr Hans Mustermann(Name frei erfunden), selbst in einem medizinischen Beruf tätig, hatte einen schweren Sportunfall.Beim Sport reißt plötzlich das vordere Kreuzband und der ...

    Unterlassende Hilfeleistung? (14.07.2007, 17:24)
    Hallo lieber Leser, Am 08.06.07 wurde A an der LWS 4/5 Operiert, schon nach der OP klagte A über Schmerzen im linken Unterschenkel, welches der Behandelne Artz damit abtat, das das nach der OP normal sein und in 2-3 Tage ...

    Zweites Studium mit mehr Erfolgschancen (01.02.2014, 22:06)
    Sehr geehrte Juristen, ich habe eine kleine Frage bezüglich des Beginns eines zweiten Studiums, wie man auch meinem Titel oben entnehmen kann. Ich hoffe, dass ich hierfür im richtigen Forum bin. Und zwar geht es um ...

    Urteile zu Medizinrecht

    8 C 42.09 (23.06.2010)
    1. § 204 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Teilsatz 1 VVG regelt abschließend die Erhebung von Zuschlägen im Falle eines Tarifwechsels. Ein allein an den Tarifwechsel anknüpfender Tarifstrukturzuschlag ist als gesetzlich nicht vorgesehener Sonderzuschlag unzulässig....

    B 6 KA 62/07 R (11.03.2009)
    Für die Berechnung der Rückforderung aufgrund sachlich-rechnerischer Richtigstellung im Falle von Budgetierungen bleibt der praxisindividuelle Punktwert maßgebend, der sich auf der Grundlage des vom Arzt in Ansatz gebrachten Punktzahlvolumens ergeben hat. Es erfolgt keine Neuberechnung des Punktwerts auf der Grundlage des korrigierten Punktzahlvolumens. Eine...

    13t A 712/08.T (10.03.2010)
    1. Zu den Wirkungen einer Maßnahmebeschränkung im heilberufsgerichtlichen Berufungsverfahren. 2. Zur Maßnahmebemessung bei Verletzung der Aufklärungspflichten bei einem Heilversuch (Methode nach Dr. Hulda Clark), der der Rettung schulmedizinisch austherapierter todkranker Patienten dienen soll....

    Rechtsanwalt in Hildesheim: Medizinrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum