Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteInsolvenzrechtHildesheim 

Rechtsanwalt in Hildesheim: Insolvenzrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Hildesheim: Sie lesen das Verzeichnis für Insolvenzrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Michael Ochsenfeld   Bahnhofsallee 9, 31134 Hildesheim
    Ochsenfeld & Coll Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Insolvenzrecht
    Telefon: 05121 102210


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Klaus Becker   Bismarckstraße 13, 31135 Hildesheim
    Kleuker, Sievers, Becker, Knauer Rechtsanwalts-, Fachanwalts- und Notariatskanzlei
    Schwerpunkt: Insolvenzrecht
    Telefon: 05121 289390


    Foto
    René Matthias Fiedler   Lerchenkamp 11, 31137 Hildesheim
     
    Schwerpunkt: Insolvenzrecht
    Telefon: 05121-690690


    Foto
    Klaus Johannes Becker   Bismarckstr. 13, 31135 Hildesheim
     
    Schwerpunkt: Insolvenzrecht
    Telefon: 05121-289390


    Foto
    Ralf Nestler   Osterstr. 50, 31134 Hildesheim
     
    Fachanwalt für Insolvenzrecht
    Schwerpunkt: Insolvenzrecht

    Telefon: 05121-206370


    Foto
    JUDr. Michael Dipl.-Verwalt.W Ochsenfeld   Bahnhofsallee 9, 31134 Hildesheim
     
    Schwerpunkt: Insolvenzrecht
    Telefon: 05121-102210


    Foto
    Lutz Eberhardt   Bahnhofsallee 13, 31134 Hildesheim
     
    Fachanwalt für Insolvenzrecht
    Schwerpunkt: Insolvenzrecht

    Telefon: 05121-519475


    Foto
    Rüdiger Marahrens   Lilly-Reich-Str. 7, 31137 Hildesheim
     
    Fachanwalt für Insolvenzrecht
    Schwerpunkt: Insolvenzrecht

    Telefon: 05121-697720



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Insolvenzrecht

    Forschungspreis für Kieler Wirtschafts-Professor (16.05.2007, 15:00)
    Prof. Dr. Harald Ehlers wird mit Ablauf des Sommersemesters 2007 seine über 30jährige Tätigkeit am Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Kiel - Hochschule für Angewandte Wissenschaften beenden. Vor diesem Hintergrund ...

    Wann gilt das internationale Insolvenzrecht? (12.05.2009, 12:00)
    Wann gilt das internationale Insolvenzrecht?Symposium an der Universität zu Köln klärt aktuelle Fragen zum internationalen und europäischen InsolvenzrechtDie Weltwirtschaftskrise zeigt ihre Auswirkungen auf die Finanzkraft ...

    DGAP-News: BEITEN BURKHARDT berät SoFFin bei der Übernahme von Garantien für Inhaberschuldverschreib (01.07.2010, 15:05)
    BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH / Rechtssache/Sonstiges01.07.2010 15:05 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist ...

    Forenbeiträge zu Insolvenzrecht

    Kann Insolvenzverwalter gewechselt werden? (05.11.2006, 16:21)
    Klassischer Fall: C. beabsichtgt, ein Insolvenzverfahren zu beantragen, wendet sich an einen auf Insolvenzrecht spezialisierten Anwalt, der alles erklärt, vorbereitet und den Antrag beim Amtsgericht auf Privatinsolvenz ...

    Bankrott (11.02.2009, 15:37)
    Ich bin kein Jurastudent zu meinem Studium gehört nur Einführung Recht. Deswegen eine bescheidene Frage. Gehört der Bankrott einer Firma zum öffentlichen Recht oder zum privaten Recht? ...

    Privatinsolvent und neue Arbeitsstelle (24.08.2009, 19:25)
    Hallo, liebe Forenteilnehmer. Gesetzt den Fall, Arbeitnehmer A ist zur Zeit für EUR 410,00 brutto (Teilzeit) in einer Firma (F) angestellt. Das Insolvenzverfahren für A wurde 10/2008 eröffnet. A bezieht diesbezüglich EUR ...

    Vermieterpfandrecht oder Insolvenzverwalter? (17.08.2007, 17:38)
    Mal eine Frage zum Insolvenzrecht, da kenne ich mich fast gar nicht aus. Wir stellen uns bitte einmal vor das A eine Firma vor die Wand gesetzt hätte, über längere Zeit absehbar bis zu letzten Euro. Vermieter B schaute zu ...

    Anspruch den Lohn in BAR auszahlen zu lassen?? (28.07.2007, 01:32)
    Person A hat auf Grund einer ehemaligen Selbständigkeit eine Eidestattliche Versicherung abgegeben. Nun ist es auch so das er kein Konto mehr hat und auf Grund einer Kontokündigung bei der Stadtsparkasse auch keines mehr ...

    Urteile zu Insolvenzrecht

    6 Sa 487/02 (18.06.2002)
    Die von dem Insolvenzverwalter noch vor dem anstehenden Berichtstermin in der Gläubigerversammlung (§ 157 InsO) beabsichtigte und betriebene Betriebsstillegung kann nicht als eine - den Anforderungen der arbeitsgerichtlichen Rechtsprechung zur Rechtfertigung einer betriebsbedingten Kündigung genügende - "endgültige Stillegungsentscheidung" angesehe...

    62 IE 1/10 (13.01.2010)
    Die Regelungen des Art. 102 § 6 EGInsO und des § 346 InsO über die abgespaltene verbindliche Prüfungszuständigkeit des Insolvenzgerichts bei Anträgen auf Eintragung des Insolvenzvermerks über ein ausländisches Insolvenzverfahren in ein deutsches Grundbuch sind nicht auf andere Fälle analog anzuwenden, in denen das Grundbuchamt anlässlich einer einzelnen Ents...

    2 W 65/99 (23.03.1999)
    Im Verfahren der Prozesskostenhilfe ist die sofortige weitere Beschwerde gegen eine Beschwerdeentscheidung des Landgerichts auch in einer Insolvenzsache nicht statthaft....

    Rechtsanwalt in Hildesheim: Insolvenzrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum