Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMedizinrechtHeidenheim an der Brenz 

Rechtsanwalt in Heidenheim an der Brenz: Medizinrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Heidenheim an der Brenz: Sie lesen das Verzeichnis für Medizinrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Sabine Dernai   Am Jagdschlößle 13, 89520 Heidenheim an der Brenz
     
    Schwerpunkt: Medizinrecht
    Telefon: 07321 277794



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

      Anwaltssuche auf JuraForum.de



      » Für Anwälte »

      Direktlinks:


      Auszeichnungen


      JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

      News zu Medizinrecht

      "Menschenbilder in der (Medizin-)Ethik" (21.09.2009, 16:00)
      Jahrestagung der Akademie für Ethik in der Medizin von Donnerstag, 24. bis Samstag, 26. September 2009, in Berlin.(umg) Hat die Medizin den kranken Menschen oder nur die Krankheit im Blick? Sind Behinderte krank oder werden ...

      Krankenkasse muss häusliche Intensivpflege zahlen (08.04.2013, 14:14)
      Hamm/Berlin (DAV). Die Krankenkasse ist verpflichtet, die Kosten für eine häusliche Intensivpflege zu zahlen, wenn nur so eine Verschlimmerung der Erkrankung verhindert werden kann. Eine ‚Heilbehandlung’ liegt auch dann vor, ...

      Kürzer im Krankenhaus, kränker zur Reha - Studie zeigt Konsequenzen des Fallpauschalensystems (15.04.2011, 15:00)
      Seit der Einführung des Fallpauschalensystems stieg die Zahl der Patienten, die bei der Aufnahme in die Reha einen deutlich verschlechterten Gesundheitszustand aufweisen. Zu diesem Ergebnis kommt die sogenannte ...

      Forenbeiträge zu Medizinrecht

      Rechtsgrundlage für Fehlbehandlung mit schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen (16.09.2013, 15:28)
      Herr L. benötigt dringend Eure juristische Erfahrung in Bezug auf Fehbehandlungen und die damit verbundenen Rechte für einen Patienten dagegen vorzugehen. Sachverhalt:Seit Mai 2009 leidet der Herr unter schweren Schmerzen im ...

      Jeder fünfte Rechtsanwalt ist Fachanwalt (25.06.2007, 08:46)
      Nachfrage nach anwaltlicher Qualifikation wächst: Erneuter Anstieg der Fachanwälte im vergangenen Jahr Bundesrechtsanwaltskammer, Berlin. Auch im vergangenen Jahr ist die Zahl der Fachanwälte gegenüber dem Vorjahr erneut ...

      Thrombose nach Behandlung- Schmerzensgeld? (27.07.2010, 23:00)
      Patientin A verletzt sich beim Vereinssport am linken Fuss. Im Krankenhaus in der Notaufnahme wird durch Arzt B ein Bänderriss attestiert. Ihr wird eine Schiene ausgehändigt und sie soll ihren Fuss hochlegen. Nach etwa einer ...

      Medikamentenmenge vertauscht (08.12.2008, 22:52)
      Hallo, Patient erhält aufgrund einer Hypophyseninsuffizienz durch Unfall Wachstumshormone. Nach Feststellung 2003 in einer Uniklinik ergab sich die Dosis von 0,3mg/pro Tag. Die Weiterbehandlung führte der Hausarzt durch. ...

      Keine Patienteverfügung - schwanger ! Tod - HV (25.01.2010, 23:34)
      Folgender Fall: Frau K. im sechsten Monat schwanger verunglückt! Frau K. ist im Besitz des Organspendenausweises. Frau K hat keine Patientenverfügung erstellt. Ehemann von K., sitz am Kranken-/Totenbett und erzählt den ...

      Urteile zu Medizinrecht

      6z K 4088/10 (05.07.2011)
      Will ein Studienbewerber nach Abschluss der juristischen Ausbildung Medizin studieren, ist für die Ermittlung der Messzahl auf das Ergebnis des ersten Staatsexamens abzustellen. Der Verordnungsgeber ist nicht gehindert, die Notenstufen "ausreichend" und "befriedigend" im juristischen Staatsexamen den identischen Notenstufen in anderen Pr...

      B 6 KA 15/08 R (11.03.2009)
      Bei statusbegründenden Entscheidungen im Vertragsarztrecht tritt die aufschiebende Wirkung eines von einem Dritten gegen eine begünstigende Entscheidung erhobenen Rechtsbehelfs erst (ex nunc) mit dem Zeitpunkt ein, in dem der Begünstigte hiervon Kenntnis erlangt (teilweise Änderung der bisherigen Rechtsprechung, vgl BSG vom 28.1.1998 - B 6 KA 41/96 R = SozR ...

      6 O 285/09 (06.05.2011)
      Zur Aufklärung eines Arztes über den "off label use" eines Cortisonpräparates bei einem Clusterkopfschmerz....

      Rechtsanwalt in Heidenheim an der Brenz: Medizinrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

      Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum