Rechtsanwalt in Herten: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Herten: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten im Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Achim Schaub persönlich in der Gegend um Herten
Schaub Rechtsanwälte
Bahnhofstraße 6
45701 Herten
Deutschland

Telefon: 0209 165880
Telefax: 0209 1658810

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Werner Quade mit Rechtsanwaltskanzlei in Herten hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Marktplatz 1
45699 Herten
Deutschland

Telefon: 02366 939371
Telefax: 02366 939372

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Arbeitsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Stephan Ragsch (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltsbüro in Herten

Wilhelmstr. 7
45699 Herten
Deutschland

Telefon: 02366 35533
Telefax: 02366 39371

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Zentrum für Kompetenzentwicklung startet Veranstaltungen zur Vermittlung von Schlüsselkompetenzen (23.11.2011, 11:10)
    Die Anforderungen an Berufseinsteiger wachsen stetig. Neben Fachkompetenzen sind bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern heute verstärkt Fähigkeiten wie Teamfähigkeit, Fremdsprachenkenntnisse oder Führungsqualitäten gefragt. Sogenannte Schlüsselkompetenzen - oder auch „Soft-Skills“ - werden nun von einer eigenen Organisationseinheit an der HRW, dem Zentrum für Kompetenzentwicklung (ZfK), vermittelt. Den Auftakt machten gestern zwei ...
  • Bild Sie erforscht ein kleines Protein mit vielen Funktionen (04.02.2014, 17:10)
    Anja Bremm, neue Emmy Noether-Stipendiatin an der Goethe-Universität, kam aus England, um mit Frankfurter Kollegen ihre Arbeiten zum Protein Ubiquitin fortzusetzen. Es könnte eine Rolle bei der Anpassung von Zellen an Sauerstoffmangel und andere Stresssituationen spielen.FRANKFURT. Als Anja Bremm sich Ende 2012 entschied, von Cambridge (UK) nach Frankfurt zu wechseln, ...
  • Bild Einmaliger Bestand an Literatur zu Arbeitsrecht in der EU jetzt online (15.02.2013, 13:10)
    Institut der Universität Trier öffnet seine EuropadatenbankSeit kurzer Zeit steht unter die neue Europadatenbank des Instituts für Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen in der Europäischen Union (IAAEU) an der Universität Trier kostenlos zur Verfügung. Es handelt sich hierbei um ein Projekt des IAAEU, das bereits seit 1998 betrieben wird und nun ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Prozesskostenhilfe Arbeitsrecht (22.10.2011, 15:54)
    Hallo, Angenommen Arbeitnehmer verklagt Arbeitgeber, die Angelenheit geht vor Gericht. Die Verhandlung ist vor Gericht beendet worden und im Sitzungsprotokoll stünde Folgendes: "der Klägerin wird für das Verfahren in 1. Instanz PKH bewilligt und Frau Anwältin XY zu den Bedingungen einer am Ort ansässigen Anwältin beigeordnet. Die Bewilligung erfolgt auf den TT.MM.JJJJ. Sie ...
  • Bild Aufzeichnung telefongespräch strafbar? (15.05.2013, 07:40)
    Hallo, angenommen Person A arbeitet schon seit längerer Zeit bei der Zeitarbeitsfirma B. Gehen wir auch mal davon aus, dass der Auftraggeber die Person A nicht mehr beschäftigen will oder kann u. Person A nun eine fristgerechte Kündigung von der Zeitarbeitsfirma bekommen hat. Gehen wir auch mal davon aus, dass Person A die ...
  • Bild Kongress Arbeitsrecht 2014 (22.10.2013, 10:59)
    Was Praktiker wissen müssen! Der Arbeitsrechtskongress 2014 bietet Geschäftsführern, Personalleitern, Verbandsjuristen und Fachanwälten ein hochkarätiges Kommunikationsforum. Sie erhalten einen Überblick über alle Neuigkeiten aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Personalmanagement sowie eine Fülle von Praxistipps. Für die Praxis: Die Veranstaltung liefert den Teilnehmern zahlreiche Anregungen und Hilfestellungen für die tägliche Arbeit. Verständliche Darstellungen von ...
  • Bild Kündigung Midijob (12.07.2013, 16:55)
    Hallo zusammen, mal angenommen, ein Arbeitnehmer ist 8 Jahre in einem Unternehmen (1 1/2 Jahre davon als Minijobber, Rest der Jahre als Midijobber), nun möchte der Arbeitgeber kündigen, da ein Familienmitglied des AG den Job bekommen soll. Wie sieht nun die Kündigungsfrist seitens des AG aus? Für Eure Hilfe danke ich ...
