Rechtsanwalt in Herne: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Herne: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Herne (© sehbaer_nrw - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Herne (© sehbaer_nrw - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Steuerrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Hans-Joachim Bußmann immer gern in Herne

Behrensstraße 3
44623 Herne
Deutschland

Telefon: 02323 961223
Telefax: 02323 961225

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Steuerrecht
  • Bild BFH-Präsident eröffnet EUCOTAX Wintercourse in Osnabrück - Harmonisierung von Zivil- und Steuerecht (25.03.2013, 17:10)
    Was haben die Bemühungen um die rechtsvergleichende Fortentwicklung des Zivilrechts in Europa mit denen auf dem Gebiet des Steuerrechts gemeinsam? Dieser Kernfrage war die Opening Conference des traditionsreichen EUCOTAX Wintercourse gewidmet, die am 22. März im renommierten European Legal Studies Institute (ELSI) der Universität Osnabrück vom Präsidenten des Bundesfinanzhofs, Honorarprofessor ...
  • Bild Leitfaden Familienunternehmen und die Erbschaftsteuer (30.06.2011, 12:10)
    Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) veröffentlicht Ratgeber mit Tipps zur SteueroptimierungIm Juni 2011 ist der Praxisleitfaden "Familienunternehmen und die Erbschaftsteuer" des Wittener Instituts für Familienunternehmen (WIFU) in Kooperation mit der Kanzlei Hennerkes, Kirchdörfer & Lorz erschienen. Darin wird nicht nur das 2009 geänderte Erbschaftsteuergesetz vorgestellt, sondern auch mit zahlreichen praktischen ...
  • Bild Univ.-Prof. Dr. Joachim Wieland neuer Rektor der DHV Speyer (04.10.2011, 12:10)
    Seit dem ersten Oktober 2011 hat die DHV Speyer einen neuen Rektor. Der bisherige Prorektor, Univ.-Prof. Dr. Joachim Wieland war am 25. Juli 2011 vom Senat der Hochschule als Nachfolger von Univ.-Prof. Dr. Stefan Fisch gewählt worden, der das Amt zwei Jahre lang inne hatte. Der 1951 geborene Wieland studierte ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Krankenkosten,Wie buchen oder absetzen? (28.10.2006, 11:02)
    Guten Tag , angenommen jemand wurde stationär im Krankenhaus behandelt und trägt auch die vollen Kosten , da er nicht als Selbständiger (Einzelfirma) krankenversichert ist. Kann man diese Kosten legal mit bei den Betriebausgaben buchen ? Wenn nein , läßt sich steuerlich etwas machen.? Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus. Gruß ...
  • Bild Benutzung eines anderen Ausweises (30.09.2012, 22:04)
    Hallo, nehmen wir an, Person A sieht Person B ähnlich. Person B ist jedoch noch minderjährig, Person A nicht. Nun erlaubt Person A der Person B mit ihrem Personalausweis einen Club - welcher die Volljährigkeit voraussetzt - zu besuchen. 1) Fällt das Handeln von Person B auf §267 Abs. 1 StGb und ist ...
  • Bild Karteikarten - Alpmann oder Hemmer? (15.01.2005, 15:29)
    Hallo, welche Karteikarten sind am besten? Wollte mir nämlich Karteikarten zu mehreren Bereichen holen ... Die von Alpmann oder die von Hemmer? Die von Hemmer sind auf jeden Fall teurer. Mfg CITT
  • Bild Grundsteuer B (13.01.2014, 11:17)
    Hallo, ...die Grundsteuer B darf vom Eigentümer einer Wohnung dem Mieter in der Betriebskostenabrechnung in Rechnung gestellt werden. Aber: Der Eigentümer kann die Grundsteuer B als Werbungskosten in seiner ESt-Erklärung im Rahmen von Einkünften aus § 21 EStG geltend machen... Ist das nicht ein Widerspruch? Grüße - Charles
  • Bild UVG-Fahrtkosten-Steuern-Hilfe (14.01.2012, 17:05)
    Hallo. :) Also Su-Fu habe ich durch und dort nur was zum Ehegattenunterhalt gefunden. Wahrscheinlich nicht die richtigen Suchworte genutzt. Ich hoffe aber, man kann mir trotzdem helfen. Folgende Situation hab ich mir ausgedacht: Nehmen wir mal an, er ist Vater eines 4 jährigen unehelichen Kindes. Die Mutter beziehe Hartz IV, ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerrecht
  • BildRentenbesteuerung – Tabelle: wie viel Einkommensteuer/welchen Steuersatz muss man zahlen?
    Seit im Jahre 2005 das Alterseinkünftegesetz eingeführt wurde, müssen nicht nur Arbeitnehmer ihre Einkünfte versteuern, sondern auch Rentner. Zumindest jene, welche mit ihren Einkünften über dem Grundfreibetrag liegen. Aktuell liegt dieser bei 8.354,-  € für Alleinstehende und 16.708,- € für Ehepaare. Einkommen, welche unter diesem Betrag ...
  • BildSteuerhinterziehung, wie läuft das eigentlich mit der Strafbefreiung und warum?
    Uli Hoeneß, Klaus Zumwinkel, Alice Schwarzer: ihre Geschichten gingen durch die Presse, jede mit ihren eigenen Finessen. Steuerhinterziehung ist kein Kavaliersdelikt, dafür sorgt spätestens die Presse seit dem Fall Alice Schwarzer. Dennoch, predigen uns die Sünder, scheint es ein Mittel zu geben, welches Straffreiheit garantiert, die sogenannte Selbstanzeige. ...
  • BildEinkommensteuer & Rente: wie hoch ist der Grundfreibetrag?
    So manch ein Rentner ist der Meinung, mit Beendigung seines Berufslebens endet auch die Pflicht zur Abgabe einer Steuererklärung. Dies ist nicht der Fall. Seit dem Inkrafttreten des Alterseinkünftegesetzes zum 01.01.2005 (= Neuregelung zur Besteuerung der Renten und Pensionen) sind sie auch nach dem Rentenbeginn dazu verpflichtet. Diese ...
  • BildStrengere Anforderungen der Canada Revenue Agency
    In den vergangenen Jahren hat die kanadische Steuerbehörde, genannt: Revenue Canada oder „CRA“ Steueruntererklärungen akzeptiert, die wir in Vollmacht für unsere Mandanten unterschrieben haben. Unsere Mandanten empfanden dies als Service, zumal sie oftmals gar nicht in der Lage waren, Rückfragen der CRA zu ihrer Immobilien- oder Erbangelegenheit in Englisch ...
  • BildDie Haftung der Ehegatten im Steuerverfahren
    Eine gemeinsame, von beiden Ehegatten, unterzeichnete Einkommensteuererklärung begründet nicht automatisch auch eine Haftung des Ehegatten welcher nur die Unterschrift geleistet hat. Die Unterschriften auf der Erklärung beziehen sich jeweils nur auf Angaben, die jeder Ehegatte für sich selber erklärt und ausdrücklich nicht auf die des Partners. Auch ...
  • BildSteuer-CDs: Darf der Staat gestohlene Informationen über Steuerhinterzieher ankaufen?
    In letzter Zeit hört man immer wieder von Angeboten, die die deutschen Behörden zum Ankauf von sogenannten Steuer-CDs erhalten. Dies ist nicht ganz unproblematisch, denn die Informationen auf den Datenträgern sind in den meisten Fällen nicht auf legale Weise beschafft worden, sondern beispielsweise von einem Mitarbeiter eines Finanzunternehmens oder ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.