Rechtsanwalt in Herford: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Herford: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das deutsche Strafrecht ist dem öffentlichen Recht zuzuordnen, das heißt der Bürger ist dem Staat untergeordnet. Das Strafrecht ist dabei in zwei Bereiche aufgegliedert, nämlich in das formelle und materielle Strafrecht. Das materielle Strafrecht ist in der BRD im StGB geregelt. Als Straftat versteht man im Sinne des Strafrechts eine schuldhafte und rechtswidrige Handlung, bei welcher gesetzlich eine Strafe vorgesehen ist. Handlungen, die als Straftat anzusehen sind, sind vielgestaltig. Zu nennen wären hier z.B. Erpressung, Hausfriedensbruch, Unfallflucht, Fahrlässigkeit, Nötigung, Sachbeschädigung, Beleidigung, Betrug oder auch Diebstahl. Wurde eine Straftat nachweislich begangen, dann wird das Strafmaß vom Gericht festgesetzt. Als Strafe kommen eine Geldstrafe oder auch Freiheitsentzug in Frage. Das Strafmaß ist abhängig von der Schwere der Schuld.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Strafrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Erika Leimkühler kompetent in der Gegend um Herford
Anwaltskanzlei Leimkühler
Hämelinger Straße 22
32052 Herford
Deutschland

Telefon: 05221 3464028
Telefax: 05221 3464029

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Horst Klockenbrink bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Strafrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Herford

Auf der Freiheit 24
32052 Herford
Deutschland

Telefon: 05221 144184
Telefax: 05221 58866

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Klaus Oehler bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Strafrecht jederzeit gern in Herford

Schillerstr. 10
32052 Herford
Deutschland

Telefon: 05221 91430
Telefax: 05221 58110

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Strafrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Margarete Elisabeth Bökenkamp immer gern in der Gegend um Herford

Auf der Freiheit 24
32052 Herford
Deutschland

Telefon: 05221 144071
Telefax: 05221 58866

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Strafrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Peter Windmann (Fachanwalt für Strafrecht) mit Kanzlei in Herford

Wilhelmsplatz 11
32052 Herford
Deutschland

Telefon: 05221 179050
Telefax: 05221 179052

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Stefan Kruse immer gern in der Gegend um Herford

Elisabethstr. 3
32052 Herford
Deutschland

Telefon: 05221 56666
Telefax: 05221 55688

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Strafrecht in Herford

Ein Rechtsanwalt kennt sich mit sämtlichen Fragen im Strafrecht sehr gut aus

Rechtsanwalt für Strafrecht in Herford (© Gerhard Seybert - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Herford
(© Gerhard Seybert - Fotolia.com)

Strafen, die bei Straftaten verhängt werden, haben oftmals gravierende Folgen für das weitere Leben eines Verurteilten. Ist man mit dem Strafrecht in Konflikt geraten, ist es deshalb in jedem Fall unbedingt angeraten, sich vertrauensvoll an einen Anwalt oder Rechtsanwältin zu wenden. In Herford haben mehrere Anwälte und Rechtsanwältinnen für Strafrecht eine Kanzlei. Ein Rechtsanwalt zum Strafrecht in Herford ist in allen Belangen rund um das Strafrecht der perfekte Ansprechpartner. Der Rechtsbeistand kennt sich nicht nur mit der Revision im Strafrecht aus, sondern kann auch Auskunft über eine Verjährung im Strafrecht geben. Auch in Fragen rund um internationales Strafrecht und Jugendstrafrecht kann der Rechtsbeistand kompetente Antworten bieten. Der Anwalt zum Strafrecht in Herford steht seinem Mandanten als Strafverteidiger bzw. Pflichtverteidiger zur Seite und bietet zudem eine ausführliche Beratung bei allen strafrechtlichen Problemen und Fragestellungen. Das z.B., wenn es um unterlassene Hilfeleistung oder das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder auch Vorwürfe der Anstiftung oder Beihilfe vorliegen.

Ist eine Selbstanzeige angebracht? Sind Sie ein Opfer? Ein Rechtsanwalt für Strafrecht steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite

Auch wenn eine Untersuchungshaft droht, weil man angeblich bei einer Straftat als Mittäter partizipiert hat, kann der Rechtsanwalt für Strafrecht seinen Mandanten beraten und sein Bestes versuchen, um eine U-Haft abzuwenden. Rechtsanwälte zum Strafrecht sind ebenso die beste Unterstützung, wenn man eine Strafanzeige erhalten hat oder bereits ein Strafbefehl erlassen wurde. Wurde man bereits verurteilt, kann ein Anwalt im Strafrecht oder selbstverständlich auch eine Anwältin für Strafrecht darüber aufklären, ob eine Berufung Sinn macht. Handelt es sich lediglich um ein Bußgeldverfahren und nicht um eine schwerwiegende Straftat, dann wird der Rechtsanwalt im Strafrecht auch in diesem Fall seinem Mandanten eine umfassende Beratung und Vertretung bieten. Natürlich ist eine Anwaltskanzlei zum Strafrecht auch die beste Anlaufstelle, wenn man selbst zum Opfer geworden ist z.B. durch Stalking.


News zum Strafrecht
  • Bild Offizieller Start des ersten gemeinsamen Dopppelabschlussprogramms zum deutsch türkischen Recht (29.05.2013, 12:10)
    Offizieller Start des ersten gemeinsamen grundständigen Doppelabschlussprogrammes zum deutschen und türkischen Recht zwischen Deutschland und der TürkeiEröffnungsveranstaltung in Istanbul unter der Schirmherrschaft des Deutschen Botschafters Eberhard Pohl und des Außenministeriums der Republik Türkei. Universität zu Köln und Istanbul Kemerburgaz Universität arbeiten im Rahmen des vom Deutschen Akademischen Auslandsdienst geförderten Bachelorstudienganges ...
  • Bild Anwalt Verkehrsrecht Strafrecht Frankfurt: Das Fahrverbot in Bußgeldsachen (20.08.2012, 11:23)
    Fahrverbote können angeordnet werden bei Ordnungswidrigkeiten, die unter grober oder beharrlicher Verletzung der Pflichten eines Fahrzeugführers begangen werden. Diese reichen von 1 bis 3 Monaten. Mit einem einmonatigen Fahrverbot ist u.a. zu rechnen bei Alkoholfahrten mit mehr als 0,5 Promille, Geschwindigkeitsüberschreitung von 31 km/h innerorts bzw. 41 km/h außerorts, überfahren einer ...
  • Bild Prof. Dr. Martin H. Stellpflug ist neuer Professor für Gesundheitsrecht und Ethik an der PHB (12.12.2013, 16:10)
    Prof. Dr. Martin H. Stellpflug hat zum Wintersemester 2013/2014 einen Ruf als Professor für Gesundheitsrecht und Ethik an der Psychologischen Hochschule Berlin angenommen.Martin H. Stellpflug (*1968) studierte Rechtswissenschaften in Marburg/Lahn, Canterbury, London und Freiburg/Br. Seine Studien des Englischen Rechts schloss er am King’s College, London mit einem Master in ”Medical ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Strafrecht und Schadensersatz (Zivilrecht) (21.12.2009, 07:34)
    K klagt B wegen Betrugs; B wird schuldig gesprochen. Der bei K entstandene Schaden beläuft sich auf 1.000.-€. Muss K gleichzeitig auch zivilrechtlich gegen B vorgehen um den Schaden ersetzt zu bekommen?
  • Bild prvat pkw verkauf -jetzt anzeige wegen warenbetrugs (02.02.2008, 18:10)
    pr hallo herr m ist privat und verkäuft herrn x sein auto. herrn x ruft 10tage später an das das auto lediglich kaputte bremsen hätte und will das auto sofort zurück geben oder er zeigt ihnan !! Herr M nimmt das auto aber nicht zurück da er privat ist da es auch nur ...
  • Bild Gibt es keine Meinungsstreits im Familienrecht? (27.06.2013, 15:23)
    Hallo Welt! Ich lerne gerade unter anderem für meine anstehende Klausur im Familienrecht. Da die Zeit nun knapp wird und ich es in dieser Zeit nicht schaffen werde, das Lehrbuch (Schwab) komplett zu lesen, arbeite ich mit einem Fallbuch von Hemmer und den Folien aus der Vorlesung. Mit den Hemmer-Materialien (Skript ...
  • Bild Frage zum Sexualstrafrecht (26.01.2007, 19:13)
    Hallo, ich beschäftige mich im Moment mit StGB §182 und möchte gerne wissen, welches Strafrecht zum sexuellen Missbrauch von Jugendlichen im Jahre 1959 galt. Viele Dank, j43riz (P.S.: Bin kein Fachmann!)
  • Bild Gutachtenstil in einem Fall mit Totschlag (10.02.2011, 09:22)
    Hallo, ich bin gerade dabei den Gutachtenstil zu lernen. Da ich zwar viele Bücher mit Fällen habe, dort aber nie wirklich ausformulierte Lösungen enthalten sind, dachte ich mir, dass ich einfach mal einen Fall mit meiner Lösung hier reinstelle und sich vielleicht jemand findet, der sich das ganze anschaut und mir ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild OVG-GREIFSWALD, 2 L 281/06 (31.05.2010)
    Eine Rechtsnorm, die auf einen bestimmten Sachverhalt lediglich als Bestandteil einer Verwaltungsvorschrift (Richtlinie) anzuwenden ist, ist nicht nach den für Rechtsnormen entwickelten Grundsätzen auszulegen....
  • Bild VG-WIESBADEN, 28 K 608/10.WI.D (12.08.2011)
    1. Eine Kassenbeamtin, die über Wochen hinweg durch Kassenmanipulation Fehlbuchungen bewirkt und die nicht ordnungsgemäß verbuchten Beträge an sich nimmt, begeht ein schweres Dienstvergehen. 2. Das Disziplinarrecht kennt keine Vorschriften, die der strafrechtlichen Begünstigung durch besondere jugendrechtlichen Regelungen entsprechen. Entsprechende Erwägung...
  • Bild VG-STUTTGART, A 11 K 10516/03 (09.03.2005)
    1. Die Verfolgung wegen "unmoralischem Verhalten" im Iran kann politische Verfolgung sein. 2. Politische Verfolgung kann auch in der Anwendung von Strafrechtsnormen verborgen sein, wenn die konkrete Norm selbst unmittelbarer Ausdruck der herrschenden Staatsdoktrin ist und sich eine konkrete Straftat dann aus Sicht der Machthaber nicht in einem Ver...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildIst eine Ohrfeige strafbar?
    Im zwischenmenschlichen Bereich kann es immer wieder zu Streitigkeiten kommen. Eigentlich kein Problem. Unangenehm wird es nur, wenn einem der Beteiligten die Hand ausrutscht und er dem andren eine Ohrfeige verpasst. Davon abgesehen, dass sich mit Gewalt keine Dispute lösen lassen, stellt sich die Frage: Ist eine Ohrfeige ...
  • BildDie Restschuldbefreiung und das Strafrecht (Steuerstrafrecht)
    Von der Restschuldbefreiung werden grundsätzlich alle persönlichen Schulden umfasst. Mit der Restschuldbefreiung soll erreicht werden, dass der Schuldner nach Ende der Wohlverhaltensphase (im Regelfall 6 Jahre) von seinen Schulden befreit wird. Es gibt jedoch Ausnahmen. Gemäß § 302 InsO werden von der Erteilung der Restschuldbefreiung folgende ...
  • BildJedermanns Gesetz: darf eine Privatperson einen anderen festnehmen?
    Festnahmen aufgrund einer begangenen Straftat werden seitens der Polizei sowie der Strafverfolgungsbehörden vorgenommen. In der Praxis ist dies auch die Norm, dennoch gibt es Ausnahmen, gemäß derer es auch einer Privatperson gestattet ist, eine andere Person festzunehmen. Die gesetzliche Grundlage hierfür findet sich in § 127 Abs. 1 ...
  • BildStGB: Ist der Hitlergruß verboten bzw. strafbar?
    Der Hitlergruß – im Dritten Reich war es die offizielle Grußform, denn in der Zeit des Nationalsozialismus gehörte er zum Personenkult um Adolf Hitler. Heute sieht man ihn allenfalls in der rechten Szene, und selbst dort auch nur selten in der Öffentlichkeit. Vergleichsweise häufiger sieht man diese Geste ...
  • BildPiercen und tätowieren lassen: ab wann dürfen Jugendliche das?
    Piercings und Tattoos sind in der heutigen Gesellschaft keine Seltenheit mehr. Neben Stars aus Film, Fernsehen oder Musik, die diversen Körperschmuck und / oder Tinte unter der Haut tragen, ließ selbst die Ex-Gattin eines Bundespräsidenten a.D. ein Tribal auf ihrem Oberarm verewigen. Da ist es kaum verwunderlich, dass insbesondere ...
  • BildHaftantritt: Wann und wie muss man im Gefängnis antreten?
    Was müssen Beschuldigte, die von einem Gericht wegen einer Straftat zu einem Aufenthalt im Gefängnis verurteilt worden sind? Darüber gibt der folgende Ratgeber einen Überblick. Wer in Deutschland wegen der Begehung einer Straftat verurteilt wird, muss normalerweise bei kleineren Delikten nicht mit einer Freiheitsstrafe rechnen. Viele ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.