  • Bild Ändereung eines unbefristeten in einen befristeten Vertag?? (13.10.2007, 12:41)
    Hallo, ich habe eine frage: eine teilzeitkraft ( 400 basis) arbeitet bei einem sicherheitsunternehmen seit 3 jahren. sie hat fürs erste jahr einen befristeten vertrag bekommen und fürs zweite jahr auch (jeweils befristet auf ein jahr). nach der zweiten verlängerung wurde der befristete Vertrag in einen unbefristet umgewandelt. jetzt nach ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild ARBG-LIMBURG, 1 Ca 853/06 (31.03.2008)
    Die pauschalierte Abgeltung von Überstunden einschließlich sämtlicher Zuschläge durch einen Monatslohn von 2.300,00 EUR brutto bei gleichzeitiger vertraglich eingeräumter Verpflichtung Überstunden zu leisten, widerspricht dem Transparenzgebot des § 307 Abs. 1 S. 2 BGB. Zur Begründung eines Anspruchs auf Überstundenvergütung hat ein Arbeitnehmer im Einzelnen...
  • Bild BAG, 5 AZB 10/98 (24.02.1999)
    Leitsätze: 1. Die Gerichte für Arbeitssachen sind zuständig für Streitigkeiten aus einem Berufsbildungsverhältnis nach § 1 Abs. 1 BBiG, wenn der Auszubildende aufgrund eines privatrechtlichen Vertrages "beschäftigt" wird. 2. Ausschlaggebend für die Stellung als "Beschäftigter" im Sinne des § 5 Abs. 1 Satz 1 ArbGG ist weder der Lernort noch die Lehrmethode,...
  • Bild BFH, V B 77/12 (17.09.2012)
    1. Die Anordnung des persönlichen Erscheinens sowie die Androhung und Festsetzung eines Ordnungsgeldes (§ 80 Abs. 1 FGO) dienen der Sachverhaltsaufklärung und der Verfahrensbeschleunigung.   2. Unter Berücksichtigung dieses Normzwecks ist der Wortlaut des § 80 Abs. 1 Satz 3 FGO dahingehend einzuschränken, dass Ordnungsgeld im Regelfall nur festgesetzt wer...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildHaftung eines Arbeitnehmers
    Wie steht es um die Haftung eines Arbeitnehmers bei Ausübung einer betrieblichen Tätigkeit im Rahmen eines Arbeitsvertrages? Der Grundsatz „Ein Arbeitsvertrag ist kein Kaufvertrag“ entspringt  der überwiegenden Auffassung der Berufstätigen, dass eine Haftung bei Ausübung der Tätigkeit größtenteils ausgeschlossen ist. Um die Haftung des Arbeitnehmers darzustellen, werden im ...
  • BildIm Internet-Surfen am Arbeitsplatz – ist das erlaubt?
    Das heutige Internet bietet viele Möglichkeiten, um sich von dem trüben Alltag abzulenken: Facebook, Twitter, youtube, eBay, wikipedia oder einfach nur google gehören sicherlich zu den bekanntesten und beliebtesten Orten im world wide web. Ein innerer Zwang verleitet auch gerne mal zu einem privaten Klick während der Arbeitszeit. ...
  • BildDarf der Arbeitgeber die E-Mails seiner Arbeitnehmer mitlesen?
    Je nach Arbeitsvertrag kann es vorkommen, dass der Arbeitgeber die E-Mails seiner Angestellten mitlesen darf. Trotz dessen sind private Nachrichten tabu. Viele Arbeitgeber stellen ihren Angestellten betriebliche E-Mail-Accounts zur Verfügung. Dabei stellt sich die Frage, ob der Arbeitgeber diese E-Mails lesen darf. Viele Arbeitnehmer nutzen die ...
  • BildChef ist im Urlaub: kann ich trotzdem kündigen?
    Die Welt steckt voller Überraschungen: manchmal ergibt sich beruflich eine großartige Gelegenheit und damit eine neue Herausforderung bei einem anderen Arbeitgeber, manchmal hingegen läuft es bei der aktuellen Arbeitsstelle mit den Mitarbeitern, dem Chef oder generell nicht so, wie es eigentlich sollte. All dies sind Gründe, seinen Arbeitsplatz ...
  • BildWas unterscheidet Arbeitsunfähigkeit von Erwerbsunfähigkeit?
    Wer arbeitsunfähig ist, geht nicht zur Arbeit; wer erwerbsunfähig ist, ebenfalls nicht. So kann leicht der Gedanke aufkommen, dass es sich bei Arbeitsunfähigkeit und Erwerbsunfähigkeit um ein und dieselbe Begrifflichkeit handelt. Doch ist das wirklich so? oder gibt es Unterschiede zwischen Arbeitsunfähigkeit und Erwerbsunfähigkeit? Was ...
  • BildPraktikum: Gilt der Mindestlohn auch für Praktikanten?
    Inwieweit können Praktikanten von ihrem Arbeitgeber fordern, dass diese den Mindestlohn bezahlen? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Zeiten, in denen sich Praktikanten während eines Praktikums mit einem kleinen Taschengeld zufriedengeben mussten, sind inzwischen vorbei. Denn ihr Arbeitgeber muss ihnen seit dem 01.01.2015 ebenfalls wie ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.