Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtHerdecke 

Rechtsanwalt in Herdecke: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Herdecke: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Ute Iris Stalzer   Stiftsplatz 3, 58313 Herdecke
    c/o CSB RAe, StB
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 02330-807150



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Arbeitsrecht

    Kein Anspruch auf Schlussformel im Arbeitszeugnis (30.05.2012, 15:05)
    Stuttgart/Berlin (DAV). Eine positive Schlussformel gehört nicht zum gesetzlich geschuldeten Teil des Arbeitszeugnisses. Ein Arbeitnehmer hat daher keinen einklagbaren Anspruch auf eine solche Formulierung. Auf eine ...

    Sie erforscht ein kleines Protein mit vielen Funktionen (04.02.2014, 17:10)
    Anja Bremm, neue Emmy Noether-Stipendiatin an der Goethe-Universität, kam aus England, um mit Frankfurter Kollegen ihre Arbeiten zum Protein Ubiquitin fortzusetzen. Es könnte eine Rolle bei der Anpassung von Zellen an ...

    Neue Professoren für die EBS Law School (18.04.2013, 14:10)
    Susanne Beck, Christoph Busch, Felix Hartmann und Markus Ogorek verstärken die Juristische Fakultät der EBS Universität für Wirtschaft und RechtPünktlich zum Start des Sommertrimesters am 1. April 2013 durften sich Lehrkörper ...

    Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

    Insolvenz! Zahlt der Staat die Abfindung? (12.04.2013, 12:14)
    Hallo Zusammen, eine Kleinfirma mit ca. 6 Mitarbeitern geht bald Insolvenz. Beschäftigter arbeitet seit 11 Jahren in diesem Betrieb und möchte wissen, ob ihm eine Abfindung zusteht. Des Weiteren hat der Beschäftigte von ...

    Verschwiegenheit nach Beendigung der Arbeit ?! SEHR SEHR DRINGEND (EILT !) (29.12.2011, 22:42)
    Hallo, folgender ausgedachter Fall: AG kündigt dem AN. Im Arbeitsvertrag stand nichts über die Verschwiegenheit während oder nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Der AG möchte vom AN eine Verschwiegenheitserklärung ...

    Außerordentliche Kündigung, Grund: AU ?? (25.03.2008, 20:16)
    Hallo, ich hab auch mal wieder eine Frage zu folgendem Fall: Arbeitnehmer (A) unterschreibt am 06. März einen Arbeitsvertrag, Vollzeit (36 Std./W). A arbeitet von diesem Zeitpunkt eine Woche in der Firma, erbringt auch gute ...

    Kündigungsfristen bei ZA-Unternehmen (12.05.2009, 14:34)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... nach ENde eines Kundenauftrages können Arbeitnehmer meines Wissens noch für eine gewisse Zeit bei einem Personalservice-Unternehmen verbleiben. Dann greift die betriebsbedingte Kündigung. ...

    Schmerzensgeld bzw. Schadensersatzansprüche (09.05.2013, 16:41)
    Hallo, eine Frage zum Berufsrecht bzw Arbeitsrecht. mal angenommen: jemand arbeitete in einer Firma die ihn als Hausmeister eingestellt hat, aber er hat dort nur Allroundhandwerker Tätigkeiten bzw die eines Bauhelfers in ...

    Urteile zu Arbeitsrecht

    3 Ca 1128/09 (13.11.2009)
    (Berufung LAG D´drof 7 Sa 1571/09) 1. Für vor dem 02.08.2006 (Vorabentscheidungsersuchen des LAG Düsseldorf- 12 Sa 486/06) bereits verfallene Urlaubs(-abgeltungs)ansprüche greift der Vertrauensschutz zugunsten des Arbeitgebers; sie können nicht mehr verlangt werden. 2. Auf Alturlaubsansprüche bei langanhaltender Krankheit findet § 28 Abs. 7 AVR Anwednung; ...

    10 Ca 3/08 (09.09.2008)
    1. Die Kombination von Freiwilligkeits- und Widerrufsvorbehalt führt dazu, dass beide Vorbehalte insgesamt wegfallen. Sie schließen sich gegenseitig aus. 2. Bei einer Sonderzuwendung mit Mischcharakter ist bei frühzeitigem Ausscheiden kein anteiliger Anspruch gegeben. 3. Ob eine Zuwendung mit Mischcharakter vorliegt, ist durch Auslegung zu ermitteln. Eine ...

    5 Ca 551/06 lev (17.10.2006)
    kein Leitsatz vorhanden...