Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteSteuerrechtHerford 

Rechtsanwalt in Herford: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Herford: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Thomas Lang   Berliner Straße 3, 32052 Herford
     
    Schwerpunkt: Steuerrecht
    Telefon: 05221 163518


    Foto
    Peter Windmann   Wilhelmsplatz 11, 32052 Herford
     
    Fachanwalt für Steuerrecht
    Schwerpunkt: Steuerrecht

    Telefon: 05221-179050


    Foto
    Michael Tabarelli   Lübberstr. 20, 32052 Herford
     
    Fachanwalt für Steuerrecht
    Schwerpunkt: Steuerrecht

    Telefon: 05221-16444


    Foto
    Ulrich Oehler   Schillerstr. 10, 32052 Herford
     
    Fachanwalt für Steuerrecht
    Schwerpunkt: Steuerrecht

    Telefon: 05221-91430


    Foto
    Sabine Brockschnieder   Jahnstr. 14, 32049 Herford
    c/o PLC RA-GmbH
    Schwerpunkt: Steuerrecht
    Telefon: 05221-9988460



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Steuerrecht

    "Wissenschaft und Gesellschaft. Ihre Begegnung in der Sprache" (19.05.2009, 11:00)
    Zweitägiges Symposion der Heidelberger Akademie der Wissenschaften zum hundertjährigen JubiläumÖffentliches Symposion am 29. und 30. Mai 2009, Akademiegebäude, Karlstraße 4, mit Abend-Vortrag des Präsidenten des Deutschen ...

    Reform der Unternehmenssteuer läuft ins Leere (26.07.2007, 15:36)
    Vorteile für Konzerne - Kleine Unternehmen zahlen bis zu sechsmal mehr als vor der Reform NÜRNBERG – Kleine Betriebe mit niedrigem Jahresgewinn werden durch die kommende Unternehmenssteuerreform finanziell erheblich belastet ...

    Neuer interdisziplinärer Masterstudiengang in Wirtschafts- und Insolvenzrecht an der RFH Köln (14.01.2013, 17:10)
    Die Rheinische Fachhochschule (RFH) Köln lädt für Mittwoch, 23. Januar 2013 zu einem Informationsabend über das neue Masterstudium Business and Insolvency Law mit dem Abschluss LL.M. (Master of Laws) ein. Die Veranstaltung ...

    Forenbeiträge zu Steuerrecht

    Welche Gesellschaftsform (08.04.2007, 12:39)
    Mal angenommen, Person A und Person B möchten eine Windkraftanlage bauen und betreiben. Welche Gesellschaftsform wäre am sinnvollsten, wenn sie sich die Einlage einer GmbH sparen möchten. ...

    Kann man klagen? (05.02.2014, 18:38)
    Hallo Laut Urteil des BGH vom 13.10.1976 - Aktenzeichen IV ZR 104/74 – müssen Ehegatten einer gemeinsamen steuerlichen Veranlagung zustimmen. Demzufolge setzt der BGH § 1353 Abs. 1 Satz 2 BGB über § 26 EStG. Könnte man diese ...

    Neben job (21.08.2007, 18:35)
    Hallo, nehmen wir mal an, eine Person arbeitet in der Teilzeitform in einem Unternehmen. Sie nimmt zusätzlich noch einen 400 Euro Job an. Sie ist verheiratet und hat Steuerklasse 5. Wie sieht es mit den abzügen aus? ...

    Umsatzsteuerpflicht bei Kursen, die von der Krankenkasse gefördert werden (06.07.2007, 11:10)
    Hallo zusammen! Das Steuerrecht ist abgründig. Somit wirft folgender Fall zahlreiche Fragen auf, die nicht wahrscheinlich nicht nur das Steuerrecht betreffen. Ich werde aber trotzdem alle aufführen. Folgender Sachverhalt: ...

    Eigene Behörde gründen !???! (25.10.2009, 18:41)
    Hallo Leute, wenn ich mir nurmal HIER im Forum so ansehe, was jeden Tag für Fragen gestellt werden, hinter denen sich ganz offensichtlich ein vollzogener oder geplanter Sozialbetrug versteckt, mag einem ja ganz schlecht ...

    Urteile zu Steuerrecht

    3-5 O 57/06 (13.03.2009)
    1. Auch bei einer Verschmelzung innerhalb eines Konzerns können die Grundsätze einer Verschmelzung unter Gleichen angewendet werden, wenn festgestellt werden kann, dass es keinerlei Einflussnahmen der Muttergesellschaft auf die Tochtergesellschaft für die Ermittlung der Verschmelzungsrelation gegeben hat. 2. Im Allgemeinen kann man davon ausgehen, dass bei ...

    7 K 1993/06 (17.11.2010)
    Personengesellschaften, die unter den Anwendungsbereich des § 7 Satz 2 GewStG 2002 ff. fallen, können auch Betriebsausgaben, die vor Aufnahme des aktiven Geschäftsbetriebs anfallen, bei der Ermittlung des Gewerbeverlustes abziehen....

    12 Sa 669/10 (08.02.2011)
    Einkünfte aus selbständiger Arbeit im Sinne von § 3 Abs. 1 S. 2 des Tarifvertrages über den Sozial- und Bestandsschutz freier Mitarbeiter des WDR vom 1.4.2002 sind trotz des auf § 2 Abs. 2 Nr. 1 EStG hinweisenden Klammerzusatzes nicht im einkommenssteuerrechtlichen Sinne zu definieren....

    Rechtsanwalt in Herford: Steuerrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum